Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

9.572 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Islam, Glaube ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 12:13
Zitat von FiernaFierna schrieb:"Hey, wir sollten irgendeinen Blödinn unter's Volk bringen, mit dem man in hunderten oder vllt 1000 Jahren vllt irgendwie Geld verdienen könnte"
"Wie genau soll das funktionieren?"
"Puh, das weiß ich irgendwie auch nicht"
"Und was genau haben wir davon?"
"Eigentlich gar nichts"
"Na ja, egal, klingt nach einer guten Idee, also auf geht's"
made my day....
:) :)
Zitat von tempnametempname schrieb:ja klar, ist krass. Eine kleine Größenordnung dessen ist ja z.B. 9/11.
quelle für klare beweise...für was auch immer...


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 12:14
@Micha007

Achje ... jetzt komm ich hier schon ganz durcheinander. Naja, wäre wohl sowieso egal gewesen.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 12:18
Zitat von tempnametempname schrieb:Wenn ich mein Teleskop herausholen würde und nach draußen schauen würde, dann würde ich das alles sehen. Was hat das mit Lügen und Teil der Verschwörung zu tun? Du siehst halt deine "Planeten" durch das Rohr.
1. Konjunktiv...

2.was sind denn seine "Planeten"? Woher kommen denn deiner Meinung nach die "Planeten"?
Ich frage mit Absicht bisserl "kindlich"...


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 12:21
@tempname
Das mit 911 gerade erst gesehen.
Da siehst du also auch einen Inside-Job?

Ist schon krass, wie sich all der Schwachsinn geballt bei einer Person findet.
Aber auch das ist typisch.
Dann darf ich raten: auch der Gedanke der BRD-GmbH ist dir bekannt und du könntest dir vorstellen, dass da was dran ist?


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 12:21
@tempname

9/11 als Quelle? Eine unbelegte Verschwörung?

Hast du klare Beweise für eine Flache Erde?
Hast du klare Beweise für eine Weltverschwörung, in der Millionen von Menschen jeden Tag teil nehmen, eingeweiht werden müssen, da es immer wieder neue Leute gibt, die diese Berufe ergreifen, weltweit?
Hast Beweise für eine Datenbank von ALLEN Hobbyastronomen, die auch Teil der Verschwörung sein müssen?

Eine Verschwörung die es seit vielen Hunderten von Jahren gibt?


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 12:25
@tempname

Beitrag von Fierna (Seite 299)

Und mal noch als Ergänzung:

Bist du dir sicher, dass man nicht womöglich mehr Geld damit verdient hätte, hätte man alle Schiffe der Erde mit einer Alarmanlage ausgestattet, die "Tüt, Tüt, sie nähern sich dem Erdrand, bitte wenden" macht? Hast du das mal berechnet?


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 12:27
@tempname
Zitat von tempnametempname schrieb:Erst einmal geht es darum, dass man Geld verdient an irgendwelchen Weltall-Expeditionen, obwohl das All womöglich überhaupt nicht existiert und wir noch nie dort gewesen sind. Das geht nur, wenn man uns klar macht, dass die Erde nur eines von ganzen vielen kugelförmigen Körpern im All ist. Erforschen, Mondlandung, Leben auf anderen Planeten... alles was sich in diese Kategorie einordnen lässt.
Wie funktionieren Weltraum-Expeditionen wenn "möglicherweise" der Weltraum gar nicht existiert? Und worin existiert die Scheibenerde?

Aber die eigentlich Frage ist nach wie vor... wozu soll das gut sein? Um an Geld zu kommen? Warum nicht Geld verdienen mit Expeditionen an die Unterseite der flachen Erde statt in den möglicherweise nicht existierenden Weltraum?

Kurz:
Um an Geld für waghalsige Expeditionen zu kommen, braucht man keine kugelförmige Erde postulieren. Und wenn es nur darum geht, Geld zu verdienen, braucht es weder Weltraum noch Unterseite der flachen Erde. Denn das geht auch problemlos auf andere Weise.

Insofern kann ich deiner Argumentationslogik einfach nicht folgen. Das klingt für mich wie die aneinanderreihung von Verschwörungstheorien nur damit du auf deinem Standpunkt beharren kannst.


2x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 12:34
@chilichote
Zitat von chilichotechilichote schrieb: Das klingt für mich wie die aneinanderreihung von Verschwörungstheorien nur damit du auf deinem Standpunkt beharren kannst.
Das trifft es ganz gut.

Hier bei @tempname haben wir es mit einem religiösen Fanatiker zu tun, dem natürlich auch auffällt, dass es Widersprüche in seiner Religionsverschwörungstheorie gibt.
Und was bietet sich da besser an, diese Widersprüche mit einer anderen Verschwörungstheorie zu erklären?
Gibt es dort dann wieder Widersprüche, wird halt die nächste Verschwörung zu Hilfe genommen.

Das ist eigentlich bei so gut wie allen VTlern der Fall.
Sie werden an Grenzen und Unmöglichkeiten ihrer Ideen erinnert und der Ausweg ist immer die nächste Verschwörung.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 12:34
Zitat von rgnfrgnf schrieb: Das mit 911 gerade erst gesehen.
Da siehst du also auch einen Inside-Job?

Ist schon krass, wie sich all der Schwachsinn geballt bei einer Person findet.
Aber auch das ist typisch.
Dann darf ich raten: auch der Gedanke der BRD-GmbH ist dir bekannt und du könntest dir vorstellen, dass da was dran ist?
Jemand der eine flache Erde ernsthaft für möglich hält der wird sicherlich auch alles andere für möglich halten.
Der Idiotie sind, äquivalent zum Bildungsgrad, scheinbar keine Grenzen gesetzt.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 12:44
ja bei 9/11 tendiere ich stark zu einem Inside-Job, da passt einfach zu vieles nicht. Wissen tue ichs allerdings nicht

@rgnf

ich habe mit Religion nichts am Hut
Zitat von chilichotechilichote schrieb:Wie funktionieren Weltraum-Expeditionen wenn "möglicherweise" der Weltraum gar nicht existiert?
Tja, da siehste mal^^
Zitat von arenyxarenyx schrieb:2.was sind denn seine "Planeten"? Woher kommen denn deiner Meinung nach die "Planeten"?
sind wie auf die Feste gemalt, so wie die Sterne.
Wenn man sich die Sterne anguckt und immer wieder Momentaufnahmen macht, dann sieht man, dass perfekte Kreise entstehen
star 225410 960 720Original anzeigen (0,2 MB)

da gibts aber ein Problem, und zwar dreht sich die Erde um die Sonne und die Erde um sich selbst und gleichzeitig bewegt sich das gesamte System inklusive Sonne (also Erde, andere Planeten und die Sonne) mit einer riesigen Geschwindigkeit


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 12:47
@rgnf
Zitat von rgnfrgnf schrieb:Hier bei @tempname haben wir es mit einem religiösen Fanatiker zu tun, dem natürlich auch auffällt, dass es Widersprüche in seiner Religionsverschwörungstheorie gibt.
Und was bietet sich da besser an, diese Widersprüche mit einer anderen Verschwörungstheorie zu erklären?
Gibt es dort dann wieder Widersprüche, wird halt die nächste Verschwörung zu Hilfe genommen.
Naja, um ein gewisses Weltbild aufrecht erhalten zu können, muss ein "Fanatiker" zwangsläufig an andere VTs glauben. Sonst bricht das Kartenhaus zusammen. Also wird, und das kennen wir ja auch von den weniger fanatischen Religiösen, gebogen, gedreht und sinnentstellt, das die Schwarte kracht. Sie können nicht anders. Sonst kommt der Aufschlag; und der tut weh.

@tempname
Zitat von tempnametempname schrieb:Tja, da siehste mal^^
Tja, siehste mal... auf den Rest gehst du gar nicht erst ein; besonders den Teil mit der Unterseite der Scheibe und das man auch auf anderem Weg Geld verdienen kann... Sorry, aber entweder du bist total daneben, oder eben doch nur ein Troll.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 12:50
Diskutiert hier bitte nicht über 9/11, dazu gibt es einen eigenen Thread.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 12:53
@tempname
BRD-GmbH?
Chemtrails?

Was ist eigentlich mit der Hohlerde?
Da gibt es auch ganz viele Beweise.
Lies dich da mal ein.

@Lepus
Mir geht es auch nicht um 911, nicht mal um eine flache Erde oder die anderen VTs.
Mich interessiert nur, wie man sich als Gläubiger schon ans Verbiegen gewöhnt hat und auf nahezu alles rein fällt, dazu noch im Glauben, endlich mal die Augen aufgemacht zu haben, was einem da draußen so an merkwürdigen Dingen aufgetischt wird.
Diese Neigung muss ja irgendwoher kommen.

Bei @tempname kann es mit dem Glauben zusammen hängen, allerdings meinte er, glaube ich, dass er erst seit kurzem Christ ist. Kann also sein, dass es bei ihm mit 911 anfing.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 14:19
@tempname
Hier nochmal ein Versuch dir aufzuzeigen, dass die Erde eine Kugel ist:

Nimm einen beliebigen Flughafen, meinetwegen hier in Europa. Von dem aus startest du in Richtung eines anderen beliebigen Flughafens, in sagen wir Australien. Wie kann es bei einer Scheibenerde sein, dass ich das Ziel erreiche, egal ob ich nach Osten oder Westen fliege? Das ist nur bei einer Kugelerde möglich!
Ich habe jetzt wenig Lust, bei diesem schönen Wetter entsprechende Flugpläne zu recherchieren, die das belegen würden. Wenn dein Drang zur Wahrheitsfindung wirklich so groß ist, dürfte die Recherche kein Problem für dich sein.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 14:24
@tempname

Wenn ich in der Nacht nach Norden schaue, etwa diagonal nach oben, dann sehe ich dort den Nordstern.

Wenn ich dich richtig verstehe, dann sagst du, die Sterne wären eigentlich ganz nah, in der Atmosphäre oder so. Sagen wir in 10km Höhe.

Dann müsste jemand, der 20km nördlich von mir lebt, den Nordstern ja im Süden sehen, oder?


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 15:15
Und die Sterne, die nur auf der Südhalbkugel zu sehen sind beweisen auch die Kugelform.

Ich könnte mir vorstellen, dass @tempname und @dgh sagen, die gibt es gar nicht wirklich.

Die Flatearther in Australien werden sagen, die Sterne, die man nur im Norden sieht gibt es nicht.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 16:05
@tempname
@dhg passt auch zu dir mein Text.

Dein offensichtliches Problem ist nicht die Flache Erde, es ist die Metaphysische Implikation, dass eine von Wissenschaft erklärte Welt, soweit sie das kann, ihren Sinn verliert.

Erfahrungsgemäß sind Leute die später Glauben finden eher auf der Suche nach Sinn und Grund.
Sich einem höheren Ideal, als man selber ist, zu verschreiben macht einen selber besser, macht aus der Sinnlosigkeit der Konsum-Existenz eine sinnvolle Erklärung des eigenen Lebens und erzeugt einen Grund warum man existiert.
Man wurde schließlich nie gefragt ob man sein soll in dieser Welt.
Ob man Schmerz und Leid erfahren will und ob man es ertragen will, wenn geliebte Menschen einem wieder genommen werden und man sich seiner eigenen Sterblichkeit so schmerzlich bewusst wird.
Man selber die geliebte Person wird, die dann einfach fehlt.

Darauf bietet so ziemlich jede Religion eine Antwort.

Du machst nur den Schritt, den du nicht gehen brauchst. Du denkst wenn ein Wort in der Bibel halt falsch ist, dann muss der Rest auch falsch sein und da du deinen Sinn nicht verlieren willst, den du endlich gewonnen hast, müssen die anderen falsch liegen.

Die Bibel, in jedem Abschnitt wurde von Menschen geschrieben, sie wurde von Menschen übersetzt, von Menschen zusammen gestellt.
Ich weiß, wie das Erstes Konzil von Nicäa abging und so super christlich in unserem Sinne heute war das nicht.

So oder so, kann man sich einem höheren Ideal, einer Idee die größer ist als man selbst ohne Probleme verschreiben. Man kann an die Unsterblichkeit der Seele glauben, christliche Ideale leben und genießen und trotzdem die Erkenntnisse der Wissenschaft akzeptieren.

Die Metaebene des Glaubens hat ausschließlich etwas mit einem persönlich zu tun.
Und Glaube wird gerade im Christentum nicht als Gruppen Aktivität gesehen, in der andere uns bestätigen was für gute Christen wir doch sind, sondern ist eine persönliche Sache mit sich selbst, wie man mit der Welt und anderen Menschen umgeht.

Jesus sagte deutlich in der Bibel, dass nur dem die Geschichte gepredigt werden soll, der sie auch hören will.

Das Christentum ist eine von vielen Möglichkeiten sich selbst und seinem Leben einen Sinn zu geben und eine Bestimmung und sofern man die Freiheit der anderen Menschen bei sowas nicht einschränkt, so und darf man so viel an etwas glauben wie man möchte.

Sollte man seinen Glauben allerdings auf andere Menschen unbedingt projizieren wollen, sagt das auch immer viel über einen selbst aus und man sollte wirklich reflektiv drüber nachdenken was man damit eigentlich will.

Deswegen bin ich über für absolute Religionsfreiheit, deswegen habe ich kein Problem damit das die Bibel und andere Texte gedruckt werden, deswegen soll es Kirchen und andere Häuser des Glaubens geben.
Solange man seinen persönlichen Glauben nicht als Maßstab für andere Menschen nimmt.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 17:34
@GyatsoJigme
Mir tut sich eine Frage auf.

Soviel ich weiß, wird von der Mehrheit der Christen die Meinung vertreten, das das alte Testament nicht mehr gültig ist, oder zumindest nicht mehr als vollwertiges Regelwerk angesehen wird.
Ja.
Aber es ist eine Lüge.
Das Gesetz ist AT.
Gnade und Wahrheit NT.
Würde das AT nicht mehr sein, dann wäre kein Gesetz mehr gültig.
Gesetze sind aber noch immer gültig.
Also eine rein Christliche/Kirchliche Vorstellung.
Ich habe auch schon sehr viele Christen getroffen, die sagten das alte Testament sei besonders wegen dem "Rachegott" auf keinen Fall wörtlich zu nehmen.
Doch, doch.
Aber die Gottheit des AT, ist nur eine untergeordnete Gottheit.
Christus ist kein Freund dieser Gottheit.
Obwohl ALLE Juden, Christen und Moslems, diesen Gott anbeten.
Es ist aber nicht der Gott/Vater Abrahams.
Wenn das alte Testament aber keine Gültigkeit hat, bzw. eine Metapher ist, dann sind Adam und Eva auch nur eine Metapher, dann ist jedoch der Sündenfall nur eine Metapher, was aus der Sünde selbst eine Metapher macht.
Das AT hat IMMER Gültigkeit.
Da muss erst die Menschheit untergehen, das dieses nicht mehr Gültig ist.

Kann jeder Testen, indem er einfach etwas stiehlt.
Dann wird er sehen, wer ihm richtet.
Jesus? neeee
Gesetz? Jaaaaa
Das wiederum bedeutet dass Gott entweder seinen Sohn für eine Metapher geopfert hat, oder Jesus selbst nur eine Metapher ist, denn immerhin sollte Jesus die Sünde der Welt entfernen, doch wie, wenn die Sünde nicht real, sondern nur eine Metapher sein soll?
Gott hat seinen Sohn nicht geopfert.
Der Sohn hat sich selbst geopfert.

Gott hat uns seinen "eingeborenen Sohn" gesandt.
Den wollte aber (leider) niemand haben.
Christus hat uns deswegen "die Sünde" aufgezeigt, das wir nicht sagen können, wir wissen nicht, wann man sündigt.
Denn er hat den, der von keiner Sünde wußte, für uns zur Sünde gemacht, auf daß wir würden in ihm die Gerechtigkeit, die vor Gott gilt.
Wir vergeben nur durch Christus.
Denn das Gesetz vollstreckt.
Das neue Testament macht doch nur dann Sinn, wenn das alte Testament wortwörtlich genommen wird.
Da hast du recht.
nur interessiert ja die meisten gar nicht, was wirklich abgeht.
Die wollen alle nur ihre Erlösung/Rettung.
Und dabei ist ihnen völlig egal, WER sie da rettet.
Hauptsache es rettet jemand.
Auch wenn es der Teufel oder ein Lügner ist.
Denn diesen müssten sie ja erst einmal erkennen und enttarnen.
Aber wer glaubt denn heute noch, an solche Märchen...
Immerhin, was man auch nicht vergessen darf, soll ja Jesus ein direkter Nachkomme des alttestamentarischen Abraham sein, dessen Stammbaum bis zu Adam und Eva zurückverfolgt wird.
Das interessiert aber niemanden wirklich.
Sonst würde ja nicht der Papst, den Kreuzgang Christi, als Fehlschlag anprangern.
Also wie viel hat dann die Röm/kath Kirche wirklich mit Christus am Hut?
Nichts...(mehr)


2x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 17:37
Zitat von KomanKoman schrieb:Also wie viel hat dann die Röm/kath Kirche wirklich mit Christus am Hut?
Nichts...(mehr)
Was eben nur deine Meinung ist.
Es gibt sehr sehr viele katholische Christen die dir widersprechen würden und sagen das du ein Häretiker bist, mit deiner Meinung.

Genau das passiert, wenn man seine persönliche Meinung als Wahrheit ansieht und anderen sagt, dass sie falsch liegen.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

25.08.2016 um 17:48
@thedefiant
Zitat von thedefiantthedefiant schrieb:Was eben nur deine Meinung ist.
Es gibt sehr sehr viele katholische Christen die dir widersprechen würden und sagen das du ein Häretiker bist, mit deiner Meinung.
Schau, es ist egal was die reden oder sagen.
Die Werke sind es, die davon Zeugen, wer oder was diese Menschen wirklich sind.

Jemand der Jesus folgt, richtet nicht.
Und ich folge Jesus Christus.
Von daher ist es mir völlig egal, was irgendwelche "gläubige" sagen.
Mein Herr sagt mir: Der ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein.
Und da müsste ich mich ganz ganz ganz ganz hinten anstellen und würde doch nie drankommen.
Denn "ICH" bin auf jeden fall ein Sünder.


1x zitiertmelden