Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

191 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Tod, Religion ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:24
@lappen
Zitat von lappenlappen schrieb:Moment. Theist?
laut meiner mir bekannten Definition von Atheist, ist man ein solcher, wenn man Anhänger einer Religion ist. Lieg ich da falsch?
Du kannst gerne zum Islam oder sonst einer Religion übertreten. Aber solange du nicht an einen Gott glaubst bleibst du atheist.


melden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:25
@interrobang
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Es ist nunmal so das die Leben nach dem Tod vorstellung aus der Religion kommt.
Vielleicht ist der Wunsch nach einem Leben nach dem Tod sogar der eigentliche Grund für Religion, schließlich ist kein Trieb stärker als der Selbsterhaltungstrieb.


melden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:27
Verstehe trotz allem nicht, was so toll sein soll, sich eine Ewigkeit lang selbst emotional befriedigen zu wollen. Da ist mir ein "Nirwana" viel lieber.


melden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:30
@Holzer2.0
Kann durchaus sein das die Religion der Menschlichen Angst vor dem Tod entsprungen ist.


melden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:31
Zitat von lappenlappen schrieb:laut meiner mir bekannten Definition von Atheist, ist man ein solcher, wenn man Anhänger einer Religion ist.

es hätte heissen sollen:..., wenn man KEIN Anhänger einer Religion ist.

Ich glaube nicht an einen Schöpfer, ich glaube auch nicht an einen Anfang (Schöpfung), also auch nicht an mehrere Schöpfer. Ich bleib dabei: Atheist. Nicht mal den Polytheist könnte ich glaub ich stehen lassen^^


melden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:34
Atheismus (von altgr. ἄθεος (átheos) „ohne Gott“ bzw. „gottlos“) bezeichnet im engeren Sinne die Überzeugung, dass es keinen Gott gibt.

Da ist die Linie die ich ziehe sehr sehr dünn. Das Wort "Gott" nutze ich ja nur um mich verständlich zu machen. Aber wirklich meinen tue ich damit einen Stoff.^^ besser?


melden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:35
@lappen
Zitat von lappenlappen schrieb:ich glaube an eine art substanz aus der alle seelen und alles materielle geschaffen ist, sozusagen die quintessenz- und das ist in meiner Welt dass was die verschiedenen Religionen "Gott"", "Allah", oder wie sie ihn alle nennen mögen. Und weil "Gott" überall ist, ist jeder auch "Gott"
Dan nennst du deinen Gott eben Substanz und bist ein Substanztheist. :D


melden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:36
@interrobang

Es gibt auch idealistische Monisten.

Wobei ich lappen eher als Pantheisten einstufen würde.


1x zitiertmelden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:36
Zitat von interrobanginterrobang schrieb: Es ist nunmal so das die Leben nach dem Tod vorstellung aus der Religion kommt.

Na und?
Nur weil die Religion als erste gesagt hat das es ein Leben nach dem Tode gibt, muss es eine religiöse Angelegenheit sein?
Wenn damals ein Bäcker zufällig einen Neanderthaler-Knochen gefunden hätte, hätte die Anthropologie oder Archäologie dann immer etwas mit Gebäck und Brötchen zutun?


melden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:37
@Mr.Dextar
Zitat von Mr.DextarMr.Dextar schrieb:Es gibt auch idealistische Monisten
Du meinst Monotheisten?

@linner74
Ja den es bleibt dabei das es eine Religiöse Vorstellung ist.


melden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:38
@interrobang

Nein, idealistische Monisten. Informiere Dich über die philosophische Definition der Begriffe. ;)

Schopenhauer war z.B. einer. Und nicht mal der größte Idiot auf Erden würde ihn als "Theisten" bezeichnen.


melden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:41
@interrobang lol
@Mr.Dextar richtig!
scheisse. meine meinung zählt also nicht.?! ^^
kann man denn nicht Atheist und Pantheist gleichzeitig sein? "Gott" ist "alles"?, und nicht nur in allem vorhanden.?


1x zitiertmelden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:42
@lappen
Zitat von lappenlappen schrieb:kann man denn nicht Atheist und Pantheist gleichzeitig sein? "Gott" ist "alles"?, und nicht nur in allem vorhanden
Du kannst auch gerne Raucher und nichtraucher sein ^^


1x zitiertmelden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:42
@lappen

Finde den Begriff "Pantheismus" überflüssig, also wegen mir... ^^


melden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:43
Ich bleibe dabei, ein Leben nach dem Tod ist ein ganz normaler physikalischer Prozess, die Nahtoderlebnisse sind eindeutig.
Ich finde die Geburt viel fantastischer da sie aus dem Nichts ensteht, der Tote hat ja irgendwie einen Ursprung.


1x zitiertmelden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:43
Da es nicht über einen dieser Begriffe wirklich sinnvolle und allgemein anerkannte Definitionen gibt, ist die Diskussion sehr schwierig.
Aber das, was du @lappen darstellst, ist die moderne Auffassung von Pantheismus. Ansonsten könnte man dich auch dem Deismus zuordnen^^.
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Du kannst auch gerne Raucher und nichtraucher sein ^^
Pantheismus ist nicht undebingt als Gegensatz zum Theismus zu sehen. Stattdessen wurde es auch oftmals als eine Form des Atheimus betrachtet.


1x zitiertmelden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:45
@linner74
Zitat von linner74linner74 schrieb:Ich bleibe dabei, ein Leben nach dem Tod ist ein ganz normaler physikalischer Prozess
Und wie soll die Persönlichkeit erhalten bleiben wen das Gehirn (das speichermedium) verrottet ist?

@Cricetus
Zitat von CricetusCricetus schrieb:Pantheismus ist nicht undebingt als Gegensatz zum Theismus zu sehen. Stattdessen wurde es auch oftmals als eine Form des Atheimus betrachtet
Ist sowas wie die frage ob buddisten Atheisten sind ^^


melden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:47
@Cricetus
..oder die Frage, wer die Buddhisten als Buddhisten tituliert hat.^^


1x zitiertmelden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:48
@interrobang
Jops. Wobei ich die Bezeichnung Atheist ein bisschen unglücklich finde, weil sie ihren Ursprung in der Polemik der Religiösen hatte, die damit einfach alle Andersgläubigen bezeichneten.
Sinnvoll wäre vielleich stattdessen Unreligiöser, wobei man dafür erst einmal definieren müsste, was eine Religion ist^^.
Wie gesagt: Alles sehr schwammige Begriffe.


melden

Können Atheisten an ein Leben nach dem Tod glauben?

10.12.2011 um 18:48
das sollte an @interrobang gehen


melden