Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt keinen Gott!

2.091 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 15:29
Ich glaube an Gott und das er in einer mir unbekannten Form. Ich brauche kein Gleichnis oder Bildnis.
Das sollen wir sowieso nicht.

Aber ich glaube an eine Kraft die alles durchströmt die in allem erkennbar ist. Es ist die absolute Perfektion in allem.

Ich kann es nicht erklären aber ich glaube an Gott. Und Liebe ist seine Sprache.

Ja.. ich ducke mich schon, *sehe Steine fliegen* heute ist man in Gefahr wenn man sagt man glaubt an Gott.. :D


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 15:30
@Marouge

Dein Post von heute um 12:26 ist sehr treffend!
Und auch der letzte trifft es gut !
Vielleicht magst du mal in meinen Thread "Hinter dem Schleier" schauen ;)


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 15:32
Hare Krishna

@Freakazoid :-)
Zitat von FreakazoidFreakazoid schrieb:Ich habe dein off-topic geschwubbel gelesen.

Und mich als tier zu degradieren, dass ich nur belle ist wohl wieder einmal typisch für ulrich der nur seine werbung und seine beleidigungen unters volk bringen will.
Zitat von FreakazoidFreakazoid schrieb:wie kass man hier auch mal was schreiben kann, das mit dem Topic nichts zu tun hat.

@BhaktaUlrich

Ich bin mir sicher du solltest Urlaub nehmen und aufhören ohne rücksicht auf verluste deine werbung hier zu platzieren.
Was soll denn diese Aussage gegen meine Person ?

Die sagt nur aus das du die post an Elai die nicht mal mal an dich gerichtet ist, ordentlich gelesen hast.

Ich halte mich darin an das vorgegeben Thema .


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 15:35
@BhaktaUlrich

Und wieder versuchst du deine Aussagen von dir zu trennen, sry, aber das klappt nicht.

Dafür hast du mich deutlich zu oft persönliche beschimpft und zu oft dein wahres Gesicht gezeigt.

Ordentlich gelesen? Lass dein Lehrergehabe mal dort, wie es interessiert und es nervt so oder so.

Du denkst nur, das Elai ein gutes Opfer für deine pesudo-Religion wäre und schwubbelst ihn mit Außerirdischen und anderen Kram zu...

Peinlich bist du und nicht mehr.


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 15:35
Hare Krishna


@Miakorona

Nein es werden keine verbalen Stein fliegen, weil sie noch bevor sie dich erreichen sollen zu staub werden - denn Gott ist mit dir.

L.G:
Bhakta Ulrich


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 15:49
@Miakorona
Zitat von MiakoronaMiakorona schrieb:Ich glaube an Gott und das er in einer mir unbekannten Form. Ich brauche kein Gleichnis oder Bildnis.
Das sollen wir sowieso nicht.

Aber ich glaube an eine Kraft die alles durchströmt die in allem erkennbar ist. Es ist die absolute Perfektion in allem.

Ich kann es nicht erklären aber ich glaube an Gott. Und Liebe ist seine Sprache.
Sehr, sehr schön :) .


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 16:06
@Hoan
Zitat von HoanHoan schrieb:Verstehe mich bitte nicht falsch. Ich meinte, wenn ihr die Bibel als widersprüchlich erachtet, dann kann das nur vom Teufel kommen.
Lol Ja klar :D von wem auch sonst :D ...... Es sind angeblich Gottes Worte für uns / an uns , demnach sollten wir sie eigentlich alle verstehen ...
Da diese Worte aber nicht von Gott kommen sondern von Menschen und man unzählig verschiedenes
hineininterpretieren kann in die Bibel und es zu zig Missverständnissen kommt ,
da frage ich mich doch echt wie du da noch behaupten kannst :
Zitat von HoanHoan schrieb:Es gibt keine widersprüche in der Bibel. Wenn doch, dann habt ihr die Bedeutung der Bibel einfach nicht verstanden bzw. nicht tiefer nachgeforscht.
Und ob es Widersprüche gibt ! Nur wer nicht genauer hinschaut und hinterfragt erkennt keine ;) .


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 17:02
@BhaktaUlrich

Es gibt KEINE Berichte und Hinweise darauf das es Gott gibt und auch nicht das antike Zivilisationen Kontakt zu anderen Zivilisationen hatten welche einen Gott bzw Götterglauben teilten.
Erzähl nicht so einen Stuss!
Die bekanntesten die diese Theorien in die Welt riefen waren EvD und Sitchin.
EvD hast du in deinem Post auch zitiert....
Du solltest anfangen 1. Deine eigenen Gedankenwelten für doch selbst zu finden anstatt andere nach zu blabbern ohne zu wissen was Sache ist 2. Kannst du keinen Kontakt nachweisen genau so wenig wie ich und 3. Das ist Offtopic, dazu gibt es ja wohl genügend Threads poste dort, dann haben wir einiges zu reden bzw zu diskutieren.


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 18:56
Hare Krishna

@Pandorum

Hör zu du Weltmeister

Was erzählst du mir da vom Pferd, Heer möchte gerne Psychologe


Erzähle nicht solchen Kokolores

Es ist nicht alles meine Gedanken Welt begreife das .

Dann lese mal die Veden aus Indien, sind auch ins deutsche übersetzt - die Bücher über die Sumerer.
Legenden Mythologien Religionen so wie Philosophien dieser Welt..
Zur offtopic - Da steht "Es gibt Keinen Gott" - da ich mich in der Abteilung Spiritualität Im Forum Almystery befinde werde ich mich da zu
äußern dürfen und zwar das ich meine das es ihn Gott gibt was ist daran offtopic. Jetzt reicht es langsam.
Ist das hier ein ausgesprochenes Atheistisches Forum, das habe ich in der erklärung des Admin nirgends wo gelesen. .

Außerdem schrieb ich an Elai ist doch deutlich zu sehen.


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 19:34
@BhaktaUlrich

Den Mist den du als Quellen angibst ist wahrlich Kokolores.
Die deuschen Übersetzungen der Veden sind nur Ausschnitte und die Bücher über sie Sumer mögen ja schön und gut sein aber es kommt drauf an wer sie schreibt.
Wenn es lächerliche SciFiBuchautoren sind wie EvD und Sitchin, dann sind diese geradewegs für die tonne.
Lese anstatt dieser Gaga mal was anständiges.
Ich selbst bin Paläo Seti aber halte mich nicht an den mist den diese Autoren da vollkommen verdrehen.
Götter waren Aliens. Bullshit!
Die meisten Übersetzungen der Sumer werden einfach verdreht in das was man hören und sehen will.
Hier ist mal eine Quelle die wenigstens etwas fuß hat:
http://etcsl.orinst.ox.ac.uk/edition2/etcslbycat.php
Diese Sumerischen Steintafel wurden von der Uni Oxfort übersetzt und spiegeln genau das wieder was sie sind und nicht den Mist den gewissen Autoren herbeiwünschen.
Wir sind nicht so Meinungsverschieden wenn du mal deine Augen öffnen und reale Quellen wie originale alte Schriften nutzen würdest.
Es gibt in fast allen Religionen der antike gemeinsamkeiten wie zB Flut und Riesen. Suche da mal nach antworten anstatt die Götter zu nennen denn diese wurden bis zum heutigen Tage ständig verändert.


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 19:41
@BhaktaUlrich

Achso was ich vergaß, ich kenne sie fast alle, Mythen und Geschichten der antike quer über den Globus und Epochen aber genau das ist der Punkt wenn man richtig sieht das es eben nicht die Götter sind.
Verarbeite das ich mache das fast den ganzen Tag lang.
Nicht die Mythen sind die Antwort sondern der normale Bürger der ja von verschiedenen Autoren als total dumm in gewissen Zeiten hingestellt werden.
Und wenn du die Veden gelesen hast dann weist du ja das das was gewisse Autoren schreiben, Müll ist.
Du solltest diese Schriften mal in Pali lesen und nicht übersetzte Ausschnitte verschiedener Esos die dort Urlaub machten.


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 19:56
@Marouge
Zitat von MarougeMarouge schrieb:Ich glaube, dass Gott gar nicht denkt, denn dazu bräuchte er ein Gehirn und auch keine Absichten verfolgt, sondern dass Gott (das was ich darunter verstehe) einfach IST.
Das ist gut ausgedrückt!
Gott kann gar nicht so verhuddelt und verkuddelt wie ein Mensch denken. Geht gar nicht.

Gott denkt nicht, ER IST und "stellt sich vor".
Stell dir vor :) @Freakazoid


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 20:00
@2Elai

Behauptung und mehr nicht!


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 20:04
Hare Krishna

@Pandorum

Devanagari

Natürlich gibt es Übersetzungen in fast ALLEN Hindu sprachen.

Ich habe die Veden von jemanden gelesen der des Sanskrit als seine Muttersprachler kündige war und kein Europäer. Seit 17 Jahren lese ich tagtäglich in diesen Versen weit über 20000 Verse und ein ende ist immer noch nicht ab zu sehen.

Egal welche Autor was geriebenen hat, ich werde mir nicht erlauben ihre Arbeit, denn das ist eine fantastische Arbeit, ein Buch zu schreiben oder Bücher zu übersetzen, sie als dumm oder ihre Arbeit als Müll zu bezeichnen.


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 20:09
@BhaktaUlrich
Zitat von BhaktaUlrichBhaktaUlrich schrieb:Ich habe die Veden von jemanden gelesen der des Sanskrit als seine Muttersprachler kündige war und kein Europäer. Seit 17 Jahren lese ich tagtäglich in diesen Versen weit über 20000 Verse und ein ende ist immer noch nicht ab zu sehen.
Was erklärt, warum deine Weltsicht so hart verdreht ist.
Zitat von BhaktaUlrichBhaktaUlrich schrieb:Egal welche Autor was geriebenen hat, ich werde mir nicht erlauben ihre Arbeit, denn das ist eine fantastische Arbeit, ein Buch zu schreiben oder Bücher zu übersetzen, sie als dumm oder ihre Arbeit als Müll zu bezeichnen.
Das sind Menschen und Menschen haben die Angewohnheit was falsch zu schreiben.

Wenn du ALLE Autoren in der Welt, in Schutz nehmen willst, nur um deine Texte zu schützen, ist das deine Sache, nur alles andere als sonderlich clever.


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 20:18
@BhaktaUlrich

Die Werke dieser Autoren stellen aber eine Verdrehung der Wahrheit über die alten Schriften dar.
Kapitalistische Autoren die ihre Anhängerschaft ausnehmen umd festhalten mit immer wieder neu einkehrenden Ideen die die alten Mythen zerstören und unserer Gesellschaft ekn absolutes falsches Bild über diese gibt. Das größte Beispiel sind die Sumer.
So viel Mist wie darüber verbreitet wurde ist schlichtweg eine Vergewaltigung antiker Mythen.
Diese Geschichten sind Fantastisch genug und bedürfen keiner Eigeninterpretationen dieser Geldgeier um den Verkauf zu beschleunigen.
Wenn du die Verse liest dann weist du was ich meine und kannst diese fehlinterpretationen so fantastisch sie auch sein mögen nicht für Gut heissen auch wenn sie einen gewissen Unterhaltungsaspekt haben.
Warum sind es denn immer die Götter/?
Weil es am einfachsten ist das darzustellen als etwas was wir nicht erklären können.
Warum suchen sie nicht bei den Riesen?
Oder bei den normalen Von Vater zum Sohn Überlieferungen? Weil es zu viel zu suchen gibt und die Götter eine schnellere variante von Fantastischem ist.
Mach dich mal schlau über die verschiedene Völker die mit Riesen zu tun hatten. Von den Khmer bis zu den Nordvölkern.


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 20:19
@BhaktaUlrich
Zitat von BhaktaUlrichBhaktaUlrich schrieb:Wie mit den Menschen die nicht begreifen wollen, können oder (dürfen,) das die Sonne nicht untergeht, so ist es auch mit denen die Gott und seine universelle Schöpfung einfach nicht in ihren Geist einlassen. Eben weil sie immer noch so Erden beständig sind. Sich einfach nicht fortstellen können, das die die vom irdischen Himmel kamen in Fahrzeugen, die Feuerspeiend (düsen austritt blaues rötliches Feuer) rauchten und unsäglich Lärm verursachten - wie tausende brausende Wasser stürmische Winde aufwirbelten ( Helikopter) wie ein leuchtender beweglicher Stern den Menschen der Nacht den weg zeigten - außerirdische andere Zivilisationen waren die Götter genannt wurden. Das ist das was unsere Vorväter uns in Legenden - Mythen - Religionen und Philosophien mit ihren Worten aus ihre damaligen Begriffswelt hinterlassen haben - ansonsten wären solche Schriften schon lange alle samt vernichtet worden, was man ja auch laut der Menschengeschichte vergeblich versucht hat.
Lieber Ulrich,

man kann es ja verstehen, daß sich die Menschen nicht immer mit Unbegreiflichem beschäftigen.
Doch was noch unbegreiflicher ist, ist das Leben, das diese Unwissenheit hervorbringt.
Menschen werden verrückt, ohne daß sie es bemerken. Nur weil sie ihre "Wurzeln" nicht mehr finden können. Ist das normal? Für mich nicht.

Es wird viel Staub aufgewirbelt. Die alten falschen Götter passen einfach nicht mehr in´s Bild. Jeder zornige Gott und dessen Vertreter paßt nicht in´s Bild.
Zitat von BhaktaUlrichBhaktaUlrich schrieb:Warum will man nicht in den Grundschulen Philosophie und Psychologie einführen. Bei dem versuch als Dänischer Schulleiter diese neuen Fächer zu Amortisieren, ist mein Freund (vor 20 Jahren ) an einem Herzschlag gestorben, weil er keine offizielle Befugnis dafür von den Dänischen Behörden bekam und nur eine Zeitlang als Pilot Projekt an seiner Schule ausführen durfte.
Ja, siehste, dein Freund ist für das Wissen, das er versuchte zu verbreiten, gestorben.
Es ist ein haltloses Unterfangen, Menschen das Wissen zu "bringen". Und diese Art von Wissen muß man sich sowieso selbst aneignen.

Das bedeutet aufmerksam beobachten, vergleichen, verknüpfen, prüfen und lernen. Es ist mit Lernen verbunden. Und mit einer Anerkennung, daß man in der Ewigkeit immer noch weitere Dinge NEU erfahren kann. Ewig.

Zur Zeit macht sich "Ohnmacht" breit. Ich glaube, daß die Zeit abgelaufen ist, um noch jemanden zu finden, der zuhört, bzw. hören will.
Die Leute, die es wissen, die "stehen" ganz anders da und die haben und bewahren ihre Haltung.
Grins, an diesen Menschen orientieren wir uns, das MACHT Freude :) :9

Liebe Grüße
Elai


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 20:22
@Freakazoid
Du ge-hörst zu denen, die nicht (zu)hören :)


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 20:23
@2Elai

Warum sollte ich dir auch nur eine Sekunde glauben?

Warum?


melden

Es gibt keinen Gott!

23.01.2013 um 20:41
Hare Krishna


@Freakazoid
@Pandorum


Ihr gehört beide zu denen die sagen "Es gibt keinen Gott" das ist und bleibt eure freie Entscheidung niemand zwingt euch da aus welchen gründen auch immer habt ihr selbst entschieden, das es keinen Gott für Euch gibt., auf diesem geistigen Level des Bewußten Seins, seit ihr, nicht ich, ich gehöre zu denen die nicht nur sagen und schreiben das es einen Gott ewig gibt sondern diesen auch Liebe.

Hier zum guten Schluß ein englischer Witz wie ich finde paßt er zum Thema Gott gibt es nicht.

An atheist was seated next to a little girl on an airplane and

He turned to her and said, "Do you want to talk? Flights go quicker if you strike up a conversation with your fellow passenger."

The little girl, who had just started to read her book, replied to the total stranger, "What would you want to talk about?"

" Oh, I don't know," said the atheist. "How about why there is no God, or no Heaven or Hell, or no life after death?" as he smiled smugly.

"OK," she said. "Those could be interesting topics but let me ask you a question first. A horse, a cow, and a deer all eat the same stuff - grass. Yet a deer excretes little pellets, while a cow turns out a flat patty, but a horse produces clumps. Why do you suppose that is?"

The atheist, visibly surprised by the little girl's intelligence, thinks about it and says, "Hmmm, I have no idea."

To which the little girl replies, "Do you really feel qualified to discuss why there is no God, or no Heaven or Hell, or no life after death, when you don't know shit?"

And then she went back to reading her book.


3x zitiertmelden