weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aggressiver Atheismus

1.097 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Terror, Atheismus, Aggressiv, Fanatisch, Unglauben
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 00:26
@Kayla
Trotzdem bleiben gewisse dinge gleich. Die Lichtgeschwindichkeit ändert sich zb nicht täglich.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 00:27
@Pan_narrans, naja, hohe Wahrscheinlichkeit ? Diese hohe Wahrscheinlichkeit trifft ja noch nicht einmal beim Wetterbericht zuverlässig zu, geschweige denn bei Wichtigerem.


LGK


melden

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 00:27
@interrobang

falsch. Denke mal drüber nach ;)

"Im Namen der Wissenschaft...." " Im Namen Gottes..."
is doch egal in wessen Namen getötet wird.
Die Wissenschaft macht genauso blind wie die Religion- eben blind für Gefühle.
Daher kann man im Namen der Wissenschaft allen Spezies außer dem Menschen unsagbares Leid zufügen. Natürlich alles für den guten Zweck ;) Vergesse nicht die Abgründe der heiligen Wissenschft.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 00:28
@Omega.
Wo wurde den im Namen der Wissenschaft getötet?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 00:28
@interrobang, die Lichtgeschwindigkeit nicht, aber die Entfernungen.

LGK


melden

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 00:29
@interrobang
interrobang schrieb:Wo wurde den im Namen der Wissenschaft getötet?
?? Gibt es für dich nur Menschen auf dieser Welt die sterben können?
Sei froh daß du keine weiße Maus bist.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 00:29
@Kayla
Ach und woher weist du das? :)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 00:30
@Omega.
Aha... die weisen Mäuse sind für dich also das gleiche wie zb die Kreuzzüge? sehr aufschlusreich.


melden

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 00:34
@interrobang

sicher: "Wir töten für den guten Zweck!"
Ich erkenne da ein Muster^^

Keine Spezies gleicht der Anderen.
Es ist nur exakt das selbe VERHALTEN mit der selben alten Begründung.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 00:35
@Omega.
Dan würdest du dich sicher freiwillig melden um neue arzneien zu testen um die armen Mäuse zu schützen? :)


melden

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 00:46
"Tiere sind weniger wert als Menschen...." "Ungläubige gehören in die Hölle...."
interrobang schrieb:Dan würdest du dich sicher freiwillig melden um neue arzneien zu testen um die armen Mäuse zu schützen? :)
Nein. Ich würde die Ursachen der Krankheiten bekämpfen, statt immer neue Medikamente für immer neue Krankheiten zu erfinden, die ein unwürdiges Verhalten gegenüber anderen Spezies verlangen.

Die Ursachen liegen natürlich in unserem misratenen Gesellschaftsaufbau.
Für Aids wird sehr viel getötet. Aufklärung und Kondome würdens auch tun.

Die Wissenschaft gleicht auch daher einer Religion, da die Menschen ihr vorbehaltlos absoluten Glauben schenken, ohne sich selbst Gedanken zu machen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 00:48
@Omega.
Die ursache von Krankheiten sind Bakterien und Viren und die werden Bekämpft.


melden

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 00:51
@interrobang

Wir sind der Virus.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 00:52
@Omega.
Menschen werden krank also tötet die Menschen. Tu mir einen Gefallen und handle nie gut :)


melden

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 01:01
@interrobang

ich kann dir nicht ganz folgen- ich sagte die Ursachen liegen im Gesellschaftsaufbau. Und wir sind dadurch selbst ein Virus. Für alle anderen. Und ich befürchte wir kommen nicht auf die Idee, unseren Wirt am leben zu lassen ;)

Was ein gesundes Leben ist wissen wir längst- wir wissen auf welche physischen und psychischen Dinge wir achten müssen. Es ist zb auch wissenschaftlich belegt^^ daß die Liebe großen Einfluß hat auf die körperliche und auf die geistige Gesundheit! Auch wissen wir , daß die ganzen Kombinationen an verträglichen Chemikalienkonzentrationen sogar unsere Gene beschädigen! Von der Ernährung mal ganz zu schweigen.
Aber experimentieren macht ja so großen Spaß^^

Solange die Tiere nicht wissenschaftlich selbst beweisen, daß sie sich gegen die Menschheit vereinigen und sie niederschlagen werden, kann man weitermachen.


melden

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 01:13
@interrobang
Und erklär mir mal warum die Wissenschaftler nicht die Liebe unter den Menschen fördern und überflüssige Chemikalien abschaffen , sondern fröhlich im Labor Tiere zu Tode quälen?
Weil diese Töterei gar nicht der Gesundheit dient, sondern der persönlichen Befriedigung des einzelnen Wissenschaftlers.

So wie auch nie für Gott getötet wurde, sondern für die Interessen Einzelner. Das sieht man auch daran, daß die Tötungsmethode nicht wirkt. Sie macht die Menschheit nicht heiliger und sicher auch nicht gesünder.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 01:15
@Omega.
hm? wo Quälen Atronomen tiere zu tode?
Ich liebe leute die alles in einen topf werfen...































nicht


melden

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 01:15
Wer?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 01:16
Du zum beispiel ^^


melden
Anzeige

Aggressiver Atheismus

19.07.2011 um 01:18
@interrobang

ja DAS hab ich verstanden^^
aber wer sind Atronome?


melden
78 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden