Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Konvertiert - Reaktion der Familie...

1.674 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Familie, Allah ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Konvertiert - Reaktion der Familie...

31.03.2009 um 19:46
zB

buddel


melden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

31.03.2009 um 22:43
Man sollte sich vor allem nicht beirren lassen ,lieber Acki.
Grade in einem Diskussionsforum wird gerne eine Art Hetze betrieben.
Aber dadurch kannst du auch sehen wie standfest du bist.

Konvertieren hat auf verschiedene Arten Vor-und Nachteile.Das ist klar.
Aber man muss irgendwo abwägen was wichtiger ist.

Willst du als "ungläubiger" sterben oder dein Leben im Jenseits fortführen?
Bist du bereit dafür Konflikte intern deiner Familie in Kauf zu nehmen oder nimmst du eher Höllenstrafen in Kauf?

also du siehst man kann verschiedene Dinge gegenüberstellen,es gibt sicherlich noch mehr,aber diese jetzt nur als Beispiel.

Du hast dich lange beschäftigt mit dem Islam,alhamdulillah.
Deswegen denke ich,dass du dich schon gut identifizieren kannst mit dem Islam und diesem Glauben.JEtzt liegt es daran,dass auch deinen Mitmenschen und Vorrangig deiner Familie nahezulegen.

Das dies nicht einfach ist,davon kann ich dir ein Liedchen singen.Aber Allah macht uns unser Leben nicht schwer,er gibt uns Prüfungen die wir aus eigener Kraft schaffen können.

Allahu akber.

Möge ER dich auf deinem Weg stärken und die beistehen,inschaallah.Amin.

Salam


1x zitiertmelden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

31.03.2009 um 23:07
@buddel

Deine Nichte ist konvertiert, trotz des offenbar recht ablehnenden Umfeldes, daran erkennt man die Stärke Gottes der sie auf den rechten Weg führt.

Da sie deine Nichte ist, solltest du dich für sie freuen.


melden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

31.03.2009 um 23:19
@pescado

“Willst du als "ungläubiger" sterben oder dein Leben im Jenseits fortführen?

Aus welcher Demagogenküche stammen denn solche Parolen, pescado…?!?

Das Leben und die Wirklichkeit bestehen nicht aus Schwarz und Weiss, wie Du es hier weissmachen willst, pescado, es handelt sich lediglich um Deine persönliche SOLL- Blase und wäre damit vorsichtig andere zu belästigen, welche die Vielfalt des Lebens kennen und sich nicht auf eine solche Einfältigkeit das Leben zu betrachten, wie Du es hier aufzeigst, sich einlassen können.

Abgesehen davon, besteht auch nicht die Geringste Notwendigkeit dazu, sich solchen rassistischen Tendenzen hinzugeben. ~^


1x zitiertmelden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

31.03.2009 um 23:25
dann sollte es aber auch kindern unter 18 jahren verboten sein sich piercen zu lassen und wenn es die eltern wollen als verstümmelung gelten... is ja auch sozusagen ins körper greifen :)


1x zitiertmelden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

31.03.2009 um 23:30
pallas@ du müssstest doch selber wissen das aussteiger kein "ärger" kriegen das was du mit "ärger" kommt nirgendso auf der welt durch die ummah oder der cemaat vor sondern durch eigene familienmitglieder weil sie sich dann als ehrenlos fühlen hat also was wieder mit dem falschen stolz zu tun den im islam ist es ebenso das nicht ich für meine familienmitglieder grade stehn muss sondern jeder für sich selbst aber das haben die meisten völker nicht verstanden oder halten eben an ihren traditionen


melden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

31.03.2009 um 23:33
dazu würd ich noch gern hinzufügen das es deutsche konvertiten besser leben können als z.B aus islamischen land stammende muslime weil deutsche konvertiten nur die den reinen islam gelehrt bekommen bei uns eben durch familie umfeld usw. kommt die tradition eben meistens mit dazu und das sind dann eben die ganzen ehrenmorde usw..


melden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

31.03.2009 um 23:35
@holigan1903
Zitat von holigan1903holigan1903 schrieb:dann sollte es aber auch kindern unter 18 jahren verboten sein sich piercen zu lassen
Ist es sooooooooooooooooo schwierig?
Wenn sich jemand piercen lassen will (in jedem Alter) => Ok.
Zitat von holigan1903holigan1903 schrieb:und wenn es die eltern wollen als verstümmelung gelten...
Ähh...sowieso? Welches Kanickel von Elternteil will ein Kind piercen lassen?

Noch was:
Gleichzeitig zur Erlaubnis des Piercens bin ich jedoch für ein Verbot von Genitalverstümmelungen an Unter-18-Jährigen, denn da spielt - auch bei vermeintlich freier Entscheidung - die Religion der Eltern (also wieder Judentum und Islam) praktisch immer eine Rolle.


melden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

31.03.2009 um 23:52
ja wenn du es so siehst dann kannst du das als meinung ruhig öffentlich ansagen hab ich kein problem dachte jetzt du wirst gegen piercen sagen ehmm is doch normal oder sowas :) wie auch immer du wirst aber kein erfolg haben das weisst du selber auch trotzdem viel erfolg in deinem kampf...
und egal worum es geht man muss wirklich immer neutral antworten und ohne vorurteile sein sonst bringt es nichts
siehe aisha... mit der will und kann keiner hier im forum diskutieren


melden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

01.04.2009 um 00:11
@holigan1903

Jetzt las einmal die intrigen stecken du wirst doch nicht für alle allmyraner sprechen wollen.


melden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

01.04.2009 um 00:14
Igendwie finde ich den Islam sehr widersprüchig: Auf der einen Seite ist Gott bzw. Allah alles. Auf der anderen Seite will man seine Schöpfung zerstören (Beschneidung). Auch die Frau wird nicht als gottes Schöpfung angesehen, denn ihr werden die Rechte entzogen.

Doch denke ich nicht das das ein Einzelfall ist, in jeder Religion finden sich Widersprüche und Vermischungen mit anderen Bräuchen, die dann nicht so recht zusammenpassen. Daraus kann jeder für sich schlussfolgen, dass alle Religionen eigentlich abgeschaftt werden müssten. Die einzig wahre Religion ist das was man selber vom Leben erwartet, nicht was ein Buch oder eine Person jemandem vorgibt.

Jedoch ist das hier nicht das Thema, weshalb ich jetzt auch nicht mehr weiter rede...


melden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

01.04.2009 um 00:22
Man will die schöpfung nicht nur zerstören was ja nicht geht ,man verteufelt sie sie nimmt eine minderwertige position ein.Am ende der geschichte will man dan mit dem schöpfer ewig leben ,diese ansicht teilen alle gläubige.


melden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

01.04.2009 um 00:28
@Puschelhasi

Dann erkennt man an Menschen die trotz positiven Umfeld zu abgewrackten Schalumpen werden die Macht des Satans?
dann muss der wohl Gott einiges Vorraus haben^^


@Acki

Ob du Konvertierst oder nicht, dass ist rein deine Entscheidung.

Aber lass dich bitte nicht davon beeinflussen das Leute dir erzählen du würdest 'Höllenqualen' durchleiden, würdest du das nicht tun, oder du würdest Gott ganz doll traurig machen.

das Gott und Hölle Schwachsinn sind, darüber brauchen wir uns gar nicht zu streiten.

Es geht um dein persönliches Wohlbefinden.

Fühlst du dich als Moslem gut?
Macht es dein Leben schöner und Lebenswerter?

Wenn ja, solltest du konvertieren, wenn du wirklich weiß das das die Wahrheit ist.

Auf deine Familie musst du natürlich achten.

Zieh deiner Frau und Kinder nicht da rein.

Wenn deine Frau dich liebt akzeptiert sie was du tust, sofern du nicht von ihr verlangst mit in die moschee zu kommen oder irgendwelchen anderen kram zu machen, dann wird sie dich vermutlich verlassen.


1x zitiertmelden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

01.04.2009 um 00:44
Ich hätte ein Problem damit, wenn jemand aus meiner nahen Familie zum Islam konventieren würde. Für mich absolut undenkbar.


melden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

01.04.2009 um 00:45
@mynameisearl

In wie fern Problem? Welcher Religion gehörst du an?


melden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

01.04.2009 um 00:53
@shionoro

Zieh deiner Frau und Kinder nicht da rein.

----

Als Muslimischer Mann wird er natürlich seine Kinder ebenfalls so erziehen, was meinst du bitte mit "reinziehen"? Klingt für mich sehr abwertend diese Formulierung.


melden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

01.04.2009 um 00:55
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Wenn deine Frau dich liebt akzeptiert sie was du tust, sofern du nicht von ihr verlangst mit in die moschee zu kommen oder irgendwelchen anderen kram zu machen
Das stelle ich mir gerade bildlich vor wenn die frau vor der Mosche warten muß ,auf jegliche karikaturähnliche kommentare verzichte ich aber.


melden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

01.04.2009 um 00:56
@Puschelhasi

Vielleicht meint er damit das nicht auch noch die Kinder irregeleitet werden?! Vlt ist er auch gläubiger christ.


melden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

01.04.2009 um 01:02
Ja als gläubiger christ sollte man zumindest warten wenn die kinder erwachsen werden um ihnen den freiraum zu geben welcher konfesion sie wählen wollen ,wenn man schon zum islam konventiert.


melden

Konvertiert - Reaktion der Familie...

01.04.2009 um 01:05
@informer

Das stelle ich mir gerade bildlich vor wenn die frau vor der Mosche warten muß ,auf jegliche karikaturähnliche kommentare verzichte ich aber.

---

sehr weise, Karrikaturen mögen Moslems ja eher nicht so...^^


melden