Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie ist Gott entstanden ?

182 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie ist Gott entstanden ?

08.06.2005 um 21:31
Ich finde es gut dass Du glaubst, 114 ,
aber Du bist einfach zu fanatisch,
Du hast keine innere Ruhe,
Du belästigst hier die Leute
Deine Aussage interpretiert sich so:
"Ich bin klug Da ich den richtigen Glauben habe, und Ihr seid Dumm."

Wir wollen hier nicht wissen welche Meinung dir dein Glaube vorschreibt,
Wir wollen

DEINE Meinung

wissen.


melden

Wie ist Gott entstanden ?

08.06.2005 um 21:34
schau mal , ISLAm ist nicht nur ein Religion SONERN
ein PRAKTISCHE LEBENSWEISE

Ich lebe, und rechne jeden moment zu sterben !


melden

Wie ist Gott entstanden ?

08.06.2005 um 21:48
wie ist Gott entstanden ?

weiss es nun jemand? kann mal jemand eine konkrete antwort darauf geben. wieder ellenlange texte hier die den kern der frage nicht fassen! ;p


2x zitiertmelden

Wie ist Gott entstanden ?

08.06.2005 um 22:21
Warum sollen wir unsere "eigene Meinung" über die Weisheit Gottes stellen, WENN WIR VOLLKOMMEN ÜBERZEUGT VOM KORAN SIND IN DEM UNS GOTT ALLE GRUNDLEGENDEN INFORMATIONEN ÜBER UNSER DASEIN AUF DER ERDE UND IM JENSEITS GiBT?
Warum sollt ich auf meine Meinung vertrauen, wenn der Koran und die Sunna und die grossen Gelehrten, die sie auslegen, mir den geraden Weg zeigen,

Deine "eigene Meinung" ist durch das Weltbild geprägt, dass sich seit der Rennaissance in Europa schrittweise entwickelt hat.
Während du aber dir dein Weltbild aus vielen Quellen frei nach nach deiner Neigung zusammenstellst, genügen uns im Idealfall der Koran und die Sunna als Grundlagen des Denken und der Lebensführung.

Und glaub nicht, wir würden nicht unseren Verstand einschalten und nachdenken.
Das tun wir. Koran und Sunna liefern uns Anstöße, Inspiration, Interpretation und Antwort in Bezug auf tiefe Gedanken/Nachdenken, und unsere Lebensführung und Glaubenspraxis (Zumindest sollte es so sein)


melden

Wie ist Gott entstanden ?

08.06.2005 um 23:01
@al-chidr
eigentlich komme ich aus Asien,
aber das ist auch egal.

was ich heute den ganzen Tag versuche zu sagen:
Ich finde es gut wenn man aufrichtig glaubt.
Aber ich trenne Glauben und Religion.

" WENN WIR VOLLKOMMEN ÜBERZEUGT VOM KORAN SIND IN DEM UNS GOTT ALLE GRUNDLEGENDEN INFORMATIONEN ÜBER UNSER DASEIN AUF DER ERDE UND IM JENSEITS GiBT? "

Ich will Dir da auch nicht wiedersprechen .

Aber andere Leute sind genau so von Ihrem glauben Überzeugt.

Und keiner wird den anderen überzeugen können, dass sein Glaube der richtige ist.

Abgesehen von der Verpackung versuchen die "Bücher" im grunde genohmen
das gleiche zu vermitteln.: Liebe Deinen Nächsten, Helfe dem der in Not ist,
Lüge nicht , betrüge nicht....usw.

Ich wollte 114 eben nur klar machen, dass jeder nach seiner überzeugung lebt und handelt, und auch wenn der Koran einem "ALLE GRUNDLEGENDEN INFORMATIONEN ÜBER UNSER DASEIN AUF DER ERDE UND IM JENSEITS GiBT "
sollte man diese doch nutzen um seine eigene Meinung zu bilden.

Ein Mensch der keine eigene Meinung hat ist doch irgendwie ein Roboter, eine
Maschine die von anderen bedient und benutzt wird

Ich weiss nicht wie Du es sehen würdest wenn mann Dir die ganze zeit sagen würde,dass der Koran falsch ist und der Buddhismus der einzige wahre Glauben ist.
Die Moral die ich versuche hierhin zutippen ist:
Man sollte die Mitmenschen respektieren und tollerieren unabhängig von ihrer Herkunft, Hautfarbe und Religion.


melden

Wie ist Gott entstanden ?

09.06.2005 um 12:33
Ich widerspreche dir nicht, sofern du uns nicht grundsätzlich unterstellst, die Korantreue verhindere eigenständiges Denken! ich hab dir geschrieben, ein Koranvers kann oft auf mehreren Ebenen gleichzeitig ausgelegt werden, es ist eine Glaubenspflicht, über die Verse im Koran nachzudenken!


melden

Wie ist Gott entstanden ?

09.06.2005 um 13:07
@al-chidr

Gebe dir Recht, schließlich hat es Allah uns selbst überlassen, wie und was wir machen- und der Koran würde nie das "eigenständiges Denken" eines Moslems vehindern, so wie du es gesagt hast.


melden

Wie ist Gott entstanden ?

09.06.2005 um 14:48
es fragen schon wieder welche danahc wie Gott nun enstanden ist, für alle nochmal, ( auhc für Dich cer)




DIE ANTWORT AUF DIE FRAGE:

Ich hab das mal aus einem Gespräch das diese frage beantwortet, also ich rede grad mit meinem Freund dem Atheisten , er fragt mich , warum sollte es gott geben, er muss doch auch gezueugt werden ,.., und er fragte was haltestr du von diesem Dilemma?


Ich antwortete Ihm : Deine Frage ist sinnlos. Es gibt überhaupt keine Dilemma. DU nimmst vorbehaltlos an, dass Gott erschafft und fragst dann nach dem Schöpfer?! In einem Satz machst du aus Ihm Schöpfer und geschöpf zugleich, und das ist ein Widerspruch. Außerdem glaubst du, dass der Schöpfer den Gesetz seiner Schöpfung unterliegt. Die Kausalität ist das Gesetz derjenigen, die in Ziel und Raum leben. Gott, der Zeit Raum schöpft, muss mit Sicherheit darüber stehen. Es ist nicht angebracht zu glauben, dass Er von zeit und Raum begrenzt ist. Gott schuff das Gesetz der Kausilität, dass bedeutet das Gesetz der "Erschaffung", das ist schwer zu verstehen. Wir dürfen nicht annehemen, dass auch Gott dem Gesetz unterliegt, das Er selbst schuf. Mit diesem Gerede ähnelst du Marionetten, die glauben, dass der Mensch, der sie erfunden hat, sich auch durch Fäden bewegt. Wenn wir ihnen sagen, er bewege sich von selbst, würden sie es für unmöglich halten. Auch du kannst nicht fassen, dass Gott ohne einen Urheber exestiert, nur weil du für alles um dich einem urheber brauchst. Du bist wie derjenige, der glaubt, Gott braucht einen Fallschirm, um zu den Menschen herabzukommen, und einen schnellen Bus, um zu seinen Propheten zu gelangen. Gott ist gepriesen und hoch über diesen Eigenschaften erhaben !

ist das verrstendlich, Gott hat dieses Gesetz erschaffen das alles erschaffen werden muss, .....

wenn ihr mehr wissen wollt , melden , ok

Ich lebe, und rechne jeden moment zu sterben !


melden

Wie ist Gott entstanden ?

09.06.2005 um 16:07
wennich da so lese: gott hat den menschen nach seinem ebenbild geschaffen. dann muss gott, wenn es ihn wirklich gibt, aber ziemlich unvollkommen sein.

Haltet eure Stellung! Söhne Gondors und Rohans, meine Brüder! In euren Augen sehe ich dieselbe Furcht, die auch mich verzagen ließe. Der Tag mag kommen, da der Mut der Menschen erlischt, da wir unsere Gefährten im Stich lassen und aller Freundschaft Bande bricht. Doch dieser Tag ist noch fern. Die Stunde der Wölfe und zerschmetterter Schilde, da das Zeitalter der Menschen tosend untergeht, doch dieser Tag ist noch fern! Denn heute kämpfen wir! Bei allem, was euch teuer ist auf dieser Erde, sage ich: Haltet stand, Menschen des Westens!


melden

Wie ist Gott entstanden ?

09.06.2005 um 16:50
Wer hat das geschrieben? ist nicht auf dieser Seite, gell?
Auf jedem Fall gebe ich dir recht. Gott hat den Menschen so erschaffen, wie er ihn erschaffen wollte. Alles andere ist Spekulation!


melden

Wie ist Gott entstanden ?

09.06.2005 um 18:34
Ich antwortete Ihm : Deine Frage ist sinnlos. Es gibt überhaupt keine Dilemma. DU nimmst vorbehaltlos an, dass Gott erschafft und fragst dann nach dem Schöpfer?! In einem Satz machst du aus Ihm Schöpfer und geschöpf zugleich, und das ist ein Widerspruch. Außerdem glaubst du, dass der Schöpfer den Gesetz seiner Schöpfung unterliegt...



Vernünftige Antwort auf eine dumme Frage


melden

Wie ist Gott entstanden ?

09.06.2005 um 18:42
danke slogi
;-)

Ich lebe, und rechne jeden moment zu sterben !


melden

Wie ist Gott entstanden ?

09.06.2005 um 19:21
jollyrogers schrieb


wennich da so lese: gott hat den menschen nach seinem ebenbild geschaffen. dann muss gott, wenn es ihn wirklich gibt, aber ziemlich unvollkommen sein.




Als der Mensch erschaffen wurde war er perfekt und klug, aber durch den Sündenfall ist er zu etwas verkommen was die Evolutionsanhänger als entwickelten Menschen bezeichnen.


melden

Wie ist Gott entstanden ?

09.06.2005 um 19:36
Der Mensch ist nicht perfekt, Gott selber sagt im Koran: Allah ist es, Der euch in Schwäche erschaffen hat, und nach der Schwäche gab Er Stärke. Dann wiederum, nach der Stärke, gab Er Schwäche und graues Haar. Er schafft, was Er will. Und Er ist der Allwissende, der Allmächtige. (Koran 30:54)


Wie kann man nur annehmen das Gott wie der Mensch ist.

In Sure 112: 1-4 steht: Sprich: «Er ist Allah, der Einzige;
Allah, der Unabhängige und von allen Angeflehte.
Er zeugt nicht und ward nicht gezeugt;
Und keiner ist Ihm gleich



Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

Wie ist Gott entstanden ?

09.06.2005 um 19:39
@Lightstorm
gut argumentiert bruder !!!

Ich lebe, und rechne jeden moment zu sterben !


melden

Wie ist Gott entstanden ?

10.06.2005 um 00:34
Gott ist immer der einzigartige egal was für ein Glauben !

Aber alle Religionen nehmen sich im Grundsatz nicht viel. Alle wollen Frieden und Liebe !
Realität:
Krieg ist angesagt.
Wer ist seinen Glauben dann eigentlich noch Treu!!!!!!!!!


melden

Wie ist Gott entstanden ?

10.06.2005 um 00:35
Oder gehorchen alle den Pfaffen die der weltlichen Regierung unterstehen?


melden

Wie ist Gott entstanden ?

10.06.2005 um 00:47
@besternick
<"wie ist Gott entstanden ? weiss es nun jemand?

Ja - Gott! Mußt ihn mal fragen!

Andersdenkende sind oft ganz anders, als wir denken.
© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker



melden

Wie ist Gott entstanden ?

10.06.2005 um 20:46
es gibt auch menschen die so etwas wissen... ob du das nun glaubst oder nicht.


melden

Wie ist Gott entstanden ?

10.06.2005 um 21:15
wie ist Gott entstanden ?

Ich denke mal, durch >42<!?


Oder vielleicht war es dem "NIchts" irgendwan soooo langweilig geworden, das es einfach mal so das verlangen nach "Glück" erschaffen hatte.

Kaum wahr das verlangen nach Glück vorhanden, hatten Plötzlich alle das bedürfnis danach, was dazu führte, dass sich plötzlich Materie bildete, welches jetzt schon zeit Millionen von Jahren, sich organisiert und dann gegenseitig auslöschen zu versucht, weil sie mit einander nicht glücklich sind!

DON´T PANIK!


melden