weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

287 Beiträge, Schlüsselwörter: Bewusstsein, Unterbewusstsein, Schöpfer

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:27
@cognition
Deiner Argumentation kann ich als Mitmensch nicht folgen.


melden
Anzeige

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:29
@gardner
Letzte Antwort an dich.....danach Antworte ich dir nicht mehr.

Mal ganz im ernst du bist die ganze Zeit nur Offtopic .... erst der Bon und jetzt der Muskelfaserriss.
Du provozierst georgerus die ganze Zeit nur und hast nicht einen sinnvollen Post zum Thema gemacht.
Hast du dir überhaupt das Video im Eingangspost angesehen ? Es ist wissenschaftlich erwiesen das wir Schöpfer sind.


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:30
@georgerus
Bei einem Abriss des Muskels kannst Du nicht mehr weiterspielen, zumindest kannst Du diesen Muskel nicht mehr verwenden. Ganz abgesehen davon, dass Du große Schmerzen hättest.
Ich galube, Du hast noch nie Sport betrieben, sonst würdest Du hier nicht so einen Unsinn erzählen.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:31
georgerus schrieb:ich denke am besten ist es wenn aus dem herzen kommt u alle menschen die es mit einschließt mit respekt behandelt u für jeden förderlich ist..
Ja, wenn es für Dich stimmt dann ist es gut so. Man kann sich zwar darüber unterhalten, so wie wenn ich jemand Frage was er sich denn von mir zu Weihnachten wünscht, aber letztendlich bedeutet Magie zu schweigen, weil dann die Energie direkt in die Tat fließt. Wenn Du auf Dein Herz hörst, ich bin sicher, dann findest Du im Handumdrehen ein passendes Geschenk.
georgerus schrieb:bist du denn ein magier?
Magier ist der Mensch der Aufmerksamkeit aus übt. Ob er das bewusst oder unbewusst tut, ist eine Frage des Wissens und der Einstellung.
georgerus schrieb:ich hab aber das mit deiner aussage über das karma noch nicht verstanden..ich denke bei karma an ein konto..u wenn ich viel negatives dort drauf habe, kommt es irgendwann auf mich zurück..bis es abgearbeitet ist...was ich auch durch gute taten tun kann

od wie siehst du das?
Nein, es ist mit Nichten abgearbeitet. Mit einer guten Tat schaffst Du genauso neues Karma wie mit einer schlechten. Das Karma ist wie ein Puzzle. Nur wenn du genau das tust, was in einen Augenblick hinein passt, dann wirst Du erlöst.


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:31
@asewrz
Sowohl den Bon als auch den Muskelfaserriss hat @georgerus auf´s Tableau gebracht, nicht ich.
Ich beziehe mich nur darauf, sonst nichts. Verstehst Du das?


melden
georgerus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:33
@AnGSt
....Nein, es ist mit Nichten abgearbeitet. Mit einer guten Tat schaffst Du genauso neues Karma wie mit einer schlechten. Das Karma ist wie ein Puzzle. Nur wenn du genau das tust, was in einen Augenblick hinein passt, dann wirst Du erlöst.....


können wir über das mal genauer sprechen?


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:37
@gardner
Er hat die beiden Punkte als Beispiel gebracht zum Thema ,aber ich meine das ständige draufrumreiten wie z.B. die Unterstellung das er geklaut hat und das draufrumreiten bei dem Muskelfaserriss. (Deine Post zu diesen Beispielen ziehen aber alles ins Offtopic wie z.B. die Disskusion über die Folgen des Muskelfaserriss)


melden
georgerus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:37
@gardner

dann erklär ich das mal anders..
ich wußte ich hätte nicht mehr weiterspielen können, weil ich die verletzung kenne, die ich schon mehrmals hatte..u ich kann einen krampf unterscheiden von einer schwereren verletzung...
u diesmla musste ich nicht ausgewechselt werden, weil ich selbstheilung anwandt..


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:39
@georgerus
Hattest Du Einblutungen?


melden
georgerus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:40
@gardner

ich hab es nicht so weit kommen lassen..ich habe es gemerkt sofort..u habe dann sofort mit der selbstheilung begonnen..


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:43
@georgerus
Du hattest einen Krampf mit einer heftigen Muskelkontraktion.
Nachdem Du ein bißchen gewartet hast, hat sich der Muskel wieder entspannt und dadurch, dass er genug durchblutet war, konntest Du weiterspielen.
Das ist aber kein Muskelfaserriss oder Abriss. So etwas ist nämlich etwas mechanisches, da geht dann nichts mehr mit dem Muskel, es sei denn, Du lässt den Muskel wieder zusammenwachsen.
Und wenn Du jetzt behauptest, genau das hast Du getan, ziehst Du Dich unwiederbringlich ins Lächerliche.


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:44
@georgerus


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:45
@georgerus

Wir können es versuchen von mir aus. Im Grunde bedeutet das, was ich geschrieben habe darüber hinaus, dass eine gute Tat zwar gutes mit sich bringen kann, aber nicht unbedingt die schlechte Tat der Vergangenheit auf wiegt. Die beiden Taten müssen etwas miteinander zu tun haben so dass die eine Tat die Ketten der anderen Tat auf sperrt.

Wenn Du von Grippe gesund sein willst, kannst Du das indem du über ein neues Vogelhäuschen im Garten meditierst? Oder über eine Postkarte an Deinen Bruder in Ägypten oder so, die Du ihm schicken willst?

Beides an sich etwas gutes, aber ich denke die Selbstheilung muss da an setzen wo etwas krank ist. Zumindest Du weißt, wie das geht.


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:46
@georgerus
wie lange hat es ungefähr gedauert, also vom Beginn der Selbstheilung bis zu dem Punkt als Du merktest das sie zu wirken beginnt?


melden
georgerus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:47
@AnGSt

ja ich verstehe so ungefähr worauf du hinaus willst:)

@laurentius63

bei welcher erkrankung? waren ja drei


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:49
Ich habe schon öfter davon gelesen das sich der Zustand vor dem Einschlafen und nach Aufwachen sehr gut für solche bewussten Schöpfungen eignet... hat damit jemand Erfahrung gemacht?


melden
georgerus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:49
@AnGSt

was mir zbsp auch aufgefallen ist, auch schon bevor ich mit dem thema karma beschäftigt habe..es passieren oft dinge, die jem anderem schaden, u man selbst etwas davon hat..da achte ich mir, das ist karmaauflösung...weil derjenige dem was negatives passiert ist, hat somit sein karma aufgelöst in dem er mir was gutes tat..


melden
georgerus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:51
@laurentius63

also bei meiner augenvirsuinfektion da war ich an dem tag noch beim arzt, er meinte naja 1-2wochen wird das wohl noch dauern..u ich sagte mir nee. solange nicht..u probierte es das erste mal aus mit der slebstheilung..legte mich ins bett u sagte mir bestimmt 2 stunden ich bin gesund..

am nä morgen war es komplett weg..

das mit der sportverletzung dauerte nur viell eine halbe minute..


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:52
@georgerus
Wenn man aus dem Übel eines Anderen einen Vorteil zieht, hat das nichts mit gutem Karma zu tun.
Du hast hier etwas nicht verstanden. Egal, aus welchem Grund dem anderen etwas Schlechtes passiert, ist es kein Indiz für Dein gutes Karma, wenn Du daraus Nutzen schlägst.


melden
Anzeige
georgerus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 18:53
@asewrz


das stimmt, weil man automatisch ind en trancezustand kommt u sich mit den höheren ebenen u dem ub verbindet..

aber wenn du meditierst wirst du ja sowieso immer während in dem höheren seinszustand dich bewegen..

ich denke genau das ist auch bei mir der grund, warum das alles immer einfacher wird für mich..weil ich es seit monaten mit meditation begleite..


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden