weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

737 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Bibel, Gebote
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

13.01.2012 um 23:58
@snafu
snafu schrieb:Ich denke nicht, dass das Gewissen davon abhängig ist. Menschen, die die 10 gebote nicht kennen, wissen auch, was sie tun oder was sie besser nicht tun.
Nicht immer, wo sie nicht bekannt sind, wird meist eine ethische und moralische Grundlage vom Sippenältesten oder einer anderen Autorität erstellt, damit die Gemeinschaft reibungslos funktioniert.:)


melden
Anzeige

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:00
@Huitzilopochtl

diese hier, die ich auf seite 12 reinstellte, gefallen mir besser ;)




"46/7) Und Jesus sprach zu seinen Jüngern: 'Siehe, ich gebe Euch ein neues Gesetz, welches aber nicht neu ist, sondern alt. Ebenso wie Moses die 10 Gebote über das Fleisch gab, also will ich Euch geben

die 12 Gebote für das Königreich Israel nach dem Heiligen Geiste.

9) 'Höre, o Israel: Jova, Dein Gott ist EINS; Meiner Seher und Propheten sind viele. In Mir leben und bewegen sich alle und haben ihr Leben.

10) 1. Ihr sollt nicht das Leben irgendeinem Geschöpfe aus Vergnügen nehmen noch es quälen.

11) 2. Ihr sollt nicht das Gut eines andern stehlen, noch Länder und Reichtümer sammeln für Euch selbst über Eure Bedürfnisse und Euren Gebrauch.

12) 3. Ihr sollt nicht das Fleisch essen noch das Blut eines getöteten Geschöpfes trinken, noch etwas, welches Schaden Eurer Gesundheit oder Euren Sinnen bringt.

13) 4. Ihr sollt keine unreinen Ehen schließen, wo nicht Liebe und Gesundheit herrschen, noch Euch selbst verderben oder irgendein Geschöpf, das von dem Heiligen als rein geschaffen worden ist.

14) 5. Ihr sollt kein falsch Zeugnis geben gegen Euren Nächsten, noch mit Willen jemand täuschen durch eine Lüge, um ihm zu schaden.

15) 6. Ihr sollt niemandem tun, was Ihr nicht wollt, das man Euch tue.

16) 7. Ihr sollt anbeten das eine Ewige, das VATER und MUTTER ist im Himmel, von dem alle Dinge kommen, und ehren Seinen Heiligen Namen.

17) 8. Ihr sollt Euren Vater und Eure Mutter, welche für Euch sorgen, ehren, ebenso alle Lehrer der Gerechtigkeit.

18) 9. Ihr sollt die Schwachen und Unterdrückten und alle, welche Unrecht leiden, lieben und beschützen.

19)10. Ihr sollt mit Euren Händen die Dinge erarbeiten, welche gut und schicklich sind. So sollt Ihr essen die Früchte der Erde, auf dass Ihr ein langes Leben habet.

20)11. Ihr sollt Euch reinigen alle Tage und am siebenten Tage ausruhen von Eurer Arbeit, den Sabbat und die Feste Eures Gottes heiligen.

21)12. Ihr sollt den anderen tun, was Ihr wollt, dass man Euch tue."


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:00
@elfenpfad
elfenpfad schrieb:Anleitungen/Tipps oder noch besser Inspirrationen für ein mitmenschliches Zusammenleben
Ursprünglich hießen sie auch Angebote, wurde in Gebote abgeändert.:)


melden

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:02
@Cricetus
Kann sein daß der Evolutionäre Vorteil darin lag daß man versuchte das unerklärliche zu erklären.
Vieleicht haben wir in der ganz frühen Phase des menschwerdens sogar ein religions Gen entwickelt.
Dieses ist aber heute genau so überflüssig wie der Blinddarm.

Fakt ist, daß Religion in den letzten zwei tausend Jahren ( oder eher noch länger ) nichts als Hass und Gewalt über die menschen gebracht hat.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:04
@Huitzilopochtl
AHA, also ohne die würde hier Chaos, Anarchie, Mord und Totschlag herrschen ? In welcher Welt lebst du denn ?
Man muss wissen wann und wo sie Anwendung finden, indem du die ganze Litanei hier auf zählst trägst du zur Klärung nur wenig bei. Außerdem als sie verfaßt wurden, herrschten ganz andere Verhältnisse als Heute. Und von Kriminalität hast du wohl auch noch nichts gehört ? Die wäre wahrscheinlich ohne Verhaltensregeln noch höher.:)


melden
tras
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:04
@Huitzilopochtl
Huitzilopochtl schrieb:Fakt ist, daß Religion in den letzten zwei tausend Jahren ( oder eher noch länger ) nichts als Hass und Gewalt über die menschen gebracht hat.
Ach ja? Nenn doch mal Beispiele. Und bitte richtige, also solche, wo auch wirklich die Religion der Auslöser und nicht nur der Vorwand waren. Mir fielen nur die Blumenkriege der Azteken ein.


melden

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:04
@elfenpfad

Noch besser gefallen mir die 8 Es-wäre-mir-irgendwie-lieber-wenn-ihr-das-lassen-würdet's der PASTAFARI !

1.Es wäre mir irgendwie lieber, wenn du es sein ließest, dich wie ein oberheiliger Heuchler aufzuspielen, wenn du meine nudlige Güte beschreibst. Wenn irgendwelche Leute nicht an mich glauben, ist das echt okay. Ich bin nicht so eitel. Außerdem: Es geht nicht um diese, also weich nicht vom Thema ab.

2. Es wäre mir irgendwie lieber, wenn du es sein ließest, meine Existenz als Mittel zu benutzen, zu unterdrücken, jemanden zu deckeln, zu bestrafen, fertigzumachen, und oder du weißt schon. Ich verlange keine und benötige keine Opfer. Und Reinheit ist was für Trinkwasser, nicht für Leute.

3.Es wäre mir irgendwie lieber, du ließest es sein, Leute wegen ihres Aussehens zu beurteilen oder was für Klamotten sie anziehen, oder wie sie reden, oder, wie auch immer, sei einfach nett, okay? Oh, und kriegt das mal in eure Dickschädel: Frau = Person. Mann = Person. Klar? Klar. Eine ist nicht besser als der andere, solange wir nicht über Mode reden. Tut mir leid, aber ich hab das den Frauen überlassen und einigen Kerlen, die den Unterschied zwischen Teal und Fuchsia kennen.

4. Es wäre mir irgendwie lieber, du würdest es sein lassen, dich in Sachen zu verstricken, die dich selbst bloßstellen oder du tust sie mit deinem einwilligenden verantwortlichen Partner legalen Alters und entsprechender geistiger Reife. Für jeden, der jetzt Einspruch erheben sollte, denke ich, ist der passende Ausdruck: Hau ab und fick dich selbst, es sei denn, die Person fände das anstößig. In dem Fall können sie den Fernseher mal ausschalten und spazierengehen.

5. Es wäre mir irgendwie lieber, du würdest dich nicht mit den scheinheiligen frauenfeindlichen hasserfüllten Ideen anderer konfrontieren, jedenfalls nicht auf leerem Magen. Iss, trink, dann schnapp dir den Bastard.

6. Es wäre mir irgendwie lieber, du würdest es sein lassen, mir Multimillionendollar- Kirchen, Moscheen, Tempel, Schreine für meine Nudlige Güte zu bauen, wenn das Geld besser verwendet werden könnte, um (such dir was aus):

a) Armut zu beenden b) Krankheiten zu heilen. c) In Frieden zu leben, mit Leidenschaft zu lieben und die Kosten von Kabelfernsehen zu senken.

Mag ja sein, dass ich ein komplexes allwissendes Kohlenwasserstoffwesen bin, aber ich mag die einfachen Dinge im Leben. Ich muss es wissen, ich bin der Schöpfer.

7. Es wäre mir irgendwie lieber, du würdest nicht rumgehen und Leuten erzählen, ich würde zu dir sprechen. Du bist nicht SO interessant. Nimm dich mal zurück. Und ich sagte dir bereits, dass du deinen Mitmenschen lieben sollst, kannst du keinen Hinweis erkennen?

8. Es wäre mir irgendwie lieber, du ließest es sein, andere so zu behandeln, wie du nicht selbst gern behandelt werden möchtest, es sei denn, du bist mit Sachen zugange, in denen, ähm, eine Menge Leder, Gleitcreme und Las Vegas eine Rolle spielen. Sollte die andere Person auch darauf abfahren, dann macht es, siehe auch Punkt 4, macht Fotos und bei der Liebe Mikes, benutzt KONDOME! Hätte ich nicht gewollt, dass es sich gut anfühlt, dann hätte ich Stacheln oder so drangebastelt.


melden

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:05
@snafu
snafu schrieb:
Kayla, Ich denke nicht, dass das Gewissen davon abhängig ist. Menschen, die die 10 gebote nicht kennen, wissen auch, was sie tun oder was sie besser nicht tun.
ja, das meinte ich auch, als ich dies schrieb vorhin:
artedea schrieb:
allerdings denke ich, das dies, was wir Gewissen nennen, die innere Stimme in uns ist, die Intuition, die einen tiefen Ursprung hat in der Menschwerdung.
:)


melden

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:08
@Kayla
Kayla schrieb:Ursprünglich hießen sie auch Angebote, wurde in Gebote abgeändert.:)
ja, das gefällt mir auch viel besser :) es respektiert in dieser Version den Willen des Menschen


melden

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:09
@tras
tras schrieb:wo auch wirklich die Religion der Auslöser und nicht nur der Vorwand waren
Ob Auslser oder Vorwand ist den Abermillionen wenn nicht gar Milliarden Opfern wohl pupsegal.

Und würde es ein hheres Wesen namen Gott oder so ähnlich geben ( zumindest in der Art wie man es uns weismachen will ) müßte der sich nicht gegen all das Unrecht daß in seinem Namen angerichtet wird wehren, soch Rach- und eifersüchtig wie er im AT dargestellt wurde ?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:09
,,Ihr sollt nicht das Leben irgendeinem Geschöpfe aus Vergnügen nehmen noch es quälen."

Wenns so stehen würde:

,,Ihr sollt das Leben irgendeinen Geschöpfe aus Vergnügen schenken und lieben".

Dann wären die Bibelanhänger vielleicht garnicht so langweilig. Denn so wüste man was zu tun wäre :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:11
@elfenpfad
snafu schrieb:Ich denke nicht, dass das Gewissen davon abhängig ist. Menschen, die die 10 gebote nicht kennen, wissen auch, was sie tun oder was sie besser nicht tun.
Kain und Abel wußte es nicht und der Priester der sich an kleinen Jungen vergeht weiß es auch nicht. Menschen die andere umbringen, beklauen, anschwärzen, betrügen und belügen,wissen es nicht. Okay, wir brauchen es also nicht ? Da bin ich aber ganz anderer Meinung.:)


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:13
@Kayla

Und wenn der Prister im Himmel kommt, dann brauch er gegen seine Neigung nicht mehr ankämpfen?


melden

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:13
@Huitzilopochtl

Da stehen echt ne Menge guter Leitbilder drin - Jesus hätte ganz sicher einige seine Angebote/Gebote in der heutigen Zeit so formuliert ;)
Aber vieles ist ja drin eh enthalten auch


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:15
@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Und wenn der Prister im Himmel kommt, dann brauch er gegen seine Neigung nicht mehr ankämpfen?
Woher willst du wissen, das er dorthin kommt ?:)


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:15
@Kayla

Naja wenn er (scheinbar) gutes tut. Wie es der Gott verlangt :)


melden
tras
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:16
@Huitzilopochtl
Huitzilopochtl schrieb:Ob Auslser oder Vorwand ist den Abermillionen wenn nicht gar Milliarden Opfern wohl pupsegal.
Findest du? Die Millionen und Milliarden Opfer hätte es so oder so gegeben, einfach weil der Mensch von Natur aus machtgeil und grausam ist. Und weil er sich selbst immer gern als den Guten ansieht, denkt er sich Rechtfertigungen aus. Schutz, Recht, Ordnung, Ehre und eben auch Religion. Ohne Religion wären die Opfer mit anderen Rechtfertigungen entstanden. Wie kann man also die Religion für etwas verantwortlich machen, das auch ohne sie geschehen wäre?
Huitzilopochtl schrieb:Und würde es ein hheres Wesen namen Gott oder so ähnlich geben ( zumindest in der Art wie man es uns weismachen will ) müßte der sich nicht gegen all das Unrecht daß in seinem Namen angerichtet wird wehren, soch Rach- und eifersüchtig wie er im AT dargestellt wurde ?
Es war für mich ein langer und schmerzvoller Selbstfindungsprozess, doch letztenendes bin ich zu einem Ergebnis gekommen: Ich bin nicht Gott. Woher soll ich das also wissen? Aber wieso sollte er auch dazwischenfahren, wenn es doch letztenendes eh nichts bringt, weil sich die Menschen sowieso den Schädel einschlagen, ob in seinem Namen oder nicht?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:18
@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:
Naja wenn er (scheinbar) gutes tut. Wie es der Gott verlangt
Tut er ja nicht, wenn er sich an kleinen Jungen vergreift. Man kommt nicht automatisch in einen harmonischen Himmel, nur weil man Priester ist. Wobei man verstehen muss, das der Himmel in uns ist und nicht im Weltall. Wenn er keine kleinen Jungen mehr hat, wird er in seiner inneren Hölle schmoren.:)


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:19
@tras
tras schrieb:infach weil der Mensch von Natur aus machtgeil und grausam ist
Auf keinen Fall. Er würde nicht mal töten um sich zu rächen, weil der Urzeitmensch Tiere jagte und nicht seine Artgenossen


melden
Anzeige

Enthalten die 10 Gebote Fehler?

14.01.2012 um 00:20
@Kayla
Kayla schrieb:Kain und Abel wußte es nicht und der Priester der sich an kleinen Jungen vergeht weiß es auch nicht. Menschen die andere umbringen, beklauen, anschwärzen, betrügen und belügen,wissen es nicht. Okay, wir brauchen es also nicht ? Da bin ich aber ganz anderer Meinung.:)
Wir alle sind Kain und Abel. Der Mensch und sein Geist.

Gerade ein priester kennt die 10 gebote.

ich meinte eigentlich eher Menschen, die nicht an eine abrahamitische Religion glauben.
jene die selbst wissen was sie tun, von ihren herzen , und nicht weil irgendwelche Gebote so interpretiert werden, und sie Angst vor der Hölle haben und sich deshalb dran halten.


melden
201 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden