weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 19:46
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Ich werde mich dann aber nicht der Hoffnung hingeben, dass mich vielleicht etwas danach erwartet, von dem eh x-beliebige Menschen x-beliebiges Behaupten.
Du musst Dich keiner Hoffnung hingeben, was unwiderruflich wahr ist, wird sein, unabhängig davon was geglaubt wird oder nicht.


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 19:47
@Kayla

Richtig und daher werde ich mein Leben auch schlicht so leben, wie ich es für richtige halte.

Selbst wenn mein Ich, leider nicht so frei ist, wie ich es gerne hätte. :-)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 19:48
Freakazoid schrieb:Welches auserwählte Volk? Die Juden, die das behaupten?

Das sind Geschichten und diese Geschichten sind nicht mal unabhängig von einander Prüfbar.

Eine Behauptung und mehr sind die Geschichten in der Bibel nicht, ist kein Beweis.
Man wird nie den richtigen Nenner finden @Freakazoid wenn man alles unüberprüft als falsche Baehauptung aufstellt. Schau doch mal selbst in der Geschichte nach, anstatt nur loszubrabbeln.
Die Klagemauer selbst, sollte Beweis genug für die Beziehung der Juden zu GOTT sein ;)
Gwyddion schrieb:Welches?
Diejenigen, die noch auf den Messias warten?
Oder diejenigen, die ihn in Jesus schon haben?
Wenn du die Bibel kennst @Gwyddion dann wirst auch wissen,
dass es den alten Bund (AT), sowie den neuen Bund (NT) gibt.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 19:48
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Selbst wenn mein Ich, leider nicht so frei ist, wie ich es gerne hätte.
Falls Alles in Raum und Zeit determiniert ist, ist Freiheit wie Du sie meinst sowieso eine Illusion.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 19:50
@Niselprim
Niselprim schrieb:Wenn du die Bibel kennst @Gwyddion dann wirst auch wissen,
dass es den alten Bund (AT), sowie den neuen Bund (NT) gibt.
Wo aber mindestens einer, faktisch falsch ist.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 19:51
@Gwyddion Warum sollte das so sein?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 19:54
@Niselprim
Niselprim schrieb:Man wird nie den richtigen Nenner finden Si-Net wenn man alles unüberprüft als falsche Baehauptung aufstellt.
Dann hast du das nicht richtig gelesen. Ich habe nicht geschrieben, dass es falsch ist. Ich habe geschrieben, dass ich es nicht glauben werde.

Etwas als Wahr zu empfinden, nur weil man es nett findet, ist für mich nun mal keine Option.
Niselprim schrieb:Schau doch mal selbst in der Geschichte nach, anstatt nur loszubrabbeln.
1. Solltest du ganz dringend dir mal klar machen, dass jemanden zu erniedrigen, mit der Aussage "loszubrabbeln" absolut inakzeptabel ist, in einem Gespräch.
Brabbeln tun Babys, wenn du jemanden als Kleinkind/Baby darstellen willst, weil du da durch dich selbst erhöhen willst, ist das extremes Scheißverhalten.

2. Habe ich das getan. Doch wie sollte die Klagemauer das darstellen?
Es ist eine Wand, vom Tempel, den es heute nicht mehr gibt.
Außer das er eben genau dies ist, stellt die Mauer nicht dar.
Nur das verdammt viele Juden glauben, weil andere Behauptet haben, es gäbe da noch mehr.

Wo sind die Schriften der Ägypter über die angeblichen Plagen? Wo sind die Funde, des Exodos?
Gibt es beide nicht. Zwei Grundpfeiler der jüdischen Geschichte können nicht belegt werden.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 19:54
@Niselprim
Niselprim schrieb:@Gwyddion Warum sollte das so sein?
Entweder... die Juden liegen richtig ( auserwähltes Volk ) und der Messias kommt noch..

Oder aber die Christen liegen richtig weil der Messias schon in JC verkörpert ist.

Ich lese hier immer wieder, nur ein Weg ist der richtige.. Also welcher Weg dieser beiden ist dann der falsche?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 19:56
@Kayla

Der Kultur- und Gesellschaftsstempel reicht ja schon, da die Persönlichkeitsentwicklung ja schon nicht frei ist.

Da muss ich gar nicht den Determinismus benutzen. :-)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 19:56
@Gwyddion
Der Bund mit Abraham und seinen Kindern besteht in alle Ewigkeit,der Neue Bund ermöglicht die Adoption der Nichtnachkommen in den Bund


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 19:58
Freakazoid schrieb:Etwas als Wahr zu empfinden, nur weil man es nett findet, ist für mich nun mal keine Option.
Meinst Du, die Juden finden die Klagemauer nett? @Freakazoid
Freakazoid schrieb:Doch wie sollte die Klagemauer das darstellen?
Es ist eine Wand, vom Tempel, den es heute nicht mehr gibt.
Außer das er eben genau dies ist, stellt die Mauer nicht dar.
Nur das verdammt viele Juden glauben, weil andere Behauptet haben, es gäbe da noch mehr.
Die Klagemauer ist das, was lange vor der Zusammenstellung der heutigen Bibel offenbart wurde.
Freakazoid schrieb:Wo sind die Schriften der Ägypter über die angeblichen Plagen? Wo sind die Funde, des Exodos?
Gibt es beide nicht. Zwei Grundpfeiler der jüdischen Geschichte können nicht belegt werden.
Selbst wenn ich Dir Funde, aus der Zeit der Landnahme liefere, reicht es Dir nicht.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 19:59
@shauwang
shauwang schrieb:,der Neue Bund ermöglicht die Adoption der Nichtnachkommen in den Bund
Ist mir jetzt rätselhaft, ich dachte wir sind alle Abkömmlinge, also Nachkommen von Adam und Eva???

Im NT mußte ich jedoch lesen, "niemand kommt zum Herrn, denn durch mich".. also keiner erklimmt das Paradies Gottes, wenn er nicht JC annimmt. Somit ist doch der alte Bund hinüber und nur der neue gilt, oder sehe ich das falsch?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 19:59
@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Der Kultur- und Gesellschaftsstempel reicht ja schon, da die Persönlichkeitsentwicklung ja schon nicht frei ist.
Immerhin muss man nicht jedem Trend hinterher rennen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 20:01
Gwyddion schrieb:Entweder... die Juden liegen richtig ( auserwähltes Volk ) und der Messias kommt noch..

Oder aber die Christen liegen richtig weil der Messias schon in JC verkörpert ist.

Ich lese hier immer wieder, nur ein Weg ist der richtige.. Also welcher Weg dieser beiden ist dann der falsche?
Das mit den Wegen hatten wir bereits @Gwyddion
Für uns 'Heiden' - in Bezug auf die Juden - ist der Glaube an die Frohe Botschaft ausschlaggebend.
Für die Juden gelten nachwievor die Gesetze des AT.
Ist genau so und nicht anders in der Bibel erklärt ;)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 20:02
@Gwyddion
Abkömmlinge adams sind wir alle aber nicht alle sin A bkömmlinge Abrahams und Gott gat mit ABRAHAM ein Bund gemacht, nicht Mit Adam.

In den Neuen Bund kommt man nur über Jesus, am Ende der Tage werden auch die Juden den S chritt gehen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 20:02
threadkiller schrieb:Im grunde liegst du gar nicht so falsch, "sie können Gott nicht ausschliessen" und das heisst
daß sie eingentlich Gnostiker sind.
Das Problem dabei ist, dass es keine einheitliche Definition für den Begriff Gott gibt. Die einen sagen so, die anderen so.

Daher kann man die Existenz einer schwammigen Darstelllung von Etwas, was keiner genau bestimmen kann, negieren. Und das tolle daran ist, dass niemand in der Lage ist den Finger auf etwas zeigen und sagen, man hätte genau das ausgeschlossen.


@threadkiller


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 20:06
@Niselprim

Keine Entschuldigung für den Versuch mein Geschriebenes zu erniedrigen?
Tut man das so, als anständiger Christ?
Niselprim schrieb:Meinst Du, die Juden finden die Klagemauer nett?
Kulturellbedingter Glaube an eine Sache, ohne zu Hinterfragen, warum man dran glaubt, ist etwas "nett" finden.
Niselprim schrieb:Die Klagemauer ist das, was lange vor der Zusammenstellung der heutigen Bibel offenbart wurde.
Auch wenn du daran glauben willst, bleibt es nur eine Behauptung.
Niselprim schrieb:Selbst wenn ich Dir Funde, aus der Zeit der Landnahme liefere, reicht es Dir nicht.
Doch, wenn man sie klar, den Geschichten zuweisen könnte, wäre das schon mal ziemlich gut.

Du hast sie allerdings nicht und auch sonst niemand.
Und auch dann wäre nicht die gesamte Bibel als Wahr beschrieben. Ein Teil einer Geschichte wäre damit wahrscheinlicher, als vorher. Das Gott mit gewirkt hätte, wäre immer noch sehr unsicher.

So oder so, ich müsste an zu viel absolut blind Glauben. Das ist keine Option für mich.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 20:06
@Nesca
Nesca schrieb:Und warum kann man es ihnen nicht verübeln ?
Warum sollte man? Irren ist menschlich.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 20:08
abschied schrieb:Warum sollte man? Irren ist menschlich.
Joa .. wo de recht hast, haste recht :D


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 20:10
Wobei es nicht mal feststeht, ob sie irren. @Nesca


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden