weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 21:47
onoffon schrieb:wie erklärt man sich das? mit der zufallstheorie
Ja eben! Der Zufall, das ist doch der größte Schwachsinn von allem, es geht nicht!!
onoffon schrieb:ergleichbar ist mit der Wahrscheinlichkeit, dass ein Tornado, der über einen Schrottplatz fegt, zufällig eine Boeing 747 aus den dort herumliegenden Materialien entstehen lässt.
Haha xD der ist gut!

Aber ich glaube trozdem nicht dass ein Schöpfer hinter allem steckt.
Sondern alles ist einfach in einem absolut perfekten Zyklus schon immer vorhanden.

Es ist einfach das Sein welches jede, absolut jede (unvostellbar für uns) Information, erfährt, erlebt. Hier und Jetzt, es ist immer hier und jetzt.

Und alles ist Intelligent, bewusst.


melden
Anzeige

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 21:47
Psylosoph schrieb:Ja warum soll aber etwas einfach so als Bruckstück exisiteren?
Wie kommst du darauf?
Psylosoph schrieb:Das Universum ist ein Bruckstück von allen Möglichkeiten des Seins die es gibt.
Wie kommst du darauf?
Psylosoph schrieb:Warum exisitert überhaupt > jetzt gerade < etwas obwohl es sowieso wieder vergeht?
Warum nicht? warum sollte etwas für immer existieren müssen?
Psylosoph schrieb: Warum sind wir jetzt obwohl das Leben schon Millionen vielleicht auch Milliarden Jahre in diesem Universum exisitiert?
Weil Die Evolution uns erst jetzt "gebildet" hat.


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 21:49
Psylosoph schrieb:Ja eben! Der Zufall, das ist doch der größte Schwachsinn von allem, es geht nicht!!
Man erklärt es doch gar nicht mit Zufall.
Psylosoph schrieb:Haha xD der ist gut!
Nein weil er an der falsch Stelle ansetzt, die Zelle entstand nie einfach so, davor gab es andere dinge.


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 21:50
ps.:
das zauberwort heisst abiogenese.
Wikipedia: Chemische_Evolution

entstehung des ersten lebens ganz ohne übernatürlichem huppi fluppi möglich.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 21:51
Ich sage das unser Universum eine reale Illusion ist.


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 21:51
@Gabrieldecloudo
Gabrieldecloudo schrieb:Wie kommst du darauf?
Weil ich regelmäßg Informationsebenen wahrnehme und dadurch einen Einblick bekommen kann was alles möglich ist. Jedoch nur ganz grob, einfach das sehr viel möglich ist und wir eben nur ein Bruchstück aller Möglichkeiten sind
Gabrieldecloudo schrieb:Warum nicht? warum sollte etwas für immer existieren müssen?
Nein damit meinte ich, warum bist du gerade jetzt? Warum sind wir gerade jetzt? Weil wir immer sind.


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 21:53
Psylosoph schrieb:Weil ich regelmäßg Informationsebenen wahrnehme und dadurch einen Einblick bekommen kann was alles möglich ist. Jedoch nur ganz grob, einfach das sehr viel möglich ist und wir eben nur ein Bruchstück aller Möglichkeiten sind
Und damit meinst du was genau?
Was meinst du mit Informationsebenen?
Was bekommst du für Einblicke und wie?
Psylosoph schrieb:Nein damit meinte ich, warum bist du gerade jetzt? Warum sind wir gerade jetzt? Weil wir immer sind.
Das ergibt keinen Sinn.
Da ist keinerlei Zusammenhang.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 21:53
@Gabrieldecloudo
orbiphlanx schrieb:
Ob es Einbildung war oder nicht weiß man selbst immer noch am Besten.


Das sehen Psychologen etwas anders als du.
darin siehst du welches es widersprüchlich ist und wie leicht man sich verfängt.

ist die psyche messbar, bei dir ist es ja dann noch schlimmer du glaubst auch noch. das kann man
wirklich nicht messen.

sonst würdest du schreiben psychologen gibt es nicht, damit ist die psyche nicht messbar in ihrer
existenz. lol


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 21:54
@Gabrieldecloudo
Gabrieldecloudo schrieb:Nur weil die Wissenschaft etwas noch nicht erklären kann heißt es nicht das sie falsch liegt.
Nein weil er an der falsch estell ansetzt, die Zelle entstand nie einfach so, davor gab es andere dinge.
och verdreh das jetzt hier mal nicht, die beispiele reden doch von den aller ersten proteinen und aminosäuren usw. usf...und die darauf folgenden rechnungen zeigen nunmal das diese niemals hätten aus zufall enstehen können.

leute ich will da auch garnicht weiter drauf eingehen, beschäftigt euch selbst damit...dann werdet ihr schlagartig erkennen und euch wird bewusst sein das vieles was man uns an den unis lehrt totaler quatsch ist...

da ist weit mehr als wie der ein oder andere glauben mag...


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 21:55
onoffon schrieb:och verdreh das jetzt hier mal nicht, die beispiele reden doch von den aller ersten proteinen und aminosäuren usw. usf...und die darauf folgenden rechnungen zeigen nunmal das diese niemals hätten aus zufall enstehen können.
Sind sie auch nicht, weil es nie mit Proteinen und Aminosäuren anfing.
Siehe den Link weiter oben.
onoffon schrieb:leute ich will da auch garnicht weiter drauf eingehen, beschäftigt euch selbst damit...
Das habe ich, du aber scheinbar nicht.


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 21:57
@Gabrieldecloudo
ich dachte schon niemand hätte den link gesehen :D


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 21:57
Gabrieldecloudo schrieb:Und damit meinst du was genau?
Was meinst du mit Informationsebenen?
Was bekommst du für Einblicke und wie?
Naja ich nehme bestimte Substanzen zu mir
Die besimmte Moleküle enthalten
Welches dann auf besimmte Rezeptoren wirkt
Was dann besimmte Filter löst
Wodurch ich Information wahrnehme die mein Gehirn sonst aus meiner bewussten Wahrnehmung rausfiltert.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 21:57
Ich habe diese Möglichkeit ausgesucht diese materielle Ebene bewusst zu erfahren. Weil es fast keine langsamere EnergieSchwingung gibt wo sich Energie dadurch materiellisiert. Das geht nun mal nur wenn man eine irdische Hülle. z.b als menschlicher Körper hat um diese Welt erleben zu können und darin agieren zu können.


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 21:58
@Nerok

Die Cheimische Evolution ist eine Hypothese nicht mal ne Theorie.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 21:59
Ich bin mir bewusst das ich nur ein kleines Puzzleteil vom Sein bin. Auch wenn ich die Möglichkeiten auswählen kann die das Sein zu bieten hat.


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 21:59
@Psylosoph
immernoch besser als ein einfaches " -Insert random höhere macht here- wars!" und ende.


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 22:00
@Psylosoph

Klasse, du dröhnst dich voll und hältst die Wahnvorstellungen deiner übersteuerten Gehirns für real.
Ich sag mal nichts weiter.
Psylosoph schrieb:Die Cheimische Evolution ist eine Hypothese nicht mal ne Theorie.
Immer noch begründeter als eure Behauptungen!
Sein schrieb:Ich habe diese Möglichkeit ausgesucht diese materielle Ebene bewusst zu erfahren. Weil es fast keine langsamere EnergieSchwingung gibt wo sich Energie dadurch materiellisiert. Das geht nun mal nur wenn man eine irdische Hülle. z.b als menschlicher Körper hat um diese Welt erleben zu können und darin agieren zu können.
Du hast nicht zufällig auch diverse Drogen intus? gleichzeitig?


melden

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 22:00
Nerok schrieb:-Insert random höhere macht here- wars!"
Was heist das?


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 22:01
@Gabrieldecloudo

Nein. Hasse jede Art von Drogen, gelegentlich trinke aber Kaffee.


melden
Anzeige

Urknall oder Gott - kann uns die Wissenschaft das Universum erklären?

21.09.2011 um 22:02
@Gabrieldecloudo

Guck mal, "Wahnvorstellung" , müsstn wenn es Wahnvorstellungen wären niht einfach irgendwelche Dinge zu sehen sein, oder Geräusche hören die mich nervös machen etc. Angst verursachen nervösität?
Aber stattdessen hab ich das Gefühl in einer andern Dimension zu sein.


melden
97 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden