Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Gott bewiesen?

1.904 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Kirche, Beweis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:08
@delay
Und warum?
Weil sie unbewusst erahnen, dass altruistisches handeln und Bescheidenheit im Annehmen
von Anerkennung noch einen Bonus zusätzlich gibt.
Es ist genau die selbe Motivation, wie wenn jemand einen großen und teuren Waagen fährt,
der reagiert darauf angesprochen auch meist bescheidener als er tatsächlich ist.

Wir sind abhängig von einander, deswegen sagen wir der Frau die wir lieben auch nicht, dass ihre Orangenhaut oder ihr Doppelschwimmreifen nicht ganz unserem Ideal entspricht, sondern das genaue Gegenteil davon.
Man kann es drehen wie man will, wir müssen Egoisten sein, um nette und verträglichen Menschen
sein zu können.


melden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:10
@delay

Was die anderen denken trift mich indirekt, aber es beeinflusst natürlich meine freie Wille.
Die Entfaltung muss zum größten Teil dem Gesellschaftlichen-pflichten ausweichen.


melden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:11
@Plutarch
@Keysibuna

Wie kommen denn Depressionen zustande, wenn man sie garnicht haben will?


melden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:13
@delay

Ich denke wenn man seinen eigenen, einfachen Ziele nicht erreicht.


melden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:21
Warum gibt ein Depressiver dann schnell auf, wenn er doch eigentlich etwas erreichen will und mit mehr Willensstärke tatsächlich mehr drin wäre?


melden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:23
@Keysibuna
Ja vielleicht sollte man auch mal überlegen, das unser geistiges Wohlbefinden mehr von unseren
Hormonen abhängt, als von unserem freien Willen. Schliddrüsenhormon, Aktivitätshormone und Botenstoffe die unseren Tag-Nacht Rhythmus steuern
http://www.medizinfo.de/kopfundseele/schlafen/schhormone.htm


melden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:23
logo!!!Gott ist überall...in jedem Atomkern ist Gott!!!


3x zitiertmelden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:28
@Erdwurm
dann isses aber n peinlich kleiner persönlichkeitsgespaltener gott

abgesehen stecken im atomkern andere sachen...sowas wie neutronen oder ptotonen bzw quarks


melden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:28
@Erdwurm
aber dann ist Gott ein Mörder und Versager.


melden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:28
@Plutarch

Das sind natürlich auch Faktoren die dazu führen können.


melden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:29
@delay
Zitat von delaydelay schrieb:Im gewissen Rahmen kannst du schonnoch selbst entscheiden. Aber z.B. kannst du nicht entscheiden, in wen du dich verknallst :D
Stimmt! :D

@Plutarch
Auch hier kann ich nicht viel entgegen setzen.
Nur denke ich das dadurch kein kollektives Bewusstsein entsteht. jeder Mensch ist ein Individuum. Wie er was versteht, sieht, empfindet, fühlt und wahr nimmt unterliegt der individuellen Interpretation und wird so abgespeichert. Was du beschreibst sind Normen geschaffen zum einheitlichen Verständnis. Dies bedingt schon das wir uns mit der Wahrheit auseinander setzen und abgrenzen. Aber da vieles dem eigenen Verständnis unterliegt werden wir nur annähernd einen Konsens finden, nach Normen leben, wissen erlangen und weiter geben. Jedoch sind wir nicht fähig im Sinne eines kollektiven Bewusstseins zu Handeln.


Dies zeigt z.B. das Verständnis wie sich Religionen achten und respektieren, anfeinden und sich gegenseitig bekämpfen. Kriege, Leid und Not sind Tatsachen für jenen Aspekt, dass es gleiche Gesinnungen gibt aber jeder innerhalb dieses Bewusstseins andere Werte sieht.


1x zitiertmelden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:29
@Erdwurm
Ein "Ist Gott bewiesen"
beantwortets du also mit einem
Zitat von ErdwurmErdwurm schrieb:logo!!!Gott ist überall...in jedem Atomkern ist Gott!!!
Wo war nochmal der Beweis dafür? Irgendwie finde ich ihn in deinem Post nicht oO


melden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:33
Zitat von ErdwurmErdwurm schrieb:in jedem Atomkern ist Gott!!!
Und weiter??


melden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:35
wieso,damit ist Gottes Existenz bewiesen,und natürlich ist ER auch in jedem Neutron,Photon,Quarks,ja,in jeder Materie und auch Antimaterie im gesamten Universum!!!GOTT IST ÜBERALL!!!was soll man da beweisen,wenn es doch DER Beweis ist!!!


2x zitiertmelden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:37
Zitat von ErdwurmErdwurm schrieb:wieso,damit ist Gottes Existenz bewiesen,und natürlich ist ER auch in jedem Neutron,Photon,Quarks,ja,in jeder Materie und auch Antimaterie im gesamten Universum!!!GOTT IST ÜBERALL!!!was soll man da beweisen,wenn es doch DER Beweis ist!!!
Blablabla. Mehr nicht. Tut mir leid.


melden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:40
warum sollte man einen klaren Beweis nochmal beweisen??


melden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:42
Weil dein Beweis kein Beweis ist, sondern nur Blabla.

@Erdwurm


melden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:42
@Erdwurm
Weil du keinen Beweis angetreten hast sondern eine Aussage vielleicht^^
und deine Aussage
Zitat von ErdwurmErdwurm schrieb:in jedem Atomkern ist Gott!!!
ist ehrlich gesagt - ziemlich schwach^^


melden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:45
@DonFungi
Zitat von DonFungiDonFungi schrieb:Wie er was versteht, sieht, empfindet, fühlt und wahr nimmt unterliegt der individuellen Interpretation und wird so abgespeichert.
Ja das ist eben die menschliche Eitelkeit. In Wirklichkeit verdankt jeder die Möglichkeit
sich seinen eigenen Affen zu bewundern dem kollektiven gemeinsamen Bewusstsein.
Ich will dir mal dem gegenüberstellen was passieren würde, wenn auf Grund einer Naturkatastrophe, oder eines heiligen Krieges alle Strukturen zusammenbrechen die unsere relativ
"feine" Individualität wie auch den nötigen Interpreationsfreiraum ermöglichen und dann jeder selber schauen müsste, wir er die nächsten Tage, Wochen und Monate irgendwie überlebt.^^
Da hättest du es in den meisten Fällen mit Viechern zu tun, die noch nicht mal vor Kannibalismus zurückschrecken würden, um ihre individuelle "Interpretation" von Menschsein zu retten.^^


melden

Ist Gott bewiesen?

13.08.2010 um 22:47
Gott ist überall

da ist nichts ´schwach´,sondern in Gott steckt die Wahrheit,Die Liebe und das Licht!!!

ist doch so easy...


1x zitiertmelden