Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Götter des Hinduismus

154 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Götter, Hinduismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 01:43
Zitat aus den Büchern von A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 01:44
aus den veden
"Jener, der dem Töten eines Tieres seine Zustimmung gibt, jener, der esin Stücke schneidet, jener, der es tötet, der Käufer und der Verkäufer, jener, der eszubereitet, jener, der es serviert und jener, der es isst - alle sie sind als Schlächtereines Tieres benannt, sie alle sind Mörder und unterliegen der gleichen Bestrafung durchdie Gesetze der Natur, sie alle erleiden das gleiche Karma."


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 01:49
Das ist ein Meditationsbild

Ein Yantra der Göttin Kali


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 01:52
es ist nur ein bisschen zu groß, um ehrlich zu sein, als anhang hät es das auch getan :D


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 01:53
ansonsten gefällt es mir sehr gut und beim "starren" auf den punkt passiert einiges :)


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 01:53
so wirds eben net übersehen :D

nach tantrischer Sicht ist ein Yantra ebenfallseine göttliche Manifestation, ebenso wie das Mantra der Gottheit


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 01:55
@ Lesslow

by the way, kennst du die Tafeln von Chartres ?
Das ist auch einealte wesltliche Meditationstechnik die von Zigeunern bewahrt wurde und z.B. in derKathedrale in Chartres in der Architektur eingesetzt wurde...


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 01:55
und wie soll man damit umgehen? wie ist die betriebsanleitun, wenn man so will?
sehich es richtig, das man sich darauf konzentrieren soll und darin eintauchen?
solcheine form gibt der versenkung gibt es schon seit ewigen zeiten,
selbst imschamanismus


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 01:57
ja, davon hab ich gehört und gelesen, ich denke auch schon gesehen.
wobei mir dieseskali yantra besonders gut gefällt, vielen danke.
ich verbeuge mich vor dir!


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 01:57
Link: www.prabhupada.de (extern) (Archiv-Version vom 23.09.2006)

"Zitat aus den Büchern von A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada"

Die gibts hier:

http://www.prabhupada.de/index.htm (Archiv-Version vom 23.09.2006)


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 01:58
Kostenlos zum Download, wollt ich noch sagen.


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 01:59
Erstmal hier nochmal der Link zum Thema Yantra

Wikipedia: Yantra


Hier ein Artikel (in English) zumThema Yantra Meditation

http://www.sanatansociety.org/yoga_and_meditation/yantra_meditation.htm


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 02:07
das mit dem yantra im hinduismus ist mir neu, nochmals danke.
ich werd mich maldamit beschäftigen!
und vielen dank an dich tahiri


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 02:07
Link: www.ratna.info (extern) (Archiv-Version vom 04.10.2006)

Hier ist wohl der Linkwahn ausgebrochen

http://www.ratna.info/ (Archiv-Version vom 04.10.2006)


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 02:08
Keine Ursache lesslow :)


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 02:08
ich sehe, ich kenne viele yantra.
nur war ich mir nicht bewusst, das sie
auch imhinduismus vetreten sind.
oft kennt man sie vom buddhismus


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 02:10
und ich liebe yantras und ihre wirkung *freu*


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 02:19
ja, die tafeln kenne ich, aber hab es noch nicht getestet.
ich hab schon vorhererfahrungen, mit dieser art der meditation
gesammelt, auch ohne die tafeln. diesbekann vor einigen jahren.
ich starrte die ganze zeit eine faser meiner hose an unddas blickfeld
verengte sich und veränderte sich. alles schmolz zusammen. später
las ich ein buch eines schamanen, der von diesem schamanischen
blick sprach, dergleich funktionierte und wodurch man "alternative"
dinge sehen kann. ich mach dashin und wieder. oft sieht man sogar
das licht, an hellen objekten, wie es anfäängtzu leuchten und zu glühen. manchmal sieht man auch, das im licht alles vorhanden ist, wiemir
gerade bewusst wird.


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 02:20
hallo,

tron poste das bild doch bitte in kleinerer version oder als anhang. esverzerrt den thread zu sehr und das nervt beim lesen und tippen.

danke


melden

Götter des Hinduismus

21.09.2006 um 02:22
ja, bitte tron.


melden