weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mut - Stärke - Licht

490 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Licht, Himmel, Hölle, Schatten, Mut, Stärke, Lichtkrieger
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

26.12.2014 um 19:04
@keenan
keenan schrieb:Die Summe vom Ganzen besteht durch sich Selbst.
Kapier ich nicht. Und was ist das Ganze?
keenan schrieb:Während alle anderen (Persönlichkeiten), durch andere bestehen. :)
... ausser Dir, oder wie? :D
keenan schrieb:Das Ganze ist kein Gefängnis, außer es schließt alle und alles mit ein.
Kapier ich auch nicht.


melden
Anzeige
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

26.12.2014 um 19:40
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Und was ist das Ganze?
Das Ganze ist das Ganze. Aber nun bist du wohl auch nicht schlauer als vorher. :)
Nicolaus schrieb:... ausser Dir, oder wie?
:)
Nicolaus schrieb:Kapier ich auch nicht.
Ist schon ok.....


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

26.12.2014 um 20:05
@keenan
keenan schrieb:Das Ganze ist das Ganze. Aber nun bist du wohl auch nicht schlauer als vorher. :)
Ne, allerdings nicht.

Einen Begriff mit demselben Wort zu erklären ist wirklich sehr aufschlussreich :D

Was ist ein Kuchen? Ein Kuchen ist eben ein Kuchen, looool


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

26.12.2014 um 23:15
@Nicolaus


Erklärst du dich etwa nicht durch dich Selbst? :)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

26.12.2014 um 23:17
@keenan

Na gut 1:0 für Dich :D

Wenn jemand wissen will, wer ich bin ist ihm aber wenig damit geholfen, wenn ich ihm sage: Ich bin Ich. :D


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

26.12.2014 um 23:22
@Nicolaus


Kommt drauf an mit wem du sprichst. Die meisten werden mit diesem Satz nichts anfangen können. Aber das muss ja nichts schlechtes bedeuten. :)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

26.12.2014 um 23:44
@keenan

Wer mich ohnehin kennt, wird mich wohl kaum fragen, wer ich bin?
Und denen, welche mich nicht kennen, wäre wohl kaum geholfen, wenn ich ihnen lediglich auf Deine Art antworten würde: Ich bin Ich :D


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

27.12.2014 um 13:28
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Wer mich ohnehin kennt, wird mich wohl kaum fragen, wer ich bin?Und denen, welche mich nicht kennen, wäre wohl kaum geholfen, wenn ich ihnen lediglich auf Deine Art antworten würde: Ich bin Ich
Wenn du dir ein Etikette anlegen willst, damit dich andere erkennen, was unterscheidet dich dann von einem Tier im Stall, das mit einer Nummer gekennzeichnet (gebrandmarkt) ist? :)

Man kann kennen ohne zu fragen, diese Kenntnis besteht intuitiv. Und man kann kennen mit Fragen, diese Kenntnis besteht individuell. Das eine ist frei, das andere kämpft mit sich Selbst.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

28.12.2014 um 00:25
@keenan

Ok, ich habe meine Frage unpräzise gestellt.
Zweiter Versuch: Woraus besteht der Kuchen?
Oder um auf den ursprünglichen Gedanken zurück zu kommen:

Woraus besteht das Ganze?


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

28.12.2014 um 00:36
@Nicolaus


Aus dem Wort. :)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

28.12.2014 um 00:49
@keenan

Aus welchem Wort?

Soll der Kuchen auch aus dem Wort Kuchen bestehen? Oder besteht er nicht eher aus einem Teig?


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

28.12.2014 um 00:50
@Nicolaus


Woraus besteht der Teig? :)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

28.12.2014 um 00:51
@keenan

Aus Mehl, Zucker, Milch, Eiern, Backpulver usw...


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

28.12.2014 um 00:52
@Nicolaus


Aus was besteht Mehl, Zucker, Backpulver, Milch, Eier usw. ? :D


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

28.12.2014 um 00:57
@keenan

Ich dachte Du weißt alles?
Worauf willst du eigentlich jetzt raus?


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

28.12.2014 um 00:58
@Nicolaus

Kannst du mir die Frage nicht beantworten? :)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

28.12.2014 um 01:03
@keenan

Warum soll ich das tun, wo Du doch alles weißt?

Ich behaupte nicht von mir, alles zu wissen. Beim Mehl kann ich noch sagen, dass es aus gemahlenen Körnern besteht, beim Zucker, dass es ein Extrakt aus Rüben ist. Eier sind ein Produkt der Henne und Milch kommt heute in der Regel aus dem Euter einer Kuh. Beides ist Eiweishaltig und Milch hat zudem noch Bestandteile von Fett. Was Backpulver so ganz eigentlich ist, weiß ich nicht.


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

28.12.2014 um 01:15
@Nicolaus


Aus was bestehen Körner, Hennen, Rüben, Kühe........?

Ich weiß alles. Ich weiß zum Beispiel, das wir unendlich so weiter machen könnten. Aus Mehl wurden Körner und andersherum, aus Zucker wurde eine Rübe und andersherum, aus Milch wurde eine Kuh und andersherum.......so weiter und so fort.


Ob man die Form nun ändert oder nicht liegt an einem selbst. Man braucht Mehl um Brot zu backen, damit man den Körper erhält. Brot zum Beispiel besteht somit aus verschiedenen Zutaten, damit der Körper daraus seine Kraft beziehen kann. All diese Zustaten ergeben im Ganzen Brot. Doch all diese Zutaten sind somit nicht das Ganze. Sie ergeben nur im Ganzen, Brot.

Es sind ZuTaten die in einer bestimmten Folge etwas Neues ergeben. Das Ganze ist schon das, was es ist .....ohne jeweilige Zutaten.


Deine Vorstellungen von allem, wollen ein ganzes Gericht servieren, in dem alles vorhanden ist. Klingelt da etwas? :)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

28.12.2014 um 01:25
@keenan
keenan schrieb:Aus was bestehen Körner, Hennen, Rüben, Kühe........?
Ja so in etwa hab ich mir das schon gedacht... Also letztendlich besteht alles aus Atomen. Ob das so stimmt, weiß ich nicht, das hat man mir aber so beigebracht. Gesehen hab ich noch keins :D

Und nu?
keenan schrieb:Ich weiß alles.
Ja, das sagtest Du schon, aber das glaube ich Dir nicht! Niemand kann alles wissen, ausser Gott! Oder willst Du etwa damit sagen, Du seiest Gott?

Hier auf Allmy gibt´s so einige, die meinen, sie seien Gott :D
keenan schrieb:Ich weiß zum Beispiel, das wir unendlich so weiter machen könnten.
Darauf hab ich keine Lust.
Ausserdem glaub ich das nicht. Gehen wir doch mal direkt zu den Atomen, aus denen alles besteht. Wie geht´s denn da weiter, wenn Du doch alles weißt? Wo landen wir denn, wenn wir da noch tiefer schürfen?
keenan schrieb:All diese Zustaten ergeben im Ganzen Brot. Doch all diese Zutaten sind somit nicht das Ganze. Sie ergeben nur im Ganzen, Brot.
Wir waren zwar beim Kuchen, aber egal.
All diese Zutaten ergeben ein Brot oder einen Kuchen. Sie sind nicht das Ganze, aber sie sind alles woraus das Brot oder der Kuchen besteht, oder? Fehlt da noch was?
keenan schrieb:Es sind ZuTaten die in einer bestimmten Folge etwas Neues ergeben. Das Ganze ist schon das, was es ist .....ohne jeweilige Zutaten.
Natürlich ist alles schon da. Das Brot oder der Kuchen entsteht ja schließlich nicht aus dem Nichts :D

Aber nochmals: WORAUS BESTEHT DAS GANZE?
keenan schrieb:Deine Vorstellungen von allem, wollen ein ganzes Gericht servieren, in dem alles vorhanden ist. Klingelt da etwas? :)
Nein, was sollte da denn klingeln?


melden
Anzeige
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mut - Stärke - Licht

28.12.2014 um 01:34
@Nicolaus


Aus was bestehen Atome? :D

Du musst nicht mir glauben. Glaube dir Selbst. Dann wirst du alles wissen, was du zu wissen brauchst. Und nein, ich bin nicht Gott. Ich bin nur ein Mensch.

Wissenschaftler versuchen heraus zu finden, aus was Atome bestehen. Ich kann dir jetzt schon sagen, sie werden kein Anfang und kein Ende finden. Um es klar auszudrücken, aus was Atome, das Ganze, das Brot, Mehl, du, der Baum, die Erde bis in die Unendlichkeit und zurück besteht........und um es zu verstehen, braucht man einen klaren Verstand.

Ja, aus all den Zutaten kommt der Kuchen, das Brot zustande. Auch du bist aus Zutaten entstanden. Ei.....Sperma.........:) das bedeutet das im Ganzen viele Gerichte zubereitet werden können, diese aber nicht, in ihrer Summe, das Ganze sind.

Das Ganze besteht somit aus dem Wort....ergo.....aus sich Selbst. Der Kuchen kann nicht aus sich selbst bestehen, weil er Zutaten braucht um der Kuchen sein zu können. :)


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden