Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 09:46
@Kopfnuss

Glauben ist auch eine Sache, aber;
Kopfnuss schrieb:ohne es beweisen zu können, zeugt von ignoranz
!!!!!!!


melden
Anzeige

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 09:46
irgendein schlauer kerl hat mal gesagt: die kunst liegt darin den tod zu erfahren bevor man stirbt.

daher würde ich einfach mal den klassiker raten: OBE


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 09:47
@Kopfnuss
woher bist du so überzeugt das es etwas gibt nach dem tod das weis ja keiner ?


melden
Kopfnuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 09:52
@venefica
Ob es keiner weis ist eine Annahme,ich habe geschrieben, falls.
bitte ordentlich lesen, du assoziierst nur


melden
herzbetont
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 10:15
The_Sorcerer schrieb:Wie bereite ich mich auf den Tod vor?
Seit deiner Geburt bereitest du dich auf deinen vor. Es ist nicht einfach zu sterben.

Das erfordert jahrelangen Einfluss der Umwelt. Und es gibt immer einen, der vor dir stirbt.

Und um Suizid zu begehen, dafür hat der Mensch keine Eier. Oder hätte dann keine mehr.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 10:41
Wenn es dich interessiert, es gibt " das tibetische Buch vom Leben und Sterben " geschrieben von Sogyal Rinpoche. Es richtet sich eigentlich mehr an Menschen die in der Sterbebegleitung arbeiten, aber es ist für jeden interessant der sich mit dem Thema auseinandersetzen möchte. Ist aber für Menschen, ohne jeden Draht zu buddhistischen Lehren, eher nicht ratsam da nicht ganz leichte Kost.

Ansonsten würde ich auch sagen, das unser Leben nur eine Vorbereitung auf den Tot ist und wir unser Leben nutzen sollten.


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 16:23
an den tod solltest du erst gar nicht denke, lebe dein leben und koste jeden tag aus


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 19:24
@daylara

eine missdenken meiner meinung nach
man weiss das leben doch erst zu schätzen, wenn man sich ernsthaft damit beschäftigt hat, dass es nach dem tod so wie es jetzt ist nicht mehr ovrhanden sein wird.
und das, behaupte ich, gilt für alle glaubensrichtungen, atheisten eingeschlossen.
also ist es durchaus sinnvoll sich gedanken darüber zu machen und den tod nicht von sich zu schieben


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 22:10
@fluegellos
fluegellos schrieb:man weiss das leben doch erst zu schätzen, wenn man sich ernsthaft damit beschäftigt hat, dass es nach dem tod so wie es jetzt ist nicht mehr ovrhanden sein wird.
Wenn man ein schönes Leben hat und nicht an ein Leben nach dem Tod glaubt, kann man das vielleicht so sehen. Dann sieht man in seinem Leben etwas Einmaliges, das es zu geniessen gilt - wie einen guten Wein. Bei vielen Menschen wird es aber wahrscheinlich genau anders rum sein. Sie haben kein schönes Leben und sehen in diesem irdischen Jammertal etwas, das es zu überwinden gilt und hoffen auf eine (wie auch immer geartete) Erlösung in einem (wie auch immer gearteten) Jenseits. Ich kenne jedenfalls keine Religion, in der es (primär) darum geht, sich am Leben zu erfreuen. Religiöse Menschen hoffen doch gerade, dass das Leben, so wie es jetzt ist, nach dem Tod nicht mehr vorhanden sein wird.


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 22:16
Arikado schrieb:Religiöse Menschen hoffen doch gerade, dass das Leben, so wie es jetzt ist, nach dem Tod nicht mehr vorhanden sein wird.
ach, was werden diese religiösen menschen sich doch wundern, wenn sie ewig leben und schon längst für die anderen gestorben sind.... dann warten sie in ewigkeit auf ihr paradies und vergessen, dass sie es selbst schon haben


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 22:20
@fluegellos

Nun, wenn sie das Paradies bereits hätten, dann wären sie ja nicht religiös.


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 22:23
@Arikado

ich gehe davon aus, dass sie im paradies leben
das muss aber nicht zwangsläufig heissen, dass sie das auch merken


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 22:26
@fluegellos

Sollen die Vorzüge des Paradieses nicht auch darin bestehen, dass es dort (an diesem Ort bzw. in diesem Zustand) keine Illusionen, Täuschungen etc. mehr geben soll?! So toll kann ein Paradies nicht sein, wenn man es nicht einmal bemerkt.^^


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 22:31
@Arikado

es ist ja nur meine eigene kleine theorie, die mal zum denken anstossen soll
deshalb richtet sie sich natürlich auch nicht nach deinen vorzügen des paradieses
illusionen bringen doch erst spannung in die ganze sache
nichts ist langweiliger als ein gläsernes paradies in dem alles offensichtlich ist
Arikado schrieb:So toll kann ein Paradies nicht sein, wenn man es nicht einmal bemerkt.^^
es ist das tollste von allen, denn es ist spannend
wer würde sich nach 900 jahren leben denn nicht fragen... na, wann isses denn mal so weit?

naja, ansonsten benutzt du einfach nicht korrekt übersetzte quellen

nimm die sache nicht zu ernst ;)


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 22:39
@fluegellos

Sag mal den Menschen in der 3. Welt, sie befänden sich bereits im Paradies, seien aber einfach nicht im Stande, dies zu realisieren.

Ich nehme es ja gar nicht ernst, wie mein zynischer Humor beweist. ;)


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 22:43
@Arikado

wie eben schon geschrieben bist du unsterblich in diesem paradies
dann kann auch ein mensch aus der dritten welt alles erreichen, was für mich ein paradies schon paradiesisch macht

nun bin ich leider ohne flügel und kann nicht einfach mal nach afrika oder so fliegen und denen das sagen. da müssen die selbst drauf kommen, aber sie haben ja noch genug zeit


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 22:47
@fluegellos

Holla, ich hielt dich eher so für eine Art "Romantiker", der in der Natur das Paradies sieht und kein jenseitiges Paradies braucht. Na dann hab ich mich wohl in dir getäuscht.^^


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 22:55
@Arikado

oh, ich kann sehr romantisch sein
eine laue sommernacht am strand, vollmond und ein paar wölkchen am himmel und eine schöne frau an meiner seite :D

abgesehen davon würde ich meine ewigkeit aber wirklich lieber in einer natürlichen welt als in einer aus beton verbringen


melden

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 23:07
@fluegellos
fluegellos schrieb:oh, ich kann sehr romantisch sein
eine laue sommernacht am strand, vollmond und ein paar wölkchen am himmel und eine schöne frau an meiner seite :D
Meine Intention war eigentlich eine andere, als dich zum Plaudern aus deinem Nähkästchen zu veranlassen.^^

Wikipedia: Romantik
fluegellos schrieb:abgesehen davon würde ich meine ewigkeit aber wirklich lieber in einer natürlichen welt als in einer aus beton verbringen
Geschmacksache.


melden
Anzeige
DeArziel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie bereite ich mich auf den Tod vor?

07.05.2011 um 23:10
@The_Sorcerer Reinige dich selbst hier und jetzt und nicht erst im tod.


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden