Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Astralreise - Weite Strecken?

Astralreise - Weite Strecken?

23.07.2010 um 01:48
@Yoshi

so einen ähnlichen Traum hatte ich auch!
Ich stand mitten in meinem Wohnzimmer und stellte fest daß ich knapp über dem Boden schwebte...da war klar daß ich träume und ich hab mir ziemlich lange mein Wohnzimmer angesehen und mich gewundert, daß ich absolut keinen Unterschied zur Realität feststellen konnte...hätte ich nicht geschwebt, hätte ich es nicht geglaubt...wie....realitätsgetreu mein Traum das Wohnzimmer rekonstruiert hat....leider bin ich gar nicht auf die Idee gekommen meinen Körper anzusehen....der war mir egal.....aber ich habe keinen Beweis daß ich wirklich dort schwebte....außer mein Gefühl...


melden
Anzeige

Astralreise - Weite Strecken?

23.07.2010 um 06:08
@ladyrubin
ladyrubin schrieb:nun ja und ab da denke ich auch das jeder seine eigene meinung machen kann ob er fantasiert (luzides träumen)in "texas cowboy" zu sein oder ob er wirklich dort war(astralreisen)....
Nun, man kann selbstverständlich auch träumen, gerade auf einer Astralreise zu sein, besonders wenn man sich viel mit diesem Thema beschäftigt - die eigene Meinung muß also nicht unbedingt den Tatsachen entsprechen. Wenn man wirklich an einem anderen Ort als nur im eigenen Bett war, dann hat man andere Sinneseindrücke, als wenn man von diesem Ort nur geträumt hat. Vor allem sind diese Sinneseindrücke verifizierbar, können also leicht von bloßer Einbildung unterschieden werden.


melden

Astralreise - Weite Strecken?

23.07.2010 um 14:40
@Omega.

Also es gibt Wege, dir selbst 100% zu beweisen, dass es sich um eine Astralprojektion handelt.

Wenn du deinen Körper im Bett, oder wo auchimmer du dich hingelegt hast liegen siehst, dann ist es ziemlich sicher eine AP.

Wäre schon ein sehr ungewöhnlicher Traum, deinen eigenen Körper im Bett zu sehen.


melden

Astralreise - Weite Strecken?

23.07.2010 um 14:54
@Yoshi
Yoshi schrieb:Wäre schon ein sehr ungewöhnlicher Traum, deinen eigenen Körper im Bett zu sehen.
Nicht ungewöhnlicher als gegen sich selbst Schach zu spielen oder seine eigene Beerdigung zu besuchen. Im Traum gibt es keine Beschränkungen. Das, womit du dich tagsüber viel beschäftigst, kommt gern auch in den Träumen vor - mal mehr, mal weniger erkennbar.


melden

Astralreise - Weite Strecken?

23.07.2010 um 14:55
@geeky
geeky schrieb:Nicht ungewöhnlicher als gegen sich selbst Schach zu spielen oder seine eigene Beerdigung zu besuchen. Im Traum gibt es keine Beschränkungen. Das, womit du dich tagsüber viel beschäftigst, kommt gern auch in den Träumen vor - mal mehr, mal weniger erkennbar.
Mag sein, aber dennoch gibt es möglichkeiten sich selbst zu beweisen, ob es sich um einen Traum oder eine AP handelt.


melden

Astralreise - Weite Strecken?

23.07.2010 um 15:00
@Yoshi
Nenn doch bitte mal die wichtigsten Möglichkeiten, eine solche Unterscheidung mit 100%iger Sicherheit zu treffen.


melden

Astralreise - Weite Strecken?

23.07.2010 um 15:18
@geeky

Angenommen, du legst dich in dein Bett, und du siehst dich selbst, wie du dich von deinem physischem Körper entfernst.

Alles sieht genauso real aus, wie wenn du in deinem physischem Körper bist. Alle Dinge sind wie sie auch sonst sind in deinem "realem" Leben.

Dann kannst du ziemlich sicher davon ausgehen, dass es sich um eine AP handelt.

Wenn du allerdings deinen Körper nicht dort siehst, du du dich zuletzt hingelegt hattest, ist es ziemlich sicher ein Traum.


melden

Astralreise - Weite Strecken?

23.07.2010 um 15:33
@Yoshi
Yoshi schrieb:Angenommen, du legst dich in dein Bett, und du siehst dich selbst, wie du dich von deinem physischem Körper entfernst. Alles sieht genauso real aus, wie wenn du in deinem physischem Körper bist. Alle Dinge sind wie sie auch sonst sind in deinem "realem" Leben. Dann kannst du ziemlich sicher davon ausgehen, dass es sich um eine AP handelt.
Nein, das funktioniert in einem Klartraum genauso. Du kannst dich nicht nur aus deinem Körper "herausrollen", du kannst ihn sogar anfassen und seinen Puls fühlen - hab ich alles selbst erlebt.

Das ist zur Unterscheidung also schon mal ungeeignet.


melden

Astralreise - Weite Strecken?

23.07.2010 um 21:31
@geeky

ja so ein Beweis wär zb das, was ich mit dem Mond erlebt hab.
Ich war an einem realen Ort und er war, wie in der Realität nicht zu sehen, obwohl ich den Mondstand nicht kannte.

Aber mir reicht sowas auch nich ;)
Daher wollte ich ja auch meine Freundin besuchen. Sie hätte zwar geschlafen, aber ich hoffte in ihrem Zimmer irgendeine aktuelle Unordnung zu sehen(wie: blauer Pulli liegt auf der Fensterbank oder so^^).
Aber ist fehlgeschlagen, da ich mich noch nicht beamen kann.

Irgendwie sind alle meine Versuche in luziden Träumen fehlgeschlagen :)
Der Mondbesuch war ja auch fehlgeschlagen^^

Aber manchmal werde ich auch luzid und befinde mich an unbekannten Orten.

Ich glaube, es ist die selbe Welt(astral/luzid)

Ich halte es mit der Unterteilung in Ätherebene und Astralebene. Kennt das jemand?

In der Ätherebene ist man in der realen Welt, in der Astralebene in einer anderen Welt...

Wie man diese Welten wechseln kann, weiß ich nicht...


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralreise - Weite Strecken?

03.08.2010 um 00:06
Leute bei mir regnets gerade heftig
würde ich nass werden oder etwas spüren falls ich sie heute schaffe?


melden

Astralreise - Weite Strecken?

04.08.2010 um 00:50
nein du wirst nicht nass werden. ich mein, man kann durch wände schweben, dann wirst du den regen auch nicht merken.


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralreise - Weite Strecken?

16.08.2010 um 23:48
Und noch ne frage:
bin ich nach einer astralreise müde oder so wie wenn ich normal schlafen würde?


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralreise - Weite Strecken?

19.08.2010 um 01:48
Um die frage etwas zu korrigieren:
bin ich nach iner astralreise müde oder so, als ob ich gut geschlafen hätte?

So ists ein bisschen besser


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralreise - Weite Strecken?

23.08.2010 um 01:49
@Yoshi
du kennst dich da doch einbisschen aus
könntest du mir die frage oben beantworten?


melden

Astralreise - Weite Strecken?

23.08.2010 um 10:14
@Asgaard

Naja, es kommt ganz drauf an.

Ich kann mir gut vorstellen, dass man sich nach einer Astralreise müde fühlt, da der Körper ja schläft, während man eine AP macht.


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astralreise - Weite Strecken?

23.08.2010 um 12:09
@Yoshi
ok
und noch was:
ich habe sehr viel nasenbluten, hat schon meine mutter und mein grossvater die ganze zeit gehabt
jetzt aber die frage: kann mein astralkörper während der obe nasenbluten bekommen?
Nicht das ich mir sorgen mach oder so, würde mich aber interessieren


melden

Astralreise - Weite Strecken?

23.08.2010 um 12:14
@Asgaard

Nein, glaube nicht, dass dein Astralkörper Nasenbluten bekommen kann.


melden

Astralreise - Weite Strecken?

27.10.2010 um 23:17
Ich habe auch etwas über mein Astralreisen geschildert,
wer ihn lesen möchte könnt ihr unter diesem Link durchlesen.
Diskussion: Die Monroe Technik für Astralreisen


melden

Astralreise - Weite Strecken?

28.10.2010 um 16:13
ich hätte da ne frage zum astralreisen, vielleicht kennt das ja jemand.

wenn ich astralreise (was ich aber mittlerweile bezweifle das ich das tue) passiert es mir oft das ich wohl im schlafzimmer aus mir rauskomme, das es aber nicht zu hundert prozent mit meinem schlafzimmer übereinstimmt.
die möbel stehen ein bisschen anders, oder das bett ist in der falschen ecke.
draussen das selbe, nachbarshaus ist leicht anders gebaut, oder die eingangstüre weisst in eine andere richtung, kennt das jemand?

interessant ist es auch sich dinge zu fragen wenn man reist, zum beispiel...wie sehe ich eigentlich?
meine augen sind ja geschlossen da ich im bett liege?
interessanter weise seh ich nach so einer frage gar nichts mehr, ist alles dunkel oder grau.
manchmal zwing ich mich dann die augen aufzumachen und "sehe" mit den richtigen augen. das ist aber äusserst anstrengend und das bild ist auch verschwommen.
eine andere frage die ich mir schon gestellt habe, warum kann ich, mein schlafzimmer ist im ersten stock, da rumlaufen und falle nicht durch den boden?
genauso fahrstuhl fahren, wiso geht das und ich bleib nicht einfach am boden sondern fahr mit der kabine hoch..?
und warum kann ich meistens durch wände gehen, manchmal aber nicht..?

weiters frage ich mich wiso das es immer dunkel ist wenn rauskomme, ich hab festgestellt das es bei mir am besten geht wenn ich nur ein kurzes nickerchen mache, zum beispiel mittagsschläfchen, aber nie ist es tag es ist immer nacht.

meiner meinung nach sind das bewusste extrem realistische träume und so etwas wie astralreisen gibts nicht, dazu stimmt einfach zu wenig überein mit der realen welt.


melden
Anzeige

Astralreise - Weite Strecken?

28.10.2010 um 16:54
@Clutys

Zur deiner Frage wegen der Umgebung,
also ich habe schon viele Threads gelesen, die
Astralreisen gemacht haben und sie sagen z.B.
mein Schlafzimmer sieht anders aus als eigentlich,
(Möbeln stehen anders und so weiter...)
Ich will nicht sagen das es bei allem so ist,
ich weiß es nicht aber bei mir war es eigentlich auch so,
was ich ganz klar zu erkennen konnte war mein Fernseher,
der auf einmal viel höher stand als normal ich musste nach oben schauen
um es zu erkennen.


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden