Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.772 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 12:36
@trance3008
Ahja. Tolle Antwort^^.


melden
Anzeige
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 12:40
John_Sinclair schrieb:Gott erschuf Götter
Warum sollte Gott sich ebenwertige Konkurrenz erschaffen? Zu welchem Zweck? Etwa zu diesem hier? :
John_Sinclair schrieb:Einer dieser Götter war der im Paradies herumtreibende Sklavenhalter
Damit dieser "Obergott" sich nicht selbst die Hände schmutzig zu machen braucht? Wird ja immer besser hier...


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 12:41
@Cricetus

Ja was erwartest du denn? Quran und Bibel sind doch Schriften, die den angeblichen Gott beschreiben.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 12:42
@trance3008
Hast du mal über das Wort größenwahnsinnig nachgedacht?
Dass die Götter in den Schriften aus heutiger Sicht nicht gerade ethisch korrekt handeln, ist mir klar :D, aber mit Größenwahn hat das wenig bis gar nichts zu tun.
Und wenn man so etwas wie einen Majestätsplural hat, wer könnte ihn dann eher beanspruchen als der (angebliche) Schöpfer der Erde?


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 12:47
@trance3008

Mensch + Mensch = Menschenbabys

Affe + Affe = Affenbabys

Meise + Meise = Meisenbabys

Gott + Gott = Götterbabys

(Was ist daran so schwer nachzuvollziehen?)


Was ist eigentlich dein wirkliches Begehren an diesem Thema? Nichts?


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 12:50
Dass die Götter in den Schriften aus heutiger Sicht nicht gerade ethisch korrekt handeln, ist mir klar , aber mit Größenwahn hat das wenig bis gar nichts zu tun.
So, meinst du? Bibel: Mehrfache Auslöschung der Menschen (Sintflut, Soddom & Gomorrha etc.) weil die nicht nach Gottes Vorstellung lebten. Nach dem Tod ewige Folterstrafen für jene, die an Gott nicht geglaubt haben. (Selbiges übrigens auch im Quran). Und wo wir schon beim Quran sind: Allah befehligt den Moslems, die ganze Welt dem Islam zu unterwerfen. Unermüdlich reitet er darauf rum, wie groß und mächtig er ist, und dass die Menschen ihn fürchten müssen.
...

Wenn das alles nicht gewaltig nach Größenwahn stinkt, was dann??
Cricetus schrieb:Und wenn man so etwas wie einen Majestätsplural hat, wer könnte ihn dann eher beanspruchen als der (angebliche) Schöpfer der Erde?
Ein (angeblicher) Schöpfer der Erde wäre sich gewiss seines Status bewusst und hätte eine Selbstverherrlichung mit solcherlei Titel nicht nötig.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 12:51
@John_Sinclair

Du verwechselst hier offenbar die christliche Religion mit griechischer Mythologie. Es gibt keine Götterbabies in der Bibel, und schon gar nicht Götter, die sich paaren.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 12:53
trance3008 schrieb:Wenn das alles nicht gewaltig nach Größenwahn stinkt, was dann??
Ist dir eigentlich klar, was das Wort Größenwahn bedeutet? Du kannst es auf Menschen verschiedenster Art anwenden, aber in Bezug auf einen allmächtigen Gott, wie er in Gott und Koran dargestellt wird, ist das Wort komplett falsch.
trance3008 schrieb:Ein (angeblicher) Schöpfer der Erde wäre sich gewiss seines Status bewusst und hätte eine Selbstverherrlichung mit solcherlei Titel nicht nötig.
Nur mal son Vorschlag: Beschäftige dich ein ganz kleines bisschen mit den Autoren der Bibel, ihrer Umgebung und Kultur. Vielleicht verstehst du dann ein wenig mehr.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 12:54
@kore
kore schrieb:Da berichtigen auch tausend (Bibel)Zitate nicht den vermeintlichen Irrtum, denn wie Novalis bereits äußerte: "Wer hat denn das Christentum für abgeschlossen erklärt?"
Das war der Herr Jesus!

Lukas 16, 16: Das Gesetz und die Propheten reichen bis zu Johannes. Von da an wird das Evangelium vom Reich Gottes gepredigt, und jedermann drängt sich mit Gewalt hinein.

Des Weiteren warnt uns die Bibel vielfach vor Irrlehren, die aufkommen werden.

@shauwang
shauwang schrieb:damit ist gemeint ,daß er

2 Dasselbe war im Anfang bei Gott.
3 Alle Dinge sind durch dasselbe gemacht, und ohne dasselbe ist nichts gemacht, was gemacht ist

der Anfang von Gott(Vers 2) seinem Vater war
Es gibt doch mehrere Bibelverse, die bezeugen, dass der Herr Jesus einen Anfang hat, er ist der Erstgeborene und zwar vor aller Schöpfung.

Psalm 2, 7-8: Kundtun will ich den Ratschluß der HERRN. Er hat zu mir gesagt: " Du bist mein Sohn, heute habe ich dich gezeugt. Bitte mich, so will ich dir Völker zum Erbe geben und der Welt Enden zum Eigentum."

Das der Herr Jesus bei der Schöpfung dabei war und alles durch und zu ihm geschaffen wurde, bestätigt die Bibel ebenfalls. Aber warum ziehst du daraus die Schlussfolgerung, dass der Herr Jesus Gott selbst sein muss? Oder das Gott eine Trinität ist? Wo doch klar gesagt wird, dass er der Sohn Gottes ist.

Nichts in der Bibel gibt Zeugnis von einem dreieinigen Gott. Warum reicht es den Menschen anscheinend nicht aus, den Herrn Jesus als das anzunehmen, was uns die Bibel bestätigt, nämlich als den Sohn Gottes? Der Herr Jesus wird in der Bibel auch als der Eckstein bezeichenet, den die Leute verworfen haben. Er ist der einzige Weg zu Gott.

Gott sagt, dass Jesus sein Sohn ist, der Herr Jesus sagt selbst, dass er der Sohn Gottes ist, die Apostel sagten dies ebenfalls, die gesamte Bibel bezeugt die Sohnschaft vom Herrn Jesus.

Doch die meisten Menschen sehen das anders. Bei den Zeugen Jehovas ist der Herr der Erzengel Michael, für die meisten anderen "Christen" ist er der Sohn Gottes in der Trinität, also gleich alt, mächtig, heilig usw. und dementsprechend nicht Gottes wirklicher Sohn.

Merkwürdig...


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 13:02
Cricetus schrieb:Du kannst es auf Menschen verschiedenster Art anwenden, aber in Bezug auf einen allmächtigen Gott, wie er in Gott und Koran dargestellt wird, ist das Wort komplett falsch.
Auch einem Gott kann dessen Machtbesitz zu Kopf steigen. Und wenn man im Quran und der Bibel sich mal anguckt, wie dreist er diese Macht missbraucht, dann ist das offenbar der Fall. Es gibt keine Beschränkungen für Größenwahn. Genauso wenig wie für jede andere psychische Störung oder schlechte Charaktereigenschaft. Und Gott ist soviel mehr als "nur" größenwahnsinnig. So, wie er sich verhält, begibt er sich sogar unterhalb des Niveaus eines wohlerzogenen und gebildeten Menschen. Und wenn dann ausgerechnet so ein Gott sich irgendwelche Majestätstitel ausdenkt, grenzt es an Spott und Ironie. Es gibt Menschen, die hätten sich diesen Titel deutlich mehr verdient als er. Also hat er eh kein Anrecht darauf. Er hat sich von Anfang an selbst dafür disqualifiziert.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 13:02
@trance3008

Du verwechselst offenbar *Dich* mit *Mir*. ^^


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 13:03
@John_Sinclair

Wer bin denn *ich* und wer bist *du* ? :)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 13:05
@kore Der erste vernünftige Beitrag in diesem Thread. Schade, dass er nicht mehr Beachtung findet, sondern man sich lieber Bibelverse, Gegen"beweise" oder Schmähungen unter dem Deckmäntelchen der Aufgeklärtheit um die Ohren schmeißt.

Was mir auch auffällt: Es wird ständig von "Jesus" gesprochen, der dies oder das gesagt oder gemacht hat/haben soll. Im Glaubenbekenntnis (im welchem die Trinität "bekannt" wird), ist aber ausdrücklich von "Jesus Christus" die Rede. Christus ist kein Nachname, sondern ein Titel, dass heißt, hier wird schon unterschieden von einem "geschichtlichen" Jesus und dem VERKÜNDETEN Christus. Ich kann nicht von Christus sprechen und dann irgendwelche Bibelstellen als "Beweise" für irgendwas anführen. Der Titel Christus gründet schon auf einer DEUTUNG des AT und NT.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 13:16
@trance3008

Nun, du projezierst dein Denken in meins. Dabei denke ich ganz anders.

Lange Zeit wurde Sexualität als Sünde verkauft, dabei ist es der Gehorsam gewesen. Und Christus werde ich nie benennen, weil er sonst immer mit der Bibel gleichgesetzt wird.

Wenn ich über Jesus was schreibe, dann ohne Bibel. Die Bibel benutze ich nur um die Bibel zu widerlegen. Denn selbst Paulus warnte in der Bibel vor einem *Anderen* Jesus. Und weshalb warnte er davor als Einziger? Weil er natürlich wusste, dass seine Version von Jesus falsch ist und er somit vor dem echten Jesus warnte.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 13:22
John_Sinclair schrieb:Nun, du projezierst dein Denken in meins
Ich projeziere überhaupt nichts. Du redest hier von irgendwelchen Göttern, und habe dir lediglich gesagt, dass die Bibel nichts davon lehrt, und das ist Fakt. Du kannst meinetwegen denken, was du willst. Nur solltest du wissen, dass es wenig bis gar nichts mit dem christlichen Glauben zu tun hat. Es sind lediglich deine Eigeninterpretationen, die du hier kundtust.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 13:23
@trance3008
trance3008 schrieb:Also leidet der Gott der Bibel an einer Persönlichkeitsspaltung? Oder Beten Juden und Christen etwa zu mehreren verschiedenen Göttern?
Juden beten zum (Gott)Vater ,siehe Vaterunser
Christen beten zum (Gott) Vater im Namen Jesu.

Götter sind die oberste Justiz, oder auch der Hohe Rat
trance3008 schrieb:So, meinst du? Bibel: Mehrfache Auslöschung der Menschen (Sintflut, Soddom & Gomorrha etc.) weil die nicht nach Gottes Vorstellung lebten. Nach dem Tod ewige Folterstrafen für jene, die an Gott nicht geglaubt haben. (Selbiges übrigens auch im Quran). Und wo wir schon beim Quran sind: Allah befehligt den Moslems, die ganze Welt dem Islam zu unterwerfen. Unermüdlich reitet er darauf rum, wie groß und mächtig er ist, und dass die Menschen ihn fürchten müssen.
Komm doch nicht immer wieder mit dem Schmarren
hat mit dem Thema gar nix zu tun


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 13:29
shauwang schrieb:Komm doch nicht immer wieder mit dem Schmarren
Da geb ich dir recht. Das, was die Bibel einem erzählt und als Gottes heilgen Akt verkaufen will, kann man nur als Schmarn abtun. Aber es ist wie es ist. Wenn es irgendwann eine andere Bibel, mit einem gescheiten Gott darin geben wird, dann werde ich gern was anderes darüber schreiben.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 13:33
@trance3008

Du solltest auch etwas wissen: Was hat Jesus mit dem *Christlichen Glauben* zu tun?

Und genau diesen Glauben hast du in mein Denken hineinprojeziert, sonst hättest du ihn gar nicht benannt. :D

Der christliche Glaube wurde *geschneidert*.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 13:37
@trance3008
trance3008 schrieb:Da geb ich dir recht. Das, was die Bibel einem erzählt und als Gottes heilgen Akt verkaufen will, kann man nur als Schmarn abtun.
Dir gelingt es immer wieder alles aus der negativen Sichtweise zu sehen.
Du scheinst klüger als Gott dich darstellen zu wollen

@John_Sinclair
John_Sinclair schrieb:Der christliche Glaube wurde *geschneidert*.
Von wem


melden
Anzeige
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

17.07.2012 um 13:39
@John_Sinclair

Du bist also kein Christ?


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden