weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine einzige Religion

136 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Islam, Christentum, Buddhismus, Judentum, Hinduismus

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 06:48
Hare Krishna

Liebe @MissAwesome

Das würde nicht viel ändern. denn jedes Lebewesen ist eine Selbständige Seele.
Solch eine Seele ist in jedem lebenden Körper dieses Universums so wie in den Billionen andren Universen und in der immateriellen Welt Gottes des Ursprungs die ewig unendlich ist.

Die Universen wurden vom Ursprung geschaffen, damit sich diese Seelen, die ja jede für sich ein winziges Fraktal des Ursprungs ist, darin Gott spielen kann. Im Universum kann die Seele, die ja auch das winzige bewußte Sein ist, also das lebendige ewig unsterblich wissend glückselige, sich selbst wie Gott auf führen.Wie wir sehen, funktioniert das. Nur gibt es dabei keine Harmonisierung - keinen Frieden und kleine Kooperative mit allen andren blendenden Wesen in aller Ewigkeit weil das Universum eben nicht permanent ewig ist, sondern immer nur zyklische periodische Zeit Manifestation.

Erst wenn die Seelen wissen wer sie wirklich sind, erst dann werden sie in Harmonie und Frieden kooperative hingebungsvoll dem Ursprung Gott liebend dienen.Da Gott der Ursprung selbst zusammen mit seinem winzigen fraktal in jeder Verkörperung anwesend ist,kann eine jede Seele auch nicht ihren Ursprung verneinen. Nur die Identifikation des z.b.
menschlichen Ich Egos mit seinem Psyche Körpersystem, verhindert allzu oft diese Erkenntnis.

Wenn nur eine Religion existieren würde, würde es auch Gegner dieser Religion geben. Weil das universelle Gesetz besagt das alles hier in diesem Universum dualistisch angeordnet ist, also gegensätzlich.
Hier im Universum gibt es keinen absoluten Frieden - keine absolute Harmonie und kooperative mit allen verkörperten Seelen.

Wenn es gelingen sollte, müßten sich alle Seelen wieder ausnahmslos an den/Ihren Ursprung Gott erinnern - denn sie sind ausnahmslos wie der Ursprung Gott, nur eben winzig fassend, nicht wie Gott der Ursprung selbst, alles umfassend.

Denn der Ursprung aus dem alle Seelen entsprungen sind also nie geboren wurden, ist die absolute ewige Religion ( religare latein Hinter - Bindung - die nicht immer hier im Universum im Vordergrund stehende Verbindung) - und damit ist die individuelle Seele ein winziger Teil von der absoluten ursprünglichen Religion.

Solange die Seele sich ihrer selbst in einer Verkörperung als das winzige bewußte Sein nicht erkannt hat, solange wird es verschiedene Religion geben.

Denn das Universum ist der Spielplatz für die Seelen um wieder an Gott dem Ursprung allen Seins anzubinden. Darum ist das Universum auch ein ein geschlossener Raum.

Hari Bol
Liebe grüße
Bhakta Ulrich


melden
Anzeige
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 09:42
Nur weil es eine einzige Religion gibt, bedeutet das mMn nicht unbedingt, dass auch alle Menschen automatisch Anhänger dieser Religion sind. Es wird immer Menschen geben, die andere Ansichten/Glaubensvorstellungen/Überzeugungen haben, unabhängig davon, welche Religion die "offizielle" ist. Inwieweit diese "Andersgläubigen" in der Lage sein würden, einen Krieg anzuzetteln, steht auf einem anderen Blatt...

Mit einer einzigen Weltreligion wäre vllt. den Religionskriegen, so wie sie heute geführt werden die Grundlage entzogen, aber nicht dem Krieg an sich. Für Kriege gibt es ja noch andere Gründe, und die Ursache, überhaupt Krieg zu führen, hat mE mit dem Machttrieb des Menschen zu tun. Solange es Menschen gibt, die diesem Machtrieb und dem Bedürfnis, andere zu unterjochen und zu beherrschen nachgeben, wird es auch Kriege geben.

Gruß,

-Marouge-


melden

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 10:31
der islam ist die einzige wahre religion wem das nicht passt der kann nach hause gehen. ich bin hier um die wahrheit zu verkünden. stell dir mal vor deine schwester kifft ist ne prostituierte und ne mörderin. boah alda. aber das ist immer noch nicht so schlimm wie nicht zu beten. nicht beten ist 10x mal schlimmer. wer nicht betet befindet sich mindestens in einer riesen riesen riesen sünde. wenn die leute in die höllle geworfen wurden ist meistens das erste was sie fragen: warum bin ich in der hölle.
und weißt du was meistens die antwort ist? weil du nicht gebetet hast. warum betest du nicht? ja ich weiß du liebst die sünde weil der satan die alte schlange dein herz vergiftet hat. deswegen bete zu allah dass er dich von der sünde befreit. weißt du was dich im paradies erwartet? 72 jungfrauen nach deinen vorstellungen geschaffen. die werden dich umsorgen.

@MissAwesome
so etwas (in der art der genaue wortlaut stimmt nicht) hat mal ein moslem von sich gegeben. was sagst du dazu?


melden

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 12:18
@Lichtstrahl
Lichtstrahl schrieb:Eine einzige Religion da würde es auch nicht besser werden , wie gesagt jeder hat eine andere Vorstellung was Gotteslehre betrifft auch wenn man zu Gläubig ist dann sieht man die wahrheit auch nicht .. und es geht eigentlich um das wohl der Menschheit und der Natur (umwelt) dessen verbindung Gott ist .
Das sehe ich auch so. Es würde auch da wieder Splittergruppen geben und solche, die meinen sie verstünden "Gottes Wort" noch ein bisschen besser. Am besten gäbe es keine Religion und man würde das Leben mit Respekt, Toleranz und in Einklang verbringen. Ein Wunschtraum. :) Denn auch da gibt es wieder solche, die sich benachteiligt fühlen... Und ewig dreht sich das Hamsterrad der Meinungsverschiedenheit und des Neides.

@der_chegga
der_chegga schrieb:der islam ist die einzige wahre religion wem das nicht passt der kann nach hause gehen. ich bin hier um die wahrheit zu verkünden. stell dir mal vor deine schwester kifft ist ne prostituierte und ne mörderin. boah alda. aber das ist immer noch nicht so schlimm wie nicht zu beten. nicht beten ist 10x mal schlimmer. wer nicht betet befindet sich mindestens in einer riesen riesen riesen sünde. wenn die leute in die höllle geworfen wurden ist meistens das erste was sie fragen: warum bin ich in der hölle.
und weißt du was meistens die antwort ist? weil du nicht gebetet hast. warum betest du nicht? ja ich weiß du liebst die sünde weil der satan die alte schlange dein herz vergiftet hat. deswegen bete zu allah dass er dich von der sünde befreit. weißt du was dich im paradies erwartet? 72 jungfrauen nach deinen vorstellungen geschaffen. die werden dich umsorgen.
Ich hoffe, du meinst das ironisch... Ansonsten gute Nacht! Aber jeder wie er glücklich wird. Und wenn es der Weg der Indoktrination ist, auch gut. Natürlich nur, solange man nicht auf andere losgeht. ;) Darin sind die Indoktrinierten nämlich erweiterte Weltklasse.


melden
MissAwesome
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 14:23
Lichtstrahl schrieb:Es gibt für mich keine Religion an sich es sind eher Erfahrungen was ein Mensch durch macht manche haben aussersinnliche wahrnehmung und man wird verteufelt eben von diesen Religionen oder auch wen man Lieben darf wie die homosexualität oder was man essen soll oder wie man sich verhalten soll , wie oft man beten soll und glauben soll meditieren usw... Wo ist das Miteinander der Liebe nur die Liebe ist eine Verbindung und Liebe als eine intelligenz wer hat darüber nachgdacht was sie bedeutet wer sie ist und wo für ??
Naja, das ist vielleicht deine subjektive Meinung, aber das zeichnet halt eine Religion aus (oder auch einzelne), oder? Du glaubst an die Liebe, andere Menschen an den Judentum oder den Buddhismus. Und deine Ansichten gehen der gleichen wie hier aus, es gibt nur eines auf der Welt, keine Religion sondern nur Liebe und jeder Mensch glaubt daran.
der_chegga schrieb:so etwas (in der art der genaue wortlaut stimmt nicht) hat mal ein moslem von sich gegeben. was sagst du dazu?
Jedes Individuum (einzigartiges Lebewesen) denkt anders und hat verschiedene Perspektiven von einer Sache. Ich kann es ihm nicht verübeln, es ist letztendlich seine Sache wie er zu anderen Menschen und dessen Religion steht, auch wenn ich Moslem bin, ich toleriere Katholiken oder Juden anhand ihrer Religion, wenn sie meine auch akzeptieren. That's it.


melden

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 15:27
wenn schon eine einzige "religion", oder besser glaube für alle, dann nur etwas, was es noch nicht gibt!
mit allen bereits bekannten religionen und glaubensrichtungen wird das so nix ;)

es müsste ein glaube sein, der dem menschen freiheit lässt, ihn nicht unterdrückt und nichts vorschreibt!
ansonsten könnte alles beim alten bleiben, wenn es nichts absolut neues und "menschenfreundliches" als religion wäre...


melden
MissAwesome
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 15:29
@Haret

Was würde das für eine Religion sein? Die einem die Freiheit lässt, ihn nicht unterdrückt und einem nichts vorschreibt? Meiner Meinung nach keine Religion, da könnten wir ja auch Atheist werden :D


melden

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 15:30
@MissAwesome
wie?
bist du etwas der meinung, eine religion MUSS unterdrücken und vorschreiben??

warum?


melden
MissAwesome
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 15:33
@Haret

Nein, aber ich kann es mir nicht erklären wie so etwas funktionieren soll. Eine Religion die einem nichts vorschreibt, wie stellst du dir das vor?


melden

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 15:39
@MissAwesome
man müsste vielleicht den begriff "religion" erstmal weglassen; eher den glauben allein dafür hernehmen.
es ist eigentlich utopisch für mich, ich könnte es mir zwar vorstellen, aber ich bin sicher, dass sowas so schnell nicht wird passieren (können)!

dazu ist die menschheit einfach noch zu sehr in ihren alten vorstellungen und glaubensmustern gefangen, zu dem, was ich mir vorstellen könnte, müsste jeder einzelne mensch frei sein; im denken, und fühlen ;)

ansonsten wird das nix :D


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 16:53
@MissAwesome
Also ich glaube, dass es im Jenseits - zumindest auf den hochbewussten lichtebenen keine Religionen gibt, weil eh jeder die wahrheit kennt ^^
Aber die religionen hier unten gibt es nicht nur, weil wir es nicht besser wissen sondern auch ganz gezielt aufgrund des Variantentums und der Wichtigkeit der Polarität.
Ich glaube ,ich kann mir im Jenseits selbst aussuchen zu welcher Religion ich gehören will und was ich erleben will.
Ohne so viel varianten, würde es in gewisser Weise ja auch langweiliger werden. jede Religion hat ihre Wahrheiten und Verschleierungen und ich glaube das ist alles Absicht.
Aus meiner Sicht ist das so als würdest du bei einem MMORPG auswählen, ob du Elf oder Zwerg wirst und ich hab mich vor dem Leben für Atheismus entschieden, damit ich von Religionen nicht zu sehr beeinflusst werde. :-)


melden

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 18:30
@MissAwesome
Wenn du Moslem (Muslima?) bist, wo ist dann dein Schleier oder die Burka?


melden
MissAwesome
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 18:31
@KillingTime

Sagte ich denn, dass ich sehr religiös bin?


melden

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 18:34
@MissAwesome
Nein, das sagtest du nicht.

Übrigens siehst du ohne Schleier auch viel hübscher aus. ;)


melden
MissAwesome
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 18:34
@KillingTime

Hast du mich denn je mit einem Kopftuch gesehen?^^


melden

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 18:37
@MissAwesome
Nein, aber ich weiss, dass hübsche Frauen durch das Kopftuch entstellt werden.


melden
MissAwesome
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 18:37
@KillingTime

Ich kenne genug die mit Kopftuch viel hübscher sind ;)


melden

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 18:40
@MissAwesome
Na aber du bestimmt nicht. :)

Ich wills mal anders ausdrücken: wenn man was hat, dann kann man es auch zeigen.


melden
MissAwesome
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 18:41
@KillingTime

1. Ich werde doch nicht auf ein Kopftuch verzichten, nur um dir damit zu gefallen,
2. gehört das hier nicht rein,
3. finde ich das unverschämt


melden
Anzeige
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine einzige Religion

22.12.2012 um 20:28
@MissAwesome


Es gibt doch schon eine einzige Religion! Nennt sich Leben und Tod!


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden