Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

165 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Zukunft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 15:39
eine die leid mindert und zum glück führt.
für jeden gibt es allerdingseinen
einmaligen weg, das muss erkannt und geachtet werden.


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 15:43
@tao

>>>Das ist noch das Einfachste.
Allein die Wiedersprüchlichkeiten mitdenen sich jede Religion präsentiert und dann die Forderung nach blinden Glauben, wennman etwas hinterfragen will... weisen doch klar genug darauf hin, daß es sich dabei nichtum die Wahrheit handeln kann. <<<

Das hängt sowieso immer mit der jeweiligenInterpretation oder der Auffassungsgabe ab. Wenn man unbedingt einen Widerspruch sucht,dann wird man auch einen finden. Weiterhin ist das Hinterfragen ist erlaubt. Es ist sogarerwünschenswert, im Hinblick auf den Islam natürlich.

>>>Und auch im Hinblickmit dem sie an den Mann zu bringen ist ein weiteres Indiz dafür, daß es sich nicht um dieWahrheit handeln kann.
Was wäre das für eine Wahrheit, die sich dem Menschenanbiedert und ihm nachläuft ?

Was wäre das für ein Gott ?<<<

Nicht dieReligion läuft dem Menschen hinterher, sondern der Mensch läuft einer Idiologie/Religionhinterher. Gott stellt dem Menschen immernoch die Wahl sie zu akzeptieren oder es bleibenzu lassen.

Ist es nicht barmherzig, dass Gott sich dem Mensch zuwendet, wo derMensch doch undankbar und egoistisch ist und nur darauf bedacht ist, sich selbst einenVorteil zu verschaffen?!
Das du dich keiner Religion zugehörig fühlst, könntevielleicht auch damit zusammenhängen, dass du Gott so haben willst, wie du es für richtighälst! Aber Gott ist nicht aus deinem Verstand herausgewachsen und kann nicht so sein wiedu es gerne möchtest. Der Mensch sollte sich nach Gott bzw. seinen Weisungen richten undnicht umgekehrt!


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 15:58
@freestyler: Das du dich keiner Religion zugehörig fühlst, könnte vielleicht auchdamit zusammenhängen, dass du Gott so haben willst, wie du es für richtig hälst!

Bist du noch nie auf den Gedanken gekommen, daß es genau anders herum seinkönnte? Daß man Gott nur finden kann, wenn man sich aller Doktrinen, welche ja nunzweifelsohne auch von den Religionen ausgehen, entledigt, um vollkommen unvoreingenommenzu suchen?


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:00
gute ansprache ;)


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:12
@Sidhe

>>>Bist du noch nie auf den Gedanken gekommen, daß es genau anders herumsein könnte? Daß man Gott nur finden kann, wenn man sich aller Doktrinen, welche ja nunzweifelsohne auch von den Religionen ausgehen, entledigt, um vollkommen unvoreingenommenzu suchen?<<<

Meinst du nicht, dass derjenige der dich noch besser kennt als dudich selbst, nicht wüsste was richtig für dich ist?


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:16
@freestyler: Meinst du nicht, dass derjenige der dich noch besser kennt als du dichselbst, nicht wüsste was richtig für dich ist?

Und wen meinst du damit, etwaGott? Wir Menschen müssen den Weg zu Gott finden und nicht umgekehrt.


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:17
Anders gesagt: Das er keine Weisungen/Gesetze für dich hätte, wo doch alles Lebendingegewissen Gesetzen unterworfen ist, sei es der Universum, die Planeten, Flora und Pfaunaetc.
Ich glaube, bei dieser Darstellung wäre es für mich schwachsinnig, dass er denMenschen, der der begabteste unter seinen Geschöpfen ist außer acht lässt?


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:19
@Sidhe

>>>Und wen meinst du damit, etwa Gott? Wir Menschen müssen den Weg zuGott finden und nicht umgekehrt.<<<

Gott hat aber schon die Schilderaufgestellt, damit der Mensch den richtigen Weg zu Gott findet, denn es es gibt ja nocheinen Abgrund ;)


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:19
Keine hat gesagt, dass Gott den Menschen finden muss. Nur Gott hilft dem Menschen ihn zufinden.


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:22
wenn wir anfangen den weg zu gott zubeschreiten, dann haben wir ohnehin schon gottesgnade erfahren.


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:25
@tao

sicher darfst du grinsen ;)
Schön, wenn ich dich amüsiert habe.

Religion wird von Menschen erklärt, auch wenn es oftmals durch sogenannte Prophetengeschieht, sind es doch Menschenmünder die sprechen, Menschenohren die hören und Augendie sehen.
Also ist es so und so keine Frage, dass sich der Mensch flexiblerverhalten muss um eine flexiblere Religion zu erlangen, denn es basiert auf derHandlungsweise, ebenso auch die Auslegung der Religion.


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:25
@freestyler: Anders gesagt: Das er keine Weisungen/Gesetze für dich hätte, wo dochalles Lebendinge gewissen Gesetzen unterworfen ist, sei es der Universum, die Planeten,Flora und Pfauna etc.
Ich glaube, bei dieser Darstellung wäre es für michschwachsinnig, dass er den Menschen, der der begabteste unter seinen Geschöpfen ist außeracht lässt?



Und eben diese Gesetze zu erkennen obliegt der Aufgabe undVerantwortung eines jeden Menschen, und zwar durch eigenes Suchen aus ehrlichem Herzen.Man muß sich schon mühen denn es spottet Gott zu erwarten, Antworten von alleine auf demSilbertablett serviert zu bekommen, und das auch noch, obwohl die menschliche Rasse diefehlentwickelste ist.


Gott hat aber schon die Schilder aufgestellt,damit der Mensch den richtigen Weg zu Gott findet, denn es es gibt ja noch einenAbgrund

Diese "Schilder" finden sich aber überall denn göttliche Gesetzesind allumfassend, und somit mitnichten nur durch eine Religionsangehörigkeit zuerkennen. Ja eher im Gegenteil, denn die heutigen Vertreter der Glaubensrichtungen wollendie Menschen in ihr eigens angefertigtes enges Korsett zwängen, ihnen freieWillensentscheidungen versagen und fordern blinden Glauben, was unbedingt zu einerEinschränkung und dadurch auf den Holzweg führt.
Alle Religionen sind in menschlicheHände gelegt worden und was Menschen ganz gerne für Spielchen treiben, daß sie vieles nurnach eigenem Gutdünken auslegen und verfremden, sollte man schon wissen.

Es istschlichtweg blind anzunehmen, es gäbe vorgefertigte Wege zu Gott.



melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:29
>>Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein? <<

Ganz einfach:Zukunftsorientiert.

Gruß


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:33
@gsb23

sehr ausführlich *g*
-> es gibt sehr viele Meinungen darüber, waszukunftsorientiert sein soll.
Schon alleine ob man es auf wirtschaftlicher Basis oderauf Hinblick in eine friedvolle Zukunft tut, individuell oder allgemein,...

Hättest du nicht Lust, dein Kommentar näher zu beschreiben?


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:34
und was hat zukunft? ;)

gruß


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:37
Hallo Amila, ja, ich dachte mir, ich antworte mal konkret auf die Frage undschweife nicht ab. Das machen ja schon andere hier...;)

Was bedeutet"zukunftsorientiert"?


Gute Frage!

Ich finde deine Denkansätzeschon ganz passabel: Friedvolle Zukunft, wirtschaftliche Sicherheit, Bewahrung derIndividualität, Aufstiegschancen auch für Frauen, dem Leben näher, als dem Tode und dem(unsicheren) Danach, seelischer Beistand in schwierigen Zeiten, keine abwiegelndenFloskeln sondern praktische Hilfe,...

Was fällt dir noch dazu ein?


Gruß


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:38
Was hat Zukunft, Lesslow?

Ich würde sagen, der Mensch! :)

Gruß


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:40
@freestyler

Wenn man unbedingt einen Widerspruch sucht, dann wird man aucheinen finden.

Ich rede von denen die man gar nicht suchen muß, sondern sooffensichtlich sind, daß man sich nur noch mit blinden und fanatischen Glauben unterAusschaltung der eigenen Wahrheitsempfindung darüber hinwegsetzen kann.

Weiterhin ist das Hinterfragen ist erlaubt. Es ist sogar erwünschenswert, imHinblick auf den Islam natürlich.

Die haben eben noch nie erlebt, daß ichsie hinterfragt habe *g*
Sonst hätten sie diesen Spruch schon längst beerdigt ;)


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:44
@Amila

denn es basiert auf der Handlungsweise, ebenso auch die Auslegung derReligion.

In dem Fall würde ich sagen, einigen wir uns doch auf eineReligion die nicht auslegbar ist und deren Aussagen nachvollziehbar sind ohne blind daranglauben zu müssen.


melden

Wie müsste eine Zukunftsorientierte Religion sein?

04.09.2006 um 16:48
>>Weiterhin ist das Hinterfragen ist erlaubt. Es ist sogar erwünschenswert, im Hinblickauf den Islam natürlich. <<

LOL

Na, liebe Leute, welches Wort fehlthier wohl? Genau! Der Begriff "kritisch"!


Wäre das angebotene Hinterfragenso gemeint, würde man jenen Mitmenschen, die den Islam kritisch hinterfragen, nicht Hassauf den Islam unterstellen.


Der Islam hat für die Zukunft zwei großeProbleme:

1. Seine Schwammigkeit im Ausdruck ->nichts Genaues weiss man nicht,hineindeuten lässt sich aber vieles.

2. Seine große Todesliebe. Die ist auchdafür verantwortlich, dass sich Selbstmordattentäter im "richtigen "Glauben wähnen.

Gruß


melden