Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Christ sein

1.245 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Christen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Christ sein

23.12.2006 um 23:14
ich gebe zu, das viele menschen in gott einen weg finden, diese liebe zu äussern undsie
sonst nicht zeigen könnten. leider hat aber dieses götzen anbeten auch einigetücken,
deshalb meine ich , das man es von sich aus versuchen sollte und erst wennmans nicht
schafft man gott zur hilfe nehmen sollte, aber nur eingeschrenkt auf dieliebe (wollen ja
schliesslich keine fanatischen kreuzzügler oderplastiksprengstoffattentäter wie es sie
aktuell gibt)


melden

Christ sein

23.12.2006 um 23:17
Das stimmt natürlich, und auch Gott kann nicht helfen, wenn das Gefühl nicht aus einemMenschen selber heraus kommt, schließlich haben wir einen freien Willen.


melden

Christ sein

23.12.2006 um 23:18
Gespielte Liebe wäre heuchlerisch...
Und ein Christ der all dies nur vorspielt isteben nur ein Christ auf dem Papier....

Nicht das dies immer klappt, vielleichtauch sehr selten...aber das Bemühen ist schon die Richtige Richtung würde ich sagen....

Und auch ich habe da noch viel nachzuholen, dass weis ich durchaus......


melden

Christ sein

23.12.2006 um 23:19
endlich jemand der auf die meinungen der anderen eingeht und eine ähnliche einstellunghat wie ich^^
btw bin neu hier


melden

Christ sein

23.12.2006 um 23:21
war auf sidhe bezogen, bild dir bloss nichts ein blicknix, xD
hoffe du verträgst einwenig spass vorm schlafengehen


melden

Christ sein

23.12.2006 um 23:22
@zidane

Spass ? Den hab ich erfunden ;)

Einbildung wäre auch ziemlichunchristlich......;)


melden

Christ sein

23.12.2006 um 23:22
Dann schöpfe Kraft, zidane, für den Eintritt in das Reich des Wahnsinns *g*


melden

Christ sein

23.12.2006 um 23:23
du bist meinem freund andi recht ähnlich, er ist überzeugter christ, und ich habe ihnandichrist getauft^^, ich mag leute, mit denen man diskuttieren kann, denn hätte jederdie selbe meinung, wäre die welt auch nicht mehr das was sie ist


melden

Christ sein

23.12.2006 um 23:27
das reich des wahnsinns war sehr weit offen, bei meiner geburt, wie mir ab und zuscheint.
und naja so gaaanz neu bin ich hier auch nicht, es hat halt bloss ne ganzeweile gedauert, bis ich mich entschloss, hier beizutreten, infrm von beiträgen.
Dasschlimme dieser seiten ist, das fremde hier alles lesen können und so ein falsches bildbekommen. ausserdem sind alle aussagen die du tätigst an dich gebunden und man mussvorsichtig sein was man sagt, denn diese aussagen werden für immer im netz sein, selbstwenn es nicht mehr will...


melden

Christ sein

24.12.2006 um 00:18
@zidane

Solange du nicht Zinedine Zidan bist ist das aber wurscht.....

Als ob mich jemand kennt.......
und als ob jemand meine Beiträge von vor 2-3Jahren lesen würde bei der Masse von Beiträgen und Themen die es hier gibt.....
Also,bleib einfach locker und mach dir deswegen keine Sorgen....

Wäre es anders undjeder würde mich kennen, da wäre ich sicherlich schon Tod durch einen (irregeleiteten)Jihadisten ;)


melden

Christ sein

24.12.2006 um 02:48
Wäre es anders und jeder würde mich kennen, da wäre ich sicherlich schon Tod durch einen(irregeleiteten) Jihadisten

Das liegt nur daran dass Du auf derenPendenzenliste ganz unten stehst. Keine Angst die vergessen Dich schon ned ;)
Dassoll nur eine Aufmunterung zur kalten weihnachtlichen Zeit sein.
Unterm Bett is auchviel wärmer als aufm Bett ;)


melden

Christ sein

24.12.2006 um 11:37
Senfkorn

Tolle Aufmunterung....
Ich werde mich ab jetzt hinter meiner Frauverstecken sobald ich irgendwas nach Mudjahedin erblicke...;)


melden

Christ sein

24.12.2006 um 12:24
Das Herz der Anbetung ist Hingabe.

Hingabe ist in der heutigen Zeit nicht geradeein viel gebrauchtes Wort.
Auf einer Beliebtheitsskala ist es wohl nur knapp über demWort Unterwerfung.

Hingabe hört sich nach Aufgeben und Verlieren an und niemandwill ein Verlierer sein. Das Wort wird also überwiegend negativ bewertet.

Inunserer auf Wettbewerb basierenden Kultur und Lebens art und weise bringt man uns bei,nie aufzugeben und nie nachzugeben.
Von Hingabe hören wir nicht viel.
Wenngewinnen alles ist, dann ist Hingabe undenkbar.

Wir Reden Lieber von Erfolg, vonSieg, davon Wiederstände zu überwinden, als von Unterordnung, Gehorsam, Selbstaufgabe.
Und denoch ist Hingabe an Gottes Liebe das Herzstück der Anbetung.

Wir gebenuns ihm hin , nicht aus Furcht oder aus Pflichtgefühl, sonders aus Liebe. Weil Gott unszuerst geliebt hat.


melden

Christ sein

24.12.2006 um 12:43
moin

der selbe post in 2 verschiedenen threads , lamm ?

buddel


melden

Christ sein

24.12.2006 um 13:53
was der Mensch daraus gemacht hat mit sein verständnis ist eine Große Lüge ,und eineBeleidigung gegenüber all dennen die gekommen sind um die Menschen zuerlösen !

Rückwärtz sitzen auf einen Esel Reitent!

der Mensch ist schwer zuerlösen sodenkt er ein bischen beten ,Gläubig sein das war es dann ! was für ein Witz!


melden

Christ sein

24.12.2006 um 16:14
@gustus
Dann lach halt, aber hör auf den Glauben anderer Leute zu beleidigen!


melden

Christ sein

24.12.2006 um 17:10
Hab grade von der Verwaltung ein Weihnachtsgruß bekommen.....
Scheint doch nichtHopfen und Malz verloren zu sein hier ;)

Nur das Weihnachten erst morgen ist....
Hab mich schon immer gefragt warum hier in Deutschland Weihnachtsglückwünsche schonzu Heiligabend ausgeteilt werden ?

In Kroatien erst nach Mitternacht....aberegal, der Sinn zählt und das ist die Hauptsache!


melden

Christ sein

24.12.2006 um 19:53
*
"Wäre es anders und jeder würde mich kennen, da wäre ich sicherlich schon Tod durcheinen (irregeleiteten) Jihadisten"


"Ich werde mich ab jetzt hinter meinerFrau verstecken sobald ich irgendwas nach Mudjahedin erblicke..."
*



...selbst in einem Thread, in dem es NUR um Christen geht, tut man mit Hingabe seneIslam-Abneigung kund... Sagte ich nicht schon, unter anderem auch die Christen in diesemForum definieren sich durch ihre Islam-Ablehnung?

Danke für die eindrucksvolleund äusserst themenbezogene Selbstdarstellung @BlickNixMasta


melden

Christ sein

24.12.2006 um 20:00
Christ sein bedeutet für mich, sich ein Beispiel an dem Wirken von Jesus zunehmen, seine Aussagen und Predigten in Ehren zu halten und im Gedenken an seineGutherzigkeit und Milde möglichst viel Gutes zu tun, bzw. Schlechtes zu unterlassen!

hat meiner Meinung nach rein überhaupt gar nix mit Politik oder Krieg/Kampf zu tun!Der einzige Krieg findet in jedem selbst statt, ein Krieg ganz ohne Pakt und Bündnis!


melden

Christ sein

24.12.2006 um 20:18
@igmganxta

Weise gesprochen!

Nur war das bezogen auf einige Post vorherwo es drum ging das man hier niemanden kennt oder ähnlich....
Aber egal, du hastrecht....

Liebe Mitmenschen jeglicher Religion oder auch keiner:

Frohe,besinnliche und glückliche Tage wünsch ich euch allen!
Nicht nur jetzt sondernimmer....

Frohe Weihnachten!


melden