weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

einfach Reden

142 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Islam, Christentum

einfach Reden

15.04.2007 um 18:44
@zidane

das Werkt also die BIbel muss verboten werden kurze Texte aus dem ATzum
Einstieg und dann sag mir doch bitte nochmal das dies nicht blutrünstigist:

Gott
ermordete unschuldige Kinder, nur weil sie Ägypter waren (2. Mose12,12): "Denn ich will
in derselben Nacht durch Ägyptenland gehen und alle Erstgeburtschlagen (töten) in
Ägyptenland unter Mensch und Vieh."



Er freut sichimmer wieder persönlich
über Bestrafungen (5. Mose/Dtn. 28,63): "Und wie sich der Herrzuvor freute, euch Gutes
zu tun und euch zu mehren, so wird er sich nun freuen, euchumzubringen und zu
vertilgen".



Wer ihm nicht gehorcht wird seineKinder fressen müssen (3.
Mose 27-30): "Werdet ihr mir aber auch dann noch nichtgehorchen, so will auch ich euch
im Grimm zuwiderhandeln und (...) ihr sollt eurerSöhne und Töchter Fleisch essen."




Wird Gott nicht gehorcht, wirdgleich die ganze Stadt vernichtet (Hos
14,1): "Samaria wird wüst werden; denn es istseinem Gott ungehorsam. Sie sollen durchs
Schwert fallen und ihre kleinen Kinderzerschmettert und ihre Schwangeren aufgeschlitzt
werden."



Gott machtkurzen Prozess mit seinen Feinden (5. Mose 32,42):
"Ich will meine Pfeile mit Bluttrunken machen, und mein Schwert soll Fleisch fressen,
mit Blut von Erschlagenen undGefangenen, von den Köpfen streitbarer Feinde!"




Gott braucht Leichen,um seinen Zorn zu zügeln (4. Mose 25,3-4): "Da
entbrannte des Herrn Zorn über Israel,und er sprach zu Mose: Nimm alle Oberen des Volks
und hänge sie vor dem Herrn auf imAngesicht der Sonne, damit sich der grimmige Zorn des
Herrn von Israel wende." Ineiner älteren Übersetzung hieß es weitaus blutrünstiger: "...
und spieße sie für denHerrn im Angesicht der Sonne auf Pfähle."

Aber nicht genug
mit der Bestrafungund Ermordung der Schuldigen in dieser Episode. Gott tötete noch
24.000 Menschen (4.Mose/Num. 25,9), bevor er endlich zufrieden war.




Gelegentlichüberkommt Gott sogar die Lust, seinen auserwählten
Stellvertreter auf Erden ohneerkennbaren Grund umzubringen (2. Mose 4,24): "Und als Mose
unterwegs in der Herbergewar, kam ihm der Herr entgegen und wollte ihn töten."




Bei der Schlachtum Gibeon half Gott beim Abschlachten persönlich mit
(Jos 10,11): "Und als sie (diegeschlagenen Feinde) vor Israel flohen den Weg hinab nach
Bet-Horon, ließ der Herrgroße Steine vom Himmel auf sie fallen bis Aseka, dass sie
starben. Und von ihnenstarben viel mehr durch die Hagelsteine, als die Israeliten mit
dem Schwerttöteten."

Weil die Israeliten mit dem Ausrotten nicht nachkamen, ließ
der liebeGott die Sonne stillstehen, damit seine Günstlinge bis tief in die Nacht
weitermordenkonnten (Jos 10,13): "Da stand die Sonne still, und der Mond blieb stehen,
bis sichdas Volk an seinen Feinden gerächt hatte (...) So blieb die Sonne stehen mitten
amHimmel und beeilte sich nicht unterzugehen fast einen ganzenTag."




Gott ließ König Hiskia bei der Schlacht um Jerusalem nichtallein. Er
schickte einen Engel, der die Feinde in der Nacht ermorderte (2. Kön.19,35): "Und in
dieser Nacht fuhr aus der Engel des Herrn und schlug im Lager vonAssyrien 185'000 Mann."
(Wer bisher glaubte, Engel seien liebenswerte Wesen, dieMenschen zu beschützen hatten,
sieht sich leider getäuscht.)



Die Bibelist voller Aufrufe zum Krieg (5.
Mose 3,22): "Euer Gott, streitet für euch."



(4. Mose 24,8): "Gott (…)
wird die Völker, seine Verfolger, auffressenund ihre Gebeine zermalmen und mit seinen
Pfeilen zerschmettern."



(5.Mose 32,42): "Ich will meine Pfeile mit Blut
trunken machen, und mein Schwert sollFleisch fressen, mit Blut von Erschlagenen und
Gefangenen!"



Kriegewaren vorwiegend Heilige Kriege und das Alte
Testament ist voll von GottesAnstiftungen dazu (Ps. 2,8-9): "So will ich dir Völker zum
Erbe geben (…) Du sollstsie mit einem eisernen Zepter zerschlagen, wie Töpfe sollst du
sie zerschmeißen." Blutund Vernichtung erfreuten sein Herz.



Begriffe wie
Verhandlung,Friedensschluss und Kompromiss sind in den zahllosen Kriegsberichten der
BibelFremdwörter (5. Mose 7,16): "Du sollst sie nicht schonen."




Vernichtungund Ausrottung waren angesagt und sollten nur in
Ausnahmefällen unterbrochen werden.Zum Beispiel, wenn der Leichenberg die Gesundheit der
Krieger gefährdete (5. Mose7,22): "Du kannst sie nicht rasch ausmerzen, weil sonst die
wilden Tiere Überhandnehmen und dir schaden." (kath. Einheitsübersetzung)




(1. Mose 19,25):"Da ließ der Herr Schwefel und Feuer regnen vom Himmel
herab auf Sodom und Gomorra undvernichtete die Städte und die ganze Gegend und alle
Einwohner der Städte."



(5. Mose 19,2): "Wenn der HERR, dein Gott, die
Völker ausgerottet hat,deren Land dir der Herr, dein Gott, geben wird (...) sollst du
dir drei Städteaussondern im Lande."



Nach einer Eroberung befielt Gott
denIsraeliten, alles Leben endgültig auszurotten (5. Mose/Dtn. 20,16-18): "Dusollst
nichts leben lassen, was Odem hat, sondern sollst an ihnen den Bannvollstrecken ..."




(2 Sam. 7,7): "So spricht der HERR Zebaoth: Ich(...) bin mit dir
gewesen, wo du hingegangen bist, und habe alle deine Feinde vor dirausgerottet."




(Sach 13,8): "Und es soll geschehen in dem ganzen Lande,spricht der
Herr, daß zwei Teile darin ausgerottet werden sollen."



(Sir 10,18): "Gott
hat die überheblichen Heiden mit der Wurzelausgerottet."



(1. Kön.
13,26): "Darum hat ihn der Herr dem Löwengegeben; der hat ihn zerrissen und getötet."



ist das nicht erschreckendan welchen blutrünstigen, brutalen Gott die
Christen glauben? Ihr habt scheinbar nochnie das AT gelesen.

Also zuerst lesen,
dann urteilen!


melden
Anzeige

einfach Reden

15.04.2007 um 18:45
hehe, bist echt lustig, weiste das?

wie gesagt, das ganze alte testament ist vonjüden verfasst worden^^...

und jesus war sehr wohl selber ein jude...nur einer deralles reformieren wollte, wenn man es so will...er hat z.B. am sonntag geheilt, was alsverboten galt...also für juden versteht sich ;)

und das hier "Jesus selber sagtedoch: IHR HABT DEN TEUFEL ZUM VATER! Das sagte er in die Richtung der Juden.."
hastdu schlicht und ergreifend selbst ausgedacht, oder aus irgendeiner gosse..
einfach nurquatsch...

"Habt ihr geschlafen im Religions Unterricht?"

die frage leiteich gerne an dich weiter...


melden

einfach Reden

15.04.2007 um 18:45
liest genau: die Schwangeren sollen aufgeschlitzt werden, befiehlt der christlicheGOTT!!!!!!!!!!
KRANK IST DAS!


melden

einfach Reden

15.04.2007 um 18:47
@zidane

jesus selber sagte das; bitte lies zuerst mal die bibel bevor du hierblödsinn verbeitest.

HIER DU UNGLÄUBIGER THOMAS:

Johannes 8, 44 Ihr habtden Teufel zum Vater, und was euer Vater begehrt, wollt ihr tun! Der war einMenschenmörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit, denn Wahrheit ist nicht inihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er aus seinem Eigenen, denn er ist ein Lügner undder Vater derselben


melden

einfach Reden

15.04.2007 um 18:48
zu dem post auf dieser seite:

ich wollte das christentum nie rechtfertigen, dennich bin selbst atheist...naja mehr ignostiker aber is ja auch nicht so wichtig,jedenfalls musst du da alles nicht so für voll nehmen...ist wohl mehr metaphorischgemeint, ausserdem denk doch mal wann des niedergeschrieben wurde...das AT is auch schoneinige tausende jahre alt...

achja udn wie gesagt, es ist jüdisch nichtchristlich^^...zumindest dessen verfasser (mehrzahl)...


melden

einfach Reden

15.04.2007 um 18:50
@zidane

und das rechtfertiigt, MORD und TOTSCHLAG und das aufschlitzen von Frauen,das verstümmeln von Kindern, und das ermorden von Andersgläubigen? nur weil es einigetausend jahre alt ist?

das rechtferigt das NICHT, mein Freund.!


melden

einfach Reden

15.04.2007 um 18:52
Abrahamskinder und Teufelskinder
37Ich weiß wohl, daß ihr Abrahams Kinder seid; aberihr sucht mich zu töten, denn mein Wort findet bei euch keinen Raum. 38Ich rede, was ichvon meinem Vater gesehen habe; und ihr tut, was ihr von eurem Vater gehört habt. 39Sieantworteten und sprachen zu ihm: Abraham ist unser Vater. Spricht Jesus zu ihnen: Wennihr Abrahams Kinder wärt, so tätet ihr Abrahams Werke. 40Nun aber sucht ihr mich zutöten, einen Menschen, der euch die Wahrheit gesagt hat, wie ich sie von Gott gehörthabe. Das hat Abraham nicht getan. 41Ihr tut die Werke eures Vaters. Da sprachen sie zuihm: Wir sind nicht unehelich geboren; wir haben EINEN Vater: Gott. 42Jesus sprach zuihnen: Wäre Gott euer Vater, so liebtet ihr mich; denn ich bin von Gott ausgegangen undkomme von ihm; denn ich bin nicht von selbst gekommen, sondern er hat mich gesandt.43Warum versteht ihr denn meine Sprache nicht? aWeil ihr mein Wort nicht hören könnt!44Ihr bhabt den Teufel zum Vater, und nach eures Vaters Gelüste wollt ihr tun. Der istcein Mörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht inihm. Wenn er Lügen redet, so spricht er aus dem Eigenen; denn er ist ein Lügner und derVater der Lüge. 45Weil ich aber die Wahrheit sage, glaubt ihr mir nicht.

http://www.bibel-online.net/buch/43.johannes/8.html

liess mal das ganze8te kapitel im zusammenhang...


melden

einfach Reden

15.04.2007 um 18:54
meine güte, bist du einfach...

es besteht meinerseits kein interesse mehr mich mitdir zu unterhalten, da du nicht offen bist...

und das sage ich ALS ATHEIST!!!verkehrte welt...


melden

einfach Reden

15.04.2007 um 19:13
@zidane

es steht mir fern dich mit dir zu streiten. aber du bist in meinen augenkein atheist.


melden
pelzwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

einfach Reden

15.04.2007 um 19:14
Tellarian: was steigerst du dich denn so rein? Das war das alte Testament. Es istallgemein bekannt, dass im AT Gott nicht gütig sondern rachsüchtig ist. So haben damalsdie Leute empfunden und natürlich auch aufgeschrieben. Ist ja nich tso, dass Gott selbstden Stift in die Hand genommen hätte. Es waren da Leute, die aufgeschrieben haben, wiesie ihre Religion empfunden haben... Und das war halt so. Reg dich halt nicht so drüberauf. ist doch zwecklos...


melden

einfach Reden

15.04.2007 um 19:16
wieso solll ich an einen mordenden und blutrünstigen christlichen Gott glauben? Wie kannman so verbohrt sein und diesen Gott nacheifern der tötete, und brandschatzte undanordnete das frauen der Bauch aufgeschlitzt gehört!
!!

Im AT sprichst Gottselber zu Mose und seinen leuten!


melden

einfach Reden

15.04.2007 um 19:24
echt geil...menschen töteten und shlitzten frauen auf, wie du das hier so unschönsagst...gott hat damit nichts zu tun...

ich bin sehr wohl atheist...nur weil ichnicht in deine beschränkten normen passe bin ich keiner oder wie? tja ich bin eben keinhirnloser atheist der nur eine festgelegte meinung hat...wenn ich überzeugt werde kannich auch gut meine meinung ändern...

im übrigen haste recht,...schon seit einigerzeit bin ich ignostiker...wobei bewusst erst seit 2-3 wochen, weil ich vorher net wusstdas es für mich ne bezeichnung gibt^^...


melden

einfach Reden

15.04.2007 um 19:27
agnostiker heisst das oder?

was heisst unschön? Lies endlich das AT und hör aufhier mit zu unterstellen, das ich mich im AT nicht auskenne ok? ich habe theologiestudiert 3 jahre und jezt lass es bleiben


melden

einfach Reden

15.04.2007 um 19:32
nein, ich meinte schon ignostiker...

du hast 3 jahre theologie studiert? jaklar...und dann fragste mich nach nen beweis das das AT von juden geschriebenwurde...ausserdem was du hier auf der seite für quatsch geschrieben hat lässt mich daraufschliessen das du noch nicht mal die 9te klasse abgeschlossen hast,...und ist doch wohlauch klar wieso oder, denn du schriebst ständig das gott doch so böse wäre und das erdenn menschen befehlen würde frauen aufzuschlitzen...deine ganze schreibweise ist echtunreif und ich bin mir sicher das keiner der 3jahre theologie studoert hat sominderwertig schreibt...

kannst mich ja gerne eines besseren belehren...is blossmeine auffassung...


melden

einfach Reden

15.04.2007 um 19:41
@zidane

ich hatte dich gewarnt mich nicht persönlich zu beleidigen!


melden

einfach Reden

15.04.2007 um 19:42
wo tue ich das denn? meine güte sei nicht so ne leberwurst, nur weil du keine kritikvertragen kannst? sorry wenn du dich persönlich getroffen fühlst, ich werde meineschwäbsche offenheit ein wenig zügeln...


melden

einfach Reden

15.04.2007 um 19:43
@zidane

es ist auch so steht im AT hier der Auszug:

HIER BITTE WENN DU MIRNOCH IMMER NICHT GLAUBST:

Wird Gott nicht gehorcht, wird gleich die ganze Stadtvernichtet (Hos
14,1): "Samaria wird wüst werden; denn es ist seinem Gott ungehorsam.Sie sollen durchs
Schwert fallen und ihre kleinen Kinder zerschmettert und ihreSchwangeren aufgeschlitzt
werden


melden

einfach Reden

15.04.2007 um 19:44
@zidane

das war kein kritik sondern du beleidigst mich und stellst mich als12jährigen her etc..


melden

einfach Reden

15.04.2007 um 19:45
und trotzdem sagst du das es heute noch genauso sein muss oder wie? das ist 3000 jahreo.s. her...damals wurden nunmal ganze städte ausgelöscht, aber eben nicht von gottsondern von den menschen, denn ein direktes eingreifen eines göttlichen wesens halte ichfür sehr unwahrscheinlich...sprich das haben menschen niedergeschrieben nachdem sie essich ausgedacht haben...


melden
Anzeige

einfach Reden

15.04.2007 um 19:47
hab nur gesagt das du so auf mich wirkst, das is alles...

gut, ich nehms zurück,dann biste eben ein 40-jähriger...zufrieden?

aber is doch sowas von egal wie altman ist, auf die geistige reife kommt es an und bei dem was du hier schreibst kann ichnichts von entdecken...kannst ja sonst ein ganz toller mensch sein, denn ich kenn dichnur von deinen paar worten von diesem thread hier...


melden
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden