Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt keinen Gott!

2.091 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:51
@Sein
Ich werd mir mal in Zukunft die Diskussionen angucken, die Du so erstellst. :)


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 18:57
@jayjaypg

Ja schau meine erstellten Diskusione Threads an. Da steht viele, wie so denke


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 19:02
@Sein
Heute schon so manches an Alkohol konsumiert?


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 19:03
Nee. hab meine Schreibfehler nicht korriegiert. Mag keinen Alkohol


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 19:05
@Sein
Ernsthaft? Hatte mir mehr von deinen Diskussionen erwartet. (:


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 19:06
@jayjaypg

Wie meinst du. Was erwartet?


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 19:08
@Sein
Ich weiß nicht. Ich hatte gedacht, dass Du an sowas wie EGO-Zerstörung rangehst. Aber nichts dergleichen.


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 19:12
@jayjaypg

Ach so. Das ist zwar auch ein Thema. Das Ego. Aber hier auf Almy war ich nur noch sehr selten.

Aber dies ganze Mattrix des Menschen ist für mmich schon ein sehr akteuelles Thema


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 19:16
@jayjaypg

Ego Zerstörung. hmm. Eher Auflösung von destruktiven Gewohnheiten meines Egos. Schließllic hat mein menschliches Ego auch Aufgaben die mir ein Lebn in der 3D-Holomatrix-MaterieWelt ermöglichen.
Das Ego darf halt nicht mehr mein eigene Entfaltung blockieren und mich in Zeitschleifen von Gewohnheiten fangen halten. Darauf bin ich aus meinen Ego in die Schranken zu weisen und mein Leben zu unterstützen und nicht es zu sabotieren.

Verzeih das ich hier keinen Tread darüber habe. Wie man sein Ego heilt und dienbar macht.


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 23:18
@Sein

Meine Güte.
Lebe einfach. Das heilt die Seele am besten.


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 23:19
Zitat von SuBkEEsSuBkEEs schrieb: Es gibt keinen Gott!
...richtig.


melden

Es gibt keinen Gott!

18.01.2013 um 23:44
@Flodolski
Zitat von FlodolskiFlodolski schrieb:Die in meinen Augen einzige, schlüssige Position, ist die des Agnostikers.
Atheismus ist eine Aussage darüber was man glaubt. Agnostizismus ist die Aussage über das was man weiss.
Ein Theist ist jemand der an Gott glaubt. Als Kontrast gibt es den Atheisten. Dieser hat keinen Glauben an Gott.
Ein Gnostiker ist jemand der um die Existenz Gottes weiss, während ein Agnostiker meint es wäre nicht möglich das je zu wissen.

In dieser Definition sind die beiden Begriffe Atheist und Agnostiker nicht exklusiv. Man kann auch ein Agnostischer Atheist sein, was bedeutet das man nicht glaubt das man je über die Existenz Gottes Bescheid wissen wird. Man Entscheidet sich also dafür, so lange nicht an Gott zu glauben, bis dafür genügend Beweise vorhanden sind.

Viele Glauben, das Atheisten in der Lage sind zu beweisen, dass Gott nicht Existiert, aber das stimmt nicht. So eine Person könnte man einen Untheisten nennen. Oder als ‚Gnostischen Atheisten‘. Jemand der also glaubt das sein Nicht glaube an Gott auch Bewiesen werden kann.

Es gibt also Vier Wege:

1. Agnostischer- Theist: Glaubt das Gott existiert, diese Existenz ist aber nicht Belegbar.
2. Gnostischer- Theist: Glaubt an einen Gott, von dem er behauptet er wisse um seine Existenz.
3. Agnostischer- Atheist: Glaubt nicht an Gott, aber es kann nicht bewiesen werden.
4. Gnostischer- Atheist: Glaubt das Bewiesen werden kann das Gott nicht existiert.


melden

Es gibt keinen Gott!

19.01.2013 um 00:25
Wenn es einen Gott gibt, dann ist er Wissenschaftler.
Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses wunderbare Universum in
all seiner Schönheit und Komplexität von einem Dummkopf erschaffen wurde.


2x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

19.01.2013 um 00:28
roll


melden

Es gibt keinen Gott!

19.01.2013 um 00:31
@Alien_Buster
Zitat von Alien_BusterAlien_Buster schrieb:Wenn es einen Gott gibt, dann ist er Wissenschaftler.
Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses wunderbare Universum in
all seiner Schönheit und Komplexität von einem Dummkopf erschaffen wurde.
Also ist (Deiner Meinung nach) jeder Nichtwissenschaftler ein Dummkopf?


melden

Es gibt keinen Gott!

19.01.2013 um 00:32
Ihr habt mich beide wohl falsch verstanden (@Drakon: falls das ein "rofl" sein sollte). Mit "Wissenschaftler" meinte ich keinen Menschen-Wissenschaftler. Das war vollkommen neutral gemeint - nemmt das nicht so wortwörtlich.


melden

Es gibt keinen Gott!

19.01.2013 um 00:33
@psreturns
Offenbar meint er das...


melden

Es gibt keinen Gott!

19.01.2013 um 00:34
Nein, das meinte ich nicht.
Seid ihr vielleicht schwierig Leute...


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

19.01.2013 um 00:36
@Alien_Buster
Zitat von Alien_BusterAlien_Buster schrieb:Seid ihr vielleicht schwierig Leute...
Und wir haben noch gar nicht richtig angefangen... :}


melden

Es gibt keinen Gott!

19.01.2013 um 00:38
Es gibt keinen Gott!
Es gibt kein Universum!
Es gibt dich nicht und es gibt mich nicht!


melden