Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie kann man blind vertrauen?

138 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Vertrauen

Wie kann man blind vertrauen?

23.06.2011 um 09:02
Meine Frage ist eigentlich ganz einfach: Wie kann man blind darauf vertrauen , dass es Gott gibt?

Ja ich weiß, das ist nun mal nur "glauben". Bei den meisten Leuten die ich kenne ist es auch ziemlich egal, sie sind zwar Katholisch, beziehen die Religion aber nicht in ihr Leben ein.

Mich "faszinieren" solche Leute wie die Zeugen Jehovas. Sie geben ihr ganzes Leben auf, brechen den Kontakt zu ihren Kindern, Freunden & Verwandten ab nur für ihre Religion.
Ich meine was bewegt einen dazu so etwas zu tun ? Der Glaube daran, dass das möglicher Weise in Zukunft belohnt wird ?

Ein weniger extremes Beispiel wären solche Menschen die in allem und jedem Gott sehen. Sie leben nach dem Motto: Für alles Gute ist Gott verantwortlich. Wenn etwas Schlechtes geschieht,denke darüber nach, wie es noch schlechter sein könnte und danke Gott dafür, dass das nicht passiert ist.

Wie können wir überhaupt an Gott glauben. Viele Menschen haben schon ihre ganz persönlichen "Wunder" erlebt und nehmen diese als Bestätigung für Gott. Aber warum sollte er uns heute bei solchen Kleinigkeiten helfen, wenn vor ca. 70 Jahren hundert Tausende Menschen wegen ihrer "Rasse" gefoltert und ermordet worden sind ?

ich weiß ich bin sehr skeptisch, aber wenn ich an etwas glaube, dass mein ganzes Leben beeinflusst, sollte ich mir doch sicher sein oder ?


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

23.06.2011 um 09:19
@mystery4c
Ich denke mal das bei diesen Menschen die Angst vor einer "Hölle" grösser ist als die Vernunft.


melden

Wie kann man blind vertrauen?

23.06.2011 um 09:59
@interrobang

ja genau das meine ich .. sie leben ihr ganzes Leben nach den Regel der Kirche, weil sie angst vor etwas haben,dass ihnen die Kirche eingeredet hat.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

23.06.2011 um 10:21
Tja, was so ein Belohnung/Bestrafung-System ausmacht ne?
tFG4CaV bf386a3999dab31b4b3c4e1f48d8c73e


melden

Wie kann man blind vertrauen?

23.06.2011 um 14:27
Du musst das Wissen über Gott sorgfältig von der seltsamen Botschaft der Kirche filtern.
Das was sich daraus ergibt ist wahrscheinlich auf viele logische Sachzusammenhänge anwendbar und damit Vertrauenswürdig.

In meinen Augen hat die Kirche den Namen Gottes verkauft als sie mit eben diesem als Banner gegen seine eigenen Gesetze verstießen, aber ich denke das weis ja schon jeder.


melden

Wie kann man blind vertrauen?

23.06.2011 um 17:14
@mystery4c

Die katholische Kirche verwechselt Gott mit Jesus....

Sie glauben an "seine" Lehre, wo so einiges weggelassen wurde und hinzugefügt wurde, wie es dem jeweiligen Papst in grauer Vorzeit passte. Daher gebe ich @MrBananentoast völlig recht, denn so ein kleiner Kern, was Jesus lehren wollte ist noch übrig geblieben...

Und von den Zeugen Jehovas, bin ich nur so weit begeistert, weil es immer wieder herrlich ist, mit ihnen zu diskutieren...

Ich lasse jedem seinen Glauben. Denn egal an was einer glaubt, solange ist es gut für ihn ist, sollte man denjenigen niemals denuzieren....oder gar als Gottlos bezeichnen...(wurde ich schon mal, aber ging an mir vorbei..)


melden

Wie kann man blind vertrauen?

23.06.2011 um 20:01
@mystery4c

Die Zeugen Jehovas faszinieren Dich?

Was ist Dein Gott?

lg

Frank


melden

Wie kann man blind vertrauen?

23.06.2011 um 21:40
@FrankG.

ich bin zwar christlich - katholisch aber ich weiß nicht was ich mir unter "Gott" vorstellen soll ...

Na ja die Zeugen Jehovas faszinieren mich in dem Sinn, dass sie ihr ganzes Leben dem Glauben widmen und sich vollkommen aufgeben, wegen etwas wofür es absolut keine genauen Beweise gibt.
Bitte versteh mich nicht falsch: Diese Sekte hat meine Familie zerstört, darum kann ich mir nicht vorstellen was in manchen Menschen vorgeht sich so extrem auf eine Religion einzulassen und alles was einem mal wichtig war zu verlassen...


melden

Wie kann man blind vertrauen?

28.06.2011 um 16:19
Ich glaub schon dass es ne höhere Macht ,von mir aus Gott geben könnte . Ich glaub allerdings nicht dass Gott so greifbar ist wies manche gern hätten. Ich denk einfach dass wir in unserem leben größttenteils auf uns allein gestellt sind und Gott uns schon son bissel hilft und so ,aber nicht so wirklich eingreift wie es manche immer meinen .
Lg


melden

Wie kann man blind vertrauen?

28.06.2011 um 16:58
Also ich bin grundprinzipiell der Meinung, das wenn es Gott gibt, er nach dem Motto lebt das er nur denen hilft, die sich selber helfen und was der bedingungslose Glaube angeht denke ich, dass nur solche Menschen bedingungslos glauben, die Führung und Vorgabe brauchen sowie solche, die ohne ihren Glauben ihr Leben nicht auf die Reihe kriegen.


melden

Wie kann man blind vertrauen?

28.06.2011 um 17:42
@Amasana
wo glaubt katholische kirche an die lehre jesus ?


melden
summoneo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

29.06.2011 um 23:14
Blindes vertrauen verschenkt man
ein anderer grund bzw eine andere erfahrung als den der liebe kenne ich nicht.
ich glaube nicht an gott also vertraue ich dem auch nicht.
aber andere vieleicht?
ich liebe eine frau ,der schenke ich mein vertrauen.

in der liebe ist der ein oder andere schon entäuscht worden und das vertrauen misbraucht.
vieleicht möchte derjenige aber gerne lieben und vertrauen und braucht dafür etwas imaginäres
wie ein gott weil er(sie)menschen nicht mehr vertraut?


melden

Wie kann man blind vertrauen?

30.06.2011 um 11:49
mystery4c schrieb am 23.06.2011:Ein weniger extremes Beispiel wären solche Menschen die in allem und jedem Gott sehen. Sie leben nach dem Motto: Für alles Gute ist Gott verantwortlich. Wenn etwas Schlechtes geschieht,denke darüber nach, wie es noch schlechter sein könnte und danke Gott dafür, dass das nicht passiert ist.
Wow, das ist so treffend ausgedrückt wie manche Menschen sind dass ich von deiner Formulierung gerade begeistert bin :)
Ich kenne Menschen die sind wirklich aufs i-Tüpfelchen so wie du beschreibst.
Alles ist Gottes wunderbare Führung und jeder Bleistift der hinunterfällt ist von Gott so geplant damit genau das passiert was passieren soll.
sollte ein schlimmer Unfall passieren danken wir Gott dass man selbst oder der Verunfallte nicht gestorben ist und dass Gott ihn/sie bewahrt hat.
Sollte doch mal jemand sterben so dankt man Gott dass derjenige jetzt im Himmel ist und dass Gott genau weiß was er tut und dass er alles zum besten wirken wird.

Tja einerseits muss ich mir dabei an den Kopf greifen andererseits haben diese Menschen das schönste Leben, weil sie eigentlich an der Realität vorbeileben und alles durch ihre rosarote "Gott macht alles gut"-Brille sehen.
Das ist wiederum zu beneiden.
mystery4c schrieb am 23.06.2011:Wie können wir überhaupt an Gott glauben. Viele Menschen haben schon ihre ganz persönlichen "Wunder" erlebt und nehmen diese als Bestätigung für Gott. Aber warum sollte er uns heute bei solchen Kleinigkeiten helfen, wenn vor ca. 70 Jahren hundert Tausende Menschen wegen ihrer "Rasse" gefoltert und ermordet worden sind ?
All diese "persönlichen Wunder" sind höchst subjektive Erlebnisse.
Wenn einem etwas eher ungewöhnlich gutes passiert so sieht man das als Gottes Wunder an.
Und eine unerklärliche gute Sache ist für gläubige Menschen sowieso immer ein Wunder!
Denn Gott ist der Lückenfüller schlechthin.
Er ist nirgends zu finden, meldet sich nie und ist selbst für Gläubige nicht zugänglich.

Aber gottseindank gibt es ja die Wissenslücken der Gläubigen bzw. der Menschen und so können alle unerklärlichen Dinge die gut sind Gott zugeschrieben werden.
Das gute Wetter, die Heilung einer Krankheit (ob jetzt vom Arzt behandelt oder nicht)
das Ausbleiben einer Strafe bei einer Verkehrsübertretung, etc. etc.


melden

Wie kann man blind vertrauen?

30.06.2011 um 12:00
dummheit + sturheit * verzweifelung - vernunft = unerschütterlicher glaube


melden

Wie kann man blind vertrauen?

30.06.2011 um 12:03
Das Rechenbeispiel scheint mir nicht All-umfassend, gibt es ja noch Dinge wie Optimismus, Gott-Vertrauen etc


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

30.06.2011 um 12:10
Ich persönlich finde es zu pauschal gesagt, dass bestimmte Glaubensreligionen blind einem Gott vertrauen. Genauso gibt es auch ungläubige Menschen die blind darauf vertrauen, dass ihnen nichts passiert, wenn sie auf einem Bahngleis spazieren gehen...

*blubb*


melden

Wie kann man blind vertrauen?

30.06.2011 um 12:11
ich weis nicht aber ich wüed einfach sagen das dass blinde vertrauen von einem selber kommt und zu wem man es hatt ich zB ich vertraue nur einen freund der mich das ganze leben begleitet hatt aber da beruht es auf gegen seitigkeit aber ich kann nicht hundert prozent darauf vertrauen das es einen gott gibt

das ist meine ansicht dazu *_*


melden

Wie kann man blind vertrauen?

01.07.2011 um 15:24
mystery4c schrieb am 23.06.2011:Meine Frage ist eigentlich ganz einfach: Wie kann man blind darauf vertrauen , dass es Gott gibt?
Hm nochmal zu der Frage.
Eigentlich ist es meistens so dass Gottgläubige sich sehr sicher sind und sich selbst überhaupt nicht so sehen dass sie nur blind glauben.
Durch ihre Erziehung sind sie darauf trainiert in allem oder zumindest in einigem Gott zu sehen.
Ein wichtiger Punkt ist dabei: Gebet (Actio) - Erfüllung (Reactio)

Das funktioniert nach einem ganz simplen idiotischen Prinzip:

Gebet - wird nicht erfüllt - wird ignoriert
Gebet - erfüllt sich - Beweis für Gott
Gebet - wird nicht erfüllt - wird ignoriert
Gebet - wird nicht erfüllt - wird ignoriert
Gebet - wird nicht erfüllt - wird ignoriert
Gebet - erfüllt sich - Beweis für Gott
Gebet - wird nicht erfüllt - wird ignoriert
Gebet - erfüllt sich - Beweis für Gott
Gebet - wird nicht erfüllt - wird ignoriert
Gebet - wird nicht erfüllt - wird ignoriert
Gebet - wird nicht erfüllt - wird ignoriert

Somit haben wir schon 3 Beweise für Gott und keinen einzigen dagegen!
Denn ein nicht erfülltes Gebet ist kein Argument gegen Gott, ein erfülltes aber ein Argument für ihn. Ich denke jeder sieht wohin das führt wenn man das beliebig oft wiederholt.
Für die meisten Gläubigen ist das ein klarer einfacher Grund zu glauben.


melden

Wie kann man blind vertrauen?

01.07.2011 um 15:53
@mystery4c

Das tut mir sehr Leid, das Deine Fam. wegen einer Religion zerstört wurde.

Weißt Du, ich glaube schon an etwas höheres, aber dafür muß ich weder in eine Kirche gehen,

oder alles aufgeben. Man hat schließlich auch Verantwortung so bekehren könnte mich keiner.

Man bedenke, was man verlieren kann, wegen so einer Sekte.

Was erntet man?

Man muß das Leben leben, ,man hat nur eines!

Wenn man etwas gutes tut, glaube ich, hat man einen gutes Gewissen.

Das gibt auch einen gesunden inneren Frieden.

LG Frank


melden
Anzeige
Moku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

01.07.2011 um 19:58
"Wie kann man blind vertrauen?"

Indem man sich selber treu ist.


melden
198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden