Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kampf Gott gegen Teufel

540 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bibel, Prophezeiung, Armageddon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Kampf Gott gegen Teufel

27.08.2015 um 20:25
@Niselprim

Sind wir doch immer :D
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb: Der Ausdruck 'Gottes Zorn' oder auch 'Zorn Gottes' ist ein Synonym für 'Satan' :}
Jahaa.... und Satans Falls ein Synonym für "Gottes Tod"

:P:


melden

Der Kampf Gott gegen Teufel

27.08.2015 um 20:30
@Gaap du kannst es dir so ausmalen, dass da mal ein böser Junge war.
Da aber Gott heilig ist, ist er geheilt.
Das Dilemma ist aber, dass Satan, als er noch böse war,
seinen bösen Samen auch angepflanzt hat.

Kommst mit :D


edit: Man müsste eigentlich sagen, er ist auf dem Weg der Heilung.


melden

Der Kampf Gott gegen Teufel

27.08.2015 um 20:33
@Niselprim

Ich wars nicht!!!!

Ich geh mit dir wohin du willst.... :troll:

sry fürs OT. :D


melden

Der Kampf Gott gegen Teufel

27.08.2015 um 20:35
Ich wünsch dir noch einen schönen Abend ;) @Gaap


melden

Der Kampf Gott gegen Teufel

27.08.2015 um 20:36
@Niselprim

Ebenso :)


melden

Der Kampf Gott gegen Teufel

28.08.2015 um 16:27
@GamerGirl

"Satan" ist der einzige der einen Freien Willen bekommt hat, so weiß ich auch nicht ob es wirklich böse war. Was er getan hat war seine Meinung zu sagen, ins besonders da er am Teil recht hat ich unterstütze ihn nicht nur wenn du deine Meinung über was sagst sollst du gleich in die Hölle landen?


2x zitiertmelden

Der Kampf Gott gegen Teufel

28.08.2015 um 16:29
@GamerGirl

Vor allem was keinen Sinn ergibt er war der Loyalste Engel von allen, warum hat er einfach fick dich gesagt?


melden

Der Kampf Gott gegen Teufel

29.08.2015 um 00:03
@tod34
Zitat von tod34tod34 schrieb:"Satan" ist der einzige der einen Freien Willen bekommt hat, so weiß ich auch nicht ob es wirklich böse war.
Woraus geht hervor, dass Satan der einzige mit einem freien Willen ist???


melden

Der Kampf Gott gegen Teufel

29.08.2015 um 05:48
@Oskura

Wenn er keinen hätte, dann würde er sich doch nicht weigern. Er würde gehorchen wie alle anderen.


2x zitiertmelden

Der Kampf Gott gegen Teufel

29.08.2015 um 13:29
@tod34
tod34 schrieb:
"Satan" ist der einzige der einen Freien Willen bekommt hat, so weiß ich auch nicht ob es wirklich böse war.
Ah ja, Du hast also keinen freien Willen? Und ausser Satan auch niemand? Satan ist einer unter vielen, die auch einen freien Willen haben und lange nicht der einzige.


1x zitiertmelden

Der Kampf Gott gegen Teufel

29.08.2015 um 13:30
@tod34
Zitat von tod34tod34 schrieb:Wenn er keinen hätte, dann würde er sich doch nicht weigern. Er würde gehorchen wie alle anderen.
Ups. Gehorchen kann man übrigens auch aus freiem Willen. Das ist doch kein Argument...


melden

Der Kampf Gott gegen Teufel

29.08.2015 um 13:34
@tod34

Du verwechselst da glaube ich was. Er hat gehorcht, allerdings hat er nicht blind vertraut. Das Wort seines "Chefs" infrage zu stellen hat nichts mit Ungehorsam zu tun. Man zweifelt es eben einfach nur an.
Und Gott war dann deswegen wohl so pissig und hat ihn verstoßen.


1x zitiertmelden

Der Kampf Gott gegen Teufel

29.08.2015 um 13:48
Zitat von tod34tod34 schrieb:"Satan" ist der einzige der einen Freien Willen bekommt hat, so weiß ich auch nicht ob es wirklich böse war.
das war auch die Erlösung einer relativistischen Welt um die Erfahrung zu ermöglichen.
Zitat von NicolausNicolaus schrieb:Ah ja, Du hast also keinen freien Willen?
was den "Biblischen Gott" betrifft haben wir Menschen kein freien Willen ,Satan schon,

die frage ist...

Wie kann der "freie Wille" frei sein, wenn es gar nicht unsere Wille ist, sondern der eines anderen(Gott), dem entsprochen werden muss ?

und fals nicht...

Was ist das für eine Wahlfreiheit, wenn die Entscheidung für die eine Sache die Verdammnis nach sich zieht ?


3x zitiertmelden

Der Kampf Gott gegen Teufel

29.08.2015 um 13:59
@Gaap
@Nicolaus
Nicolaus:Ich hab von den Engeln gesprochen das sie alle keinen Freien Willen haben.Und auch wenn wir einen Freien Willen haben guck dir mal an was unsere Rasse alles gemacht hat Kriege tote und so weiter, der Mensch selber zerstört nur alles.
Aguares: Luzifer sagte:Vater, diese Menschen sind unrein blabla, und dann sagte er noch das er es nicht kann. Gott wollte, dass sie(Engel) ihn(den Menschen) mehr lieben als Gott selbst und dafür landete er in der Hölle den Teil verstehe ich nicht, er hat sich geweigert, weil er mehr Gott liebt und die Menschen nicht lieben kann, und so schlägt Gott ihn einfach in die Fresse, total bescheuert.


melden

Der Kampf Gott gegen Teufel

29.08.2015 um 14:15
Zitat von GaapGaap schrieb:Und Gott war dann deswegen wohl so pissig und hat ihn verstoßen.
Gott hat ihn nicht verstoßen, das war seine Hervorbringerin.
Nachdem sie bei seiner Hervorbringung seine Erscheinung erkannte, dass das nicht gut war, was sie getan hat, stieß sie ihn von sich, seinem Geburtsort und dem Himmel Gottes.
@Gaap




@Jupiterhead
Zitat von JupiterheadJupiterhead schrieb:was den "Biblischen Gott" betrifft haben wir Menschen kein freien Willen ,Satan schon,
Hähh :ask:
Zitat von JupiterheadJupiterhead schrieb:Wie kann der "freie Wille" frei sein, wenn es gar nicht unsere Wille ist, sondern der eines anderen(Gott), dem entsprochen werden muss ?
Denk einfach mal andersrum
- offensichtlich verhalten wir uns anders als von Satan vorgesehen,
sonst wäre Satan längst Sieger über uns Menschen.
Zitat von JupiterheadJupiterhead schrieb:und fals nicht...

Was ist das für eine Wahlfreiheit, wenn die Entscheidung für die eine Sache die Verdammnis nach sich zieht ?
Folglich steht doch dann die Wahl fürs Paradies im Raum ;)

Ist doch gut, oder nicht?


1x zitiertmelden

Der Kampf Gott gegen Teufel

29.08.2015 um 14:32
Servus @Niselprim ;)

Den Satan an sich gibt es nicht ,es ist nur der Sündenbock der wir so dringend brauchen wenn Gott versagt (obwohl Gott nie Versagt) ;)
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Folglich steht doch dann die Wahl fürs Paradies im Raum
hier geht es viel tief gründlicher ,

Warum hat Gott, wenn er strikten Gehorsam gegenüber seinen Gesetzen verlangte, die Möglichkeit eines Übertretens dieser Gesetze geschaffen ?
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Denk einfach mal andersrum
- offensichtlich verhalten wir uns anders als von Satan vorgesehen,
sonst wäre Satan längst Sieger über uns Menschen.
Die Erbsünde an sich ist der Startschuss zur Erfahrung und gleichzeitig ein Segen ,denn wie kannst du dich erfahren ob du Gut oder böse bist ohne die Aspekten zu erfahren ?
Innerhalb unserer Welt kann nichts Vorstellbares ohne die Vorstellung seines Gegenteils existieren.
Der größte Teil unserer Alltagserfahrung liegt in dieser Realität begründet.


1x zitiertmelden

Der Kampf Gott gegen Teufel

29.08.2015 um 14:44
Hi @Jupiterhead :)
Zitat von JupiterheadJupiterhead schrieb:Den Satan an sich gibt es nicht ,es ist nur der Sündenbock der wir so dringend brauchen wenn Gott versagt (obwohl Gott nie Versagt) ;)
Naja, deinen Widerspruch hast ja schon selbst erkannt :D
Zitat von JupiterheadJupiterhead schrieb:Warum hat Gott, wenn er strikten Gehorsam gegenüber seinen Gesetzen verlangte, die Möglichkeit eines Übertretens dieser Gesetze geschaffen ?
Man gehe davon aus, dass man beispielsweise die Naturgesetze (welche Gottes Gesetze sind, da Er die Natur geschaffen hat) nicht übertreten kann.
Man kann nur auf die Reaktion einer Aktion warten - und muss dann damit auch leben.
Der wahre Aufrichtige wird nicht versuchen ungehorsam zu sein, weil er bereits begriffen hat, dass das nicht geht, denn Gott ist Gerechtigkeit, weil jede Handlung (Ursache) seine folgerichtige Strafe/Belohung (Wirkung) nach sich zieht.

Was in der Bibel dazu beschrieben wird,
sind lediglich Erklärungen darüber wie es sein soll und wie es sein wird.
Zitat von JupiterheadJupiterhead schrieb:Die Erbsünde an sich ist der Startschuss zur Erfahrung und gleichzeitig ein Segen ,denn wie kannst du dich erfahren ob du Gut oder böse bist ohne die Aspekten zu erfahren ?
Innerhalb unserer Welt kann nichts Vorstellbares ohne die Vorstellung seines Gegenteils existieren.
Der größte Teil unserer Alltagserfahrung liegt in dieser Realität begründet.
Genau diese Erfahrung wollte uns Satan nehmen und wollte, dass wir nicht wissen :}


2x zitiertmelden

Der Kampf Gott gegen Teufel

29.08.2015 um 16:10
@Niselprim
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Genau diese Erfahrung wollte uns Satan nehmen und wollte, dass wir nicht wissen
"Vom Baum des Wissens um Gut und Böse sollt ihr nicht essen," hat aber nicht Satan gesagt.:)


1x zitiertmelden

Der Kampf Gott gegen Teufel

29.08.2015 um 16:13
"Vom Baum der Erkenntnis.."


melden

Der Kampf Gott gegen Teufel

29.08.2015 um 17:39
Zitat von KaylaKayla schrieb:"Vom Baum des Wissens um Gut und Böse sollt ihr nicht essen," hat aber nicht Satan gesagt.:)
Gott sagte:

""" 1,29 Und Gott sprach: Siehe, ich habe euch alles samentragende Kraut gegeben, das auf der Fläche der ganzen Erde ist, und jeden Baum, an dem samentragende Baumfrucht ist: es soll euch zur Nahrung dienen; 1,30 aber allen Tieren der Erde und allen Vögeln des Himmels und allem, was sich auf der Erde regt, in dem eine lebende Seele ist, [habe ich] alles grüne Kraut zur Speise [gegeben]. 1,31 Und es geschah so. Und Gott sah alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut. Und es wurde Abend, und es wurde Morgen: der sechste Tag."""

@Kayla
Was auch immer dieser Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen zu bedeuten hat,
wollte lediglich Satan, dass der Mensch nicht die Wahrheit weiß und nicht erkennt.


1x zitiertmelden