weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 17:26
@ snafu

weiss nicht, Niselprim, ob das Kreuz das Symbol für das Wiederkehrende ist. wie kommst Du darauf.

Nicht ich kam darauf.
Bei den Babyloniern ( mystisches 'tau': t ) ist das Kreuz das Symbol der Auferstehung.
Und bei den Griechen ( + ) wurde diese Auferstehung, durch Arestoteles, als Reinkarnation verstanden.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 17:29
@ Arikado

Gehe ich richtig der Annahme, dass ihr die alten sumerischen Götter, für Aliens haltet?

Ich und wir alle können nichts dafür, was in den Überlieferungen steht ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 17:31
Ist ja nicht zuletzt auf Sitchin's Mist gewachsen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 17:31
@Dude

Danke für Deinen Beitrag!
Echnaton ist ein gutes Stichwort für Monotheismus - nachdem Mose..., oder?


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 17:36
@jinjael

Nachdem die jungen Götter, ihre Kindeskinder, sie und Apzu mit ihrem Lärm und ihrem Treiben geweckt haben, will Apzu die Ruhestörer vernichten. Nachdem er durch den Gott Ea/Enki getötet worden ist, schwört Tiamat Rache und verbündet sich mit ihrem Sohn Kingu, dem sie große Macht verleiht. Zusammen mit einer Armee von Ungeheuern will sie ihre Kindeskinder nun bekämpfen, diese jedoch schicken ihr Marduk, den Sohn von Ea, entgegen. Er tötet Kingu und besiegt auch Tiamat im Zweikampf, spaltet sie und bildet aus den zwei Hälften den Himmel und die Erde (Schöpfungsmythos)

Dieses 'enuma elish' stammt ja direkt von den Babyloniern und nicht von Sumer.


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 17:56
@Niselprim

Ja diese Dinge sind zum Teil Vorlagen für etwa Noah und die Sintflut.

Die Sache wird noch klarer, wenn Du einen Blick auf die Archonten in diversen Schriften der Gnosis wirfst.

Leider ist die Seite mit den kompletten Nag Hammadi Texten down, kommt aber wohl hoffentlich wieder.

Und es könnte sich dennoch lohnen, nach "Archonten" zu googeln.

@Dude

Der Mann ist kein Wissenschaftler sondern Autor von prähistorischen Sci Fi Abenteuern, ebenso wie sein Fan Armin Risi, der schenbar mittlerweile auch gut im Geschäft ist.


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 18:03
@jimmybondy

Ja diese Dinge sind zum Teil Vorlagen für etwa Noah und die Sintflut.

Als Vorlagen würde ich es nicht unbedingt bezeichnen, denn bedenke, dass Abraham in Ur in Babylonien aufwuchs.


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 18:07
Es sind Vorlagen, da Noah ja im Gilgamesch Epos noch anders heisst und seine Erlebnisse von denen der Bibel auch deutlich abweicht.


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 18:21
Welche Erlebnisse weichen ab?


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 18:23
@Niselprim:
eben nicht monotheismus. das zeigen ja genau die neuesten erkenntnisse. echnaton lebte einen spirituellen theismus.

@jimmybondy:
lies noch mal was ich geschrieben habe, bitte.
ps. armin risi ist bestimmt kein fan von sitchin, und alles andere als ein autor von prähistorischem sci-fi. du solltest dich vielleicht etwas besser in-form-ieren bevor du solche beträge verfasst.
just my 2 cents.
liebe grüsse


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 18:27
Und doch wollte Echnaton monotheistisch Aton als Gott erheben.


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 18:30
Quasi die gesamte Rahmenhandlung und viele Details.
Etwa wie Gott Enki seinen Eid gegenüber den anderen Göttern hält und seinen "Noah" dennoch warnt, dieser zum Schluß mit seiner Frau sogar in den Rang der Göttlichkeit erhoben wird usw.


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 18:34
@Dude

Armin Risi verwurstet die Upanishaden exakt in der selben Weise wie Sitchin das Gilgameschepos. Und mit diesen seinen an den Haaren herbei gezogenen Ausführungen über angeblich prähistorische Astronauten usw. ist er zur Zeit wohl im Bereich der prähistorischen Sci Fi ganz vorne dabei.

Ich bin da sehr wohl schon informiert, vielen Dank. ^^


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 18:43
@Niselprim

>>Und doch wollte Echnaton monotheistisch Aton als Gott erheben<<

Der Gott Jahwe ist kein Sonnengott, da sind auch Gemeinsamkeiten, aber es ist nicht das selbe. Mal davon ab, das Echnaton ja kein Sumerer war, so das ich gar nicht weiss was Du eigentlich sagen willst.


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 18:47
>>
Gehe ich richtig der Annahme, dass ihr die alten sumerischen Götter, für Aliens haltet?

Ich und wir alle können nichts dafür, was in den Überlieferungen steht <<

In den Überlieferungen nach Sitchin, jedoch steht davon nichts inm echten Gilgamesch Epos. Das sind Interpretationen.

Wiki:

>>Mythengeschichtlich soll der Glaube an die Anunna, bzw. an die Anunnaki, eine besonders alte Stufe der Götterverehrung darstellen, aus einer Zeit in der die Götter noch keine individuellen Namen besaßen. Der deutsche Archäologe Klaus Schmidt stellt 2006 in seinem Buch Sie bauten den ersten Tempel, Das rätselhafte Heiligtum der Steinzeitjäger die Vermutung zur Diskussion, dass die namenlosen Götter des Anunna-Rates, die Erinnerung an die Götter spiegelten, die die Steinzeitjäger in der ältesten Steintempelanlage der Welt auf dem Göbekli Tepe vor etwa 11.500 Jahren verehrten.<<


Apropos Göbekli Tepe, das ist dann noch ein etwas älteres Zeugniss der Menschheit.

Aber nungut, ich lasse euch mal weiter hier spielen, auch wenn der Thread eher in den Ufothread gehört.


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 18:48
@jimmybondy

Noah wurde lt. Bibel 950 Jahre als - also wenn das nicht schon fast eine Ewigkeit ist.
Rahmenhandlung:
- lebensvernichtende Flut
- ein Mensch wird auserwählt, um zu überleben
- dieser Mensch wird sehr alt - wie Adam

Also, wo ist ein Unterschied?


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 18:54
Der Gott Jahwe ist kein Sonnengott, da sind auch Gemeinsamkeiten, aber es ist nicht das selbe

Hat ja auch keiner behauptet. Außerdem sprach ich da zu Duder.


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 18:55
@Niselprim

Viele relevanten Leute in der Bibel sind bis dahin in solch hohem Alter angekommen,
das ist kein Attribut alleine von Adam und Noah.

Eine lebensvernichtende Flut und ein Mensch wird auserwählt, das sind die Gemeinsamkeiten, der Rest unterscheidet sich und wer das nicht sieht, hat es nichtmal in der Kurzform etwa bei Wiki gelesen.^^


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 18:58
>>Der Gott Jahwe ist kein Sonnengott, da sind auch Gemeinsamkeiten, aber es ist nicht das selbe

Hat ja auch keiner behauptet. Außerdem sprach ich da zu Duder.<<

Aso ja, gut. Ja Echnaton forcierte den Ein Gott Glauben, mag sein das da der Herr Risi andere Dinge behauptet.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

27.10.2008 um 19:04
@jimmybondy

Sind wir uns einig, dass Noah, Utnapischtim und Ziusudra ein und die selbe Person sind?


melden
145 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden