weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 21:10
Ferb schrieb:Du weist schon das die Bibel über einen längeren Zeitraum geschrieben wurde ,oder ?
Sag mal @Ferb Willst Du mich etwa über die Bibel belehren :cool:


melden
Anzeige
Ferb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 21:12
@Niselprim
Nee
Habe ja heute keine bibelstunde ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 21:17
der-Ferengi schrieb:Es wird auch nichts von @Niselprim kommen,
weil es kein User gemacht hat.
Beitrag von Niselprim, Seite 705

Nach Deiner Aufforderung, hätte ich natürlich gerne Dein Statement dazu @der-Ferengi


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 21:35
@Niselprim
Niselprim schrieb:Da das Judentum oder die Juden heute noch existieren und zwar genau so wie es in der Bibel prophezeit wurde - diese Geschichten aber immernoch als Erfindung oder Märchen oder Lüge abgestempelt werden - ist doch gerade das Judentum der für jeden sichtbare Beweis GOTTes des auserwählten Volk Israels.
Es existieren auch noch Buddhisten und auch noch Moslems ect. pp. Sind sie nun sichtbarer Beweis für die Existenz Buddhas bzw. Allahs?
und wenn die Juden das auserwählte Volk Gottes sein sollen, die nach wie vor auf das Erscheinen des Messiahs warten, dann sind die Christen nicht das auserwählte Volk. So kann sich das auch lesen.

Alter Bund hin, neuer Bund her.
Irgendeine Richtung wird dann falsch liegen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 21:44
Als Volk? @Gwyddion Wo ist Buddha ein Volk? Wo ist der Islam ein Volk?
Wo sind die Christen ein Volk oder die Hinduisten? Oder sonst was?

Abraham, der Stammvater der Juden, war laut Bibel 2.092 v. Chr.
und Jakob war 2.007 v. Chr, geboren und Israel zog 1.877 v. Chr. in Ägypten ein.
welches Volk hat solange durchgehalten, bis heute und noch länger?

Was die Christen betrifft, war Jesus selbst, in menschlicher Abstammung, ein Jude.
Und durch Jesus CHRISTUS wurde der Bund der Erlösung für alle Menschen der Erde aufgestellt
- ähm...zur Zeit, wenn die Juden wieder ins Jerusalem heimkehren.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 21:48
@Niselprim

Buddhisten brauchen kein Volk sein, ebensowenig Muslime oder Christen.
Gottes alleiniges auserwähltes Volk scheinen die Juden zu sein... obwohl das Judentum auch viele Nationen beinhaltet. Also ein Multi-Kulti-Auserwähltes Volk.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 21:49
Gwyddion schrieb:obwohl das Judentum auch viele Nationen beinhaltet. Also ein Multi-Kulti-Auserwähltes Volk.
Naja @Gwyddion


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 21:56
@Gwyddion
Juden , wie auch die anderen Stämme israels ,sind unter vielen Nationen zerstreut worden,haben dort aber ihre Identität behalten, im Gegensatz zu anderen Völkern.


@Reigam
ein Schreiberling der sich nur wichtig machen will


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 21:59
@shauwang
Ihre religiöse Identität haben sie behalten. Ansonsten sind sie Amerikaner, Europäer, Israelis oder gar Russen usw.
Das ist mit jeder anderen Glaubensgemeinschaft auch so.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 22:00
@Gwyddion
nein eben nicht, Jude ist nur wer eine jüdische Mutter nachweisen kann


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 22:05
@shauwang
shauwang schrieb:nein eben nicht, Jude ist nur wer eine jüdische Mutter nachweisen kann
Das mag sein, es ist trotzdem eine internationale Glaubensgemeinschaft.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 22:07
Gwyddion schrieb:Das mag sein, es ist trotzdem eine internationale Glaubensgemeinschaft.
Warst Du schon mal in einer Synagoge? @Gwyddion


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 22:08
@Gwyddion
Auch das nicht es ist eine jüdische Glaubensgemeinschaft,man kann da nicht einfach Mitglied werden

In der Konversions-Debatte geht es um die Frage, in welchen Fällen eine Konversion zum Judentum als gültig zu erachten sei. Dabei vertraten die Vertreter der orthodoxen Position die Auffassung, dass nur eine Aufnahme in das Judentum gültig sei, die von einem orthodoxen Rabbinatsgericht bestätigt worden sei, während die liberale Position dies auch für eine Aufnahme durch einen liberalen Rabbiner befürwortete.

Im Jahr 2008 flammte in Israel die Debatte mit besonderer Schärfe auf, nachdem das ultraorthodox-antizionistisch besetzte Oberste Rabbinatsgericht die Entscheidung des lokalen Rabbinatsgerichtes von Aschdod bestätigte, wonach die Konversion einer Frau, die durch den Siedlerrabbiner Chaim Druckman durchgeführt wurde, für ungültig zu erklären sei. Diesem wurde vorgeworfen, die Halacha willentlich und wissentlich gebrochen sowie Dokumente gefälscht zu haben. Damit standen aber weitere tausende von Konversionen infrage. Im Hintergrund dieser Auseinandersetzung steht aber auch ein politischer Konflikt zwischen nationalreligiös gesinnten Rabbinern und ultraorthodox-antizionistischen Rabbinern. Als Folge dieser Schwierigkeiten wurde auch die Debatte über ein weltweit anerkanntes Rabbinergremium aufgegriffen.

Wikipedia: Wer_ist_Jude%3F


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 22:14
@Niselprim
Niselprim schrieb:Warst Du schon mal in einer Synagoge?
Wo? In Deutschland, in Frankreich, in Amerika oder wo?
Nein war ich nicht, was sollte ich auch dort? Du denn? So als Christ?

@shauwang
shauwang schrieb:Auch das nicht es ist eine jüdische Glaubensgemeinschaft,man kann da nicht einfach Mitglied werden
Das hat nichts mit Mitglied-werden zu tun. Es ist eine religiöse Glaubensgemeinschaft. Meinetwegen auch eine jüdische Glaubensgemeinschaft. Aber es ist definitiv eine.. denn sie haben einen vorgegebenen Glauben.

Bei den Jesiten kann man auch nur über Geburt Jesit werden. Dennoch ist dies eine christlich orientierte, wenn auch mittelalterliche, Glaubensgemeinschaft.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 22:16
Sorry :cool: war nur eine Frage @Gwyddion


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 22:18
@Gwyddion
@Niselprim
ich war schon mal da in Köln drinn und mir kam das alles sehr vertraut vor.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 22:22
@shauwang

Interessant. Aber dort wird doch aus der Thora rezitiert, also aus dem AT, war das nur Interesse Deinerseits?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 22:25
@Gwyddion
mehr Vorhersehung,ich habe eine Beziehung zu Juden,welche religiös bestimmt ist


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.08.2012 um 22:26
@shauwang
Ah.. okay. Aber beim Judentum fehlt noch der Messias, wie paßt das zusammen wo Du doch wohl eher Christ bist?


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden