Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Christ sein

1.245 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Christen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Christ sein

08.12.2014 um 01:49
@Strange-Birdy

Der Geburt DEINES Erlösers und Heilandes NICHT zu gedenken finde ich wesetlich Unchristlicher als diesem auf Weihnachten zu gedenken.

Und mit deinen symbolischen Opfern a la AT machst Du Gott sicher keine Freude. Irgendwo in der Bibel steht sogar, dass dies Gott ein Gräuel sei!

Aber bitte, mach was Du für richtig hälst. Das ist Deine Sache. Aber ob und wie andere Weihnachten feiern geht Dich gar nichts an! Darüber zu urteilen steht Dir gar nicht zu!


melden

Christ sein

08.12.2014 um 01:52
@leserin

Ich glaube nicht das ich irgendwo geschrieben habe das du jene Feste feiern musst. Ich denke nicht das es Sünde ist diese Feste nicht zu feiern, wenn man es aber macht, dann nur aus Liebe zu Gott. Und nein, ein Opfer bringt dir nichts wenn du Gottes Gebote nicht hälst, da bin ich eins mit dir.


1x zitiertmelden

Christ sein

08.12.2014 um 01:52
@Strange-Birdy

So , das ist für Dich
10 Höret des HERRN Wort, ihr Fürsten von Sodom! Nimm zu Ohren unsers Gottes Gesetz, du Volk von Gomorra! (Jeremia 23.14) (Klagelieder 4.6) 11 Was soll mir die Menge eurer Opfer? spricht der HERR. Ich bin satt der Brandopfer von Widdern und des Fetten von den Gemästeten und habe keine Lust zum Blut der Farren, der Lämmer und Böcke. (Psalm 50.8) (Sprüche 21.27) (Jeremia 6.20) (Amos 5.22) 12 Wenn ihr hereinkommt, zu erscheinen vor mir, wer fordert solches von euren Händen, daß ihr auf meinen Vorhof tretet? 13 Bringt nicht mehr Speisopfer so vergeblich! das Räuchwerk ist mir ein Greuel! Neumonde und Sabbate, da ihr zusammenkommt, Frevel und Festfeier mag ich nicht! 14 Meine Seele ist feind euren Neumonden und Jahrfesten; ich bin ihrer überdrüssig, ich bin's müde zu leiden. 15 Und wenn ihr schon eure Hände ausbreitet, verberge ich doch meine Augen vor euch; und ob ihr schon viel betet, höre ich euch doch nicht; denn eure Hände sind voll Blut. (Sprüche 15.29) (Jesaja 59.1-3) (Johannes 9.31) 16 Waschet, reiniget euch, tut euer böses Wesen von meinen Augen, laßt ab vom Bösen; (Joel 2.12-13) (Micha 6.6-8) 17 lernet Gutes tun, trachtet nach Recht, helfet dem Unterdrückten, schaffet dem Waisen Recht, führet der Witwe Sache. (1. Samuel 15.22) (Jesaja 1.23) (Jeremia 7.3-7)
siehst Du.., Gott will diese Opfer nicht.. , Gott will aufrichtige Liebe und Vertrauen .

was Dich näher zu Gott bringt, ist Vertrauen auch zu Jesus zu haben,.. die Liebe zu Gott..

Du sollst Gott über alles Lieben und Deinen Nächsten Lieben wie Dich selbst..--

das sind die Gebote...

sie Bedeuten, Menschen helfen , Tieren helfen ..,Mitgefühl haben, Liebe in sich haben .., anderen Gutes zu wünschen auch seinen Feinden.. Gott geht es nicht um den Baum.. Gott will , dass wir im Herzen bei ihm sind..


LG Dir


melden

Christ sein

08.12.2014 um 01:53
Zitat von Strange-BirdyStrange-Birdy schrieb:Ich glaube nicht das ich irgendwo geschrieben habe das du jene Feste feiern musst. Ich denke nicht das es Sünde ist diese Feste nicht zu feiern, wenn man es aber macht, dann nur aus Liebe zu Gott. Und nein, ein Opfer bringt dir nichts wenn du Gottes Gebote nicht hälst, da bin ich eins mit dir.
ja natürlich nur aus der Liebe zu Gott :-) , so ist es bei mir.. Und ich glaube , die , die Jesus vertrauen , wie ich .., die feiern auch aus der Liebe zu Gott.


melden

Christ sein

08.12.2014 um 01:55
Du feierst ein Heidenfest. Da kannst du schreiben wie du möchtest. Weihnachten ist und bleibt ein heidnischer Kult, hat mit Jesus absolut nichts zu tun.


1x zitiertmelden

Christ sein

08.12.2014 um 01:56
ich gebs auf,-- ok .. Du hast Deine Ansicht .., sorry, meine ist anders..,

ich folge Jesus.. ich hab einen Neuen Bund. LG Dir :-)


melden

Christ sein

08.12.2014 um 02:00
@Strange-Birdy
Zitat von Strange-BirdyStrange-Birdy schrieb:Du feierst ein Heidenfest. Da kannst du schreiben wie du möchtest. Weihnachten ist und bleibt ein heidnischer Kult, hat mit Jesus absolut nichts zu tun.
Das ist eine Lüge!!!

Und egal wie oft du es wiederholst, es wird dadurch nicht wahrer!

Ne iss klar, die Geburt Jesu zu feiern hat mit Jesus absolut nichts zutun....

Was für eine Sekte ist das, die dich so einen Schwachsinn gelehrt hat?

Ich gebs auch auf...


melden

Christ sein

08.12.2014 um 02:02
matthäus 7
21 Nicht jeder, der zu mir sagt: ‚Herr, Herr‘, wird in das Königreich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters tut,+ der in den Himmeln ist.+ 22 Viele werden an jenem Tag zu mir sagen: ‚Herr, Herr,+ haben wir nicht in deinem Namen prophezeit und in deinem Namen Dämọnen ausgetrieben und in deinem Namen viele Machttaten* vollbracht?‘+ 23 Und doch will ich ihnen dann bekennen: Ich habe euch nie gekannt!+ Weicht von mir, ihr Täter der Gesetzlosigkeit.+


melden

Christ sein

08.12.2014 um 02:04
Habe das aber auch schon oft gelesen das Jesus nicht an Weihnachten geboren wurde... bzw. es ein heidnisches Fest war.... es wurde später übernommen.

Hier auch:

http://www.bibel-offenbarung.org/falsche-anbetung/der-heidnische-ursprung-von-weihnachten.html


melden

Christ sein

08.12.2014 um 02:04
@Strange-Birdy

Was anderes als Bibelstellen zu posten kannste wohl nicht?

Und willst du damit andeuten, dass alle die, die Weihnachten feiern eben solche seien, die damit gemeint sind? - Ich denke da anders drüber!

Und was ist, wenn Gott sowas einst zu DIR sagt? Weil ihm deine symbolischen Brandopfer nicht gefallen haben?

Hau mal endlich deinen dicken Balken vor Deinem Kopf wech, ehe Du bei den anderen die Splitter aus den Augen ziehen willst!


melden

Christ sein

08.12.2014 um 02:08
@Nicolaus


"lustig" zu sehen ,was in der katholischen enzyklopädie steht:

Bis zum dritten Jahrhundert war Weihnachten in den apostolischen Gemeinden nicht bekannt. Sogar die Katholische Kirche bestätigt den heidnischen Charakter dieses Festes in der Catholic Encyclopedia:

„Weihnachten zählt nicht zu den Festen der frühen Kirche. ... Erste Nachweise für das Fest kommen aus Ägypten. … Heidnische Bräuche, die sich zeitlich um die Januar-Kalenden bewegten, wurden zu Weihnachten“.


melden

Christ sein

08.12.2014 um 02:08
Hier auch noch was...

Aber ich denke, jeder so wie er möchte... mittlerweile ist es ja doch irgendwie Christlich....

http://www.bibelpoint.de/weihnachten-heidnisches-fest.html


melden

Christ sein

08.12.2014 um 02:09
@pere_ubu

Ja und?


melden

Christ sein

08.12.2014 um 02:10
@Nicolaus


nix naund.
was sollte dir denn auch schon dabei auffallen.
irgendwie mimst du hier den kapiergeschützten.


melden

Christ sein

08.12.2014 um 02:10
Der Nicolaus hat nur lange Weile, der will ja gar nichts verstehen. Schon seit Stunden schreibt der immer das gleiche. Der Leserin nehme ich ab das sie an Jesus glaubt, auch wenn mit manchen Verirrungen.


melden

Christ sein

08.12.2014 um 02:10
@zaramanda

Jetzt fängst Du auch noch damit an....

Ja, Weihnachten war ursprünglich kein Fest der Geburt Jesu, sondern ein heidnisches Fest zur Wintersonnenwende. Das haben wir hier alles schon durch!

Trotzdem feiern die Christen ja keine Wintersonnenwende, sondern die Geburt Jesu.


melden

Christ sein

08.12.2014 um 02:12
@Strange-Birdy

Der Strange-Birdy hat nur lange Weile, der will ja gar nichts verstehen. Schon seit Stunden schreibt der immer das gleiche.


melden

Christ sein

08.12.2014 um 02:13
@Nicolaus

wie alt bist du? Älter als 15 schätze ich nicht.


melden

Christ sein

08.12.2014 um 02:15
@Strange-Birdy

So langsam wird mir das mit Dir zu blöd. Wenn Du jetzt aus Langeweile anfängst mich zu beleidigen, dann kannste die Diskussion mit Dir alleine weiterführen, von mir aus bis zum Morgengrauen!!! :D

Ich geh jetzt pennen, die Zeit hier mit so einem Holzkopf wie Dir zu verbringen, ist mir zu schade!


melden

Christ sein

08.12.2014 um 02:15
@Nicolaus
Ja das stimmt. Kam aber auch erst später.
Ganz genau genommen kennt niemand das genaue Datum seiner Geburt..... eben weil es die Menschen früher nicht interessiert hat.
Es aber auf dieses Fest zu legen, gibt dem ganzen "Weihnachten" irgendwie auch zwang.
Ich feiere einfach das Leben, zusammen sein mit der Familie und die Liebe.
Jesus steht nicht unbedingt im Vordergrund. Eigentlich gar nicht.


melden