weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beweis der Seele?

199 Beiträge, Schlüsselwörter: Seele, Handlinien, Zukunft.

Beweis der Seele?

24.01.2012 um 12:42
bhaktaulrich schrieb:Das heißt also das wir mein Freund und ich hier wissenschaftlich experimentiert haben aber eben nicht das offizielle Absegnen als offizielle Wissenschaftler haben
Wenn das funktioniert und auch reproduzierbar ist, wäre das doch DER Durchbruch, der Deine so gescholtene Wissenschaft zum Umdenken zwingen würde.
Du wirst lachen, aber ich würde den Gedanken, daß im "übersinnlichen Bereich" wirklich unwiderlegbare tatsachen auftauchen, sehr angenehm empfinden.
Bis dato kam da leider nichts.

Alleine, um alle, die wie ich nicht daran glauben, auslachen zu können, aber auch um die Million Dollar von James Randi abräumen zu können, würde ich mich an Deiner Stelle einer wissenschaftlichen Untersuchung stellen.
bhaktaulrich schrieb:Es ist an der Zeit das "die Wissenschaft" beweise erbringen muss da das was in den Veden steht verkehrt ist
Falsch. Du behauptest etwas, darum musst Du es auch beweisen.

Sonst behaupte ich, das berühmte unsichtbare, rosa Einhorn in meiner Garage zu halten und sage Dir folgenden Satz :"Es ist an der Zeit das Du Beweise erbringen musst, das was in meiner Garage lebt, nicht existiert...

Geht nicht...

Aber:
bhaktaulrich schrieb:Nun weist du wo ich stehe. Beweis hin oder Beweis her ich stehe trotz dem jeden morgen auf und habe keinen Beweis dafür warum ich das eigentlich mache. Wenn ich das nicht mehr mache dann hast du einen Beweis dafür das es mich mal gab. Aber nicht dafür warum ich eigentlich hier auf Erden war.
Das ist ja auch schön. Ich habe schon ein paar mal gesagt, daß Glaube auch seine Berechtigung hat.
Nur nicht mit "Tatsachen" hausieren, die nicht belegbar sind.

So kommen wir doch auf einen grünen Zweig, oder?


melden
Anzeige

Beweis der Seele?

24.01.2012 um 15:15
Hare Krishna

lieber@Kurzschluss
Kurzschluss schrieb:Sonst behaupte ich, das berühmte unsichtbare, rosa Einhorn in meiner Garage zu halten und sage Dir folgenden Satz :"Es ist an der Zeit das Du Beweise erbringen musst, das was in meiner Garage lebt, nicht existiert...
Beweise erbringt man wenn jemand kriminell geworden ist - ich lasse mich von niemanden als kriminellen abstempeln nur weil ich an Gott glaube . Der Glaube allein ist nicht kriminell - nur die Ausführung die anderen schaden zu fügt ist kriminell. Der Glaube an die Wissenschaft steht auch unter dieser Betrachtungsweise und nicht über ihr. Leider zeigt die Wissenschaft das ihr das vollkommen egal ist -genau so wie einige religiöse Fanatiker und ihre Religion.


Das ist ein schlechter Vergleich den erstens behauptet die Wissenschaft das es kein unsichtbares Einhorn gibt. Ich erbringe dir dann den Beweis deines eigenen Glaubens das was du sagst vom unsichtbaren Einhorn nicht existiert das sagt dein glaube an die Wissenschaft oder sogar deren( Wissen) doch sie wissen es nicht - weil sie noch nie eins gesehen haben.Darum können sie es nicht wissen - das bedeutet aber nicht das es existieren kann sondern nur das es in unsere Zeit niemand gesehen hat und somit auch nicht vor zu zeigen ist.
Doch allein das es nicht hier auf Erden existiert ist noch kein Beweis das es nicht existiert - der Mensch und seine Wissenschaft weiß so gut wie gar nichts über das Universum. Alles was sie weiß sind Daten und Bilder - noch nie ein Mensch ist dort gewesen aber die Wissenschaft behauptet das das so ist und nicht andres sie stützt sich auf Bilder nicht auf Tatsachen - eine Tatsache ist für alle ersichtlich - über prüfbar. Der Mensch hat die Daten und Bilder rein physisch noch nie überprüfen können.Kann er auch nicht wann wird er das einsehen - Demut wäre hier angebracht - vielleicht fällt dann einem Wissenschaftler ein was ewige Energie bedeutet und Schaft so ein technisches Wunderwerk (ohne das irgend jemand darunter leiden muss) so das wir uns keine Gedanken mehr über Energie machen brauchen.


Tatsache ist das die Veden z.b. existieren - das die Tontafeln aus Summieren existieren - das die Maya ihre mathematisches System existieren - Tatsache ist das die heiligen Schriften Städte aus den Summerischen Gebieten beschreiben - Tatsache ist - das die Seele in den Veden ausführlich beschrieben ist - das heißt das diejenigen die das aufgeschrieben haben es von einer quelle haben die das wissen muss - ansonsten ist das alles lächerlich etwas zu behaupten nieder zu schreiben was nun absolut nicht so stimmen soll - das ist betrug.

Die Wissenschaft hat in den 60zigren behauptet das sie nun den Menschen künstlich in der Retorte herstellen kann - das war gelogen - sie konnten und werden es auch nicht können den Menschen künstlich her zu stellen - den es gehört immer ein Sperma und ein Ei da zu (Gene reich da zu nicht aus) und das können die Wissenschaftler nicht her stellen.

Selbst wenn auf den Sumerischen Tontafeln behauptet wird das die Annunaki ( die Nifelims aus der Bibel) den Homos Erektus zur Genmanipulation der heutigen Menschen Homo Sapiens gebrauchten - Tatsache ist das Krishna der in den Veden behauptet und hier auf Erden vor 5000 Jahren war eine statt besaß Dwaraka - die nun vor der heutigen Stadt Dwarka im Meer im Westen Indiens liegt - die Stadt soll über 5000 Jahre alt sein. Also ist hier wie in andren heiligen Schriften Übereinstimmung.

Viele geschichtliche Fakten stehen in den Veden - so wie in anderen heiligen Schriften Globalt. Das sind Fakten die nicht von der Hand zu weisen sind.

Ich glaube nicht mehr wenn es um die Veden geht - sie sind gefüllt mit Tatsachen aus allen Bereichen des Menschen.

Wie sollen dann die aussagen der Veden nur Glaubens Bekenntnisse sein - wenn schon die geschichtlichen Tatsachen übereinstimmen - in den Veden Sriimad Bhagavatam 3 sind zahlen angeben die die Menschen eigentlich zu dieser Zeit nicht kennen konnten also Zeiteinheiten bis hinunter zum Hexatom.

Hier ein Link über verblüffende rechen Techniken :

http://www.kraeuter-verzeichnis.de/vedische-mathematik/vedische-mathematik.htm
hier ein Link über Vimanas = Fluggeräte.

http://www.google.com/search?q=Vimanas&hl=en&client=firefox-a&rls=org.mozilla:da:official&channel=np&prmd=imvnsb&tbm=isc...

Diese technischen Zeichnungen fand man in den Veden .

Wenn dann die Veden die Seele beschreiben bis ins kleinste Detail lieber Freund - und ich erkenne das sehr viele Elemente erst von Freud - Jung und andren angesprochen werden - dann musst du schon entschuldigen das ich das was in den Veden steht nicht mehr glaube - sondern als Tatsachen - akzeptiere - egal ob unsere Wissenschaft das für gut befindet oder nicht - die Wissenschaft ist nicht meine Autorität ich lebe nicht nach ihren Prämissen - das was sie bis jetzt an sogenannten Fortschritt auf weist ist immer mit frühzeitigen Tod eines Menschen oder einer Krankheit oder einer invalidierung des Körpers verbunden - egal was was du nimmst.
wie soll ich den vertrauen zu solchen Leuten haben erkläre mir das - die Wissenschaft weiß nichts über die Seele absolut nichts - die Veden sind voll vom wissen über die Seele.

Das nehme ich als Tatsachen Genau wie die Geschichtlichen. Kein Mensch dieser Erde wird mich davon abbringen können so zu verstehen - den die Veden beinhalten auch aussagen von Gott persönlich - wenn du als offizieller Wissenschaftler - denn so verstehe ich deine Person hier - so wie du dich hier schriftlich ausdrückst - nichts aber auch gar nichts von Gott oder der Seele berichten kannst - über sie informieren kannst - das ich nach vollziehen kann - dann tut es mir Leid - dann ziehe ich die Veden auf jedenfalls vor. Wie gesagt ist das Internet für mich die Multi globale Universität - wo ich zu den angaben von Schriften egal ob heilig oder empirisch auch noch dokumentarische - Videos sehen kann - das verstärkt nur mein wissen und die aussagen der Veden.

Bhakta Ulrich


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis der Seele?

24.01.2012 um 15:52
bhaktaulrich schrieb:Tatsache ist das die Veden z.b. existieren - das die Tontafeln aus Summieren existieren - das die Maya ihre mathematisches System existieren - Tatsache ist das die heiligen Schriften Städte aus den Summerischen Gebieten beschreiben - Tatsache ist - das die Seele in den Veden ausführlich beschrieben ist - das heißt das diejenigen die das aufgeschrieben haben es von einer quelle haben die das wissen muss - ansonsten ist das alles lächerlich etwas zu behaupten nieder zu schreiben was nun absolut nicht so stimmen soll - das ist betrug.
Und was spricht dagegen, dass das einfache Menschen aufgeschrieben haben und dann noch in die Geschichten irgendwie "Gott" verwurstet haben?


melden

Beweis der Seele?

24.01.2012 um 16:10
Beweis der Seele?

Auf den warte ich schon lange.
Und Handlinien wie die Darmperistaltik zählen ganz sicher nicht dazu. :D

Bisher ist der Begriff "Seele" über eine religiös/spirituell romantischen Vorstellung leider noch nicht hinausgewachsen.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis der Seele?

24.01.2012 um 16:11
@Libertin
Kannst ja mal Platon lesen. Der hat die Seele in ein paar Dialogen "bewiesen" (Phaidon auf jeden Fall, ich glaube es waren noch mehr). Ob dir seine Definition aber gefällt sei mal so dahingestellt.


melden

Beweis der Seele?

24.01.2012 um 16:12
@bhaktaulrich
bhaktaulrich schrieb:Der Glaube an die Wissenschaft
Wenn ich das schon nur wieder höre... argh. Da hat wieder mal jemand das Prinzip der Wissenschaft nicht verstanden...


melden

Beweis der Seele?

24.01.2012 um 16:17
Eigentlich wollte ich gar nichts mehr schreiben, denn wir werden uns nie ansatzweise einig....
bhaktaulrich schrieb:Beweise erbringt man wenn jemand kriminell geworden ist
Wenn Du jetzt Richter am Oberlandesgericht bist, würde mir diese Assotiation auch als erstes einfallen. Ich habe aber an Beweise gedacht, um Deine Behauptungen zu untermauern.

Du forderst aber im gleichen Atemzug auch Beweise von der Wissenschaft. Ist die dadurch gleich kriminell?
bhaktaulrich schrieb:Es ist an der Zeit das "die Wissenschaft" beweise erbringen muss da das was in den Veden steht verkehrt ist
So, wie der Beweis zu führen ist und man nicht einmal kriminell zu sein braucht, zeigt uns der Herr Freistätter:
http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2010/02/wie-man-seine-behauptungen-belegt-so-dass-man-ernst-genommen-wi...


melden

Beweis der Seele?

24.01.2012 um 16:51
Hare krishna

@Cricetus
Cricetus schrieb:Und was spricht dagegen, dass das einfache Menschen aufgeschrieben haben und dann noch in die Geschichten irgendwie "Gott" verwurstet haben?
Es spricht eine menge dagegen die Überlieferungen der Veden im Sanskrit dürfen nämlich von keinem nicht initiierten Menschen abgeschrieben - aufgeschrieben werden ansonsten werden sie nicht anerkannt.

Der original Text darf von niemanden geändert werden - er muss so Wort gerecht da stehen wie eh und je.

Beispiel :

VERS 20

Das original

paras tasmat tu bhavo nyo
'vyakto 'vyaktat sanatanah
yah sa sarvesu bhutesu
nasyatsu na vinasyati

Die Wort Übersetzung

paras - transzendental; tasmat - davon; tu-aber; bhava -
Natur; anya - eine andere; avyakto - unmanifestiert;
avyaktat - vom Unmanifestierten; sanatanah - ewig; yah -
das; sa - was; sarvesu - alle; bhutesu - Manifestation;
nasyatsu -vernichtet; na -niemals; vinasyati -vernichtet.


ÜBERSETZUNG
Jedoch gibt es noch eine andere Natur, die ewig ist und
transzendental zur manifestierten und unmanifestierten
Materie. Sie ist erhaben und wird niemals vernichtet.
Auch wenn alles in der materiellen Welt zerstört wird,
bleibt dieser Teil, wie er ist.

ERLÄUTERUNG

Krishnas höhere, spirituelle Energie ist transzendental und
ewig. Sie befindet sich jenseits aller Wandlungen der
materiellen Natur, die während der Tage Brahmas
manifestiert und während seiner Nächte unmanifestiert ist.
Krishnas höhere Energie ist der materiellen Natur qualitativ
völlig entgegengesetzt. Höhere und niedere Natur werden

Die Erläuterung darf jetzt zeitlich ausgelegt werden - soll sich aber an den original Text anlehnen also nicht abschweifen.

Bhakta Ulrich


melden

Beweis der Seele?

24.01.2012 um 17:10
Hare Krishna

@Kurzschluss

ebenfalls -

Wenn die Wissenschaft unter den Deckmantel der Seriosität - mechanische - technische - chemische - strahlen technische - Atom technische - Gentechnische - Computer technische - Bausteine für spätere Produktionen von Lebensmitteln - Genussmitteln - Gebrauchsmitteln und Gebrauchs Gegenständen jeglicher Art - beiträgt und diese dann im nach hinein mit dazu beitragen - Menschen zu verletzen - zu invaliden zu machen - krank zu machen oder zu töten - wie es ja auch jeden Tag geschieht - wie willst du das denn nennen - Den wissenschaftlichen Club einer heilen Welt ?

Nein - eindeutig ist das für mich kriminell. Denn - es gibt viel zu viele die darunter jeden Tag bis zum abwinken leiden müssen - die Wissenschaftler müssen zur Verantwortung gezogen werden genau so wie diejenigen - die es zulassen also die Kontrollbehörden - und die Produzenten die ihre Erfindungen zur Produktion gebrauchen.

Das ist meine Überzeugung. Dann können wir mal über Beweisführung sprechen.

Weiss nicht ob wir uns einigen können. Das obige geht also alle an nicht nur die gläubigen.Denn die sind auch davon betroffen. Es sei denn das sie sich z.b. selbst versorgen.

Aber wir sind jetzt sehr weit vom Thema ab.

Bhakta Ulrich


melden

Beweis der Seele?

24.01.2012 um 17:13
@bhaktaulrich

Wissenschaft ist zum grössten Teil wertfrei. Was damit gemacht wird, ist eine andere Sache - mit den meisten Entdeckungen und Erfindungen kannst du gute und schlechte Sachen machen. Du kannst Sprengstoff verwenden, um im Tunnelbau, in Bergwerken und bei Abrissarbeiten einige Sachen zu erleichtern, oder du kannst Leute damit töten.

Du wirst aber sicher auch schon gemerkt haben, dass es generell nicht die Wissenschaftler im weissen Laborkittel sind, die laut schreiend mit dem neusten Metalstorm-Maschinengewehr über das Schlachtfeld rennen.


melden

Beweis der Seele?

