weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

313 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

11.02.2018 um 17:49
Libertin schrieb:Schon klar, nur ist der Clou ja, daß genau diese Überzeugung ja gerade das ist was den Glauben überhaupt erst ausmacht und das ganz unabhängig davon ob der Glaube aus ganz bestimmten subjektiven Erfahrungen resultiert oder nicht denn in beiden Fällen ist ja eine Überzeugung schon mit impliziert die aber ganz verschiedene Beweggründe haben kann.
Was das bedeuten soll @Libertin habe ich leider keine Ahnung davon :(
Was meinst jetzt damit - implizierte Überzeugung aus verschiedenen Beweggründen?
- Wir unterhielten uns doch um die Möglichkeit, die Existenz des Verursachers an den Auswirkungen seines Handelns zu erkennen, oder täusch ich mich da jetzt grad?


melden
Anzeige

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

11.02.2018 um 18:23
Kybela schrieb:ist Universum gleich Gott, oder doch mehr (persönlicher)?
Für mich ist das Universum das AllEine und hat einen AllGeist.
Es hat das Ziel Unabhängiges Bewusstsein in sich entstehen zulassen um sich selber zu erfahren.
Dazu muss es mit diesen Bewusstseinen in Kontakt treten um ein AllBewusstsein zu entwickeln.
Geistig kann es sehr wohl persönlich mit uns in Kontakt
Treten wenn wir dafür offen sind.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 13:29
Wie ich schon oft genug gesagt habe und es jetzt nochmal sage . Es hilft nicht irgendwelche Wort Akrobatik durchzuführen um irgendeine aus Unwissenheit konstruierte Platzhalter Lösung namens "gott" zu schützen. Kritisches denken ist wohl bei den meistens Menschen nicht mehr am funktionieren sobald es an eine sache geht die einem dogmatisch ins Hirn indoktriniert wurde . Nocheinmal solange der Prämisse gott existiert keine für Menschen wiederholbare,beobachtbare und dokumentierbare beweis Lage voraus geht könnte ich für jeden Punkt der hier für eine Gottes Existenz spricht das Wort "gott" mit "einhorn" oder "hobbit" oder "magischer fußpilz" ersetzen und es würde genausoviel sinn machen. Das Gedanken Spiel soll nur aufzeigen das Gottes Existenz schon in seinen grundlegenden Attributen nicht möglich ist . Und nochmal wenn man gott über die Logik stellt kann man alles über die Logik stellen und es so von Kritik abkapseln .

Mfg


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 14:49
Ezio_Auditore schrieb:Und nochmal wenn man gott über die Logik stellt kann man alles über die Logik stellen und es so von Kritik abkapseln .
Nochmal; Logik ist ein Bestandteil von Gottesschöpfung, wo Gott als Schöpfer nicht an das Bestandteil seiner Schöpfung gebunden und begrenzt werden muss.
Die Frage selbst ergibt schon keinen Sinn und dazu steht genaueres im Wiki.

Wenn ich ein Programm schreibe welches nur 0101 kennt und innerhalb seiner Parameter funktioniert, wäre dann eine Schlussfolgerung des Programms dass sein Entwickler auch nach diesen Parameter von 0101 funtionieren muss, richtig?


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 15:12
@Ezio_Auditore
Ezio_Auditore schrieb:Kritisches denken ist wohl bei den meistens Menschen nicht mehr am funktionieren
Ich würde erstmal über sich selbst anfangen kritisch zu denken, ob die eigene Logik nicht ein Trugschluss des begrenzten Denkens ist.

Noch ein Beispiel

bdl-02

Mann nimmt ein 2D Wesen welches der Punkt in der Mitte ist und der Kreis Drumherum ist seine Grenze.
Aus der Sicht des Wesens und seiner Logik nach, ist es für das Wesen unmöglich diese Grenze zu überschreiten.
Aber aus der Sicht des 3D Wesens ist es ganz einfach, man macht einfach einen Schritt über die Linie.
Logisch, oder?
Somit hängt die Logik vom Betrachter ab ist an Perspektive gebunden.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 15:28
@Bublik79
Können wir uns darauf verständigen dass du dir sämtliche Parameter deines Gottesbildes, so wie alle anderen Gläubigen auch, zurechtgeglaubt hast und es für die Richtigkeit deines Glaubenskonstruktes keinerlei tragfähige Belege gibt?
Damit ist dann auch klar, dass die einzige Basis deiner Glaubensblase die Beliebigkeit ist und dann ist es natürlich auch klar, dass sich der Torpfosten beliebig verschieben lässt.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 15:42
tubul schrieb:Können wir uns darauf verständigen dass du dir sämtliche Parameter deines Gottesbildes, so wie alle anderen Gläubigen auch, zurechtgeglaubt hast und es für die Richtigkeit deines Glaubenskonstruktes keinerlei tragfähige Belege gibt?
Nein, da ich kein Gläubiger bin, in dem Sinne was du als Gläubiger verstehst.
Wir könnten uns aber einigen dass du aufgrund deines begrenzten Denkens pauschal alle in ein Topf wirfst und Gedanklich keinen Schritt nach links oder rechts machen kannst.
tubul schrieb:Damit ist dann auch klar, dass die einzige Basis deiner Glaubensblase die Beliebigkeit ist und dann ist es natürlich auch klar, dass sich der Torpfosten beliebig verschieben lässt.
Ja das ist der Vorteil wenn man frei im Denken ist und der Verstand nicht nur zum geradeaus gucken da ist. ;)


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 16:19
Bublik79 schrieb:Nochmal; Logik ist ein Bestandteil von Gottesschöpfung
Hat er Dir das erzählt?


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 16:25
@Ezio_Auditore

Ich finde es schade, dass man einerseits Gläubigen Indoktrination vorwirft, gleichzeitig aber selbst offenbar nur einen sehr eingeschränkten Blick auf die Sache hat. Ja, es gibt gute Argumente für den Atheismus. Das, was ich in deinem Post rauslese, spricht aber eher dafür, dass hier unwissentlich viele Dinge durcheinander geworfen werden. Überzeugend ist das nämlich nicht.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 17:45
DyersEve schrieb:Hat er Dir das erzählt?
Wenn man Verstand hat und Logik folgt dann kommt man auf das hier;
Ezio_Auditore schrieb:Hierzu meine Frage : kann Gott einen Stein erschaffen den er selbst nicht heben kann ?
Aus dieser Frage leite ich ab dass hier nicht die Existenz Gottes in Frage gestellt wird, sondern seine Allmacht.
Wenn man davon ausgeht dass es Gott nicht gibt, dann macht die Frage nach seiner Allmacht keinen Sinn.
Man geht also von der Existenz Gottes aus und wir sind seine Schöpfung. Logik ist unser Bestandteil, also ist Logik Bestandteil Gottesschöpfung.

Man muss nich gläubig sein um sein Verstand nutzen zu können.
Es ist hier echt erstaunlich was für Fragen und Argumente von Atheisten kommen, die sich an Logik krallen und selbst wenig davon zeigen, nur platte, pauschale und schon sinnlose Aussagen.

Noch mehr solcher Fragen die keinen Sinn haben?


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 18:15
Bublik79 schrieb:Wenn man davon ausgeht dass es Gott nicht gibt, dann macht die Frage nach seiner Allmacht keinen Sinn.
Nicht jedes Gottesbild beinhaltet eine Allmacht: Die Götter der griechischen Mythologie sind zB nicht allmächtig und hauen sich gegenseitig in die Pfanne.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 18:20
@Kybela

Was willst du mir jetzt damit sagen?


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 19:02
@Bublik79
Existiert in deiner Fantasiewelt kein Gott und keine gottähnliche Entität?
Bublik79 schrieb:Nein, da ich kein Gläubiger bin, in dem Sinne was du als Gläubiger verstehst.
Ich bin sicher du hast eine Glaskugel oder zumindest eine masslose Selbstüberschätzung, die es dir erlaubt zu glauben du wüsstest was andere Menschen denken.
Wahrscheinlich beruht auch dieses "Wissen" von dir auf ähnlich tragfähigem Grund wie der rest deiner Beiträge.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 19:03
Bublik79 schrieb:Somit hängt die Logik vom Betrachter ab ist an Perspektive gebunden
Also kann Gott diesem Beispiel nach in all diesen Dimensionen gleichzeitig existieren (Stichwort: Allmacht) und das muss man akzeptieren da unsere menschliche Logik nicht dazu in der Lage ist dies richtig zu interpretieren?

Dann Pass mal auf ich sage dir dass ich in einem 4.Dimensionalem Raum gelebt habe und auf alles "hinab" gesehen habe. Natürlich müsste ich dies beweisen um in der "Realität" auch nur ansatzweise ernstgenommen zu werden, aber warte mal ich sage einfach das eure Logik bzw eure Denkweise garnicht reicht um euch das vorzustellen pff wer braucht schon beweise akzeptiert einfach die Prämisse das ich ein 4. Dimensionales Wesen bin und der Rest macht dann schon irgendwie sinn ;).

Spaß beiseite solange keine Beweise für prämissen genannt werden sind die Erklärungen allesamt rein subjektiv und gegenstandslos .

Mfg


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 19:13
tubul schrieb:Wahrscheinlich beruht auch dieses "Wissen" von dir auf ähnlich tragfähigem Grund wie der rest deiner Beiträge.
Wie immer alles pauschal von dir, anders kannst du nicht.
Ezio_Auditore schrieb:Spaß beiseite solange keine Beweise für prämissen genannt werden sind die Erklärungen allesamt rein subjektiv und gegenstandslos .
Wozu machst du einen Thread auf und stellst Fragen wenn Alle Erklärungen für dich gegenstandslos sind?

Erwartest du eine Zahnfee taucht auf nach deiner Fragestellung?


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 19:18
@Bublik79

Mein Ziel war es durch dieses Paradoxon die meiner Meinung nach Unmöglichkeit einer gottesexistenz so einfach wie möglich einzuleiten um darüber zu diskutieren und meinen Standpunkt zu vertreten. Natürlich bin ich ein mensch den man auch vom Gegenteil überzeugen kann wenn man gute sowie schlüssige argumente auf objektiver und nicht subjektiver Basis aufs Papier bringt was leider nicht geschehen ist bis jetzt . Tut mir leid wenn ich mit meiner GottesKritik deine Gefühle verletzt habe falls dies der Fall ist ich tausche mich gerne aus ;)


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 19:19
@Bublik79
Bublik79 schrieb:Wie immer alles pauschal von dir, anders kannst du nicht.
Läge ich daneben, was wäre einfacher für dich als es aufzuzeigen?
Da da von dir nichts kommt kann ja jeder Leser sich seine Meinung selbst bilden. :D

Meine Frage hast du auch nicht beantworte. Zu schwierig für dich?
Oder unangenehm?
Oder vielleicht entlarvend?


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 19:34
Ezio_Auditore schrieb:darüber zu diskutieren und meinen Standpunkt zu vertreten. Natürlich bin ich ein mensch den man auch vom Gegenteil überzeugen kann wenn man gute sowie schlüssige argumente auf objektiver und nicht subjektiver Basis aufs Papier bringt
Das hat zB @DerMüller71 schon so oft getan und nicht nur er war objektiv und hat dir Wiki gepostet, wo diese aaalte Frage schon auf ihre Bestandteile zerlegt wurde.

Und was ist? Nichts! Ignoranz und weiter auf seinem Sinnlosen Argument der Frage bestehen.
Bublik79 schrieb:Wenn man diese Frage mit dem Stein stellt und dabei von Allmacht der Realität und Logik ausgeht, ist die Frage an sich schon Sinnlos.

Wenn man aber von der Allmacht die über diese Realität und Logik ausgeht spricht, dann erübrigt sich diese Frage.
tubul schrieb:Da da von dir nichts kommt kann ja jeder Leser sich seine Meinung selbst bilden. :D
Das Zitat von mir kam schon lange und das ist Objektiv, so ähnlich steht es schon in Wiki. Aber jeder sieht hier den Kindergarten wo die Argumente ignoriert werden und weiter pauschale, kindliche Aussagen kommen.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 19:39
@Bublik79
Solltest irgendwo in deinen ganzen Ausführungen oder versteckt in irgendwelchen Hirnwindungen Belege dafür finden können, dass die ganze Gotteschose mehr ist als blosse Fantasie, dann kannst du das gerne einstellen und man kann darüber reden.
Falls du da nichts findest, wovon ich ausgehe, dann lass uns das hier beenden, denn das Fantasten nicht nur die Quadratur des Kreises möglich erscheint, sondern auch eine Zeichnung die gleichzeitig ein Kreis und ein Quadrat ist, ist unstrittig.


melden
Anzeige

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

12.02.2018 um 19:43
@Bublik79

Wie gesagt es geht mir nicht um die beantwortung der Frage an sich sondern um die antreibung einer disskusion einer gottesfrage. Auf Wikipedia oder sonstiges würde ich sonst selber zugreifen vielen dank. Mir ist sehr bewusst das diese Frage nicht beantwortet werden kann ohne Premissen zu stellen die nicht bewiesen werden können aber darum geht es mir nicht wie gesagt.


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden