weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jesus ! Was würde er heute tun?

905 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Christentum

Jesus ! Was würde er heute tun?

19.04.2015 um 18:07
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Du kannst es wohl nicht abwarten, bis sich deine Vision mal endlich erfüllt und es hier mal so richtig rumpst, was?
Lust habe ich bestimmt nicht darauf. Ändern kann ich es aber leider auch nicht, aber darauf vorbereiten kann man sich.


melden
Anzeige

Jesus ! Was würde er heute tun?

20.04.2015 um 07:38
@Nicolaus


Hallo lieber Nicolaus!
Nicolaus schrieb:Durch die Kirche sind sicher keine Kaufleute sonderlich Reich geworden.
Bedenke doch bitte einmal, was die Weltreligionen z. B. für Prunkbauten erstellt haben.

Sind da etwa nicht "Kaufleute" die ja prophetisch für das Wirtschaftssystem stehen, durch den Bau von Kirchengebäuden und deren Ausstattungen auch unermeßlich reich geworden?

Gruß, Tommy


melden

Jesus ! Was würde er heute tun?

20.04.2015 um 08:00
@Nicolaus

Hallo lieber Nicolaus!
Offenbarung 17:16

"Und die zehn Hörner, die du sahst, und das wilde Tier, diese werden die Hure hassen und werden sie verwüsten und nackt machen und werden ihre Fleischteile auffressen und werden sie gänzlich mit Feuer verbrennen."

Mit zehn Hörnern und nem wilden Tier kann ich auch nix anfangen.
Jemanden nackt machen und deren Fleischteile auffressen und im Feuer verbrennen sagt mir auch nix.
Ja, das glaube ich dir, das du mit der Beschreibung nicht viel anfangen kannst.

Bei den Visionen der Offenbarung muss man die Symbole und ihre Bedeutung verstehen!
Das ist allerdings möglich, wenn man die gesamte Bibel zu Rate zieht.

Beispiel:

In Offenbarung K. 13 wird in der Vision gezeigt, dass ein symbolisches Tier hervorkommt, mit 7 Köpfen und 10 Hörnern und es gleicht einem Leoparden, einem Bären und einem Löwen. Außerdem gab der Drache diesem Tier Gewalt!

Da die gesamte Bibel von ein und demselben Gott inspiriert wurde, werden oft für gleiche Dinge in der Prophetie gleiche Symbole verwendet.

In Daniel K. 7 findet sich der Leopard, der Bär und der Löwe wieder, in den prophetischen Vorraussagen Daniels zum Ablauf der Weltmächte, denn da stellten bereits diese Tiere Weltmächte dar.

Der Drache steht für Satan, das wird in der Offenbarung deutlich erklärt und somit steht das "symbolische wilde Tier" in Offenbarung K. 13 offensichtlich für Satans gesamtes politisches Weltsystem.

Es gäbe natürlich noch eine Menge Einzelheiten dazu zu sagen, doch sollte das erst einmal dazu genügen!
Nicolaus schrieb:Jemanden nackt machen und deren Fleischteile auffressen und im Feuer verbrennen sagt mir auch nix.
Nackt machen = offensichtlich bloss stellen
Fleischteile auffressen= das "TIER" ( das politische Weltsystem ) übernimmt das religiöse System und vernichtet es.


Gruß, Tommy


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

20.04.2015 um 11:00
@Tommy57
Tommy57 schrieb:Bedenke doch bitte einmal, was die Weltreligionen z. B. für Prunkbauten erstellt haben.
Dadurch ist aber eher die Kirche reich geworden und nicht gerade die Handwerker, die diese Bauten erstellt haben. Ist doch heute genauso. Wenn irgend ein Unternehmen, ein Bank, eine Versicherung, einen Prunkbau (heute sind es diese Glaspaläste) irgendwo hin stellt, dann hat das Unternehmen damit eine sehr wertvolle Immobilie erstellt. Die Handwerker und Bauarbeiter hingegen werden nach Tariflohn bezahlt, egal ob sie nun einen Prunkbau erstellen, oder eine Straße asphaltieren, einen Tunnel bohren oder eine Brücke einschalen und in Stahlbeton gießen. Die Arbeiter an diesen Prunkbauten haben dadurch sicher keinen besonderen Reichtum erworben.

Tommy57 schrieb:Bei den Visionen der Offenbarung muss man die Symbole und ihre Bedeutung verstehen!
Das ist mir schon klar, dass die Offenbarung eine Bildersprache ist und man die erwähnten Tiere, Elemente oder Dinge erst einmal auslegen muss. Die Schwierigkeit besteht aber genau darin, für die jeweiligen Symbole/Bilder auch die richtige Interpretation zu finden! Denn interpretiert man sie falsch, kommt man auch zu falschen Ergebnissen.
Tommy57 schrieb:In Offenbarung K. 13 wird in der Vision gezeigt, dass ein symbolisches Tier hervorkommt, mit 7 Köpfen und 10 Hörnern und es gleicht einem Leoparden, einem Bären und einem Löwen. Außerdem gab der Drache diesem Tier Gewalt!

Da die gesamte Bibel von ein und demselben Gott inspiriert wurde, werden oft für gleiche Dinge in der Prophetie gleiche Symbole verwendet.

In Daniel K. 7 findet sich der Leopard, der Bär und der Löwe wieder, in den prophetischen Vorraussagen Daniels zum Ablauf der Weltmächte, denn da stellten bereits diese Tiere Weltmächte dar.
Das wäre eine Erklärung, ja.
Tommy57 schrieb:Der Drache steht für Satan, das wird in der Offenbarung deutlich erklärt und somit steht das "symbolische wilde Tier" in Offenbarung K. 13 offensichtlich für Satans gesamtes politisches Weltsystem.
Auch das ist für mich nachvollziehbar.
Tommy57 schrieb:Nackt machen = offensichtlich bloss stellen
Fleischteile auffressen= das "TIER" ( das politische Weltsystem ) übernimmt das religiöse System und vernichtet es.
Auch das wäre denkbar.

Aber wie man nun dazu kommt, die katholische Kirche als Babylon die Große zu interpretieren, erschließt sich mir nicht.


melden
DschenLi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

20.04.2015 um 18:34
Ganz "normal" bescheiden leben? :)


melden

Jesus ! Was würde er heute tun?

20.04.2015 um 18:40
Die Hände über den Kopf zusammenschlagen ! ;)


melden

Jesus ! Was würde er heute tun?

22.04.2015 um 07:23
@Nicolaus

Hallo lieber Nicolaus!
Nicolaus schrieb:Aber wie man nun dazu kommt, die katholische Kirche als Babylon die Große zu interpretieren, erschließt sich mir nicht.
Die KK allein ist nicht Babylon die Grosse, sondern das gesamte religiöse Weltsystem.

Interessanterweise gleichen sich sämtliche religiöse Weltsysteme, obwohl sie natürlich auch unterschiedlich sind.
Und zwar GLEICHEN sie sich in Lehren und Bräuchen, die nachvollziehbar ursprünglich aus dem alten Babylon kommen.


Gruß, Tommy


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

22.04.2015 um 13:07
@Tommy57

Es gibt eigentlich gar kein gesamtes religiöses Weltsystem, es gibt verschiedene religiöse Systeme auf der Welt, so kann man es sagen.

Und diese verschiedenen religiösen Weltsysteme, angefangen mit dem Judentum und seinen Lehren und Bräuchen, über das in sich selbst sehr stark aufgefächerte Christentum, dann den ebenfalls stark aufgefächerten Islam über weitere Religionen der Welt wie den Buddhismus, Hinduismus usw. haben alle sehr unterschiedliche Bräuche, stammen aus sehr unterschiedlichen Kulturen, da gleicht sich fast gar nichts!

Aber gut, man kann natürlich die Religionen allesamt als religiöse Weltsysteme betrachten. Jetzt würde mich nur mal interessieren, warum und wie Du sie als Babylon die Große, die Gott einst selbst zu Fall bringen will, biblisch interpretierst! Das würde auf mich dann nämlich den Rückschluss bilden, dass Gott gar kein Interesse an Religion hat. Da Religion auch Rückbesinnung auf den Ursprung bedeutet und unser Ursprung in allem bei Gott liegt, hätte Gott also selber etwas dagegen, wenn man sich mit ihm beschäftigt? Das kann man zwar auch so sehen, ich fände es allerdings etwas sonderbar.


melden

Jesus ! Was würde er heute tun?

22.04.2015 um 13:54
@Tommy57
Tommy57 schrieb:Die KK allein ist nicht Babylon die Grosse, sondern das gesamte religiöse Weltsystem.
Nicht nur das gesamte religiöse Weltsystem, sondern das gesamte SYSTEM der gesamten MATRIX!
Steht doch in dr Bibel, ..."und der Himmel rollte sich auf" ist tatsächlich so... und auch die erde wird das...
Tommy57 schrieb:Interessanterweise gleichen sich sämtliche religiöse Weltsysteme, obwohl sie natürlich auch unterschiedlich sind.
Und zwar GLEICHEN sie sich in Lehren und Bräuchen, die nachvollziehbar ursprünglich aus dem alten Babylon kommen.
.... und? gibt dir das nicht zu DENKEN?

( und aus Ägypten, nicht zu vergessen! ;) )

ALLE Religionen und Glaubenssysteme streben nach dem gleichen Ziel.
Selbsterkenntnis des unsterblichen Geistes im Menschen.


melden

Jesus ! Was würde er heute tun?

22.04.2015 um 17:29
Tommy57 schrieb:Interessanterweise gleichen sich sämtliche religiöse Weltsysteme, obwohl sie natürlich auch unterschiedlich sind.
Und zwar GLEICHEN sie sich in Lehren und Bräuchen, die nachvollziehbar ursprünglich aus dem alten Babylon kommen.
wenn du dass schon mal erkannt hast dann frage ich mich warum du meinst die wahrheit in nur EINER religion gefunden zu haben ..... ist es denn nicht naheliegender, dass die wahrheit in ALLEN Religionen verborgen ist, dass (selbst)erkenntnis, weiterentwicklung im mittelpunkt steht und nicht ein bestimmter gott der angebetet werden soll/möchte ....


melden

Jesus ! Was würde er heute tun?

22.04.2015 um 17:31
Er würde alles kritisieren und dann entweder durch Medien oder in echt umgebracht werden. (Je nach Land, wo er auftaucht) Es würden ihn wahrscheinlich so viele Christen erkennen, wie damals Juden, eine Hand voll.


melden
fremder3412
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

23.04.2015 um 14:02
herrschen !!!

und es wär so absolut geil

Jesus der beste aller möglichen weltherrscher

kein verkackter nazidrohenmörderlügenusapräsident
nein ein echter! König der mit macht wahrheit und wissenschaft herrscht
und nicht mit lüge gewalt und uran

ach ich weine sofort wenn ich nur anfange daran zu denken
mal ein tag im leben Mensch sein dürfen
mal kein bürger arbeitssklave gefangener sein
mal einen tag nur leben in Freiheit

ja genau. Jesus würde auch schenken
das größte und beste, was man Menschen schenken kann

Freiheit

doch genug geträumt
mal vernünftig rational tot weiter fresse halten, knechten
und sich klein machen für die gewaltigen großen pseudokönige


melden

Jesus ! Was würde er heute tun?

23.04.2015 um 16:17
fremder3412 schrieb:mal ein tag im leben Mensch sein dürfen
mal kein bürger arbeitssklave gefangener sein
mal einen tag nur leben in Freiheit
hast du dich schon mal gefragt ......

- warum du meinst nicht als mensch zu leben
- warum du meinst gefangen/arbeitsklave zu sein
- warum du meinst nicht in freiheit zu leben ....

...... und hast du dich auch schon mal gefragt WARUM du so negativ denkst und was DU TUN kannst um es zu ändern ......

alles was du hier schreibst sind DEINE persönlichen sichtweisen und zeigt DEINE negative einstellung auf denn das was du oben schreibst empfinde ich zb. nicht so wie du.

- weil ich mein leben gestalte wie ICH es selbst für richtig halte ------> selbstverantwortung übernhemen !
- weil ich eine positive einstellung zur arbeit habe, sie als herausforderung ansehe ---> selbstmotivation anwenden!
- weil ich mir die freiheiten nehme die ich brauche - selbstwertschätzung und selbstbestimmt sein !

JEDER kann aus seinem leben etwas machen man muss nur AKTIV werden und auch an seiner persönlichen einstellung arbeiten !
fremder3412 schrieb:ja genau. Jesus würde auch schenken
das größte und beste, was man Menschen schenken kann

Freiheit
nimm doch dein leben selbstverantwortlich in die hand denn dass du lebst ist schon die " freiheit "die dir gegeben wurde also NUTZE die Chance und mach etwas daraus - du musst aktiv werden und positiv zu denken beginnen um das leben führen zu können dass du dir vorstellst!

---------------> freiheit fängt schon im kopf an bzw. mittels der einstellung zum leben - wer positiv denkt und selbstverantwortung übernimmt wird mehr vom leben haben als andere !
fremder3412 schrieb:doch genug geträumt
mal vernünftig rational tot weiter fresse halten, knechten
und sich klein machen für die gewaltigen großen pseudokönige
richtig, genug geräumt ---> nicht fresse halten sondern fresse aufmachen ! einstellung ändern - positiv denken! selbstverantwortung übernehmen ! selbst aktiv werden weil DU ganz alleine für dein leben verantwortlich bist und dabei kann dir auch kein gott helfen !


melden

Jesus ! Was würde er heute tun?

23.04.2015 um 16:37
@-Therion-
Sehr vieles ist ja richtig was du schreibst.

Aber dazu mal eine Anmerkung:
-Therion- schrieb:nicht fresse halten sondern fresse aufmachen !
"Fresse aufmachen" nützt meist nicht so viel in diesem System, wo nur diejenigen das Sagen und die Macht haben, welche finanzstark sind ("Geld regiert die Welt"). Wer zu sehr aufbegehrt, wird oft kaltgestellt (sh. z.B. die Schriftstellerin in Russland - nur ein kleines Beispiel unter vielen).


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jesus ! Was würde er heute tun?

23.04.2015 um 16:56
@Optimist
Optimist schrieb:"Fresse aufmachen" nützt meist nicht so viel in diesem System, wo nur diejenigen das Sagen und die Macht haben, welche finanzstark sind
Na wenn das SO ist, wozu streikt die Bahn dann noch, lohnt ja eh nicht.
Mein Chef brauche ich dann auch nicht mehr wegen einer Lohnerhöhung fragen, denn er ist ja finanzstärker und das Sagen hat er auch.

[sarkasmus]
Warum überhaupt noch den Ar*** hochkriegen, wenn es - wie Du meinst - eh nichts nutzt? Dann lieber kuschen und sich über "das System" aufregen, nicht wahr.
[/sarkasmus]


melden

Jesus ! Was würde er heute tun?

23.04.2015 um 16:58
@Micha007
ich meinte doch wirklich nur System-RELEVANTE Dinge und nicht solche "Kleinigkeiten" wie mehr Lohn oder ähnliches.
Das ändert doch alles nichts an den Ursachen (wie z.B. das Geld-System -> Zinses-Zins-System, was für die Ausbeutung hauptverantwortlich ist usw...), sondern solche Sachen wie Streiks lindern nur die Symptome. ;)


melden

Jesus ! Was würde er heute tun?

23.04.2015 um 17:45
@Optimist
Optimist schrieb:"Fresse aufmachen" nützt meist nicht so viel in diesem System, wo nur diejenigen das Sagen und die Macht haben, welche finanzstark sind ("Geld regiert die Welt"). Wer zu sehr aufbegehrt, wird oft kaltgestellt (sh. z.B. die Schriftstellerin in Russland - nur ein kleines Beispiel unter vielen).
ich setzte mit meiner aussage voraus, dass man weiss wann und wo und bei wem bzw. in welcher situation es angebracht ist den mund aufzumachen und wo nicht.

- das man nicht immer mit den kopf gegen die wand laufen kann und sich auch mal anpassen muss gehört selbstverständlich dazu. - schließlich soll das soziale system doch auch funktionieren -----> soziale kompetenz sollte daher kein fremdwort sein .....


melden

Jesus ! Was würde er heute tun?

23.04.2015 um 17:50
Optimist schrieb:ich meinte doch wirklich nur System-RELEVANTE Dinge und nicht solche "Kleinigkeiten" wie mehr Lohn oder ähnliches.
Das ändert doch alles nichts an den Ursachen (wie z.B. das Geld-System -> Zinses-Zins-System, was für die Ausbeutung hauptverantwortlich ist usw...), sondern solche Sachen wie Streiks lindern nur die Symptome.
systemrelevante dinge werden wir sowieso nicht wirklich beeinflussen können also wozu sollte man sich dann darüber aufregen, das spare ich mir meine energie für wichtigeres ......

- die machthaber bestimmen das system, das war von anbeginn der zeit so und wird sich auch zukünftig nicht ändern - wir können nur akzeptieren lernen worauf wir keinen einfluß haben und damit machen wir uns auch selbst das leben leichter !


melden

Jesus ! Was würde er heute tun?

23.04.2015 um 18:08
@-Therion-
@Optimist
-Therion- schrieb:systemrelevante dinge werden wir sowieso nicht wirklich beeinflussen können also wozu sollte man sich dann darüber aufregen, das spare ich mir meine energie für wichtigeres ......

- die machthaber bestimmen das system, das war von anbeginn der zeit so und wird sich auch zukünftig nicht ändern - wir können nur akzeptieren lernen worauf wir keinen einfluß haben und damit machen wir uns auch selbst das leben leichter !
doch wir können es beeinflussen...
aber der weg ist ein viel schwierigerer...

die frage ist:
soll ich den breiten weg ins verderben wählen,
oder den schmalen weg ins leben...

wir sind das "salz" der erde...
wir geben dem ganzen einen Geschmack...

die Machthaber haben macht über das System...
Jesus hat macht über den Menschen...

um die Macht streiten sich immer die UNSTILLBAREN...

wir können vielleicht nicht die oberen beeinflussen,
aber die unteren...

und wenn nur einer von den unteren nach oben kommt,
dann hört man vielleicht auch diesen zu...
-Therion- schrieb:wir können nur akzeptieren lernen worauf wir keinen einfluß haben und damit machen wir uns auch selbst das leben leichter
das stimmt schon,
aber du weißt ja auch das man in Situationen sein kann,
wo man zwar keinen Einfluss auf die anderen hat,
aber auf sich selbst...
beispiel:
der Mann schlägt seine Frau...
sie kann ihm vielleicht nie ändern,
aber selbst kann sie sich ändern, indem sie die Situation nicht mehr akzeptiert...

es gibt Sachen die kann man nicht ändern...
es gibt aber auch Sachen die man zwar nicht ändern kann,
aber seine eigene (menschliche) Einstellung dazu...

liebe grüße...


melden
Anzeige

Jesus ! Was würde er heute tun?

23.04.2015 um 21:30
@-Therion-
-Therion- schrieb:systemrelevante dinge werden wir sowieso nicht wirklich beeinflussen können also wozu sollte man sich dann darüber aufregen, das spare ich mir meine energie für wichtigeres ......

- die machthaber bestimmen das system, das war von anbeginn der zeit so und wird sich auch zukünftig nicht ändern - wir können nur akzeptieren lernen worauf wir keinen einfluß haben und damit machen wir uns auch selbst das leben leichter !
Dem stimme ich zu. :)


@Koman
Koman schrieb:wir können vielleicht nicht die oberen beeinflussen,
aber die unteren...
Das ist richtig. Aber das System kann man damit auch nicht verändern, weil sich die "Mächtigen" dieser Welt niemals ihre "Pfründe" wegnehmen lassen.
jede Revolution hatte es bisher gezeigt, dass sie immer wieder aufstehen und von neuem herrschen (nur die Fahnen und Parteien ändern sich jeweils ;) ).
Koman schrieb:und wenn nur einer von den unteren nach oben kommt,
dann hört man vielleicht auch diesen zu...
Zuhören wird man ihm sicher. Aber das "nach oben kommen" verdirbt mMn den Charakter.
Welcher Politiker ist schon jemals durch und durch hilfreich und gut gelieben, wenn er oben war? (weiß nicht ob es in irgendeinem Land mal eine Ausnahme gab oder gibt, mir fällt aber im Moment nichts ein).
Koman schrieb:es gibt Sachen die kann man nicht ändern...
es gibt aber auch Sachen die man zwar nicht ändern kann,
aber seine eigene (menschliche) Einstellung dazu...
Das fällt doch dann aber unter die Kategorie "man KANN es ändern" (halt in diesem Falle SICH) ;)

Sachen die man wirklich nicht ändern kann, die kann man dann eben auch nicht ändern, indem man SICH ändert. Wie eben z.B. das System, bzw. dass der Mensch (in der Regel) dazu NEIGT wenn er "oben" ist, machtbesessen und gierig zu werden.


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden