weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gottesdienst oder Goetzendienst?

150 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Kirche, Götzen, Bildnis

Gottesdienst oder Goetzendienst?

31.03.2011 um 23:26
@MF-Luder
Was bringt den ein Buch von einem Horror-Autoren ? Ich kann mir auch Comics anschaun und finde mehr Wahrheiten darin.


melden
Anzeige
Rejay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottesdienst oder Goetzendienst?

31.03.2011 um 23:42
Bibel, alte Energie. Die Hälfte darin ist reine Lüge um den Menschen gefügig zu machen, ihn in Angst leben zu lassen, damit er beherrschbar bleibt.

Gott hat schlichtweg kein Abbild. Er ist ja noch nicht mal erklärbar, wie soll er da darstellbar sein? Letztendlich kann ihn dadurch jeder so darstellen, wie er meint...

Das heisst doch alles nur, dass du dir darüber mal keine Gedanken machen sollst und auch nicht die ganze Zeit ängstlich zu allerhand Göttern beten und dabei ganz vergessen zu leben.

Es gibt andere Götter und alle wurden durch DEN EINEN (Gott) selbst erschaffen. Also reicht es, wenn wir einem huldigen. *freufreu*

Wir sind alle GOTT. Ehr-furchts-los erfüllt von Liebe. ;)


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottesdienst oder Goetzendienst?

31.03.2011 um 23:45
Rejay schrieb:Bibel, alte Energie. Die Hälfte darin ist reine Lüge um den Menschen gefügig zu machen, ihn in Angst leben zu lassen, damit er beherrschbar bleibt.
Das interessiert mich jetzt :). Welche Stellen genau?


melden
Rejay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottesdienst oder Goetzendienst?

31.03.2011 um 23:48
lol...

na dann... so dick ist die ja nicht! ;)


melden
Rejay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottesdienst oder Goetzendienst?

31.03.2011 um 23:50
Allein die völlig verschiedenen Inhalte des ersten und zweiten Testaments... Als wär da auf einmal ein anderer Gott.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottesdienst oder Goetzendienst?

31.03.2011 um 23:58
@Rejay
Ich hatte zwar nach dem Versuch gefragt die Menschen zu manipulieren aber okay^^:
Im alten Testament ist der Gott der Gott der Israeliten, der diesem Volk eine Art Identität gibt. Da sind also zum einen die handelnden menschlichen Figuren (Abraham, Jakob etc.) und zum anderen dieser Gott, der genau diesem einen besonderen Volk beisteht und es im Krieg unterstützt.
Durch die Ankunft Jesu Christi auf der Erde wurde es dann der Gott aller Menschen, der dementsprechend keinen Krieg mehr gegen andere Völker führen durfte, weil es ja kein Volk mehr gab zu dem dieser Gott nicht gehört.
Soweit die theologische Antwort auf deine Frage :).


melden

Gottesdienst oder Goetzendienst?

01.04.2011 um 00:12
Gottesdienst? Diener eines erfundenen Geistes würde da eher treffend sein. :)


melden
Rejay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottesdienst oder Goetzendienst?

01.04.2011 um 12:21
@Cricetus
Manipulation tritt immer dann auf, wenn du in die Hölle kommst, wenn du dies oder jenes tust oder eben nicht. Das ist Manipulation vom Feinsten. Angst machen um zu herrschen.
Cricetus schrieb:Durch die Ankunft Jesu Christi auf der Erde wurde es dann der Gott aller Menschen
Jesus hat ein Tor geöffnet, durch das wir alle gehen können. Das konnten wir vorher nicht. Jesus selbst ist Gottes erstes Geschöpf, (bzw. Brahmann, der erste Vishnus..., Mohammed der erste JHWS) Jesus ist der Erbauer der Welt und der Weg zurück zur Quelle war versperrt, bis Jesus kam um ihn zu öffnen. Das ging nur, in dem er eine menschliche Form annahm, so wie wir alle vorher auch. Deswegen können wir nur zurück zur Quelle, in dem wir es Jesus gleich tun. Nur der Erbauer selbst ist in der Lage gewesen, dies zu tun.

Das ist die spirituelle Sicht auf meine nicht gestellte Frage. ;)

Wir sind keine von Gott getrennten Geschöpfe. Wir sind Gottesgleich.

Mensch-sein ist nur ein Teil unseres SEINS.


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottesdienst oder Goetzendienst?

26.11.2013 um 22:13
Es schmiedet einer das Eisen in der Zange, arbeitet in der Glut und bereitet's mit Hämmern und arbeitet daran mit ganzer Kraft seines Arms, leidet auch Hunger, bis er nimmer kann, trinkt auch nicht Wasser, bis er matt wird. (Jesaja 40.18-20) 13 Der andere zimmert Holz, und mißt es mit der Schnur und zeichnet's mit Rötelstein und behaut es und zirkelt's ab und macht's wie ein Mannsbild, wie einen schönen Menschen, der im Hause wohne. 14 Er geht frisch daran unter den Bäumen im Walde, daß er Zedern abhaue und nehme Buchen und Eichen; ja, eine Zeder, die gepflanzt und die vom Regen erwachsen ist 15 und die den Leuten Brennholz gibt, davon man nimmt, daß man sich dabei wärme, und die man anzündet und Brot dabei bäckt. Davon macht er einen Gott und betet's an; er macht einen Götzen daraus und kniet davor nieder. 16 Die Hälfte verbrennt er im Feuer, über der Hälfte ißt er Fleisch; er brät einen Braten und sättigt sich, wärmt sich auch und spricht: Hoja! ich bin warm geworden, ich sehe meine Lust am Feuer. 17 Aber das übrige macht er zum Gott, daß es ein Götze sei, davor er kniet und niederfällt und betet und spricht: Errette mich; denn du bist mein Gott!
18 Sie wissen nichts und verstehen nichts; denn sie sind verblendet, daß ihre Augen nicht sehen und ihre Herzen nicht merken können, 19 und gehen nicht in ihr Herz; keine Vernunft noch Witz ist da, daß sie doch dächten: Ich habe auf den Kohlen Brot gebacken und Fleisch gebraten und gegessen, und sollte das übrige zum Greuel machen und sollte knieen vor einem Klotz? 20 Er hat Lust an Asche, sein getäuschtes Herz verführt ihn; und er wird seine Seele nicht erretten, daß er dächte: Ist das nicht Trügerei, was meine rechte Hand treibt?
Jesaia 44: 12-20


melden
Anzeige

Gottesdienst oder Goetzendienst?

27.11.2013 um 11:49
Eine mir gut bekannte Ordensschwester sagte einen schönen Satz, der da lautet: "Gott ist immer größer." Für mich bedeutet "Mach Dir kein Bildnis" genau DAS. Ich setze "Bildnis" nicht naiv mit "Gemälde" gleich, sondern mit "Glaube nicht, ihn zu kennen", denn, egal wie Du ihn Dir vorstellst: Gott ist immer größer.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zwingt uns Gott?244 Beiträge
Anzeigen ausblenden