weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

313 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 06:11
@Kybernetis

ich war es ja nicht der das Wort 'Allmacht' erfunden hat, ich war es auch nicht der eine Person 'Gott' erfunden hat und dieser Person diese Eigenschaft zugeschrieben hat.

habe nur dargelegt was ich glaube und denke..

mMn gibt es keine Person 'Gott' mit AllMacht..

ich glaube aber es gibt Happenings, die man als göttlich bezeichnen könnte und die keine Zufälle sind..


melden
Anzeige

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 06:13
@RayWonders
RayWonders schrieb:ich glaube aber es gibt Happenings, die man als göttlich bezeichnen könnte und die keine Zufälle sind..
Woher weißt du das? Wie könntest du das vom Zufall unterscheiden?


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 06:17
@Kybernetis

von Wissen hab ich nichts geschrieben, ich glaube es.. ;)

unterscheiden tu ich es so, dass es eine Bedeutung hat im Zusammenhang.. z.b. so etwas wie, dass Kolibri und diese tiefen Blüten zusammen entstanden sind. es kann nicht zuerst die Blüte entstanden sein, weil dann hätte kein Tier für die Fortpflanzung sorgen können. beides gehört zusammen irgendwie.. das ist was für den Unterschied ausmacht, wenn etwas kein Zufall ist, in meinem Kopf, dann deswegen weil da scheinbar irgendwas zusammengehört..

schwer zu erklären, es ist eben ein Glaube und kein erklärbares Wissen. muss man erlebt haben scheinbar..


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 07:59
@Kybernetis
Wie gesagt. Es ist eine Auslegung des Satzes, die es alles komplizierter macht.
Worum also geht es? Dass er so einen Stein erschaffen kann? Oder dass er ihn nicht heben kann.
Kann er ihn erschaffen dass er ihn nicht heben kann, so ist die Aufgabe und die Fragestellung ja beantwortet bzw. erfüllt. Denn es ging ja darum zu klären, ob er den Stein heben kann oder nicht. Kann er ihn NICHT heben, so hat er dann den Stein erschaffen den er nicht heben kann.
Also Frage wäre für mich in diesem Falle geklärt.
Etwas "erschaffen" hat für mich jetzt nichts mit Stärke oder Kraft zu tun. Gleiches verhält sich ja mit der Weltberümten Frage:
Was war zuerst da? Das Ei oder die Henne.
Bezieht man sowas nur um Bezug auf beide Teile im Fragesatz, also Ei und Henne, so wird es schwierig. Aber will man halt nur wissen WAS als erstes da war, also das Ei oder die Henne, so kann man ja sagen dass das Ei zuerst da war da die Hühner ja nicht die ersten Tiere waren welche Eier gelegt haben. Hühner kamen ja erst viel später


melden
Shpetim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 13:56
@Kybernetis


Der Zufall an sich ist eine Auslegung von dem was man beobachtet und nicht einordnen kann. Sozusagen ist der Zufall nichts weiter als die Entschuldigung oder verdrängung von nicht wissen, fehlenden Informationen.

Wer den rattenschwanz verfolgt um die Ursache heraus zu finden der findet nur noch mehr Fragen. Deshalb sind einige so naiv und behaupten durch ihr nicht wissen, es gebe so etwas wie einen Gott.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 15:44
Niederbayern88 schrieb:Wie gesagt. Es ist eine Auslegung des Satzes, die es alles komplizierter macht.
Der Satz hat keine Auslegung, es ist eine ganz einfache Frage. Kann Gott einen Stein erschaffen den er nicht heben kann? Wenn ja, ist er nicht allmächtig, weil er ihn nicht heben kann. Wenn Nein, ist er nicht allmächtig, weil er den Stein nicht erschaffen kann. Deswegen ist es ein Paradoxon, egal wie es ausgeht, Gott ist nicht allmächtig.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 15:45
@Kybernetis
Naja. Ich weiß wie ich einen Satz lesen muss um ihn zu verstehen.
Hier aber weiß man sowieso, da es ein Paradoxon ist, dass so oder so die Antwort auf das gleiche kommen würde: er ist nicht allmächtig.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 15:51
@Niederbayern88

Aus dem Grund ist Allmacht an sich ein Paradoxon. Eines, dass sich selbst widerspricht und somit widerlegt. Allwissenheit und freier Wille sind auch zwei Eigenschaften, die sich gegenseitig widerlegen.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 16:02
@Kybernetis
Wobei ich den Standpunkt vertrete: kann er sowas unmögliches erschaffen, so kann er es eben. Anderweitig kann er ja sonst nicht


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 16:06
Niederbayern88 schrieb:Wobei ich den Standpunkt vertrete: kann er sowas unmögliches erschaffen, so kann er es eben. Anderweitig kann er ja sonst nicht
Wenn er einen Stein erschaffen kann, den er nicht heben kann, ist er nicht allmächtig. Schließlich kann er den Stein nicht heben. Er hat nicht die Macht, den Stein zu heben. Da gibt es nichts dran zu rütteln.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 16:07
@Kybernetis
Wie gesagt. Ich sehe es eher von der Sicht einer Aufgabe.
Aufgabe war einen Stein zu erschaffen, den er aus irgendeinen Grund nicht heben kann. Kann er ihn heben, ist er sozusagen durchgefallen. Kann er ihn nicht heben, so sehe ich die Aufgabe als erfüllt an.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 16:11
@Niederbayern88

So ist die Frage aber nicht zu verstehen. Es geht um die Macht dieses Gottes. Allmacht bedeutet, dass es nichts gibt was man nicht kann. Kann Gott diesen Stein nicht heben, ist er nicht allmächtig. Ganz einfach. Verstehe dein Problem da nicht. Irgendwie hast du einen Knoten in deiner Logik.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 16:14
@Kybernetis
Kybernetis schrieb:Verstehe dein Problem da nicht.
das kann ich nur zurück geben.

Na gut ich versuche es noch einmal zu erklären wie ich es sehe:

Einem Gott wird verlangt, dass er einen Stein erschafft, den er selbst aber nicht heben kann.

So das sehe ich jetzt so, dass es eher darum geht in der Aufgabe, dass er einen solchen Stein erschaffen kann.
Es geht nur um den Stein. Nicht um das "kann er nicht heben"

Weiß nicht wie ich es noch formulieren soll.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 16:14
@Niederbayern88

Ich versuche es mal anders.

Was ist denn Allmacht für dich?


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 16:15
@Kybernetis
Was ich gemeint habe habe ich geschrieben.
Also ich habe jetzt echt keinen nerv mehr ständig mich zu wiederholen.

Es geht nicht um die ..... Allmacht ihn doch heben zu könnnen. Es geht einfach nur darum dass er so einen Drecksstein erschaffen kann oder nicht.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 16:16
@Niederbayern88

Wenn dieser Gott doch allmächtig ist, warum kann er den Stein nicht heben. Seine Macht hat doch dann eine Grenze und ist somit nicht allumfassend.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 16:24
@Kybernetis
ja versteiffe dich auf das heben.

Ich habe jetzt nix mehr dazu zu sagen zum Thema


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 16:26
@Niederbayern88
Ich fürchte du hast die Fragestellung nicht erfasst.
Vielleicht ist es tatsächlich besser das hier abzubrechen, bevor sich eine unendliche Geschichte entwickelt.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 16:28
Niederbayern88 schrieb:ja versteiffe dich auf das heben.

Ich habe jetzt nix mehr dazu zu sagen zum Thema
Wenn Gott also nicht über die Macht verfügt den Stein zu heben, hat es nichts mit einer Begrenzung seiner Macht zu tun? OK, ich denke auch, dass diese Diskussion beendet ist.


melden
Anzeige

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

08.02.2018 um 16:29
@tubul
Naja. Theoretisch gesehen ist die Geschichte unendlich.
Oder halt die Antwort steht fest. Man kann hier auch sagen, dass das die religiöse Form von "Schrödinger Katze" ist.

Aber tut mir leid dass ich etwas grob wurde.

Ps. nettes Profilbild :troll:


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden