Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist die Kirche wirklich Christlich?

198 Beiträge, Schlüsselwörter: Katholische Kirche
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Kirche wirklich Christlich?

30.10.2009 um 22:39
@kastimo

Ich habe viel Zeit damit verbracht und werde wohl immer viel Zeit damit verbringen zu forschen und zu diskutieren. Ich bin wohl eher ein Agnostiker, welcher in Richtung Christentum tendieren würde.


melden
Anzeige
kastimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Kirche wirklich Christlich?

30.10.2009 um 22:42
@Saul.Silver

ja man kann eig nie auslernen


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Kirche wirklich Christlich?

30.10.2009 um 22:43
@kastimo

Eben. Ich finde die Einstellung übrigens gut. Bin aber jetzt auch mal im Bettchen.


melden
Ilvi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Kirche wirklich Christlich?

02.11.2009 um 00:27
Kann sie ja nicht sein. Soviel ich weiß hat doch Jesus das erste Gotteshaus zerschlagen und gemeint: Wir brauchen keine Paläste um Gott zu finden.


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Kirche wirklich Christlich?

02.11.2009 um 09:55
@Ilvi

Stelle!


melden
jamesbondla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Kirche wirklich Christlich?

02.11.2009 um 13:21
@Saul.Silver ich denke @Ilvi bezog sich auf mein beitrag der gelöscht wurde :)

Ich hatte dir angeschrieben und meinte :

@Saul.Silver es gibt eine Faustregel

Bete niemals etwas an ,was sich selbst nicht helfen kann. :D

Youtube: Wunder in der Kirche

daraufhin ein anderer user:

und so fiel das goldene Kalb von ......


melden
kastimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Kirche wirklich Christlich?

02.11.2009 um 13:33
@jamesbondla

die menschen dort sollten sich eig freuen, dass ihr götze zerstört wurde, was gibt es an der bilderverbot in der bibel nicht zu verstehen, dass sie es auch noch in der kirche praktizieren, genau deswegen hat sich doch moses aufgeregt

rs49489,1257165199,tanz goldene kalb


melden

Ist die Kirche wirklich Christlich?

06.11.2009 um 21:56
Wieder so ein vermeintlich Heiliger?

"Du sollst keine Götter neben mir haben..."
Merkwürdig nur, daß grade die katholische Kirche sich mit dermaßen vielen Heiligen schmückt.
Lächerlich, als wenn ein Mensch wirklich heilig sein könnte - und was das für Heilige sind. Es gibt sogar einen Schutzpatron der Diebe ... wie war das? - "Du sollst nicht stehlen".


melden

Ist die Kirche wirklich Christlich?

07.11.2009 um 14:46
Boudica schrieb:"Du sollst keine Götter neben mir haben..."
Merkwürdig nur, daß grade die katholische Kirche sich mit dermaßen vielen Heiligen schmückt.
Gilt das nicht für alle Christen? Das Wort *Christ* leitet sich von *Jesus Christus* ab, einem Götzen, der zusätzlich zu Gott verehrt wird. Korrigiere mich, wenn ich da was falsch verstanden habe.


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Kirche wirklich Christlich?

07.11.2009 um 15:46
Die Heiligen sind ja keine Götter (Jesus für manch eine/n aber schon^^), sie werden nicht angebetet, sondern darum gebeten für einen Fürsprache bei Gott zu halten. Sie ersetzen Gott nicht und stehen nichteinmal auf einer ähnlichen Stufe wie Gott.
Sie sind gerademal sowas wie himmlische Relaisstationen ;)
Selbst Jesus wird nicht in allen christlichen Gemeinschaften als "Zweitgott" angesehen:
z.B. Zeugen Jehovas u.A..
Überhaupt ist die Deutung der Trinität innerhalb der verschiedenen Gemeinschaften sehr unterschiedlich.
Es gibt hier einen - allerdings sehr flachen - Überblick dazu:
Wikipedia: Antitrinitarismus#Nichttrinitarische_Glaubensgemeinschaften

Selbst die beiden großen "katholischen" Kirchen, also die römische und die byzantinische können sich bis heute nicht einigen, wie das mit Gott, Jesus und dem hl. Geist genau zu deuten sei - Stichwort: filioque ;)

Und eben dieser Disput innerhalb der Gemeinden, der ja auch aktiv ausgetragen wird macht die Kirchen meiner Meinung nach christlich.
Die Ecclesia ist kein dogmatisches Gebäude, sondern der organisatorische Überbau der "Familie der Christen". Und diese Aufgabe füllt sie mMn recht gut aus.


melden

Ist die Kirche wirklich Christlich?

07.11.2009 um 15:53
Doogma ist einbeweis dafür das die Kirche nix damit am Hut hat.
Die Kirche ist nur eine Macht Gruppe. Das Christentum ist ein GLAUBEN und hat nichts mit MACHT am Hut.


melden

Ist die Kirche wirklich Christlich?

07.11.2009 um 23:45
felixkrull schrieb:Und eben dieser Disput innerhalb der Gemeinden, der ja auch aktiv ausgetragen wird macht die Kirchen meiner Meinung nach christlich.
Die Ecclesia ist kein dogmatisches Gebäude, sondern der organisatorische Überbau der "Familie der Christen". Und diese Aufgabe füllt sie mMn recht gut aus.
Also wenn ich Kaffee koche, dann ist die Kaffeekanne mit der ich das tue kaffee-isch oder was? Oder ist die nicht einfach aus Kunststoff und innen hohl und weiß gar nicht, was da in ihr brodelt?

Christlich zu sein, nur weil man irgendwelche vielsagenden, toleranten Meinungen und Glaubens-Konstrukte pflegt, das ist ungefähr so, als wenn man in einer Oper sitzt, im Finale klatscht, hinterher rausgeht und seinen Freunde zuraunt, man kenne die Schauspieler persönlich und habe ihren waren Charakter nun in sich erfahren.

Ein solches Verhalten ist nicht nur unreflektiert, es ist zudem erbärmlich und unphilosophisch und ganz und gar unwahr.


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Kirche wirklich Christlich?

08.11.2009 um 00:12
@mitras
mitras schrieb:Also wenn ich Kaffee koche, dann ist die Kaffeekanne mit der ich das tue kaffee-isch oder was? Oder ist die nicht einfach aus Kunststoff und innen hohl und weiß gar nicht, was da in ihr brodelt?
Zunächst einmal: Fein, mal einen analogischen Menschen zu treffen :)
Bleiben wir also bei deinen Analogien:

Wenn die Kaffekanne es vermag jeden beliebigen Kaffee (es muss nur Kaffee sein, nicht Tee oder Saft^^) aufzunehmen- und zwar so, das du hinterher noch jede einzelne Kaffeesorte schmecken kannst, dann ist sie in etwa ecclesia.
Da mag sie dann aus Kunststoff oder Eisen sein ;)
Wäre sie als ecclesia aber hohl - also leer, dann wäre sie garnicht mehr. Diese Kaffekanne "besteht" aus dem Kaffee, den der liebe Herrgott in sie eingeschüttet hat.

Eine bessere Analogie ist da schon die Familie. Als solche - und mehr will und soll Ecclesia nicht sein! - funktioniert sie geradezu prächtig!
mitras schrieb:Christlich zu sein, nur weil man irgendwelche vielsagenden, toleranten Meinungen und Glaubens-Konstrukte pflegt, das ist ungefähr so, als wenn man in einer Oper sitzt, im Finale klatscht, hinterher rausgeht und seinen Freunde zuraunt, man kenne die Schauspieler persönlich und habe ihren waren Charakter nun in sich erfahren.
Nicht irgendwelche vielsagenden, toleranten Meinungen, sondern solche, die sich aus der "Gemeinschaft in Gott", also der Ecclesia selbst ergeben.
Die Ecclesia ist kein Opernhaus, in das man beliebig ein- und ausgehen kann. Sie ist das Leben eines jeden Gläubigen selbst.
Und man kann "Anderen" sehr wohl zuraunen man kenne die Schauspieler persönlich, weil das Kennen ebenjener "Schauspieler" ein konstituierendes Element für die Ecclesia ist.
mitras schrieb:und habe ihren waren Charakter nun in sich erfahren
Das hast du so schön theologisch formuliert, das ich es wiederholen muss ;)
Darin hast du eine schöne Perle verborgen, denn genau das KANN UND DARF JEDER von sich behaupten. Jeder von uns kennt Gott. Aber nur "in sich".
Das Problem ist dabei, das wir ihn jeweils erst wahrzunehmen vermögen, nachdem seine Gegenwart von unserem je ganz eigenen "inneren Prägestock"( Nervensystem, falls dir das lieber ist^^) gefiltert worden ist. Wir nehmen Gott gewissermassen verschleiert durch uns selbst wahr. Darum wird es uns auch niemals gelingen EIN Gottesbild, also sozusagen die perfekte Theologie zu "finden" und darum ist die Ecclesia gerade in ihrer Vielfalt der gewissermassen bestmögliche Kompromiss.
mitras schrieb:Ein solches Verhalten ist nicht nur unreflektiert, es ist zudem erbärmlich und unphilosophisch und ganz und gar unwahr.
Da will ich dir nicht reinreden:
Suum Cuique :)



Und das ist noch nicht Alles...


melden

Ist die Kirche wirklich Christlich?

08.11.2009 um 00:29
felixkrull schrieb:Darin hast du eine schöne Perle verborgen, denn genau das KANN UND DARF JEDER von sich behaupten. Jeder von uns kennt Gott. Aber nur "in sich".
Oohh, mein Gottt !!


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Kirche wirklich Christlich?

08.11.2009 um 00:31
Also, wenn ich schreibe:
Eine bessere Analogie ist da schon die Familie. Als solche - und mehr will und soll Ecclesia nicht sein! - funktioniert sie geradezu prächtig!
Dann sollte ich vielleicht auch sagen warum :D

Eine Familie besteht nicht aus Menschen, die uniform Denken, Fühlen, Handeln usw., sondern aus Menschen, die EINEN URSPRUNG haben. Hier: Gott, bzw. der Glaube an das, was hinter diesem Begriff steht.
Wie ich mir dieses Gott vorstelle (also, was ich mir unter dem "Begriff Gott" vorstelle) kann dabei sehr verschieden von dem sein, was sich Andere in meiner Familie darunter vorstellen. Solange wir uns aber dazu bekennen von Gott her zu kommen ( also die gleichen "Eltern" haben) haben wir aber eine stabile Basis auf der fußend wir über alles reden können.
So ist Familie. So ist Ecclesia.




Das ginge ausführlicher, aber ich bin müde ;)


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Kirche wirklich Christlich?

08.11.2009 um 00:34
Darin hast du eine schöne Perle verborgen, denn genau das KANN UND DARF JEDER von sich behaupten. Jeder von uns kennt Gott. Aber nur "in sich".

Oohh, mein Gottt !!
Göttlich! :D


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Kirche wirklich Christlich?

08.11.2009 um 00:35
felixkrull schrieb:
Darin hast du eine schöne Perle verborgen, denn genau das KANN UND DARF JEDER von sich behaupten. Jeder von uns kennt Gott. Aber nur "in sich".

Oohh, mein Gottt !!
Göttlich! :D


melden

Ist die Kirche wirklich Christlich?

08.11.2009 um 00:37
Youtube: 6 Tanz der Vampire - Wahrheit


melden

Ist die Kirche wirklich Christlich?

08.11.2009 um 00:39
Nein ist sie nicht zumindstest die katholische, sie stellt sich sogar gegen die Lehren Christi.


melden
Anzeige

Ist die Kirche wirklich Christlich?

08.11.2009 um 00:42
BlickNixMasta schrieb am 09.03.2009:Göttlich!
Terry Pratchett?


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt