Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seelenarten

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Seele, Glaube, Seelen, Hybrid, Indigo, Seelenarten

Seelenarten

19.03.2017 um 16:31
Dawnclaude schrieb:Deine wäre sicher eine Möglichkeit aber genauso gut wäre die Möglichkeit z.b. das viele seelen schon von beginn an da waren.
Das setzt aber voraus, dass es einen Beginn gibt und da wir raum- und zeitloses Sein bzw. Nichts sind, gibt es keinen Beginn ... nur scheinbare Anfänge und Enden.
aber wir können nicht allein sein und das ist ein URbedürfnis.
Wir sind immer allein bzw. All-ein.


melden
Anzeige

Seelenarten

19.03.2017 um 17:02
@Dawnclaude


"Wäre das Urbedürfnis der Schrecken allein zu sein"? Bitte um Erklärung, was du damit meinst und wie du darauf kommst?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenarten

19.03.2017 um 20:05
@blackmirror

allso ich hab das so verstanden, du bzw. ich haben sich eines tages gespiegelt. So begann dann die zeit der Seelenvielfalt.
Aber vom Ausgang her wäre das so, dass man als Ursprungswesen eigenltich allein wäre.

Falls ich das missverstanden habe, kannst du mich ja noch mal korrigieren.


melden

Seelenarten

20.03.2017 um 00:15
@Dawnclaude

Im Grunde hast du das richtig verstanden, die Seelen werden gespiegelt, allerdings nicht aus einer einzelnen Seele heraus, die anfangs allein war und sich aus Einsamkeit vervielfältigte, vielmehr ist die Ursprungsseele selbst das Nichts.

Ein leerer Spiegel ohne Identität.

Für sich allein nicht existent.
Erst durch ein Gegenüber sich selbst erkennt.

Es existieren jetzt zwei Spiegel wo ursprünglich keiner war.
Während ein Spiegel den anderen zeigt, zeigt der andere gleichzeitig den einen.
In Wirklichkeit existiert keiner der beiden. Für sich allein.
Doch zu zweit bedingen sie sich gegenseitig.

Soviel zum Urimpuls. Grundlagen sozusagen.


melden

Seelenarten

20.03.2017 um 06:38
@blackmirror
Exakt beschrieben, wieder eine neuer Versuch das Alleine zu erklären in einer unendlich grossen Sammlung von Versuchen.
Spiegel, reflektieren, auch nicht schlecht.


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenarten

20.03.2017 um 08:43
blackmirror schrieb:die Seelen werden gespiegelt, allerdings nicht aus einer einzelnen Seele heraus, die anfangs allein war und sich aus Einsamkeit vervielfältigte, vielmehr ist die Ursprungsseele selbst das Nichts.
Ganz genau erkannt :)


melden

Seelenarten

20.03.2017 um 10:05
Dawnclaude schrieb:Aber vom Ausgang her wäre das so, dass man als Ursprungswesen eigenltich allein wäre.
Man ist immer allein bzw. All-ein, auch im Zustand der scheinbaren Vielfalt und der scheinbaren Getrenntheit.

Edit: Klar scheint es so zu sein, als wären da viele Seelen, als wäre da viele Geister. Aber in Wirklichkeit ist alles immer nur das Eine. Die Zeilen, die du gerade liest kommen von mir und gleichzeitig von dir. Sie kommen aus unserem gemeinsamen all-einheitlichem "Herzen", wenn man so will.


melden

Seelenarten

20.03.2017 um 10:12
53129-Ram-Dass-Quote-There-is-only-one-o


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenarten

20.03.2017 um 11:40
blackmirror schrieb:Im Grunde hast du das richtig verstanden, die Seelen werden gespiegelt, allerdings nicht aus einer einzelnen Seele heraus, die anfangs allein war und sich aus Einsamkeit vervielfältigte, vielmehr ist die Ursprungsseele selbst das Nichts.Ein leerer Spiegel ohne Identität.Für sich allein nicht existent.Erst durch ein Gegenüber sich selbst erkennt.Es existieren jetzt zwei Spiegel wo ursprünglich keiner war.Während ein Spiegel den anderen zeigt, zeigt der andere gleichzeitig den einen.In Wirklichkeit existiert keiner der beiden. Für sich allein.Doch zu zweit bedingen sie sich gegenseitig.Soviel zum Urimpuls. Grundlagen sozusagen.
@blackmirror
Was meinst du genau mit die Ursprungsseele. Versteh ich nicht ganz.


melden

Seelenarten

20.03.2017 um 14:09
savaboro schrieb:Was meinst du genau mit die Ursprungsseele.
Ich denke, er meint das Ewig-Zeitlose (Alles und Nichts). War zwar nicht an mich gerichtet, wollte aber trotzdem meinen Senf dazugeben. ^^


melden

Seelenarten

20.03.2017 um 14:21
@savaboro
@Yoshi

Danke für die Zusammenfassung. Die Antwort ist gut, aber ich verstehe die Frage nicht.


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenarten

20.03.2017 um 14:30
@blackmirror
Wollte wissen was du mit Ursprungsseele meintest in deinem Text. Meinst du die Individualseele? Nur damit ich verstehe von was die Sprache ist.
@Yoshi
Dachte ich auch aber bin mir nicht sicher. 


melden

Seelenarten

20.03.2017 um 14:38
@savaboro

Achso, nein, die meine ich nicht. Sondern das Nichts. Ein Spiegel ohne Identität der erst durch sein Gegenüber definiert wird, und mit dem sich jeder identifizieren kann, aber zu beginn keine eigene Identität besitzt.
blackmirror schrieb:die Ursprungsseele selbst das Nichts. Ein leerer Spiegel ohne Identität.Für sich allein nicht existent.Erst durch ein Gegenüber sich selbst erkennt.


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenarten

20.03.2017 um 16:10
blackmirror schrieb:Achso, nein, die meine ich nicht. Sondern das Nichts
Sry @blackmirror ich kann immer noch nicht ganz folgen.

Das Nichts? Was verstehst du darunter? Einfach nada, nichts? 
Oder eine ähh leere Seele? Getrenntes Bewusstsein?
Oder das Allbewusstsein?
blackmirror schrieb:Ein Spiegel ohne Identität der erst durch sein Gegenüber definiert wird, und mit dem sich jeder identifizieren kann, aber zu beginn keine eigene Identität besitzt
Hmm..Das nichts braucht identität? 
Oder braucht die Identität, die Identität? 


melden

Seelenarten

20.03.2017 um 17:38
@savaboro

einfach nichts. im besten Fall ein Spiegel.
lass und abwarten was @Dawnclaude dazu sagt, der kann es eventuell besser erklären. 


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenarten

20.03.2017 um 18:06
@blackmirror
Ok. Machen wir :) 
Alle gemeinsam können wir ja voneinander lernen.

Ich glaube du meinst die Weltenseele, von dem hat @Yoshi mal geschrieben, weiß jetzt aber nicht mehr genau in welchem Thread das war.


melden

Seelenarten

20.03.2017 um 18:09
Universalseele?

@savaboro


melden
savaboro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenarten

20.03.2017 um 18:15
@blackmirror
Universal? Ne, der Yoshi schrieb Weltenseele, so hab ichs zumindest in Erinnerung.
War damit Gott gemeint?


Ich glaube wir sollten das alles mal gemeinsam irgendwie aufdröseln. @Yoshi


melden

Seelenarten

20.03.2017 um 18:23
@savaboro
Von mir nicht, Gott ist mir zu extrem.


melden
Anzeige
Stadttaube
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seelenarten

20.03.2017 um 18:26
Indigo- und Hybridseelen... Dualseelen... Zwillingsseelen... Herr Gott...


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt