weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

287 Beiträge, Schlüsselwörter: Bewusstsein, Unterbewusstsein, Schöpfer

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 10:15
@georgerus
@hipsterline

In einem der Apokryphen steht geschrieben: "Wer betet, sündigt."

Das kann man auch in dem gerade angesprochenen Sinn lesen als "Wer sich nicht dauerhaft im Zustand des Betens bzw. der Beziehung zu Gott befindet, lebt noch in der Sünde, sonst müsste er die Handlung des Betens ja nicht extra herbeiführen."


melden
Anzeige

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 10:23
@georgerus
Na dann gib doch mal ein konkretes Beispiel für Dein "Türenöffnen" an.
Im Übrigen glaube ich, das es psychosomatisch bedingte Krankheitsbilder gibt, genauso wie es "normale" Krankheiten gibt, die aufgrund von schlechter Ernährung, mangelnder Hygiene, etc. entstehen.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 10:32
@georgerus
hallo mein lieber :)
ok ok, das meditieren muss ich jetzt anfangen, muss! jetzt wohl alles ändern, hab sogar vom arzt einen entsprechenden hinweis bekommen ;)

insofern, erstmal abwarten, was ich mit meinem bewusst und unterbewusstsein noch anstelle... :D


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 11:39
@jamais_vu
ich bete ja nicht. wünschen oder bewusst nachdenken ist was anderes als beten. Beten hat einen geregelten Ablauf, dass eine hat nichts mit dem anderen zutun.


melden
georgerus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 12:09
@gardner
ein kleines bsp. ich hatte eines tages kein geld, u wollte aber was zum essen kaufen für den mittag..gehe mit zwei pfandflaschen in den lidl. für 50cent hätt ich mir da nicht sehr viel kaufen können, gehe also die flaschen abgeben u was sehe ich da, da steckte ein pfandzettel von jem anderes drin mit mehreren euro..da niem da war nahm ich das ding als geschenk an mich u konnte mir meinen wunsch erfüllen eines ausgedehnten mittagessens..

es passiert eben seit einigen wochen in kürzester zeit bzw manchmal sogar sofort..der gedanke ist da u die lösung od das was ich gerade brauche ist sofort vorhanden..


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 12:14
@georgerus
Aha, alles klar.
Du hast also das Geld von wem anderen geklaut (denn genau das ist sowas) und meinst, dass das aufgrund Deines Meditieren passiert ist.
Anderes Beispiel: Zwei Meditierende fahren mit dem Auto aus unterschiedlichen Richtungen auf eine Kreuzung zu. (Sie meditieren NICHT im Augenblick :-)).
Beide wünschen sich die Ampel auf grün, beide bekommen ihren Wunsch natürlich erfüllt und rasen ineinander. Merkst Du, woran es scheitert?? ;-)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 12:19
gardner schrieb:Beide wünschen sich die Ampel auf grün, beide bekommen ihren Wunsch natürlich erfüllt und rasen ineinander. Merkst Du, woran es scheitert?? ;-)
In diesem Fall nimmt ein übernatürliche Macht die Kontrolle und entscheidet :}

Wie kannst du so was logisches fragen? :}


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 12:19
georgerus schrieb:es passiert eben seit einigen wochen in kürzester zeit bzw manchmal sogar sofort..der gedanke ist da u die lösung od das was ich gerade brauche ist sofort vorhanden..
keine Angst, das geht wieder vorbei. Und umgekehrt ist es auch möglich.


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 12:19
@hipsterline

Es geht dabei nicht um Beten in Form von "Lieber Gott, bitte mach, dass..." oder "Lieber Gott, vergib mir, ich habe...", sondern, wie ich oben schon ergänzend umformulierte, um das Bezogensein auf Gott. Auch letzteren darfst du dabei im weiteren Sinne auffassen.

Und es geht eben nicht um Beten als geregelten Ablauf, sondern um Beten als Zustand. Vielleicht ist Beten in dem Moment ohnehin das falsche Wort. Die Bezeichnung als Meditation oder Trancezustand, wie es @georgerus nennt, wird damals noch nicht so en vogue gewesen sein...


melden
georgerus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 12:24
@xtom1973

ich will aber nicht dass es wieder vorbei geht weil es so wunderbar ist


melden
georgerus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 12:25
@jamais_vu

wenn du mit beten das vater unser meinst..

ich gehe von beten aus in bezug das vertrauen zum heiligen geist zu zeigen, mit ihm zu sprechen u danke zu sagen dass wir ein teil von ihm sind u dadurch die schöpferkraft auch in uns haben u anwenden können


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 12:31
@georgerus
Du bist ein Dieb, mehr nicht.
Da könnt ich nächstes Mal auch in eine Bank gehen und mir das Geld holen und mich dann darauf berufen, dass es bei mir gerade so gut läuft und alle Wünsche in Erfüllung gehen.
Erzähl Dein tolles Leben mal der armen alten Frau, der Du das Geld gestohlen hast...


melden
georgerus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 12:33
@gardner

wieso dieb....wenn du dass so siehst dann verstehst du das universum nicht..
außerdem habe ich mehrere minuten gwartet u es ist niem gekommen..

wenn ich jetzt einen zehn euroschein auf der straße gefunden hätte, wer ich dann auch ein dieb?

außerdem habe ich bestimmt niem geschadet wegen 4euro

nebenbei habe ich selber schon mehrmals den zettel vergessen u hab damit auch jem anderes ein geschenk gemacht..


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 12:35
@georgerus
Wie wäre es, wenn Du den Bon einem Mitarbeiter mit dem Hinweis übergeben hättest, dass ihn jemand anscheinend vergessen oder verloren hat? Das wäre das richtige Verhalten gewesen und es ist erbärmlich, dass man Dir das erst erklären muss.

Im Übrigen glaube ich, dass ich das Universum zumindest um einiges besser verstehe als Du.

P.S.: Warum gehst Du nicht auf mein Ampel-Argument ein, oh Allwissender??


melden
georgerus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 12:37
@gardner

ja genau weil die person auch sich ausweisen kann die den bon vergessen hat, weil ja der name drauf steht..denke mal nbißl genauer nach!

wenn es eine geldbörse gewesen wäre, hätte ich sie abgegeben wie ich sowas immer mache..

aber bei einem anonymen pfandbon macht das keinen sinn!

denke nicht dass du es verstehst..es ist ein geben u nehmen, die person die den zettel vergaß, wird dafür woanders durch jem anderen bestimmt ein geschenk erhalten, das ist karma


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 12:38
@georgerus

Ich fange ab heute auch mal wieder mit täglicher Meditation an.

Ich habe das schon öfters mal 3 Wochen am Stück gemacht und habe die Erfahrung gemacht Stunden nach der Meditation noch in so einem "Nicht denken, nicht bewerten sondern beobachten" Zustand zu bleiben.

Das wir Schöpfer sind war mir schon vorher bewusst, aber er ist schön das Ganze nochmal von der Wissenschaft zu hören.


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 12:39
@georgerus
Nein, ich meine nicht das Vaterunser. Lies einfach nochmal
Beitrag von jamais_vu, Seite 7
wenn du es verstehen willst. Wenn nicht, macht es auch nichts.


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 12:40
@georgerus
Das ist nicht Karma, nur eine dünne und dumme Rechtfertigung Deines assozialen Verhaltens.
Im Übrigen kommen nicht dauernd Leute auf Verdacht zu Supermarktmitarbeitern und fragen sie nach einem Bon, den sie gerade eben verloren haben.
Deine "Argumente" bestärken mich in der Ansicht, dass Du keine Ahnung von irgendwas zu haben scheinst.


melden

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 12:41
@georgerus
Und ja, die Geldbörse gibst Du zurück, aber erst, nachdem Du vorher wahrscheinlich das ganze Bargeld ausgeräumt hast...


melden
Anzeige
georgerus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bewußtsein/Unterbewußtsein wir können alle bewußte Schöpfer sein

18.12.2012 um 13:08
@gardner
............


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden