Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie kann man blind vertrauen?

138 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Vertrauen

Wie kann man blind vertrauen?

01.07.2011 um 21:50
warum gibt es dann den spruch: vertrauen ist gut..kontrolle ist besser :)


melden
Anzeige

Wie kann man blind vertrauen?

01.07.2011 um 23:01
Liest man die Überschrift, denkt man Automatisch an einer Liebesbeziehung, im Text erkennt man die eigentliche Fragestellung auf die ich auch keine erhellende Antwort geben kann, einige Gedanken möchte ich zum Thema schreiben.

Warum es Menschen gibt die „alles“ Materielle auch Geistiges Eigentum vertrauensvoll einer Organisation anvertrauen kann ich mir so Vorstellen: „Angst vor der Selbstverantwortung!“


melden

Wie kann man blind vertrauen?

03.07.2011 um 15:51
@habibi-liban
habibi-liban schrieb:vertrauen ist gut..kontrolle ist besser :)
jep, so schauts aus


melden

Wie kann man blind vertrauen?

03.07.2011 um 15:54
@mystery4c
mystery4c schrieb am 23.06.2011:Mich "faszinieren" solche Leute wie die Zeugen Jehovas. Sie geben ihr ganzes Leben auf, brechen den Kontakt zu ihren Kindern, Freunden & Verwandten ab nur für ihre Religion.
Familie, Freunde, Kinder, Verwandet ist das was Gott sich wünscht, wer die für ihn verlasst Handel bestimmt nicht ihm seinem sinne!


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

04.07.2011 um 01:13
interrobang schrieb am 23.06.2011:Ich denke mal das bei diesen Menschen die Angst vor einer "Hölle" grösser ist als die Vernunft.
:-)
wo genau ist die Hölle??

ist es ein ewiges Feuer worauf Satan sein Holz immerzu drauflegt?


Hallo :-) **winktmal** :-)


LG


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

23.09.2012 um 00:42
wir sehen was wir glauben. eigentlich heisst es wir sehen was wir erwarten.
so leicht lässt sich unsere warhmenung durch unsere erwartungen manipulieren.
es hat sich herrausgestellt, das der mensch sogar noch auf eine illusion reinfällt, wenn er sie schon kennt. manchen menschen täuschen sich sogar selbst, weil sie basierend auf erfahrungen erwartungen haben.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

23.09.2012 um 01:34
@mystery4c


Jemanden oder etwas blind zu vertrauen macht einen Blind...

Da ist es beim Glauben auch nicht anders...wer da blind glaubt, ist auch blind...


melden

Wie kann man blind vertrauen?

23.09.2012 um 10:10
Hare Krishna

Liebe @mystery4c

Nun, Vertrauen - was ist das ? Vertrauen ist wenn etwas gewusst wird - das es sich auch so verhält wie das wissen darüber akkurat beschreibt.

Blind vertrauen heißt also, das was viele "andre" wissen zu akzeptieren, ohne selbst dieses wissen kontrolliert zu haben, ob es sich auch so verhält.

So ist blinder glaube nicht nur in den Religionen zu finden, sondern selbstverständlich auch in dem empirischen wissenschaftlichen glauben.

Blindes vertrauen in die Wissenschaft:

Es gibt Wissenschaftler die ihr ganzes selbst einbringen um für alle das beste zubringen. (Tugend die Guten)
Es gibt Wissenschaftler die für sich und die andren das beste bringen wollen.(Leidenschaft die gemischten Guten und Bösen)
Es gibt Wissenschaftler die nur für sich das beste bringen wollen.(unwissende - die bösen)


Das ich mich in ein Auto setze und darauf blind vertraue das nichts (technisch unerwartetes) mit diesem passiert, das mein leben in Gefahr bringt.Denn ich kann bevor ich das Auto starte die Basis Funktionen und Service wie Wasser - Öl und Batterie so wie bremsen Kontrolle durch führen und doch passiert eine technische Panne - die in vielen fällen schmerzlich ist, ja sogar den tot bringt. Die meisten kontrollieren nicht die Basis, sondern setzen sich unkontrolliert ins Auto und fahren einfach los.Zum trotze das ihnen viele andre erzählt haben, das man kontrollieren muss bevor man mit einem Auto los fährt. Das ist blindes vertrauen in die technische Wissenschaft oder fahrlässige Dummheit

Wie viele Menschen werden den täglich krank, invaliden und sterben denn täglich global, weil sie blind dieser Wissenschaft vertrauen. Dazu muss man sich die Statistiken Welt weit ansehen die Unfälle mit Todesfolge aufzeigen - oder direkte Krankheitsfolgen oder invaliden von Autos, Flugzeugen, Schiffen und Haushalts so wie Arbeitsgeräte - Atom - strahlen chemische Unglücke - Unfälle sind.

Der Mensch zeigt blindes Vertrauen in diese Dinge. Er weiß nie wann und wo - die Atom - Strahlen Chemische - Gen Technik und Mechanik zusammen bricht. Das ist blindes Vertrauen. Alle diese Dinge wurden von Menschen erfunden, für Menschen um ihnen so genannte Erleichterung zu verschaffen.
Blindes vertrauen ist der hohe Preis.


Blindes vertrauen in die Politik.

Was ist Politik ?

Es gibt Politiker die ihr ganzes selbst einbringen um für alle das beste zubringen. (Tugend die Guten)
Es gibt Politiker die für sich und die andren das beste bringen wollen.(Leidenschaft die gemischten Guten und Bösen)
Es gibt Politiker die nur für sich das beste bringen wollen.(unwissenden - die bösen)

Politik ist die Handhabung des reibungslosen organisierten Ablaufes gesellschaftlichen zusammenlebens aller Individuen in dieser.

Kann man denn den Politikren trauen ? Nein das kann man nicht und doch folgen Millionen ihnen blind jeden Tag. Vor allen Dingen diejenigen die ihrer gewählten politischen Führungspartei angehören.

Ihre Beschlüsse bringen viel Leid - weil sie nie ganzheitlich für alle ausgerichtet sind - sondern primär für die Bevölkerungsgruppe die der regierenden Partei angehört, ansonsten riskieren diese Parteien nicht wieder gewählt zu werden. Also wird hier manipuliert mit dem glauben, Den Glauben an sie, müssen die politischen Parteien pflegen, ansonsten glaubt ihnen keiner mehr. Das machen sie dadurch das sie ihre Versprechen einhalten - Gott hat hiermit nichts zu tun, da es immer Menschen sind die Versprechen machen, nicht Gott.


Blindes vertrauen in die Ärzte

Es gibt Ärzte die ihr ganzes selbst einbringen um für alle das beste zubringen. (Tugend die Guten)
Es gibt Ärzte die für sich und die andren das beste bringen wollen.(Leidenschaft die gemischten von Guten und Bösen)
Es gibt Ärzte die nur für sich das beste bringen wollen. (unwissenden - die bösen)

Ihnen wird auch blind vertraut und doch werden viele Menschen nach ihrer Behandlung Krank invaliden oder sterben sogar.

Blindes vertrauen in die Priester - Schaft - Kirche - Tempel - Synagoge u.s.w.

Es gibt Priester die ihr ganzes selbst einbringen um für alle das beste zubringen. (Tugend die Guten)
Es gibt Priester die für sich und die andren das beste bringen wollen.(Leidenschaft die gemischten von Guten und Bösen)
Es gibt Priester die nur für sich das beste bringen wollen. (unwissenden - die bösen)

So kann man das für jede Gruppe in dieser demokratischen Gesellschaft Tun.
Sogar für die einzelnen Individuen.

So werden viele Menschen krank, invaliden oder sterben heute zutage, wenn sie ihren vertrauten gewählten blind Vertrauen.

Das bedeutetet doch nur das sie sich nicht einmal selbst vertrauen können - denn dann bräuchten sie keine andren um sich selbst im Vertrauen zu bestätigen.

Gott vertrauen ist nämlich sich selbst erst einmal zu Vertrauen sein selbst erst einmal zu finden und es nach außen hin zu tragen so das andre es unverfälscht = geheimnis- los sehen können.Denn dann sind sie beinahe wie Gott selbst, denn dieser hat kein Geheimnis - denn alles was es gibt, ist ja schon da.

Alles was es für den Menschen noch nicht gibt, muss dieser erst (er) finden denn es ist alles schon dazu vorhanden, bis jetzt hat er nicht von außerhalb der Erde holen können. Es sei denn dieses wurde von andren außerhalb der Erde lebenden Wesen hier hergebracht.

Nur soll der Mensch alles so anwenden, das es niemandem schadet, weh tut. Das ist wahres Gott vertrauen - das ist wahre höhere Intelligenz, das ist wahres höheres Wissen.

Der Mensch kann alles hier auf Erden so nehmen wie es Gott geschaffen hat, ohne Wissenschaft - ist es gefährlich für ihn, wird er gewarnt durch kräftige Farben oder Gerüche oder Formen in der Natur. Es gibt genug natürliches Material um sich vor Kälte - Hitze zu schützen - außerdem hat der Mensch einen Kopf mit einem Gehirn darin und zwei Armen und Beinen die ihn dorthin befördern können wo im Jahr die besten Lebens und überlebens Bedingungen vorhanden sind.

Wenn alle diese von Gott geschaffenen Lebens Bedingung akzeptieren und sich danach richten, würde nichts aus der Kontrolle geraten, es sei denn die Erde und ihre Elemente bewegen sich gewaltsam.

Auch die Wissenschaft verhindert keine größeren Naturkatastrophen - diese sind in der Regel nichts andres als die Bewegung der Erde und ihrer Elemente. Was wiederum heißt das die Erde ein lebendiges Wesen ist - nur weil sie keine menschliche Form die wir mit unsren Augen sehen können hat, muss sie nicht tot sein, denn wäre sie tot, wären auch wir und alle anderen lebenden Wesen nicht tot.

Blindes vertrauen hat nichts mit Liebe zu tun. Liebe ist viel stärker als blindes vertrauen, hingebungsvolle dienende Liebe ist noch stärker als Liebe - denn sie ist immer vorhanden auch wenn sie bis über den Kopf (verstand) hinaus mit toten Leibern verdeckt ist, ist sie noch da. Sie ........ die Seele ist Unverwüstlich. Sie ........ die Seele ist - ewig - bewusst immateriell wissend - glückselig unsterbliche hingebungsvolle dienende Liebe, das winzige fraktal Gottes des Ursprungs Krishna, individuell, personifiziert, verkörpert hier auf Erden in Milliarden zahl.

Nur missbraucht sie diese Verkörperung - für eigene extreme egozentrische Genuss Zufriedenstellung - ihres angenommen (geborenen - angeborenen - er wachsenden ) menschlichen Geist - Ich - Ego - Psyche Systems.

Glaube ist vertrauen - aber nicht blind Vertrauen. Warum hat der Mensch den fünf Sinne bekommen - ein Ich Geist Ego mit einer Psyche die aus Intelligenz Verstand Erkenntnis und Intellekt besteht ?

Wenn wir nicht lernen diese Psyche zu beherrschen sie zu kontrollieren sie vorteilhaft für alle gebrauchen lernen, sind wir alle immer noch im Steinzeitalter des Denkens wünschen und Wollens, da helfen auch keine noch so avancierten Errungenschaften der Mechanik, Technik ,der Chemie, Atom, Strahlen, Gene oder sonst etwas und schon gar nicht blindes Vertrauen in unseres gleichen.

Ein jeder muss erst einmal sich der Seele wieder selbst vertrauen können und das ......... ist schon der höchste Schwierigkeitsgrad. Denn seinem menschlichen Ich Ego selbst blind zu Vertrauen bedeutet immer Schmerz - Leid - Krankheit - Invalidität oder frühzeitiger tot wie wir alle feststellen können - da zu brauchen wir nicht Gott - denn der schüttelt nur den Kopf wie wir (seine fraktale die winzigen Seelen ) unser brillantes Körpersystem missbrauchen.

Hari Bol
Liebe grüße
Bhakta Ulrich


melden

Wie kann man blind vertrauen?

23.09.2012 um 10:33
@BhaktaUlrich

Das hast du wundervoll geschrieben mein Freund..
Vielen Dank


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

23.09.2012 um 13:53
@BhaktaUlrich
gibst deine beiträge auch als hörbuch? das ist mir echt zu viel.


melden

Wie kann man blind vertrauen?

23.09.2012 um 19:20
@Malthael

warum muß es immer einen geben der was zu nörgeln hat über @BhaktaUlrich

Immer wieder stört ihr euch an seinen langen texten oder an das woran er glaubt usw.

Lieber Sangan bitte lese doch den Text nicht wenn er dir zu lang erscheint. Es ist doch jedem

selbst überlassen wieviel er schreibt. Und im übrigen hat er es sehr gut geschrieben.

Viele herzliche Grüße.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

23.09.2012 um 20:08
Madeve schrieb:Lieber Sangan bitte lese doch den Text nicht wenn er dir zu lang erscheint.
tu ich ja auch nicht, nicht wenn sie solang sind.
das problme aber ist, dass ich schon gerne lesen würde was er schreibt.
ich finde zwar das seine feinprojektion von unreife zeugt, aber sonst halte ich ihn nicht für unweise :troll:
ich finde wenn man sich kurz fassen kann, sollte man es auch tun.


melden

Wie kann man blind vertrauen?

24.09.2012 um 12:08
Hare Krishna

@Malthael

In der kürze liegt nicht immer die Würze. :-)

Wenn du zu jemanden sagst ------------ "Ich Liebe dich" ------------ So sollte das alles schon beinhalten.

Doch dieser jemand schlägt dich nach drei Jahren zusammen sein gewaltsam, weil du ihn sein Lieblingsding kaputt gemacht haßt. Was zu eurer Trennung führt. Kurz und bündig er liebt dich nicht, ob wohl er vor drei Jahren so überzeugend sicher sagte, "Ich Liebe dich" so in dieser kurzen aussage sollte alles liegen - aber tut es das - für viele Menschen unserer Zeit tut es das nicht.

Ich liebe dich bedeutet: "Egal wie du bist, bin ich für dich hingebungsvoll liebend dienend da "

Nur nutzen das die meisten Menschen mit ihrer eingebildeten egozentrischen Ich Ego Geist Psyche und ihrem Körpersystem aus.

Hari Bol
Liebe grüße
Bhakta Ulrich


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

24.09.2012 um 12:19
@BhaktaUlrich
worte sind bedeutungslos.
nur taten zählen.
BhaktaUlrich schrieb:Nur nutzen das die meisten Menschen mit ihrer eingebildeten egozentrischen Ich Ego Geist Psyche und ihrem Körpersystem aus.
natürlich tun das viele, das hat aber nichts mit religion oder glaube zu tun. jeder mensch tut das egal woran er glaubt.

wenn du schon von psyche sprichst, dann solltest du dich mal damit beschäftigen wie sich ein glaube, der darauf basiert, dass der mensch göttlichen ursprungs ist und über der natur steht, sich auf die psyche auswirkt.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

24.09.2012 um 12:49
@Malthael
Malthael schrieb:wenn du schon von psyche sprichst, dann solltest du dich mal damit beschäftigen wie sich ein glaube, der darauf basiert, dass der mensch göttlichen ursprungs ist und über der natur steht, sich auf die psyche auswirkt
Erhebend.
Er erkennt seine Würde, welche erhaben über aller Kreatur steht, sowie Gott.
Der Mensch steht über der Natur, weil sein Geist höher als alle Natur ist.
Eine unbestreitbare Tatsachen.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

24.09.2012 um 12:51
shauwang schrieb:Er erkennt seine Würde, welche erhaben über aller Kreatur steht, sowie Gott.
Der Mensch steht über der Natur, weil sein Geist höher als alle Natur ist.
Eine unbestreitbare Tatsachen.
siehste das meine ich
@BhaktaUlrich
der mensch fängt an zu glauben, dass er etwas besseres ist und da er über den dingen steht, hat er natürlich auch das recht darüber zu urteilen.
für mich ist der inbegriff des bösen.
wie kann man jemanden vertrauen, der solch ein selbstverliebtes und selbstgerechtes glaubt?
so jemandem kann man nicht vertrauen.
das trieft doch nur so vor EGO


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

24.09.2012 um 12:55
@mystery4c
mystery4c schrieb am 23.06.2011:ich weiß ich bin sehr skeptisch, aber wenn ich an etwas glaube, dass mein ganzes Leben beeinflusst, sollte ich mir doch sicher sein oder ?
Eine Gegenfrage, was macht dich so sicher zu sein, daß der Weg den den du folgst der sicherste wäre ?
Oder meinst du nicht daß wir mit solchen Begriffen um die Ohren schlagen müssn wie.
sicher oder am sichersten.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

24.09.2012 um 12:56
@shauwang
unser geist ist von der natur, er ist teil der natur, er ist die natur.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

24.09.2012 um 12:56
@Malthael
Das Recht zu urteilen hat derjenige welche den größeren Geist hat, da kein Lebewesen einen größeren Geist als der Mensch hat ist er dazu berechtigt alles zu beurteilen.


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man blind vertrauen?

24.09.2012 um 12:57
shauwang schrieb:Das Recht zu urteilen hat derjenige welche den größeren Geist hat, da kein Lebewesen einen größeren Geist als der Mensch hat ist er dazu berechtigt alles zu beurteilen.
was für ein selbgerechter blödsinn.
niemand und jeder hat das recht zu urteilen.
zu sagen man ist höher oder besser als der andere ist auch nur ein urteil, da dazu dient sein urteil zu rechtfertigen.
stehst du mit dem teufel im bunde?


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden