Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt keinen Gott!

2.091 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Es gibt keinen Gott!

30.01.2013 um 18:15
@2Elai
Zitat von 2Elai2Elai schrieb:Deshalb kann ich sagen: vorher habe ich nicht gewußt, daß da noch was "Höheres" ist. Es ist meiner Aufmerksamkeit entgangen.
Dieses "Höhere" ist deine wahre Natur. Man bemerkt sie deswegen nicht, weil man die bewussten Dinge und Gegenstände interessanter findet, als das, WOMIT man sie bemerkt.


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

30.01.2013 um 18:17
Wieso sucht man immer nach etwas handfestem? <.<


melden

Es gibt keinen Gott!

30.01.2013 um 18:18
@Xenvarkas

Aus Interesse.


melden

Es gibt keinen Gott!

30.01.2013 um 18:39
Zitat von 2Elai2Elai schrieb: Meinst du die Boddhisattvas sagen die Wahrheit?
zum teil schon.
Zitat von 2Elai2Elai schrieb: Glaubst du nicht, daß sie viel lieber an der Seite Gottes im heiligen "Pool" aalen würden?
nein, da sie nun mal nicht an einen Schöpfergott glauben. Diese Geschichte ist allerdings so kompliziert zu erklären, dass ich das im Moment nicht so erklären kann.


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

30.01.2013 um 20:43
Zitat von azraelazrael schrieb: Es gibt keinen Gott!
hört sich nach einem Fakt an. Wozu dann noch die interesse? :D


2x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

30.01.2013 um 22:05
@Xenvarkas
Zitat von XenvarkasXenvarkas schrieb:hört sich nach einem Fakt an. Wozu dann noch die interesse?
    Selbstbestätigung
    Neue Erkenntnisse
    Freude am Diskutieren
    Interesse an den Gedankengängen der Mitmenschen

Nur so als Beispiele


melden

Es gibt keinen Gott!

31.01.2013 um 08:00
@oneisenough
Zitat von oneisenoughoneisenough schrieb:Dieses "Höhere" ist deine wahre Natur. Man bemerkt sie deswegen nicht, weil man die bewussten Dinge und Gegenstände interessanter findet, als das, WOMIT man sie bemerkt.
Guten Morgen, oneisenough,

ja, diese Natur meine ich ... für mich ist es das Überbewußtsein.
Ein Bewußtsein, das den Freien Willen friedlich in sich trägt.
Der Freie Wille, der friedlich in die Ewigkeit fließt und ewig Neues "Gutes" erschafft.
Einfach "nur gut!". Nicht mehr und nicht weniger.


melden

Es gibt keinen Gott!

31.01.2013 um 08:03
@Kc
Zitat von KcKc schrieb:Na dann verstehe ich das aber nicht so, dass angestrebt würde, zu einem Gott zu werden
So ist es m. E. auch ... es ist nicht verständlich, warum sie (im Buddhismus) anstreben zu einem Gott zu werden, wenn es doch gar keinen gibt, bzw. geben sollte.

Da stimmt was ganz und gar nicht.

@Namah
Zitat von NamahNamah schrieb:nein, da sie nun mal nicht an einen Schöpfergott glauben. Diese Geschichte ist allerdings so kompliziert zu erklären, dass ich das im Moment nicht so erklären kann.
Überleg´ doch mal:
wann werden Dinge/Gedanken und sonstiges so kompliziert geMACHT, daß wir (die "Un-Wissenden") es auf Anhieb nicht verstehen, geschweige denn begreifen können?


melden

Es gibt keinen Gott!

03.02.2013 um 10:00
Für mich existiert Gott, aber außerhalb aller Religionen ;) die sind ALLE verlogen...die bibel/koran/... egal wie man es nennt, das alles ist von uns Menschen geschrieben worden und ich glaube an das was da drinnen steht nicht unbedingt...aber ich glaube unabhängig an Gott...das tut mir leid...sowas ist nicht leicht...und gerade weil du so etwas durchgemacht hast, ist klar, dass du so denkst...ich bin der meinung, dass dazu jeder seinen eigenen überzeugungen folgen sollte. ich weiß auch nicht, warum so etwas einfach passiert...


2x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

03.02.2013 um 10:54
@Like_Me
Zitat von Like_MeLike_Me schrieb: dass dazu jeder seinen eigenen überzeugungen folgen sollte. ich weiß auch nicht
So lange du deiner Überzeugung folgen kannst wäre das aus meiner Sicht halbwegs in ordnung, da frage ich mich aber wie du zu der Überzeugung gekommen bist ? oder bist du fähig selbst ein Gott zu erschaffen ?


melden

Es gibt keinen Gott!

03.02.2013 um 10:57
naja, mir hat beten zb immer geholfen und ich hatte auch schon schlimme momente, die dann danach einfach besser wurden...ich hatte da schon so meine gründe, warum ich daran glaube, weil für mich persönlich eine welt ohne gott nicht möglich wäre, das kann man schwer sagen, ich glaube einfach daran...und innerlich gibt es mir ein gefühl von unglaublicher wärme...so als könnte ich da alle meine überzeugungen hineinstecken...bisschen schwierig zu erklären ;) ich weiß es einfach für mich innerlich, dass er existiert.


melden

Es gibt keinen Gott!

03.02.2013 um 11:00
ich denke aber auch, dass so etwas jeder für sich entscheiden muss, denn jeder hat in diesem sinne seinen eigenen richtigen weg, es gibt da kein allgemeines richtig oder falsch. das sind so die dinge, die für dich richtig sind, wenn sie sich auch innerlich richtig anfühlen.


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

03.02.2013 um 11:13
@Like_Me
Zitat von Like_MeLike_Me schrieb:ich denke aber auch, dass so etwas jeder für sich entscheiden muss,
Ja, die das ist die Frage die mich zur zeit beschäftigt, und ob wir nicht längst ein Opfer der Medienlandschafft geworden sind.


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

03.02.2013 um 12:10
@threadkiller
Zitat von threadkillerthreadkiller schrieb:Ja, die das ist die Frage die mich zur zeit beschäftigt, und ob wir nicht längst ein Opfer der Medienlandschafft geworden sind
Sind wir. Keine Bange. Sonst würden wir hier nicht vor nem Rechner sitzen. Ist ja auch ein Teil der "Medien".
Wir leben immer mehr mit diesen "neuen" Medien und nehmen uns zu selten Zeit, auch mal ein wenig zu besinnen.


melden

Es gibt keinen Gott!

03.02.2013 um 13:45
@Like_Me
Zitat von Like_MeLike_Me schrieb:Für mich existiert Gott, aber außerhalb aller Religionen ;) die sind ALLE verlogen...die bibel/koran/... egal wie man es nennt, das alles ist von uns Menschen geschrieben worden und ich glaube an das was da drinnen steht nicht unbedingt...aber ich glaube unabhängig an Gott...das tut mir leid...sowas ist nicht leicht...und gerade weil du so etwas durchgemacht hast, ist klar, dass du so denkst...ich bin der meinung, dass dazu jeder seinen eigenen überzeugungen folgen sollte. ich weiß auch nicht, warum so etwas einfach passiert...
Wenn du sagst, für dich existiert Gott außerhalb aller Religionen und gleichzeitig formulierst, dass du unabhängig an Gott glaubst, dann erschaffst du dir damit deine eigene Religion, in der du Gott als Glaubensvorstellung platzierst.

Du magst alle bestehenden Religionen als verlogen bezeichnen, aber du darfst nicht übersehen, dass der Gegenstand jeder Religion eine Glaubensvorstellung ist und mit ihr ihre Verbundenheit damit zum Ausdruck gebracht wird. So gesehen unterscheidest sich deine Überzeugung zu keiner Religion.


melden

Es gibt keinen Gott!

03.02.2013 um 15:33
@die23
Das mir deiner mum echt leid gottes wege sind unergründlich mann kann gott nur mit seinem herzen finden und ach ja wenn du nicht an gott glaubst macht nix er glaubt dann auch nich an dich


2x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

03.02.2013 um 15:35
Zitat von SpiritoneSpiritone schrieb: ach ja wenn du nicht an gott glaubst macht nix er glaubt dann auch nich an dich
Sagt wer ? ^^


melden

Es gibt keinen Gott!

03.02.2013 um 15:40
Zitat von SpiritoneSpiritone schrieb: wenn du nicht an gott glaubst macht nix er glaubt dann auch nich an dich
Stelle mir gerade vor, dass sich auch im "Himmel" eine Bibel befindet und Gott weiß nicht, ob es Menschen gibt oder nicht, er glaubt einfach nur daran. ^^


melden

Es gibt keinen Gott!

03.02.2013 um 15:45
@Reigam
Lol :D
Lustiger Gedanke ;) .


melden

Es gibt keinen Gott!

03.02.2013 um 16:10
@oneisenough

ja stimmt, da hast du recht, aber gleichzeitig finde ich das, was viele religionen tun, ihren eigenen glauben als den einzig richtigen darzustellen, einfach nicht gut. ich sage nicht, dass meine sichtweise die beste ist oder so...sie ist nur für mich einfach das richtige.


melden