Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Metaphysik & Religionen

Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:13
@Gladiator

Wie gesagt, auch du stellst dir Allmacht untermenschlichen
Begrenzungen vor.

Es hat schon seinen Sinn, daß wir Gott selbererkennen müssen,
nämlich den, daß wir durch dieses Bemühen reifen und zu einerselbst erarbeiteten
Gotterkenntnis kommen, alles andere ist nämlich ohne Wert.
Gott ist durch sein Wirken
überall erkennbar, wenn man nur offen durch die Weltgeht gibt es überall Zeichen, gerade
in heutiger Zeit. Die Schuld das nicht zuerkennen, liegt alleine bei uns, weil wir vom
natürlichen Menschsein so weitabgekommen sind.

Also sollten wir uns zuerst
fragen, was es bedeutet, Mensch zusein, was da von uns verlangt wird. Denn "Mensch" ist
mehr als die biologische Hülle.


melden
Anzeige
Gladiator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:17
Mensch ist die biologische Hülle+ein komplexes Nervensystem das so komplexist das es uns über Unsinn wie Religion nachdenken lässt...


melden

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:18
Jedem seine Meinung. Das bringt doch nichts hier


melden
Gladiator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:18
Vielleicht doch.


melden

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:19
"Ich denke der Begriff "seriöse Gläubige" ist reichlich paradox."

wie wahr, wiewahr...

kann gott einen so heissen burito machen, das er ihn selbst nicht mehressen kann? falls er es nicht kann, ist er nicht allmächtig...falls er es doch kann undihn dann aber wirklich nicht mehr essen kann, dann ist er schon wieder nichtallmächtig...

gott ist kein individuum, das auch direkt eingreifenkann...


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:22
@revolanik
revolanik schrieb:du wirst zugeben, dass ich ebenso argumnentieren kann. das istdann aber keine diskussion, sondern ein sinnloses angekeife. da kommt nichts dabeiraus... also machs gut ich bete für dich!
Schwammige Aussagen, ohnewirklichen Inhalt sind absolut keine Grundlage für eine Diskussion... Wenn jemandobjektive Beweise für irgendwelche Ereignisse in der Bibel sucht, regt mich das auf! Duhast mir bisher immer noch keine vernünftige Beweise oder brauchbare Quellen für deineBehauptung, dass Jesus immer noch "lebt", geliefert.

Dass du für mich betenwillst, finde ich echt rührend... was versprichst du dir denn davon? Ich denke, dass dudies eh nicht getan hast und auch nicht tun wirst...


melden

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:27
"gott ist kein individuum, das auch direkt eingreifen kann..."

oder will odermuss

Das Beispiel mit dem Burrito war recht abstrakt.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:31
@Gladiator

Mensch ist die biologische Hülle+ein komplexes Nervensystem das sokomplex ist das es uns über Unsinn wie Religion nachdenken lässt...

Du bistnoch so jung, es wäre schade wenn du dir schon so früh vieles durch deine Haltungverbauen würdest.
"Mensch" ist das Innere, das äußerlich-körperliche jedoch nur dienachgeformte Hülle dessen.

Hast du dich noch nie gefragt warum wir ganzautomatisch sagen, ich "habe" einen Körper und nicht, ich "bin" ein Körper?


melden
Gladiator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:32
Weil die Grammatik es so vorschreibt, hunderte Jahre lang lingustischeEntwicklung.....

Wie auch immer: Tatsache ist: Für Körper und Synapsen gibt esBeweise, für metaphysisches Nicht.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:36
@Gladiator

Du kannst dich gerne auf deine irdischen 5 Sinne beschränken.
Aberdiese Begrenzung als nicht überschreitbare Tatsache darzustellen, obliegt nicht deinemUrteilsvermögen.


melden

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:36
Doch, zumindest für mich:

Behauptet einer, dass er während einer Operation odereines Nahtod-Erlebnisses im Krankenhaus geistig im Raum nebenan war und unzählige Detailsvon der Innenausstattung aufzählen kann, obwohl er nicht drin gewesen sein kann, muss dasals Beweis zählen.


melden
Gladiator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:37
1. Habe ich einen Gleichgewichtssinn, also 6
2. Wieso nicht? Wem dann? Wieso denkstdu, das DU das beurteilen kannst?


melden
Gladiator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:38
Behauptet einer, dass er während einer Operation oder eines Nahtod-Erlebnisses rein garnichts erlebt habt, muss das als Gegenbeweis zählen.


melden
Gladiator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:38
Selbe Logik...


melden

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:40
Ja, aber es ist doch erstaunlich wenn einer details nennen kann, die er gar nicht wissenkann, da er nicht im besagten nebenraum gewesen sein kann.

Wie erklärst du das?Und bitte nicht ausweichen.


melden

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:42
"Das Beispiel mit dem Burrito war recht abstrakt."

nicht arg viel abstrakter alsGott...

aber jetzt hört endlich auf über dieses thema so allgemein zu reden...dasartet wie zu einem "gibt es gott - gibt es ihn nicht" thread aus...zumal es für uns auchkeine groé rolle spielt...im endeffekt zählen nur die taten bzw. untaten...

naja,jedenfalls sollten manche sich nochmal den ausgagngspost durchlesen...und sich nichtimmer nur auf dieses teilaspekt, das nicht hauptziel des threads war, beschränken...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:44
@Gladiator

Habe ich einen Gleichgewichtssinn, also 6

Werd' nichtspitzfindig, es geht um die rein irdischen, materiellen Sinne. Egal, ob du nun 6 oder7634 davon hast.


Wieso nicht? Wem dann? Wieso denkst du, das DU dasbeurteilen kannst?

Es bleibt jenen vorbehalten, die sich geistig nicht blindstellen und ihre natürlichen Fähigkeiten nützen und sie dadurch ausbilden. SprichIntuition, Inspiration etc.


melden

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:45
Es geht doch um Metaphysik, oder?
Ich will ja niemanden zu irgendwas überreden, aberich finde es eine interessante Diskussion.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:45
@zidane

Da hast du wohl Recht.
Erstaunlich ist es aber schon, daß auchdiejenigen welche von einer Nichtexistenz Gottes überzeugt sind, so einen großenDiskussionsbedarf daran finden ;)


melden
Anzeige
Gladiator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Metaphysik & Religionen

30.04.2007 um 15:46
Ich kann es nicht erklären. Er hat den Raum vorher gesehen, Einbildung es gibt vieleMöglichkeiten - Aber das als Beweis für ein metaphysisches Wesen gelten zu lassen istUnsinn.
Wie erklärst du dir die Tatsache das Säure nicht alkalisch ist? Das muss dochbedeuten das es keinen Gott gibt!


melden
426 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt