Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vergleich ungerecht und unpassend!

292 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Islam, Christentum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 00:10
Ja, Jesus war Revolutionär und nicht nur er!!!


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 00:15
Einerseits und andererseits. Jesus hat im Tempel aufgeräumt, hat sich eingemischt, hatden Menschen Mut gegeben...hat also politisch agiert.

"habt mit dieser Weltnichts zu schaffen...sehe ich bei Jesus nicht.



Jesus war keinpolitischrer Revulitionär.

Was war denn der Tempel für ein Ort?
richtig, erwar ein Gotteshaus und kein Senat etc.

Es ist übrigens die EINZIGE Szene, in derJesus heftig reagiert, es geht hier eben um Gott und die Tatsache, dass die Lehre zudiesem Zeitpunkt auf einem moralischen Tiefpunkt war und Gottes Gebote mehr als liberalausgelegt wurden. Sonst hätte im Tempel kein Handel stattfinden können.

Nein,Jesus hat sich niemals politisch betätigt.


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 00:16
Er war geistiger Brandstifter für eine bessere Welt...


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 00:23
>>Es ist übrigens die EINZIGE Szene, in der Jesus heftig reagiert, es geht hier eben umGott und die Tatsache, dass die Lehre zu diesem Zeitpunkt auf einem moralischen Tiefpunktwar und Gottes Gebote mehr als liberal ausgelegt wurden. Sonst hätte im Tempel keinHandel stattfinden können. <<

Aida,

das Eingreifen in aktuelleGeschehnisse ist eine politische Handlung. Der jüdische Klerus war eine politische Macht,so wie auch heute religiöse Vereinigungen eine politische Macht besitzen und dieseverteidigen. Ob dazu (zum Machterhalt allgemein) nun heilige Worte oder unheiligeRegelwerke benutzt werden, ist nur aus Sicht der Betrachter(gottgläubig oder nicht)einUnterschied.

Jesus hat Aufruhr veranstaltet. Er hat jenen, die Macht hatten,ihre Macht abgesprochen mit seinem Ausspruch: "Mein Reich ist nicht von dieser Welt".

Gruß


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 10:49
Ich denke das wir jetzt arg abgewichen sind vom ursprünglich gedachten.

Alsozurück zum Topic:

Nehmt jegliche Quellen, sei es Nachrichten, Berichte, Dokus,Bücher, Internet, usw..
schreibt jegliches negative vom Islam in eine Liste undjegliches negative vom Christentum in die andere.....

Ich WETTE um jeden Preisdas die erstere Liste um ein vielfaches Länger sein wird falls in der zweiten überhauptetwas nennenwertes stehen wird......

Es ist einfach nur eine riesengroße Lügewenn man das heutige Christentum (also NACH der AUFKLÄRUNG und Reformation) mit demheutigen Islam (wie im Mittelalter) gleichsetzten versucht!

Wer dies tut machtdas aus reinster Willkür ohne jegliches Fundament.......und gleichzeitig macht er sichlächerlich wie ich finde....


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 10:59
@BlickNixMasta
Hi,schöner Avatar!!! Wenn du dich über das alte Persien und den Islam(am Anfang ) informierst wirst du feststellen müssen dass viele Errungenschaften (Mathematik etc.) der heutigen Zeit auf islamischem Mist gewachsen sind!!! Übrigens binich kein Muslime! Ich bin gläubig aber brauche keine Institution um zu Glauben!!! Esgeht nicht um Gleichsetzung und wer hat recht!!!
mfg


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 11:11
@Blickxi

>>>Nehmt jegliche Quellen, sei es Nachrichten, Berichte, Dokus, Bücher,Internet, usw..
schreibt jegliches negative vom Islam in eine Liste und jeglichesnegative vom Christentum in die andere.....

Ich WETTE um jeden Preis das dieerstere Liste um ein vielfaches Länger sein wird falls in der zweiten überhaupt etwasnennenwertes stehen wird...... <<<

Jetzt revidierst du auch noch deine Meinung!Weißt du überhaupt noch was du willst?


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 11:14
" das heutige Christentum (also NACH der AUFKLÄRUNG und Reformation)"

Wenn mandeine sonstigen Beiträge und Ansichten zu gesellschaftlichen und wissenschaftlichenAspekten liest, erkennt man allerdings, dass DU besagtes Cchristentum auch absolut NICHTrepräsentierst!


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 11:25
@polyprion

Hab ich jemals das Gegenteil behauptet ?
Hab ich jemals gesagtich währe ein richtiger Christ, ein Vorzeigechrist ?
Na dann such mal schön und vielGlück dabei....


@freestyler

Mehr fällt dir nicht ein zu diesem'kindlichen-standard-Trotzreaktion' ?

Einfach mal etwas behaupten undhoffentlich geht es durch oder wie ?

WO revidiere ich meine Meinung ?
Ichbin nicht wie so manch einer hier dessen Meinung abhängt von der aktuellenWindrichtung......also mein Lieber, ZEIGE mir wo ich meine Meinung revidiere ?


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 11:28
merkt ihr eigentlich garnicht mehr, wie lächerlich und weltfremd eure ständigendiskussionen und profilierungszwänge unter dem deckmantel einer religion sind?

ich frage mich schon seit anbeginn meiner allmy zeit, was der grund ist für einsolches verhalten? fühlt ihr euch derart protegiert durch euren glauben, durch eurereligionszugehörigkeit und dem ebenso lächerlichen verhalten all jener menschen, dieblind das skandieren, was ihnen in den mund gelegt wird?

für mich grenzt das anfanatismus und nicht an ein verhalten, dass eine religion verkörpern und symbolisierensollte.

im grunde ist es ganz schön traurig, dass keiner bereit ist, auch wennsnur hier im forum ist, den ersten schritt zu tun und zu einer versöhnung aufzurufen.stattdessen tut ihr es eben den selben menschen gleich, die sich wie willenlose schafeversammeln und im einheitsgeblöke verkünden, dass es ja nur "eine wahre" religion gibt.und sich dabei das urteil zu erlauben, eine religion der anderen gegenüber höher zustellen, den anderen glauben zu diskreditieren und menschen eben nach ihrem glauben zubeurteilen, der hat m.E. zurecht das prädikat "fanatischer mitläufer" verdient.

das gilt für alle seiten, die sich an solchen "kultur-zerstörungen" beteiligen.

arme menschheit....


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 11:29
"Hab ich jemals gesagt ich währe ein richtiger Christ, ein Vorzeigechrist ? "

Alleine durch das Verfassen eines derartig tendenziösen Threads und deiner sonstigenÄußerungen wird klar, dass DU dich über andere Religionen erheben willst und dabei außerdeinem subjektiven Empfinden DEINER Glaubensauffassung keinerlei Argumente hast.

DEINE sonst geäußerte Glaubensauffassung ist keinen Deut besser als derfundamentalistische Islam, weswegen du hier auch nicht eine Lanze für andere zu brechenversuchen solltest!


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 11:33
@Blickxi

>>>Mehr fällt dir nicht ein zu diesem'kindlichen-standard-Trotzreaktion' ?
WO revidiere ich meine Meinung ?
Ich binnicht wie so manch einer hier dessen Meinung abhängt von der aktuellenWindrichtung......also mein Lieber, ZEIGE mir wo ich meine Meinung revidiere ?<<<

Nur mal so eine Frage: Hast du den von mir verlinkten Test gelesen?


Undnochmal zum Topic. Genau so einen ähnlichen Thread hattest du schonmal vor 2 Jahreneröffnet. Das ist nicht sehr originell. ;)
Schau mal hier:

Vergleich des HEUTIGEN Christentums und des Islams


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 11:38
@rocketfinger

Wie oft denn noch ? Reichst du dem Mittelalter die Hand so wirdsie doch abgehakt.....
Wir sollen SCHON wieder zum Dialog und Versöhnung aufrufen unddie drohen schon wieder unseren Papst umzubringen ?
Also da muss man schon irre seinwenn man das SO macht und sich auch noch realistische Chancen erhofft....

Wieblind muss man DA dann sein ?

@polyprion

Argumente ?
Brauch ichArgumente hier im Westen für MEINE Religion ?
Ich glaube ich spinne! Ich braucheArgumente um die Ansicht zu vertreten das ich das MITTELALTER hier SO nicht habenwill.....

Bring du mir Argumente warum die Moderne besser ist als die Steinzeit?
Auch kannst du mir Argumente bringen warum du es vorziehst in Europa zu lebenanstatt in Papua-Neuguinea oder Namibia, Tadschikistan oder Afghanistan.....

Ichlebe in Europa und will es SO erhalten wie es ist. Das Christentum hier ist reformiert,aufgeklärt, privat und weit jeglicher Staatmacht. So ist es auch GUT und soll SO bleiben!
Geschweige denn das auch noch der Islam dies so hier verändern will....

Unddas thema ist immer noch:

Wo passiert im heutigen Christentum diese miesenSachen die tagtäglich im Islam passieren ? Moderne vs. Mittelalter sage ich da nur....

Wo bleiben deine Argumente das diese gleich sind ?


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 11:41
siehst du, deine argumente spiegeln genau das wider, was ich gerade beschrieben habe.

ich erkenne weder sinn noch verstand hinter solchen gedanken.

dupropagierst das hier im forum, was andere auf der straße tun.


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 11:43
@freestyler

Haha, zu dem kannst du recherchieren, gelle ?

Ok,recherchiere mal zu
-Beslan (besonderst schlimm, Kinder sind TABU!)
-Morddrohungen gegen den Papst (letztes Tabu gebrochen)
-al Kaida
-Sunnitenvs. Shiiten
-Nick Berger und Kopf abhacken vor Kamera
-Karikaturenstreit
-Bali
-9.11
-Frau Ludin
-Kalif von Köln
-Islamisten hier und da
-Madrid
-London
-Anschläge in Ägypten
-Anschläge in Tunesien mit vielendeutschen Toten
-
-
-

die Lite ist nahezu unendlich

So, dieFrage erübrigt sich ob das Christentum heute da mithalten kann.....

Mehr dazuist doch wirklich nicht mehr zu sagen, oder doch ?


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 11:49
>>Nehmt jegliche Quellen, sei es Nachrichten, Berichte, Dokus, Bücher, Internet, usw..
schreibt jegliches negative vom Islam in eine Liste und jegliches negative vomChristentum in die andere.....

Ich WETTE um jeden Preis das die erstere Listeum ein vielfaches Länger sein wird falls in der zweiten überhaupt etwas nennenwertesstehen wird......




Blixie, warum denn nun eine Liste?


Das hat doch keinen Sinn!



Ich wette mal, dass das sich Ergebnisfür jede Religion die Waage hält, sollten sich die Listenschreiber (Christen/Muslime)ebenfalls in etwa die Waage halten.

Und was erst herauskommt bei jenen, die sichkeiner dieser Religionen angehörig fühlen....uhhhh....das werden dann wohl die längstenListen von Welt! :D


Du sollst nicht spalten, sondern vereinen. Denk an diePapst-Rede.

Gruß


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 11:51
die Lite ist nahezu unendlich

Sag ich doch...Wer suchet, derfindet...Was soll das?


So, die Frage erübrigt sich ob das Christentumheute da mithalten kann..... Liegt im Auge des Betrachters. Frag mal einen Muslimen.

Mehr dazu ist doch wirklich nicht mehr zu sagen, oder doch ?

Nein, schreibst dich grad um Kopf und Kragen....



Blixie,Extremismus ist scheisse!

Gruß


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 11:53
Brauch ich Argumente hier im Westen für MEINE Religion ?


Abernatürlich!


Warum die Kirchen immer leerer werden, solltest du dich malfragen.



Das hat Methode! :D


Gruß;)


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 11:53
@Blickxi

Du scheinst es wohl nicht zu verstehen. Das ist nichts als Hetze. Eswäre ein leichtes das auch mit dem Christentum zu machen. Das ist einfach nur nochlächerlich! Kaum zu glauben das du fast 30 sein sollst. Du führst dich auf wie einkleines Kind, das immer wieder sagt: "Oh ich habe Angst vor diesem Mann, der macht alleskaputt :( ." Nur das mit dem "Mann", der Islam gemeint ist ;)


melden

Vergleich ungerecht und unpassend!

20.09.2006 um 11:54
@gsb

LOL, der war gut.....
Nicht spalten sondern vereinen....
Da das wirja so schwach sind und der Islam so stur bleibt ja für dieses Vorhaben ja nur dieKonvertireung in den Islam......ne du, lass mal mit dem Vereinen....


Ichwette mal, dass das sich Ergebnis für jede Religion die Waage hält


Wette angenommen! Um was wetten wir sollten wir auch noch klären.....
Die Listeoben ist schonmal der Anfang...eigentlich nicht mehr nötig weiter zu machen. Toppen kanndas keine weitere heutige Religion.......



melden