weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

645 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Skeptiker, Gottesbeweis

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 11:53
Du hast komplett was falsch gelesen,
@vincentwillem
eckhart schrieb:Warum sollte dieses "universelle Ordnungsprinzip Geist" , Gott
überhaupt irgendetwas mit Liebe zu tun haben ?

Nun dies ist dem Intellekt völlig unzugänglich.
Von meinem Intellekt ist nicht die Rede und von Liebe im Speziellen auch nicht !

Oder kannst Du intellektuell erklären, was Gott mit Liebe zu tun haben könnte?

Ich kann D A S intellektuell nicht !


melden
Anzeige

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 12:01
@saba_key

Danke, jetzt erst verstehe ich, was
@der-Ferengi
gemeint haben könnte:

Na? Und habe ich von diesen Seiten abgekupfert oder nicht ?
Findest Du meine Einstein-Zitate dort?

Ich denke, diese beiden von mir genannten Einstein-Zitate sind derart bekannt,
dass sie keiner Quellenangabe bedürfen.
Ich hoffe, dass ich ja nun genügend Quellen nachgeliefert habe ...


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 12:08
@-LOVE-
Das sehe ich auch so.

Manche

aber sind mit der "kurzen Zusammenfassung" Wikipedia: Plotin
schon nach Sekunden fertig,
und fangen an, OT von Skatrunden zu faseln.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 12:35
@eckhart
Von meinem Intellekt ist nicht die Rede und von Liebe im Speziellen auch nicht !

Oder kannst Du intellektuell erklären, was Gott mit Liebe zu tun haben könnte?

Ich kann D A S intellektuell nicht !
Warum kann man das nicht (intellektuell erklären)?

:lv:... hält die Liebe nicht ewig allesAlles zusammen?


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 12:36
Sollte ich einen Gott sehen oder sonstwie bemerken, werde ich unverzüglich wissen, dass er von mir getrennt ist, denn sonst könnte ich ihn ja nicht als etwas Unterschiedliches zu mir bemerken.

Bei einem solchen Erstkontakt würde ich ihn gern fragen: "Kannst du das, was ich kann? Wenn ich keine Aufmerksamkeit in welcher Form auch immer auf dich richte, dann bist du für mich restlos verschwunden. Dann kannst du als Gott tun, was immer du auch tun kannst, und es hat dennoch keinen Einfluss auf mich, weil ich es dann nicht bemerke. Ich entscheide darüber, ob es dich für mich gibt, oder nicht. Das können übrigens alle Menschen. Herzlich Willkommen auf der Erde."


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 12:40
@eckhart
Ich hab doch gar nicht behauptet, dass Gott etwas mit Liebe zu tun hat!?
Nur schriebst du, dass du dir 100% sicher bist die Liebe zu erfahren bzw. dass es sie gibt. Meine Frage zielte nur darauf ab, bezogen auf das Zitat von Einstein, wie du dir sicher sein kannst, dass dieses Erfahrene denn Liebe ist?
Dafür muss es doch eine überprüfbare bzw. vergleichende Entscheidungsinstanz sprich Intellekt geben.
Schließlich wird die Liebe ja in dem „Gefängnis“ deines Bewusstseins erst einmal nur von dir erfahren. Wie ein Kind, dass gar nicht weiss was es erfährt oder fühlt, kann es sich auch bei uns unserer Erkenntnis entziehen und womöglich etwas ganz anderes bedeuten.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 12:46
oneisenough schrieb:Bei einem solchen Erstkontakt würde ich ihn gern fragen: "Kannst du das, was ich kann? Wenn ich keine Aufmerksamkeit in welcher Form auch immer auf dich richte, dann bist du für mich restlos verschwunden. Dann kannst du als Gott tun, was immer du auch tun kannst, und es hat dennoch keinen Einfluss auf mich, weil ich es dann nicht bemerke. Ich entscheide darüber, ob es dich für mich gibt, oder nicht. Das können übrigens alle Menschen. Herzlich Willkommen auf der Erde."
Es sei denn ein, angenommener Gott könnte deine Aufmerksamkeit kontrollieren. Vergleich: Wenn man dich zwingt, in eine bestimmte Richtung zu schauen, da man dich mit Gewalt in entsprechende Position versetzt und außerdem deine Augen offen hält. Weiterer Vergleich: Ein großer Krach, der dich ganz plötzlich vereinnahmt.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 12:51
@libertarian
libertarian schrieb:Vergleich: Wenn man dich zwingt, in eine bestimmte Richtung zu schauen, da man dich mit Gewalt in entsprechende Position versetzt und außerdem deine Augen offen hält.
Du verwechselst Aufmerksamkeit mit Sehen mit den Augen.

Ich kann offensichtlich etwas, was du nicht kannst. Du kannst mich gerne fixieren, festbinden, meine Augen zwangsweise geöffnet halten, und auch gerne eine Kanone direkt neben mir abfeuern, und dennoch werde ich mich ausschließlich mit den Erinnerungen an meine Kindheit beschäftigen, oder etwas anderem. Ich werde lachen und traurig sein, in Abhängigkeit der erinnerten Kindheitserfahrungen. Was willst du dagegen tun?


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 12:56
Minute 1:00


Du könntest dich dagegen wehren? @oneisenough


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 13:01
@vincentwillem

Grundsätzlich gilt:

Ich bemerke immer nur das, worauf ich meine Aufmerksamkeit richte.

Wenn ich aus bestimmten Gründen nicht in der Lage sein sollte, sie zu kontrollieren, dann bedeutet das nicht zwangsläufig, dass du es bist, der meine Aufmerksamkeit kontrolliert.


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 13:01
Also ich würde sagen der first kontakt den sollte chuck norris übernehmen ;)


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 13:09
oneisenough schrieb:Ich kann offensichtlich etwas, was du nicht kannst. Du kannst mich gerne fixieren, festbinden, meine Augen zwangsweise geöffnet halten, und auch gerne eine Kanone direkt neben mir abfeuern, und dennoch werde ich mich ausschließlich mit den Erinnerungen an meine Kindheit beschäftigen, oder etwas anderem.
Wenn man mich foltert, wird es mir kaum möglich sein, mich auf etwas anderes zu fokussieren, als die zugefügten Schmerzen. Der Fokus wird geradezu in einem Sog dorthin hinein gezogen. Man fügt mir Schmerzen zu, unwillkürlich, und meine Aufmerksamkeit registriert dies. Ich kann nicht einfach sagen: Ab jetzt keine Schmerzen mehr und eine kleine Reise der Fantasie an den nächsten karibischen Traumstrand.

Shaolin mögen Entsprechendes üben und darüber staune ich auch. Aber selbst hier bleibt die Frage, ob sie alles kontrollieren können und nicht nur in einem bestimmten Rahmen und man sieht eindeutig, dass sie dafür jede Menge üben und meditieren mussten.
oneisenough schrieb:Wenn ich aus bestimmten Gründen nicht in der Lage sein sollte, sie zu kontrollieren, dann bedeutet das nicht zwangsläufig, dass du es bist, der meine Aufmerksamkeit kontrolliert.
Das ist sicherlich wahr. Aber was bedeutet es dann?


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 13:12
oneisenough schrieb:Wenn ich aus bestimmten Gründen nicht in der Lage sein sollte, sie zu kontrollieren, dann bedeutet das nicht zwangsläufig, dass du es bist, der meine Aufmerksamkeit kontrolliert.
Das behaupte ich ja nicht. Nur hast du mehr oder weniger gesagt, dass du imstande wärst deine Aufmerksamkeit immer selbst kontrollieren zu können. Das bezweifel ich und du sagst es ja selbst gerade...
Und ausserdem scheint mir so, als ob du das Unbewusstsein ausser Acht lässt.


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 13:15
ein zeichen was nur von gott stammen kann :Y:


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 13:18
vincent schrieb:Ich hab doch gar nicht behauptet, dass Gott etwas mit Liebe zu tun hat!?
Achso, Dir ist auch völlig entgangen, dass die Christliche Religion bis hin zu den Mystikern aller Zeiten jemals diesen Zusammehang erwähnt hätten ?
Und Weihnachten, welches jetzt langsam endet, warst Du immer anderswo ?

So dass Du alternativlos gezwungen bist, Deine Distanzierung davon zu beteuern ? Ich verstehe.
Nein ich wollte niemals behaupten, Du hättest behauptet ...
vincent schrieb:Meine Frage zielte nur darauf ab, bezogen auf das Zitat von Einstein, wie du dir sicher sein kannst, dass dieses Erfahrene denn Liebe ist?
Dieses von mir Erfahrene steht insofern nicht in Beziehung mit dem Zitat von Einstein,
da Einstein von Bewusstseinserweiterung spricht.
Davon spreche ich zwar manchmal auch,
aber da müsstest Du ein wenig in meinen alten Posts stöbern
oder warten, bis ich wieder möchte.
Die Verwandschaft all dieser Erfahrungen steht für mich allerdings außer Frage.
Bewusstseinserweiterung und Liebe bedingen einander, sind aber nicht das Selbe.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 13:20
@libertarian
libertarian schrieb:Wenn man mich foltert, wird es mir kaum möglich sein, mich auf etwas anderes zu fokussieren, als die zugefügten Schmerzen. Der Fokus wird geradezu in einem Sog dorthin hinein gezogen. Man fügt mir Schmerzen zu, unwillkürlich, und meine Aufmerksamkeit registriert dies. Ich kann nicht einfach sagen: Ab jetzt keine Schmerzen mehr und eine kleine Reise der Fantasie an den nächsten karibischen Traumstrand.
Es ist nicht ungewöhnlich, dass du in einem solchen oder ähnlichen Szenario Schmerzen empfindest. Du empfindest sie jedoch nur deswegen, weil du es gewohnt bist, deine Aufmerksamkeit auf mögliche Sinneserfahrungen zu richten.

Wenn du deine Aufmerksamkeit abziehst, wie beispielsweise beim Schlafen, oder sie auf ein Traumgeschehen richtest, wo gibt es dann irgendwelche körperlichen Schmerzen für dich?
libertarian schrieb:Aber was bedeutet es dann?
Es bedeutet:

Das Prinzip "Man bemerkt immer nur das, worauf man seine Aufmerksamkeit richtet" gilt nicht nur während des Schlafens oder Träumens. Es gilt immer.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 13:23
@vincentwillem
vincent schrieb:Und ausserdem scheint mir so, als ob du das Unbewusstsein ausser Acht lässt.
Das tue ich nur aus organisatorischen Gründen. Stell dir mal vor, ich würde meine Aufmerksamkeit ständig auf alles richten, was ich prinzipiell bewusst erfahren kann und dabei nicht die Kontrolle verlieren (was ebenfalls prinzipiell möglich ist). Du würdest mich für einen Gott halten ...


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 13:35
Also @eckhart , ich habe das Gefühl, dass ich dich irgendwie verärgert habe. Sollte das der Fall sein, tut es mir leid. Aber, wieso mit Unterstellungen anfangen?
Ich hatte lediglich eine Frage an dich, die lautete:
vincent schrieb:Wenn die Liebe sich deinem Intellekt entzieht, wie kannst du dir dann sicher sein, dass sie keine Täuschung ist? @eckhart
Ob du jetzt in deiner Antwort Gott mit einbeziehst oder nicht ist deine Sache. Aber wenn du das tust, dann kannst du mir doch nicht unterstellen, dass ich die Beziehung zwischen Gott und Liebe leugne. Mir ging es schlicht nicht darum...
Naja, ich glaube der Spiritualität-Thread ist echt nichts für mich..
Trotzdem danke


melden

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 13:44
@oneisenough
Wie kommst du denn jetzt darauf, dass ich dich für einen Gott halten würde?
Hälst du dich selbst dafür?


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An alle Gottzweifler: Wie soll der Erstkontakt aussehen?

26.12.2012 um 13:48
@vincentwillem
vincent schrieb:Wie kommst du denn jetzt darauf, dass ich dich für einen Gott halten würde?
Weil auch für dich gilt:

Nur ein Gott in der Lage ist, seine Aufmerksamkeit GLEICHZEITIG auf alles zu richten, was bewusst erfahren werden kann. Stimmt´s? Eine reduzierter Aufmerksamkeitsfokus in Form eines Menschen ist dazu nicht in der Lage. Das ist es, was ich meinte.
vincent schrieb:Hälst du dich selbst dafür?
Alles, wofür ich mich halte, wäre niemals ich. Ich mache mir daher nicht die Mühe, mich für einen Gott oder sonst etwas zu halten.


melden
147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden