Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gottesdienst oder Goetzendienst?

150 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Kirche, Götzen, Bildnis
oxbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottesdienst oder Goetzendienst?

26.10.2010 um 13:02
@Fidaii
Ich glaube aber das er das alles in seinem psychotischem Geist für richtig gehalten hat
und um das mit dem Thema zu verbinden sieht man daran
wie schmal der Grat zwischen Gottesdienst und Götzendienst sein kann
ohne das er es wollte

Für die Kabbala muss man sehr sehr rein sein
sonst werden die Zeichen einen belügen

deshalb sollten die meisten Menschen so wie so grundsätzlich ihre Finger davon lassen
weil sie das nur in die Irre führen kann

ich finde man sollte die Zeichen zu einem sprechen hören
und das war bei mir so
ich habe sie nie gesucht, sondern sie haben mich gesucht
und dann beauftragt sie durch mich sprechen zu lassen

natürlich können sie mich schon gleich wider verlassen
und ich wende mich dann ganz anderen Lebensaufgaben und -inhalten zu
das wäre zwar sehr traurig, aber ich gehe davon aus das die Stimme irgendwann verstummen wird
und ich dann dennoch Gottes tapferer Diener bleibe
den Elia haben sie ja auch zwischenzeitlich verlassen
und er war am Boden zerstört

ich hoffe das ich das tapferer ertragen werde
wenn mich Gott vollständig verlässt
und ihm dennoch treu bleiben werde

ich weiss wie es ist verlassen von ihm zu sein
und doch war ich stehts sein Diener auch wenn ich in der Dunkelheit verzweifelte

Gottesdienst ist eine Lebensaufgabe
Götzendienst ein schneller Schuss in die Venen


melden
Anzeige
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottesdienst oder Goetzendienst?

26.10.2010 um 13:11
@oxbox

Ich wünsch dir für deinen Weg jedenfalls das Beste und dass Du ein gutes und zufriedenes Herz erlangst und dein Wissen täglich zunimmt.


melden

Gottesdienst oder Goetzendienst?

26.10.2010 um 20:55
@oxbox
Finde jüdische Mystik sehr kompliziert, soviel ich weiss ist sie im Gegensatz zu islamischer und christlicher Mystik mehr männlichen Charakters.
Vielleicht finde ich deshalb weniger Zugang. Aber finde es interessant was du so schreibst!

Zu Götzendienst fällt mir auf dass im katholischen Volksglauben sich schon einiges Heidnisches mitvermischt hat.
Weil die verschiedenen Heiligen werden schon angebetet resp. um Hilfe gebeten.
Jedes Dörfchen hat seine/n Schutzheilige/n,
für auf See, in der Mine, für Tunnelbau etc kann der/die Schutzheilige um Beistand gebeten werden. Ob das das Gleiche ist wie anbeten?
Da niemandem geschadet wird dabei stört mich das nicht wirklich, entspricht aber auch nicht unbedingt dem Bibeltext....


melden
oxbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottesdienst oder Goetzendienst?

26.10.2010 um 21:22
@lilit
Das ist nur ein Teilaspekt der Angelegenheit die Mystik

ein andere wird z.B. rationale Theologie gennant
weil der Ansatz sich wenig mit den mystischen Eigenschaften beschäftigt
sondern mehr mit der Philologie, der Geschichte von Sprache und Schrift in den Kulturen
und anderen Religionswissenschaften

ein dritter sehr wichtiger Ansatz ist der Philosophisch-Wissenschaftliche
Kabbala als Grundlage der Pytargoräer z.B
bis hin zu Leipniz, der daraus wissenschaftlich schöpfte
und natürlich unentwirrbar verflochten mit der Geschichte der Philosophie

Oft haben sich die Anhänger einer Gruppe mit der anderen heftigst verfeindet gesehen
mein Selbstverständnis folgt vor allem dem rationalen Theologen
und ab und an dem mystischen
mehr aber dem philosophisch-wissenschaftlichen

in erster Linie verstehe ich mich als Diener Gottes in Form eines Philologen und Kunstkenners
denn die Kabbala fand ihren schönsten Ausdruck in Kunstwerken
z.B von Michelangelo oder Leonardo da Vinci
oder in der Schreibkunst bei z.B Dante
oder in der Musik bei z.B Schubert und Mozart

und tausenden anderen bekannten Künstlern
selbst Michael Ende benutze diese "königliche Kunst"
wie das Anwenden der Kabbala auch genannt wird


melden

Gottesdienst oder Goetzendienst?

26.10.2010 um 21:36
@oxbox
Siehst du? Alles Männer!!!
Aber das Rationale daran gefällt mir im Gegensatz zu den hysterischen Elementen der christlichen Mystik, die mir weniger zusagt obschon dort viele Frauen Einfluss hatten ( und ev. die hysterische Tönung verursachten )!!
Am Besten gefällt mir islamische Mystik, mag diese einfache blumige Sprache von Rumi oder Ibn Arabi oder Al-Hallaj sehr und bilde mir ein, etwas zu verstehen!!!:D


melden

Gottesdienst oder Goetzendienst?

26.10.2010 um 21:49
@oxbox, wie stehen die orthodoxen Juden zu Kabbala, also zum Verständnis der Thora wie von Gershom Scholem beschrieben: Die Thora kann nicht "verstanden", sondern nur annähernd erklärt werden; sie hat "siebzig Gesichter", die dem Eingeweihten entgegenleuchten...
Diese Suche nach Tiefsinn in der Schrift, ist sie akzeptiert von der Orthodoxie oder wie in den anderen Religionen eher nicht?


melden

Gottesdienst oder Goetzendienst?

26.10.2010 um 22:23
Rationale Theologie, danke oxbox für diesen Begriff, den ich nicht gekannt habe,
oder schon, ist mein Glaubensverständnis, habe aber nicht gewusst das er existiert als Begriff!


melden

Gottesdienst oder Goetzendienst?

26.10.2010 um 22:28
goetzendienst


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottesdienst oder Goetzendienst?

26.10.2010 um 23:45
@oxbox

Deine Beschreibung des Bildes ist sehr interessant, du kannst gerne mehr davon posten. :)

Ich persönlich denke, Gottesdienst oder Götzendienst unterscheidet sich in der Richtung unserer Energie die wir auslösen. Götzendienst kann in einen Gottesbild seine Ursache haben oder und in einen einseitigen Selbstbild.


melden

Gottesdienst oder Goetzendienst?

27.10.2010 um 01:08
@oxbox
@Fidaii
oxbox schrieb:Nö ich halt von dem Typen gar nichts
aber der Anhang mit den Vokabeln ist nahezu gar nicht von ihm
und für mich das einzigste was ich an dem Buch gelesen habe
Das ist schade. Dann lies doch mal die ersten zwei kapitel über "Gematria" und "Ein Essay über Zahlen" . Hier steht genau das beschrieben, was Du auch machst.
Dazu sieh Dir im Kapitel 2 das "Diagramm vom Baum des Lebens" an. Und es werden Dir die 'Augen aufgehen' wenn Du es verstanden hast. :D
Fidaii schrieb:Freut mich, dass Du dich von Crowley nicht hast verführen lassen.
Für mich ist er ein Lügner, Verführer, Täuscher und Dummschwätzer - ein Verdreher von echter Kabbala für seine falschen und miesen Absichten.
Crowley wird oft verkannt und war nicht so schlecht wie sein Ruf, der ihn durch diverse Biografen und 'Satanisten so darstellt. Das bemerkt man, wenn man liest, was er selbst schreibt.

Nachdem ich viel von ihm gelesen habe, kann ich sagen dass er ein Mensch war, welcher sich tiefe Gedanken machte, über die Zusammenhänge der Religionen, der (damaligen) Wissenschaften und der Seele des Menschen.
Das Ziel, welches er anstrebte, war Religion mit Wissenschaft zu vereinen, was in der Tat eine Bestrebung der heutigen 'Weltregierung' sein könnte... Was der 'Neu-kreation' des neuen Aeons gleichkommt, woran ja in den letzten 100 Jahren 'gearbeitet' wird.
Wenn man seine Texte liest, erfährt man mehr über sein wahres Denken, als in den Biografien, die über ihn geschrieben wurden.
Sein Hauptwerk waren das Buch 777, welches bis heute das Einzige Werk in dieser Art ist und die Tarotkarten , in denen sein Wissen verankert ist.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottesdienst oder Goetzendienst?

27.10.2010 um 09:55
@snafu

Ich selbst habe sogar schon vor längerer Zeit mal etwas von ihm gelesen und fand es überhaupt nicht anziehend und geistig inspirierend.


melden
oxbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottesdienst oder Goetzendienst?

27.10.2010 um 10:27
Ich finde man sollte solche Exkursion entweder mit dem Thema verknüpfen können
oder sonst bitte lassen


melden

Gottesdienst oder Goetzendienst?

27.10.2010 um 12:54
Es reicht ja schon das gebimmel am Sonntag morgen.
Bei uns wird sogar Sonntags der Tag eingeleutet, nicht um 6 wie die Woche über
aber um 7 uhr in der Früh?!

Was ich mache?
...Auspennen! Am Sonntag wird ausgeschlafen.


melden

Gottesdienst oder Goetzendienst?

27.10.2010 um 14:30
Ist das um Schutz und Beistand bitten von los Santos und las Virgenes, Schutzheiligen und der Maria etc das Gleiche wie sie anbeten?
Da ich noch nie so eine Jungfrau oder Heiligenstatue um etwas gebeten habe,
kann ich das Gefühl nicht nachvollziehen und sagen,
es sei das Gleiche!
Nur in dem Moment wo ein Mensch dies tut, denkt er ja effektiv nicht an Gott sondern eben an diese Figur/Idol!


melden

Gottesdienst oder Goetzendienst?

27.10.2010 um 16:04
lilit schrieb:Nur in dem Moment wo ein Mensch dies tut, denkt er ja effektiv nicht an Gott sondern eben an diese Figur/Idol!
Idol = Götze ;)


melden

Gottesdienst oder Goetzendienst?

27.10.2010 um 16:11
@rottenplanet

Götze tönt so abschätzig....
In Mexiko haben sie z.B. bei den Zapotecas noch ihre alten Götter, Gott der Blume, - des Feuers, - des Windes etc und nennen sie Idolos.


melden

Gottesdienst oder Goetzendienst?

27.10.2010 um 16:18
@lilit ,

selbst wenn "Götze" abschätzig klingt, bedeutet "Idolos" nunmal nichts anderes. "Idol" wird in vielen Sprachen für das Wort "Götze" verwendet (Französisch, Spanisch, Polnisch, etc.).


melden

Gottesdienst oder Goetzendienst?

27.10.2010 um 16:20
@rottenplanet
Hab ich auch grad gedacht, aber tönt schöner.
Was denkst du zu meiner Frage?


melden

Gottesdienst oder Goetzendienst?

27.10.2010 um 16:40
lilit schrieb:Was denkst du zu meiner Frage?
Die Marienverehrung erinnert mich persönlich schon ziemlich stark an eine konkrete Anbetung. Ansonsten ist es vielleicht nicht das Gleiche wie das "Anbeten" - dennoch ziemlich ähnlich und irgendwie recht absurd.


melden
Anzeige

Gottesdienst oder Goetzendienst?

27.10.2010 um 17:39
bafrali55 schrieb:bilder oder statuen anbeten egal ob darin der eine wahre Gott gemeint ist
sind Götzendienst
der reine Monotheismus ist Islam
Genau, die beten ja nur einen Stein an.


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden