weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

War Krishna Jesus?

748 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Hinduismus, Buddha, Krishna, Buhbär
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:10
@AnGSt
AnGSt schrieb:Bitte, nochmal die Frage an Dich, welchen Sinn - wenn überhaupt - hätte es, das Geburtsdatum mit Stunde und Minute von Jesus wirklich zu kennen?
Für mich ergäbe es den Sinn, das ich astrologisch sehen könnte, ob er der Messias war oder ein Rebell oder möglicherweise auch Beides. Ob er ein Zauberer und Magier war oder tatsächlich "göttliche" Wunder vollbrachte. Es würde Vieles klar, was jetzt noch schwammige bibl. antike Aussagen sind.


melden
Anzeige
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:12
@Kayla
Hier mal das Kapitel 14 aus dem Jakobusevangelium

Marias Gesicht von den zwei Völkern. Der Eintritt der Wehen. Zuflucht in einer nahen Höhle
23. August 1843
Also kam unsere frömmste Gesellschaft nahe bis auf sechs Stunden vor Bethlehem hin und machte da eine Rast im Freien.

2
Joseph aber sah nach der Maria und fand, daß sie voll Schmerzes sein mußte; daher gedachte er ganz verlegen bei sich selbst:

3
,,Was kann das sein? Marias Antlitz ist voll Schmerzes, und ihre Augen sind voll Tränen! - Vielleicht bedränget sie ihre Zeit?"

4
Darum sah Joseph Mariam noch einmal genauer an; und siehe, da fand er sie zu seinem großen Erstaunen lachend!

5
Darum fragte er sie auch sobald: ,,Maria, sage mir, was wohl gehet in dir vor? - Denn ich sehe dein Angesicht bald voll Schmerzes, bald aber wieder lachend und vor großer Freude glänzend!"

6
Maria aber sagte darauf zu Joseph: ,,Siehe, ich sah nun zwei Völker vor mir; das eine weinte, und da weinte ich notgedrungen mit.

7
Das andere aber wandelte lachend vor mir und war voll Freude und Heiterkeit; und ich mußte mitlachen und in seine Freude übergehen! - Das ist alles, was meinem Antlitze Schmerz und Freude entwand."

8
Als Joseph solches vernommen hatte, da ward er wieder beruhigt, denn er wußte, daß Maria öfter Gesichte hatte; daher ließ er denn auch wieder zur Weiterreise aufbrechen und zog hinauf gen Bethlehem. -

9
Als sie aber in die Nähe von Bethlehem kamen, da sprach Maria auf einmal zum Joseph:

10
,,Höre mich an, Joseph! - Das in mir ist, fängt an mich ganz gewaltig zu bedrängen; lasse daher stillehalten!"

11
Joseph erschrak völlig vor diesem plötzlichen Aufrufe Mariens; denn er sah nun, daß das gekommen ist, was er eben am meisten befürchtet hatte.

12
Er ließ daher auch plötzlich stillehalten. Maria aber sprach wieder sobald zu Joseph:

13
,,Hebe mich herab von der Eselin; denn das in mir ist, bedränget mich mächtig und will von mir! Und ich vermag dem Drange nicht mehr zu widerstehen!"

14
Joseph aber sprach: ,,Aber um des Herrn willen! Du siehst ja, daß hier nirgends eine Herberge ist, - wo solle ich dich denn hintun?"

15
Maria aber sprach: ,,Siehe, dort in den Berg hinein ist eine Höhle; es werden kaum hundert Schritte dahin sein! Dorthin bringet mich; weiter zu kommen, ist mir unmöglich!"

16
Und Joseph lenkte sobald sein Fuhr- und Reisewerk dahin und fand zum größten Glücke in dieser Höhle, da sie den Hirten zu einem Notstalle diente, etwas Heu und Stroh, aus welchem er sogleich für Maria ein notdürftiges Lager bereiten ließ.

Quelle: Jakobusevangelium Kap. 14.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:21
@Idu
Idu schrieb:Hier mal das Kapitel 14 aus dem Jakobusevangelium
Dieses Eangelium ist erst im 2.Jahrhundert n. Christus entstanden und wohl eher eine Erfindung des Verfassers, es stammt wahrscheinlich aus Ägypten

In der gesamten Kirche war die Schrift sehr populär, wurde aber nicht in den Kanon der biblischen Schriften aufgenommen.

Wikipedia: Protevangelium_des_Jakobus

Die kirchliche Tradition schrieb die Verfasserschaft dem Herrenbruder Jakobus zu; pseudepigraphische Autorenschaft war damals nicht ungewöhnlich. Doch da der Autor die Kindheitsgeschichten des Matthäus- und Lukasevangeliums voraussetzte, war er offensichtlich kein Zeitzeuge Jesu. Das Evangelium wird im großen Ganzen kaum vor 150 n. Chr. entstanden sein. Es kann aber auch nicht sehr viel später entstanden sein, da Clemens von Alexandrien († 215) und Origenes († 253/254) es bereits kannten. Die älteste Handschrift des Evangeliums ist der Papyrus Bodmer 5, der aus dem 3. oder 4. Jahrhundert nach Christi Geburt stammt.

Also mehr als fraglich dieses Evangelium als Beweis anzuführen.:)


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:27
@Kayla
Kayla schrieb:Also mehr als fraglich dieses Evangelium als Beweis anzuführen.:)
Das Datum ist vom 23. August 1843.
Es handelt sich hier um eine Kundgabe aus der allerhöchsten geistigen Sphäre.
Das ist kein Beweis für irgendetwas.
Hier handelt es sich um eine Glaubensfrage.
Und mehr als Glaubenfragen hat die Welt mit ihren angeblichen Belegen nicht.
Aber wer einer Tonscherbe mehr glauben schenken will. Dann sei es so.

Nur mir ist die Wahrheit allemal lieber als weltliche Spekulationen.

Und wie die Bibeltexte zusammengefügt wurden weißt du ja.
Die beiden Bücher Moses 6 und 7 bleiben bis heute verborgen.
Vielleicht im Vatikan vielleicht bei den Juden wer weiß.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:29
@Idu
Idu schrieb:Es handelt sich hier um eine Kundgabe aus der allerhöchsten geistigen Sphäre.
Ja natürlich, das dachte ich mir schon.:) Nur das das überhaupt keine historische Grundlage hat.
Idu schrieb:Die beiden Bücher Moses 6 und 7 bleiben bis heute verborgen.
Woher willst du wissen, das es sie überhaupt je gegeben hat ?


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:30
@Idu

Ich hab irgendwie übersehen warum Du das Jakobusevangelium zitiert hast. Why?


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:36
@Kayla
Kayla schrieb:Nur das das überhaupt keine historische Grundlage hat.
Wie gesagt, hier ist der Glaube und die Weisheit gefragt.
Solche Texte lassen sich nur prüfen mit einem nüchternen und reinen Herzen.
@AnGSt
Ganz einfach, weil die Bibeltexte als apokryph eingestuft sind von den Priestern
verworfen und alle Texte deshalb neu inspiriert geschrieben werden mußten.
Auf der vorhergehenden Seite ist ja auch die Einleitung noch mal.
Da ist der Grund auch beschrieben.

Wer hier nur mit dem Verstand forscht kommt zu keinen rechten Ergebnissen.
Und schon mal gar nicht zur Wahrheit.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:39
@Idu

Wolltest Du die Jugend Jesus mit Krishna vergleichen?


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:41
@Kayla
Kayla schrieb:Woher willst du wissen, das es sie überhaupt je gegeben hat ?
Weil ich da Quellen habe auf die ich mich 100% verlassen kann.
Alles hat sich aufs kleinste bestätigt was ich da erfahren habe.

Und alles was unter Bücher Moses ab Band 6 im Umlauf ist sind fälschungen!
Aber wer mir die Originale bringt dem bin ich dankbar.

@AnGSt
AnGSt schrieb:Wolltest Du die Jugend Jesus mit Krishna vergleichen?
Das haben wir ja schon gemacht und festgestellt das Krishna nichts mit Jesus
zu tun hat.
Zwei Personen zwei Geister.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:44
@Idu

Hmm. Sag mal, wie weißt Du denn, dass es originale Mosesbücher 6 und mehr gibt?


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:47
@Idu

Ah, ja, und das noch: Was erwartest Du, das da drin stehen könnte oder drin steht, ich meine, weswegen genau Du dann dankbar wärst? :)


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:49
@AnGSt
AnGSt schrieb:Hmm. Sag mal, wie weißt Du denn, dass es originale Mosesbücher 6 und mehr gibt?
Der Moses hat ein 6. Buch und ein 7. Buch erhalten indem über die Sternenwelt und
die Entsprechungslehre geschrieben wird. Und mehr braucht es da nicht, weil die Priester
die Bücher bis heute versteckt halten. Es handelt sich hier um tief geistige Inhalte.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:53
@Idu
Idu schrieb:Solche Texte lassen sich nur prüfen mit einem nüchternen und reinen Herzen.
Wenn Herz mit Gefühl gleichzusetzen ist und das wird es im Allgemeinen, dann ist genau das wohl mit Nüchternheit eher nicht so identisch.
Idu schrieb:Weil ich da Quellen habe auf die ich mich 100% verlassen kann.
Quellen die möglicherweise deine Überzeugungen stützen sind kein Beweis für Allgemeingültigkeit.
Idu schrieb:Und alles was unter Bücher Moses ab Band 6 im Umlauf ist sind fälschungen!
Aber wer mir die Originale bringt dem bin ich dankbar.
Wenn es keine gibt, dann kann man dir auch keine bringen. :)

Nur was hätten die Originale, wenn es sie denn gäbe damit zu tun, ob Krishna Jesus ist ?


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:54
@Idu

Also das interessiert mich nun sehr. Dass Moses sie erhalten hat, geht das aus Neuoffenbarungen hervor? Was hat es mit der Sternenwelt und Entsprechungslehre auf sich? Ist das nicht Astrologie?


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:56
@Kayla
Kayla schrieb:Wenn es keine gibt, dann kann man dir auch keine bringen. :)
Wer nicht nach den verborgenen Schätzen sucht wird sie auch nicht finden.
@AnGSt
Richtig genau aus diesem Grund bin ich schon seit Jahren auf der Suche nach diesen beiden.!


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:57
@Idu

Oh, bitte please schreib mir, auf welche meiner Fragen genau sich Deine Antwort bezieht. :)


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:59
@Kayla
Kayla schrieb:Nur was hätten die Originale, wenn es sie denn gäbe damit zu tun, ob Krishna Jesus ist ?
Die haben nichts mehr mit dem Threadthema zu tun war nur ein kleiner Ausflug.
@AnGSt
betreffs der Mose Bücher.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 21:59
@Idu
Idu schrieb:Der Moses hat ein 6. Buch und ein 7. Buch erhalten indem über die Sternenwelt und
die Entsprechungslehre geschrieben wird.
Hat er sehr höchstwahrscheinlich nicht.:)


Das sechste und siebente Buch Mosis ist der Titel mehrerer Grimoires mit unterschiedlichem Inhalt aus volkstümlichen Zauber und Aberglauben, sowie fragwürdigen Hausmitteln. Der Titel bezieht sich zu Unrecht auf den Propheten Moses und die seinen Namen tragenden ersten fünf Bücher des Tanach, die Tora. Er versucht die angebliche Zauberkraft Moses zu implizieren, als er die ägyptischen Zauberer besiegte (Ex 7,8 ff. EU).

Wikipedia: Das_sechste_und_siebente_Buch_Mosis


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 22:01
@Kayla
Ja solange du da nur diese Wikiquellen hast mags du bei deiner Meinung ruhig bleiben.
Weil aus diesen Quellen gibt es mittlerweile Band 10 und mehr:)


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War Krishna Jesus?

06.03.2014 um 22:01
@Idu

Öh, ja, das seh ich, meine Frage gliederte sich jedoch in drei Teile:

- Geht es aus Neuoffenbarungen hervor, dass es diese Bücher gibt?
- Was hat es mit der Sternenwelt und Entsprechungslehre auf sich?
- Ist das nicht Astrologie?


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nächstenliebe38 Beiträge
Anzeigen ausblenden