24.01.2012 um 21:44
Thawra schrieb:Du wirst aber sicher auch schon gemerkt haben, dass es generell nicht die Wissenschaftler im weissen Laborkittel sind, die laut schreiend mit dem neusten Metalstorm-Maschinengewehr über das Schlachtfeld rennen.
Ach Mist dann muss ich mir halt einen neuen Stereotypen ausdenken. :D

tYAVrLB 641px-Mad scientist.svg


melden

Beweis der Seele?

24.01.2012 um 22:02
@Libertin
Beweis der Seele?

Auf den warte ich schon lange.
Und Handlinien wie die Darmperistaltik zählen ganz sicher nicht dazu. :D

Bisher ist der Begriff "Seele" über eine religiös/spirituell romantischen Vorstellung leider noch nicht hinausgewachsen.
Hier in diesem thread scheint man schon weiter zu sein ;)


kann man die Seele wiegen?

Diskussion: Kann man die Seele wiegen?


melden

Beweis der Seele?

24.01.2012 um 22:31
@elfenpfad
Inwieweit ist man in diesem Thread weiter?

Dass das Gewicht einer Seele in den damaligen Experimenten an Sterbenden nachgewiesen wurde ist ein längst aufgeklärter Trugschluss.


melden

Beweis der Seele?

24.01.2012 um 22:45
@Libertin

Nun, ich glaub da auch nicht dran, dass man die Seele wiegen kann, geschweige dass ich diesen Anspruch stellen würde, einen Beweis dafür geliefert zu bekommen.
Deshalb war ja auch ein zwinkerzeichen hinter meinem Beitrag ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis der Seele?

25.01.2012 um 16:23
@Allwanderer
Da stellt sich sogleich die Frage, ob man diese Seele auch bei den Atheisten finden könnte oder haben diese eine Sonderregelung ?:)


melden

Beweis der Seele?

25.01.2012 um 16:53
@Kayla
Atheisten haben keine Seele oder was glaubst du weshalb wir diese sonst ständig verleugnen, wir sind quasi wie Vampire. ;)


melden

Beweis der Seele?

25.01.2012 um 16:55
elfenpfad schrieb:kann man die Seele wiegen?
Libertin schrieb:Dass das Gewicht einer Seele in den damaligen Experimenten an Sterbenden nachgewiesen wurde ist ein längst aufgeklärter Trugschluss.
Da hab ich aber Glück gehabt. Ich habe doch eh schon Gewichtsprobleme. Wenn es auch eine Seele geben würde, die etwas wiegt, würde ich endgültig in die Übergewichtsdepression fallen...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis der Seele?

25.01.2012 um 16:57
@Libertin
Libertin schrieb:Atheisten haben keine Seele oder was glaubst du weshalb wir diese sonst ständig verleugnen, wir sind quasi wie Vampire.
Genau und diese ernähren sich von der Seelenkraft der Anderen.:)


melden

Beweis der Seele?

25.01.2012 um 17:59
@Kurzschluss @Libertin @Kayla
Kurzschluss schrieb:Da hab ich aber Glück gehabt. Ich habe doch eh schon Gewichtsprobleme. Wenn es auch eine Seele geben würde, die etwas wiegt, würde ich endgültig in die Übergewichtsdepression fallen...
Man könnte sie vielleicht sonst vorbeugend auch dem Teufel verkaufen ^^
Wenn er sie annimmt, ist das der beste Beweis, dass sie es gibt - oder ? ;)


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis der Seele?

25.01.2012 um 18:01
@elfenpfad
elfenpfad schrieb:Man könnte sie vielleicht sonst vorbeugend auch dem Teufel verkaufen ^^
Wenn er sie annimmt, ist das der beste Beweis, dass sie es gibt - oder ?
Da es zunehmend viele gibt, welche sagen das sie keine besitzen, muss es wohl so sein das sie diese verkauft haben, was wiederum ja schon ein Beweis ist.:)


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden