Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Demokratischer Islam

1.170 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Demokratie
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

22.08.2006 um 23:20
Link: www2.onnachrichten.t-online.de (extern)



Con,

die Alternative zu unserer europäischen Demokratie ist nichtdie
islamische Scharia.

Obwohl du nicht ganz unrecht hast, was dieangesprochenen
Schwachpunkte hinter deiner bunten Scheinwelt angeht -, ein Zeichen fürdas Funktionieren
unserer demokratischen Gesellschaft ist zB, dass hier trotz mehrererVersuche in der
Vergangenheit, diese Demokratie lahmlegen zu wollen, sie sichweiterhin einer gewissen
Gesundheit erfreut. Minderheiten werden hier genauso ernstgenommen, wie Mehrheiten. Der
Islam ist dazu im Gegensatz eine gänzlich andere Welt.Minderheiten werden unterdrückt,
das Leben spielt keine große Rolle, man liebt den Todund die dahinter verborgenen
Früchte. Ich denke, dass jeder Muslime, der sich in dereuropäischen Welt nicht wohl
fühlt, sich seinen Platz in der (muslimischen) Weltsuchen sollte, in der er sich sein
Leben erhofft. Dass heisst also, wennextremistische Muslime nach Pakistan fliegen und
sich dort einer islamistischenGehirnwäsche unterziehen, sie auch dort weiterhin bleiben
sollten und nicht zurücknach Europa fliegen sollten, bzw. wieder ins Land einreisen
dürfen, um hierTerroranschläge auf Züge und Flugzeuge zu begehen.

Wir
Demokraten in Europawerden die muslimischen Hassprediger nicht komplett aus unserer
Mitte entfernenkönnen. Wir können aber dafür sorgen, dass Islamisten nicht wieder ins
Land zurückkommen. Ich denke, darauf wird in Zukunft großen Wert gelegt. Und wie wir
sehen, hilftder normale Bürger schon mit, Islamisten zu zeigen, das sie hier nicht
willkommensind.

" Aus Furcht vor einem Terroranschlag haben Passagiere eines
britischenFerienfliegers zwei verdächtige Mitreisende gezwungen, die Maschine vor dem
Start zuverlassen. Zu der "Meuterei auf Flug 613" kam es nach einem Bericht der "Mailon
Sunday" auf dem Flughafen von Malaga in Spanien. Von dort wollte die Maschineder
Gesellschaft Monarch Airlines nach Manchester fliegen. Zwei asiatisch aussehendeMänner
erregten nach dem Bericht die Aufmerksamkeit ihrer Mitflieger, weil sieangeblich
arabisch sprachen." ->siehe Link.


Gruß


melden
Anzeige
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

22.08.2006 um 23:26
>>> Aus Furcht vor einem Terroranschlag haben Passagiere eines
britischenFerienfliegers zwei verdächtige Mitreisende gezwungen, die Maschine vor dem
Start zuverlassen. Zu der "Meuterei auf Flug 613" kam es nach einem Bericht der "Mail on
Sunday" auf dem Flughafen von Malaga in Spanien. Von dort wollte die Maschine der
Gesellschaft Monarch Airlines nach Manchester fliegen. Zwei asiatisch aussehendeMänner
erregten nach dem Bericht die Aufmerksamkeit ihrer Mitflieger, weil sieangeblich
arabisch sprachen." ->siehe Link. <<<


das ist rasistisch undwenn sie ein anwahlt nehmen, das wird es ganz teuer fuer monarch airlines, oder sehe ichdas flasch.......................


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

23.08.2006 um 10:21
@greenline

Lies einfach mal im Link nach, was mit den unerwünschtenPassagieren weiterhin geschah.


Gruß


melden
azrayl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 07:16
Keine Verdachtsmomente
Nachdem einige der 150 Passagiere sich weigerten, auf ihrenSitzen Platz zu nehmen, entschied die Besatzung, die beiden Männer von Bord zu führen."Die Flugbegleiter waren besorgt", sagte ein Sprecher der Airline. SpanischeSicherheitskräfte verhörten die Abgeführten, ohne dass sich Verdachtsmomente ergaben. Siekonnten erst einen Tag später ihre Reise fortsetzen.


hmmmm....also ich mussehrlich sagen ich würde es verstehen wenn diese zwei jetzt auch einen gewissen hassaufbauen....


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 07:30
und juritisch ist da bestimmt was machbar, ich wurde die airlines verklagen, laest sichbestimmt ne menge gled raus holen .


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 07:33
diriminierung
verdachts auf falsche tatschachen
seliche grausamkeit
und geldverlust in grossen mengen ,wegen denn nicht puenktlichen an kommen(aufkommen fuer meinschaden), schul die airlines
und und und..... weiter leiden des vorfall dermedien..............die airline ist auf alle faehle der verliehrer....


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 07:36
wenn das inder gewessen waeren die hatten auf alle fehle jezt ihre taschenvoll....money..money....money....


melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 08:20
Warum sollte eine Airline regresspflichtig sein, wenn sich Passagiere ob Mitreisendenunwohl fühlen oder diese nicht sympathisch erscheinen?

Ob hier wirklich alleMitflügler einvernehmlich zugestimmt haben, sei dahingestellt. Ich würde auf auf jedenFall die "Rädelsführer" in die Pflicht nehmen, die Fluggesellschaft wäre hier meinesErachtens die falsche Adresse.


melden
azrayl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 08:27
he leute es geht in solchen fällen am wenigstens darum wer wen und wofür verklagt....esgeht darum dass genau so terroristen gemacht werden...genau so entwickelt man hass,verachtung, gefühl von bedrohung, und ausgränzung...
und nacher fragt man sich wiesoes wohl so ist...


melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 08:43
Jetzt nicht übertreiben, andererseits hast Du schon Recht. Spätestens seit 9/11 werdenvermeintliche Araber kritisch beäugt. Kann die Leute in den betroffenen Ländern durchausverstehen - auf beiden Seiten jetzt.

Ob dieses Vorgehen auf Dauer etwas bringt,wird sich erweisen. Auf jeden Fall werden die Freiräume der Nichtbeteiligten immer weitereingeschränkt, wohl sehr schleichend, aber dennoch spürbar.


melden
azrayl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 09:38
was heisst hier nicht übertreiben...?? stellt dir mal vor du würdest in einem flugzeugsitzen und musst raus nur weil irgendwelcher mob ausflippt..dann wirst du ein ganzes tagfestgehalten und verhört...also ich wäre verdammt sauer...und das ist keineübertreibung...Terroristen gehören weggesperrt, und nach kurzem prozesshingerichtet...von mir aus auf ort und stelle...

aber sicher nicht jemanden ausdem flugzeug schmeissen weil er wahrscheinlich moslem ist...als nächstes führt man nochein armband ein oder wie....errinert dich das nich an etwas??


melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 10:19
Reg Dich ab, Du sprachst von Hass aufbauen usw. Damit ist eure Fraktion schnell bei derHand, gelle?

Warum sollte ich Unvermögende hassen? Ich kann sie höchstensbedauern ...

Terroristen gehören weggesperrt, und nach kurzem prozesshingerichtet...von mir aus auf ort und stelle...

Ach ja, das erinnert michwahrlich an etwas, da brauchst Du das Armband gar nicht anzuführen ...


melden
azrayl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 10:30
Ich rede von Terroristen wegen welchen unschuldige menschen leiden egal welcher religion!und denen gegenüber soll keine gnade zugeteilt werden...


melden
inssan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 10:34
Das ist natürlich sehr diskriminierend usw.
Aber man sollte sich die Frage stellen,ob es andersherum nicht genauso wäre?


melden
azrayl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 10:37
"...Damit ist eure Fraktion schnell bei der Hand, gelle..."


UnsereFraktion?? Wer sind Wir? und vorallem welche Fraktion meinst du??
Ich selbst ordnemich keiner "Fraktion" unter...falls Dir das bis jetzt nicht aufgefallen ist...also lasses auch du sein bitte!


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 10:38
Das ist natürlich sehr diskriminierend usw.
Aber man sollte sich die Frage stellen,ob es andersherum nicht genauso wäre?
\
nein ist es nicht,schon mal in unsrenleadern gewessen, gastfreudschaft wird gross geschrieben bei uns,ausserdem arbeiten vielewester in denn reichen emiraten.


melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 10:39
Ich bin gegen die Todesstrafe, finde, damit machte man es den Täter zu leicht, zumal wenndiese ihre Taten aus ihrem vermeintlichen Glauben heraus begingen. Sie sollten ruhiglebenslang im Knast schmoren, vielleicht kämen sie ja im Laufe der Zeit zu bessererErkenntnis und Einsicht ...


melden
azrayl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 10:42
und den knast bezahlen dann wiede wir oder wie....sie töten meine mitmenschen (juden,christen, moslems, hindus egal wen alles) und ich muss ihnen noch ihr leben lang dasessen bezahlen..?? und habe mich noch zu enschuldigen weil ich moslem bin?? nein ich sehedas nicht so....


melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 10:50
@ Azrayl

Okay, ich lass' es gut sein, solltest Dich beizeiten nur - nicht dassich es einfordere - etwas genauer positionieren. Dass Gabriel Dein Lieblingsengel ist,kann es allein doch wohl nicht sein ... meiner ist übrigens Raphael ... 00000296


melden
Anzeige
inssan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Demokratischer Islam

24.08.2006 um 10:52
>>>meiner ist übrigens Raphael ... <<<

Rafael? Hero Turtles?


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Respekt47 Beiträge