Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt keinen Gott!

2.091 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 16:21
Zitat von psreturnspsreturns schrieb:Solange Du dabei Spaß hattest, ist jeglicher Kommentar nur Neid! ;)
Naja nach seinem Kommentaren wird Gott und Satan gleichzeitig in der Bibel beschrieben. Die meisten können es nur nicht auseinanderhalten. ^^


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 16:22
@XCM-Irish
Zitat von XCM-IrishXCM-Irish schrieb:Ich find es nur immer blöd (ich weiß, dass ihr nicht zu dieser Sorte gehört), wenn man Kinder mit irgendwelchen schwachsinnigen Geschichten erzieht, wie zum Beispiel mit der Bibel.
Dann erzieht man sie doch zu Hohlköpfen, ohne logisches und kritisches Denkvermögen.
Auch wenn ich nicht (mehr) an diesen beschriebenen von Menschen geschaffenen Gott glaube ,
heisst das noch lange nicht das ich diese Menschen so wie du es gerade getan hast als
Zitat von XCM-IrishXCM-Irish schrieb:Hohlköpfen, ohne logisches und kritisches Denkvermögen.
bezeichne .

So etwas ist unschön und zeigt nicht gerade eine gute toleranz gegenüber den Menschen die an etwas anders glauben als wie du .
Auch du könntest mit deinem "Nichtglauben" daneben liegen ;) ... das solltest du dir immer mal wieder vor die Augen führen :) natürlich nur wenn du es auch möchtest .


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 16:27
@psreturns
Zitat von psreturnspsreturns schrieb:Das hätte der User, der nicht genannt werden darf, so nie akzeptiert. :D scnr
Das mag sein ja :D .

Aber er hatte ja auch seine Gründe dazu , nämlich die das er daran geglaubt hat :) .
Wie wir ja alle im Endeffekt .
Viele verwechseln glauben mit Wissen .


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 16:29
@Nesca
Zitat von NescaNesca schrieb:Viele verwechseln glauben mit Wissen .
Viele verwechseln Glaube mit Einstellung und immerhin diese hat er ja gezeigt. ;)


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 16:30
@Nesca
Zitat von NescaNesca schrieb:Auch du könntest mit deinem "Nichtglauben" daneben liegen
Ich sag ja auch nicht dass da nichts ist. Das weiß ich nicht und dass kann ich unmöglich wissen.
Aber die anderen wissen es genausowenig, vorallem die, die sich an ihre Religionsbücher klammern.

Ich wollte damit nicht sagen, dass diese Menschen "dumm" sind, nicht in einem Sinne wie das Wort leider häufig gebraucht wird, sonder einfach im Sinne von schlecht gebildet.
Und diese schlechte Bildung geben sie dann an ihre Kinder weiter und erziehen sie nicht zum kritischen Denken, sondern zum genauen Gegenteil.
Zitat von NescaNesca schrieb:So etwas ist unschön und zeigt nicht gerade eine gute toleranz gegenüber den Menschen die an etwas anders glauben als wie du .
Glauben kann ja jeder was er will.
Ich möchte nur versuchen die Leute vom biblischem Glauben abzubringen, mit logischen Erklärungen und durch das Aufzeigen möglicher Gefahren.
Das ist nicht böse gemeint. Denn wenn die Leute an soetwas wie eine sprechende Schlange glauben, dann ja nur, weil sie es nicht besser wissen.

EDIT:
Und dass heißt auch nicht, dass ich absolute Wahrheit beanspruchen.
Ich habe im Laufe der letzten Jahre häufig neue Sichtweisen auf dieses und andere Themen erlangt. Diejenigen, die sich auf absolute Wahrheit berufen, tun das oftmals mit der Bibel.


2x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 16:30
Es gibt kein Universum!


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 16:39
@XCM-Irish
Zitat von XCM-IrishXCM-Irish schrieb:Ich sag ja auch nicht dass da nichts ist. Das weiß ich nicht und dass kann ich unmöglich wissen.

Eben das kann keiner :) .
Zitat von XCM-IrishXCM-Irish schrieb:Aber die anderen wissen es genausowenig, vorallem die, die sich an ihre Religionsbücher klammern.
Ja das stimmt auch , aber du musst diese Menschen wiederum auch verstehen . So wie man dich auch versucht zu verstehen warum du gerade dieses Denken hast :) .
Würden sich das mal viele Menschen zu Herzen nehmen das man auch andere Meinungen aktzepiert ,
so würde es viel weniger Streitereien geben .

Na das hört sich doch schon wesentlich humaner an
Zitat von XCM-IrishXCM-Irish schrieb:Ich wollte damit nicht sagen, dass diese Menschen "dumm" sind, nicht in einem Sinne wie das Wort leider häufig gebraucht wird, sonder einfach im Sinne von schlecht gebildet.
Und diese schlechte Bildung geben sie dann an ihre Kinder weiter und erziehen sie nicht zum kritischen Denken, sondern zum genauen Gegenteil.
als wie dieses
XCM-Irish schrieb:
Ich find es nur immer blöd (ich weiß, dass ihr nicht zu dieser Sorte gehört), wenn man Kinder mit irgendwelchen schwachsinnigen Geschichten erzieht, wie zum Beispiel mit der Bibel.
Dann erzieht man sie doch zu Hohlköpfen, ohne logisches und kritisches Denkvermögen.
:)
Zitat von XCM-IrishXCM-Irish schrieb:Glauben kann ja jeder was er will.
Eben !
Zitat von XCM-IrishXCM-Irish schrieb:Ich möchte nur versuchen die Leute vom biblischem Glauben abzubringen, mit logischen Erklärungen und durch das Aufzeigen möglicher Gefahren.
Die da wären deiner Meinung nach ?
Zitat von XCM-IrishXCM-Irish schrieb:Das ist nicht böse gemeint. Denn wenn die Leute an soetwas wie eine sprechende Schlange glauben, dann ja nur, weil sie es nicht besser wissen.
Nicht wissen , glauben ! ;) :)


2x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 16:54
@Cognition
Zitat von CognitionCognition schrieb:Es gibt kein Universum!
Nein ? Was denn sonst ?
:)


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 16:58
@Nesca

Also eigentlich sind die beiden Aussagen meinerseits die du da gegenübergestellt hast inhaltlich gleich.
Die zweite ist nur netter formuliert.

Die Gefahren können viele sein:
Es gibt Kriege, Morde und Diskriminierung aus religiösen Gründen.
(Ja auch aus anderen Gründen, aber dass tut in dieser Diskussion nicht wirklich etwas zur Sache)
Zitat von NescaNesca schrieb:Ja das stimmt auch , aber du musst diese Menschen wiederum auch verstehen . So wie man dich auch versucht zu verstehen warum du gerade dieses Denken hast.
Ich (hoffe, dass ich) verstehe warum die Menschen glauben. Das heißt nicht, dass ich deswegen auch die obengenannten Folgen toleriere. Die würde ich lieber verhindern.
Zitat von NescaNesca schrieb:Würden sich das mal viele Menschen zu Herzen nehmen das man auch andere Meinungen aktzepiert ,
so würde es viel weniger Streitereien geben .
Das stimmt. Aber ist es nicht gerade der feste aber unterschiedliche Glaube der Menschen, der das verhindert?


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 17:06
@Nesca
Es gibt nur das was wir Universum nennen, denk drüber nach.


2x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 17:15
@Nesca
Doch ich weiß schon woran ich glauben möchte , sonst würde ich es ja nicht tun :D ....
Wie ich darauf komme ... hm ... gute Frage ... ich könnte mir vorstellen das es so ist bzw ich wünsche mir das es so ist :) .

Ich möchte daran glauben das " Alles" Gott ist .
Es ist ein Glaube kein Wssen ;) .

Und dieser Glaube gefällt mir so gut wie dein Nichtglaube an etwas :D .
Sehr gut! Du bist der lebende Beweis, dass es so etwas wie
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Gläubige jedoch, die sich selbst ihre Gedanken um einen angeblichen Gott machen, kann ich hingegen schon ernst nehmen. Leider sind diese selten.
gibt.

Du hinterfragst Dinge, hälst nicht alles für bare Münze und glaubst dennoch... da hab ich als Nichtgläubige allerhöchsten Respekt vor und das meine ich sowas von ernst. :)


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 17:23
@XCM-Irish
Zitat von XCM-IrishXCM-Irish schrieb:Also eigentlich sind die beiden Aussagen meinerseits die du da gegenübergestellt hast inhaltlich gleich.
Die zweite ist nur netter formuliert.
Das mag sein ja , aber es kommt auch immer auf die Ausdrucksweise an die man benutzt und das meinte ich damit :) .
Zitat von XCM-IrishXCM-Irish schrieb:Die Gefahren können viele sein:
Es gibt Kriege, Morde und Diskriminierung aus religiösen Gründen.
Leider ja , das stimmt :( da muss ich dir recht geben .
Zitat von XCM-IrishXCM-Irish schrieb:Ich (hoffe, dass ich) verstehe warum die Menschen glauben. Das heißt nicht, dass ich deswegen auch die obengenannten Folgen toleriere. Die würde ich lieber verhindern.
Wer solche Folgen toleriert ist in meinen Augen nicht ganz gescheit .
Zitat von XCM-IrishXCM-Irish schrieb:Das stimmt. Aber ist es nicht gerade der feste aber unterschiedliche Glaube der Menschen, der das verhindert?
*lächel* :)

Drum eben schrieb ich ja
Zitat von NescaNesca schrieb:Würden sich das mal viele Menschen zu Herzen nehmen das man auch andere Meinungen aktzepiert ,
so würde es viel weniger Streitereien geben .
Ergo , die wenigsten nehmen es sich zu Herzen .
Ich habe auch nichts gegen die Katholiken oder die Evangelischen also ich meine nun die Otto Normalverbraucher die jeden Tag in der Bibel lesen , beten und jeden Sonntag in die Kirche gehen , weisste wie ich meine ?
Welche ich nicht mag sind die , die Kriege anzetteln oder andere durch ihren Glauben erniedrigen oder aber was sehr sehr oft der Fall ist einen in die Hölle schicken .... Denn das hat in meinen Augen rein gar nichts mehr mit einem Glauben zu tun ... sondern mit Macht !


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 17:23
Zitat von XCM-IrishXCM-Irish schrieb:Ich möchte nur versuchen die Leute vom biblischem Glauben abzubringen, mit logischen Erklärungen und durch das Aufzeigen möglicher Gefahren.
Genau gegen solche Leute, die andere von der Wahrheit abbringen wollen. Muss ich contra geben ;-). Nicht, dass du nur gegen Gott bist, du muss auch andere mit hineinziehen.
Zitat von CognitionCognition schrieb:Es gibt nur das was wir Universum nennen, denk drüber nach.
Nesca lass dich bloß nicht von diesen Cognition in die Irre führen. Er will dich nur in die Hölle ziehen.

Scheint als muss ich auf diese Website einen Befreiungsgebet beten ^^.

Im Namen Jesus Christi,

Satan weiche aus dieser Website! Stürze hinab in das höllische Feuer und kehre nie mehr zu dieser Website zurück. Amen.

Weichet ihr bösen Geister in dieser Website im Namen des Dreieinigen Gottes, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes!
Sehet nicht, höret nicht, verwirret nicht, fesselt nicht, löst die Fessel! Der Herr, unser Gott, euer Herr, gebiete euch.
Weichet und kehret nicht wieder in dieser Website im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.


4x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 17:25
@Hoan
Zitat von HoanHoan schrieb:Scheint als muss ich auf diese Website einen Befreiungsgebet beten
Dafür gibt es Antivirenprogramme. ^^ ;)


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 17:30
Zitat von CognitionCognition schrieb:Es gibt nur das was wir Universum nennen ;)
In der Bäckerei.

Kunde: Ich hätte gerne diese, aus leckeren Bestandteilen bestehende Mehl, Butter, Ei, Zucker Komposition.

Verkäuferin: Den Kuchen da?
:)

Bei mir in der Region kenne wir den Apfelkuchen.
Eine Region weiter wird das selbe Apfelwähe genannt.
Die Zutaten bleiben die selben. Gehe ich in der Region in der der Kuchen Wähe genannt wird einen Kuchen kaufen, bekomme ich einen Cake. :) Hauptsache man versteht sich. Abstürzen werden wir deswegen wohl kaum.


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 17:35
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Du hinterfragst Dinge, hälst nicht alles für bare Münze und glaubst dennoch... da hab ich als Nichtgläubige allerhöchsten Respekt vor und das meine ich sowas von ernst. :)
Merci :) das ist sehr lieb von dir .

So wie du denken nicht all zu viele Menschen darüber.
Aber es gibt sie :bier: schöööön :D . Ich sehe wir verstehen uns .


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 17:41
@DonFungi
Danke für die weitere Ausführung, brauch ich mir nicht die Mühe zu machen.

@Hoan
Meine Wenigkeit soll jemanden in die Hölle ziehen obwohl ich gerade das Spirituelle verteidigt habe?
Oder soll meine Wenigkeit jemanden in die Hölle ziehen, weil sie jegliches Spirituelles nicht ausschließen kann und möchte, dabei aber nicht die Logik aus den Augen verliert?
Nein nein, es gibt keine Feinde es gibt nur Personen die andere für Feinde und andere die sich für Feinde halten..


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 17:42
@Hoan
Zitat von HoanHoan schrieb:Scheint als muss ich auf diese Website einen Befreiungsgebet beten ^^.

Im Namen Jesus Christi,

Satan weiche aus dieser Website! Stürze hinab in das höllische Feuer und kehre nie mehr zu dieser Website zurück. Amen.

Weichet ihr bösen Geister in dieser Website im Namen des Dreieinigen Gottes, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes!
Sehet nicht, höret nicht, verwirret nicht, fesselt nicht, löst die Fessel! Der Herr, unser Gott, euer Herr, gebiete euch.
Weichet und kehret nicht wieder in dieser Website im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.
Damit bist du auf meiner Sympathieliste wieder gestiegen. Danke für den Lacher am Abend. Möge Gott dir verzeihen, mit solchen Höllenkandidaten wie uns zu kommunizieren. ;)


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 17:49
@Hoan
Zitat von HoanHoan schrieb:Nesca lass dich bloß nicht von diesen Cognition in die Irre führen. Er will dich nur in die Hölle ziehen.
Hast du es so empfunden ? Also ich nicht :) .
Warum sollte er das tun , bzw wie kommst du darauf ?


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 18:30
Zitat von NescaNesca schrieb:Hast du es so empfunden ? Also ich nicht :) .
Warum sollte er das tun , bzw wie kommst du darauf ?
Mir gefällt sein Bild nicht. ;-)


1x zitiertmelden