Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

9.572 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Islam, Glaube ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 00:26
@GyatsoJigme

das frage ich mich auch jeden tag aufs neue hier...


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 00:27
@GyatsoJigme
Hab ja geschrieben, dass ich diese Erklärung als Ausrede gefunden habe.
Ich weiß auch nicht, ob die Gläubigen hier im Thread diese Ausrede so teilen oder ne andere Ausrede haben oder kein Problem darin sehen.

Dessen Welt ist ja eh sehr formbar, je nach dem, wie es gerade passt.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 02:05
@thedefiant
Sideshow-Bob schrieb:
Natürlich “weiß“ “die Religion“ bezüglich der konkreten Prozesse nicht mehr als “die Wissenschaft“ – und kann auch nicht mehr belegen – sie hat keinen blassen Schimmer, wie ihr Gott das gemacht hat – und was ihr Gott genau ist – und doch ist persönliche Überzeugung – und selbst ein 100%tiger Glaube für ein bestimmtes Modell, eigentlich die natürliche Freiheit des menschlichen Geistes, ohne sämtliche Ansprüche auf mögliche reale Bezüge abschwören zu müssen, zumindest in einer so weitgehend ungeklärten Dimension* – oder ist der berüchtigte “modellabhängige Realismus“ und Tanz darum, nur bestimmten Modellen vorbehalten?

thedefiant schrieb:
Also mit anderen Worten sagst du, dass dein persönlicher Glaube komplett falsch sein kann und selbstverständlich ein komplett anderes Modell das richtige ist?
Natürlich – von der Möglichkeit muss man in diesem Bereich eigentlich immer ausgehen – für Menschen gibt es hier grundsätzlich keine 100%ige Sicherheit ( sondern nur eine persönliche Überzeugung von unterschiedlichen Qualitäten zwischen den Modellen).

Ist das Modell falsch, ist auch sämtlicher religiöser/philosophischer Ausschmuck daneben. Das wird im religiösen Weltbild natürlich ungern eingeräumt, weil ja nun auch weit mehr dran hängt, als z.B. bei der eher undramatischen Frage, ob wir in unserem Sonnensystem einen 9. Planeten haben oder nicht.

( es ist allerdings auch ein wesentlicher Trugschluss, man könnte die grundlegende Qualität von Modellen, hier maßgeblich an persönlichen religiösen und intellektuellen Mangelerscheinungen festmachen – sind doch die Betreffenden wohl kaum die Begründer des Modells – und ihr Ausschmuck auch nicht unbedingt verbindlich für das Modell )


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 02:29
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Die Königselle war die gebräuchlichste, sie wird auch bei der Berechnung der Bundeslade verwendet. Sie ist auch mit die kürzeste. Andere wären nicht 46, sondern bis zu 63 cm lang, was die Arche noch unmöglicher machen würde.
Die Arche ist kein Schiff. Es ist ein Symbol. Im Koran wird es als Würfel beschrieben! Die Arche / die Archonten.... ist die urarchetypische menschliche "Struktur" bzw "Programmierung".


aiqbkr
Die Form der Arche von Noah


300px-Kabbala Raumwuerfel
Die Form der Arche des Koran und der Mesopotamier.



Da im Anfang das Wort war, ist die "Arche" das, was vor dem Wort war.... die Einzelteile der Worte (Buchstaben und Zahlen)

Meiner Meinung symbolisiert die Sintflut die Geburt eines Menschen, und es ist mit der Arche das Archäische im Menschen gemeint, das, was er "mitbringt", nämlich sein Potential, Instinkt und Erbgut und Fähigkeiten in ihm, so wie bei einem Samenkorn, im Inneren noch verborgen.

Das ist mM die Arche auf dem Wasser, und sie "landet", wenn der Neu-Geborene seine Welt beginnt wahrzunehmen und damit zu kreieren, mit all jenem Potential, was die "Arche trägt". Die Tiere sind die Buchstaben, woraus die Worte werden, die die Welt werden,
In der Bibel ist der Mensch beschrieben und sein Werden.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 08:11
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb: Wenn Du allerdings auch davon ausgehst, dass die Erde nicht älter als 6000 Jahre ist, müssen wir darüber auch reden...
wir müssen gar nichts, aber wie sich die 6000 jahre aus der bibel errechnen, wäre schon interessant...

aber du wirst mir wohl eher eine predigt über den fundamental-atheistischen wissenschafts glauben halten.
durch die aggressive missionierung dieser glaubensgemeinschaft, kenne ich allerdings die lehre schon. sie lautet:

vor zilliarden von jahren hat es geknallt und seitdem fliegen zufällig bunte kügelchen, auch planeten genannt, durch einen unfassbar großen zufälligen raum. eine dieser kügelchen war zufällig an der richtigen stelle und so konnte zufällig leben aus einer brodelnden ursuppe entstehen. erst ganz klein, dann immer größer und komplexer. einem mittlerweile aus einer verkettung von zufällen entstandenen fisch wuchsen füße. dieser prozess dauerte wieder zilliarden von jahre. der fisch lernte also laufen und mutierte wieder über einen zeitraum von zilliarden von jahren und einer verkettung von glücklichen zufällen zum affen und dann zum mensch. wie sich dieses wunder vollzog, wird in erster linie auf die zilliarden von jahren geschoben. und deshalb gibt es keinen schöpfer.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 08:23
@snafu

Da wir hier über die Bibel reden, sind Form und Maße, wie sie im Koran (viele Jahrhunderte später) genannt werden, für diese Diskussion irrelevant.

Zwar mag Deine Lesart der Geschichte durchaus einen reellen Bezug haben, aber auch das ist hier, wo es um 100%iges Glauben an die Bibel geht, womit wortgetreu gemeint ist, nicht wirklich themenrelevant.

@dhg

Ich schrieb, wenn Du an die junge Erde glaubst...

Die Junge-Erde-Kreationisten berechnen das Alter der Erde - anhand der Bibel - auf 6000 bis maximal 10000 Jahre. Das ist nicht meine Berechnung und sie ist für die Diskussion nur dann relevant, wenn das Thema hier tatsächlich auftaucht und vertreten wird.
(Andere Peudo-Wissenschaftler - denn nichts anderes sind ja die Experten der Junge-Erde-Kreationisten - die nicht unbedingt religiös motiviert sind, stellen andere Berechnungen an, legen also die Bibel etwas anders aus und kommen auf höhere Werte, aber immer noch weit unter 100000 Jahren. Wenn Du Dich dafür interessierst, gibt es hier noch alte Threads von Dieter Bremer, der diese Berechnungen für seine Prä-Astronautik-Thesen benötigte.)

In der Argumentation der Junge-Erde-Kreationisten spielt das Nebeneinander von Menschen und Dinosauriern eine nicht unerhebliche Rolle, daher kommen sie nicht umhin, zu den Tieren auf der Arche auch die Dinos zu zählen.
Das war aber nur eine Randnotiz und wenn das auf Dich und Deine Argumentation nicht zutrifft, muss es auch nicht weiter erörtert werden.

Dass es thematisiert würde, wenn die Argumente der Junge-Erde-Kreationisten in die Diskussion eingebracht würden, ist doch wohl selbstverständlich.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 08:27
@Commonsense

soweit ich weiß, wird das anhand der in der bibel aufgeführten stammbäume errechnet, aber ich weiß es nicht genau.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 08:43
@dhg

So genau habe ich mich damit auch nicht beschäftigt - halte es, wie Du weißt, für ausgemachten Humbug, aber ja, die Berechnung der Stammbäume scheint am ehesten dafür geeignet.

Die Prä-Astronautiker widersprechen sich teilweise gegenseitig, nicht selten sogar sich selbst. Da werden andere (für ihre These erwünschte) Zeiten berechnet, indem die Tage länger oder kürzer gemacht werden usw.
Diese Autoren gehen allerdings völlig anders mit dem Text um, als Du es machst. Sie legen die Texte so aus, wie es ihnen gerade in den Kram passt und kommen so auf irrsinnige Begründungen - in einem luftleeren Raum klingen die sogar schlüssig.
So schafft es Bremer, Tage von 2,5 Stunden zu postulieren, als nur ein gutes Zehntel unserer heutigen Tage. Damit erklärt er andererseits einen Methusalem, dessen Alter sich dann von 900 Jahren auf 90 Jahre reduziert... :D
Im Gesamtkontext, in dem die Erde dann durch den Absturz einer Raumstation gebremst wird, wobei der Mond entsteht und die Tage zehnmal länger werden, fällt die Logik dann natürlich in sich zusammen...


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 08:45
@dhg
Seit vielen Seiten beteuerst Du, Du würdest di Bibel wortwörtlich nehmen. Kennst sie praktisch vorwärts wie rückwärts. Und da weißt Du nicht mal wie das mit den 6'000 Jahren zustanden kommt...?
Was für ein Armutszeugnis.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 08:46
@Micha007

Wenn Du den Text der Bibel wörtlich nimmst, musst Du noch lange nicht die Lebensdauer der Erde berechnen wollen.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 08:52
@Commonsense

danke für die erklärung.


ich hätte mal eine frage zu folgendem phänomen, was ich gestern beobachten durfte:
die sonne stand um etwa 11:00 hoch am himmel. auf der anderen seite war der mond auf etwa selber höhe zu sehen, der allerdings halbmondförmig war. wie geht das, wo die sonne doch augenscheinlich direkt draufgeleuchtet hat, also die erde nicht dazwischen kam. ich wies einen kollegen (atheist) darauf hin. er konnte nichts dazu sagen....


@Micha007

jaja. man unterstellt christen gerne, sie müssten alles wissen und zu allem eine antwort haben. nö, ist nicht so.
deinen überkochenden hass gegen die christin @dieleserin konnte ich übrigens letztens gerade noch lesen, bevor du gesperrt wurdest.


2x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 09:13
@dhg
@Commonsense
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Wenn Du den Text der Bibel wörtlich nimmst, musst Du noch lange nicht die Lebensdauer der Erde berechnen wollen.
Zitat von dhgdhg schrieb:jaja. man unterstellt christen gerne, sie müssten alles wissen und zu allem eine antwort haben. nö, ist nicht so.
Also ich kenne die Bibel nur aus Zitaten, die hier im Forum gepostet werden (habe sie also nie gelesen). Dennoch kann ich mir diese 6'000Jahre aus den Zitaten hier zusammenreimen.
Ein Gottesjahr sind 1'000 Menschenjahre. Da Gott 6 Tage zur Erschaffung der Welt brauchte und am 7.Tag ruhte, sprich:
    6 x 1'000 = 6'000 Jahre.
Mittlerweile sind seit Jesus aber schon wieder ~2'000 Jahre vergangen, so das das biblische Erdenalter ~ 8'000 Jahre beträgt.
Da frage ich mich, warum kann ich als Atheistin die ad hoc aufdröseln, ein bibelfrester Christ aber rumdruckst und keine Antwort weiß?
Zitat von dhgdhg schrieb:deinen überkochenden hass gegen die christin @dieleserin konnte ich übrigens letztens gerade noch lesen, bevor du gesperrt wurdest.
Es war kein überkochender Haß, sondern sie hatte einfach nicht kappiert, das, wenn ich schreibe nicht mehr ge@ddet zu werden, sie dies dann aber immer und immer wieder tat, dann bin ich halt langsam sauer geworden.

Aber das soll hier nicht Gegenstand der Diskussion werden.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 09:19
@dhg
Zitat von dhgdhg schrieb:wie geht das, wo die sonne doch augenscheinlich direkt draufgeleuchtet hat, also die erde nicht dazwischen kam.
Sicher ist die Erde dazwischen. Denn - Du den Mond ja nur zur Hälfte gesehen. Die andere Hälfte wurde vom Schatten der Erde verdunkelt und somit für das Auge nicht sichtbar.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 09:22
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Sicher ist die Erde dazwischen.
sicher?
sonne und mond waren beide deutlich über der erde.
ich würde das gerne anhand einer illustration sehen.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 09:28
@dhg

Auch wenn Du Mond und Sonne über Dir siehst, bedeutet das nicht, dass der Mond so zur Sonne steht, dass er voll angestrahlt wird. Schließlich ist er der Erde sehr viel näher als die Sonne, was die Perspektive verzerrt.

Die Phasen des Mondes werden nicht alleine durch den Erdschatten erzeugt.

Wikipedia: Mondphase


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 09:31
@Commonsense

ok. eine illustraion würde mir in diesem fall trotzdem fürs verständis eures weltbildes helfen.
gibt es da sowas?


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 09:32
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Da frage ich mich, warum kann ich als Atheistin die ad hoc aufdröseln, ein bibelfrester Christ aber rumdruckst und keine Antwort weiß?
Z. B. weil Deine Berechnung falsch ist?

Du nimmst die 6000 und streichst dann alles, was vor Christus war weg?


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 09:34
@dhg

Das hättest Du mit wenig Mühe auch selbst finden können...

D0384 2c deutsch D1-1 Web300RGB


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 09:38
@Commonsense

ok. danke. muss ich mich mal damit beschäftigen.
die illustration ist nicht sonderlich gelungen finde ich, aber ist auch sicher nicht einfach wegen den monströsen abständen.
ein modell mit beleuchtung würde mir auch gefallen. so richtig schön mit drumherum laufen *träum*

schön tag erstmal an alle, laßt es euch gut gehen :)


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 09:41
@Commonsense
Du nimmst die 6000 und streichst dann alles, was vor Chrisus war weg?
Wie gesagt, ich nehme das, was ich hier an Bibelzitaten lese. Und wenn ich da lese, das die Welt in 6 Tagen erschaffen wurde und an anderer Stelle, das ein Gottestag 1'000 Menschenjahre beträgt, dann komme ich - nach Adam Riese - auf 6'000.


1x zitiertmelden