weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

336 Beiträge, Schlüsselwörter: Esoterik, Lichtarbeit
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

12.02.2013 um 21:28
@der-Ferengi
Na, wenigstens Einer hier, der meinen Beitrag
vernunftbegabt reflektiert.
Danke.

Aber es ist wie Du es sagst. Gib dem Kind einen
anderen Namen und sie laufen dir hinterher, wie
die Schafe hinter dem Bock. :)
In den meisten Fällen ist das so, ja. Mangelndes Selbstvertrauen und nicht vorhandenes Selbst-Bewußtsein (im wahrsten Sinne des Wortes) lassen schnell Phantasien entstehen, die den eigenen Wert erhöhen, der doch im wahren Leben nicht so richtig ausgeprägt wurde.
Auch Eitelkeit spielt eine große Rolle, wer dafür anfällig ist, wird sich mit Sicherheit gerne als etwas Besonderes sehen.


melden
Anzeige

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

12.02.2013 um 21:33
Liebe @Sidhe
Sidhe schrieb:Auch Eitelkeit spielt eine große Rolle, wer dafür anfällig ist, wird sich mit Sicherheit gerne als etwas Besonderes sehen.
Dies gilt für die Hardliner auf beiden Seiten. Sture Ablehnung & blinde Akzeptanz geben sich in diesem Falle nichts.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

12.02.2013 um 22:01
@CurtisNewton


Dem habe ich nichts entgegen zu setzen :)


melden

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

13.02.2013 um 08:48
Also ich habe hier nun fleißig mitgelesen, einiges vieleicht auch übersprungen, doch das es hier so eine große Diskusion ist, boh, Hammer. Man zweifelt hier die Lichtarbeit an, die Heilenden Händen, usw. Weil: man es nicht sehen kann.! Aber dann müsst ihr doch auch den Pc anzweifeln, denn wie kommen die Daten durch das Netz ? Wie kommt das Bild in den Fernseher ? Wie kann mit mit einem Handy geortet werden ? und und und. Es sind Sateliten, die eine Schwingung nach der anderen von der ERde zum Sateliten und wieder zurück schicken. Man kann diese Schwingungen auch nicht sehen, aber dennoch ermöglichen sie ein scharfes Bild im TV.
Aber diese Schwingungen die heilen können indem man die Hand auflegt, DAS !! wird nicht geglaubt. Ein anderes Beispiel warum Schlangen so einigen Menschen suspekt sind. Sie können kerzengrade an einer Glasscheibe hoch klettern ohne abzurutschen. Obwohl sie gar keine Saugnäpfe oder Arme oder Beine oder Füße haben. Sie arbeiten mit reiner Muskelkraft und einige wissen es, die anderen die nicht darüber nachdenken warum es so passiert, haben angst davor und schon ist es der gleiche Effekt. "Ich weiß nicht wie das gehen kann, also so was gibt es nicht, das ist mir suspekt"
Es gibt immer Dinge zwischen Himmel und Erde die wir nicht erklären können, die aber da sind.
Und DAS!! ist eine Tatsache die sich nicht verleugnen lassen kann.


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

13.02.2013 um 10:10
@Majana
Majana schrieb:Man zweifelt hier die Lichtarbeit an, die Heilenden Händen, usw. Weil: man es nicht sehen kann.! Aber dann müsst ihr doch auch den Pc anzweifeln, denn wie kommen die Daten durch das Netz ? Wie kommt das Bild in den Fernseher ? Wie kann mit mit einem Handy geortet werden ? und und und. Es sind Sateliten, die eine Schwingung nach der anderen von der ERde zum Sateliten und wieder zurück schicken. Man kann diese Schwingungen auch nicht sehen, aber dennoch ermöglichen sie ein scharfes Bild im TV.
Ich finde, das ist kein guter Vergleich, denn ein Computer- oder Fernsehtechniker kann Dir sehr wohl erklären, wie das funktioniert, und wie zB die Daten durchs Netz kommen, ist eindeutig nachweisbar, erklärbar, nachvollziehbar und verifizierbar - sprich: wissenschaftlich belegt.

Bei Reiki oder der sogenannten "Lichtarbeit" ist das leider nicht der Fall. Und es ist ebenfalls FAKT, dass es bis dato (noch) keine einzige Studie gibt, die die Wirksamkeit von Energieübertragung verifizieren kann (ich hab mich mittlerweile darüber schlau gemacht), zB:

"Lutz Hertel vom Deutschen Wellness Verband setzt sich im Rahmen seiner Tätigkeit schon lange mit esoterischen Heilmethoden auseinander und übt immer wieder scharfe Kritik an der Heilmethode Reiki. Dabei nimmt er nicht so sehr an Reiki selbst Anstoß, sondern viel mehr an den Erwartungen, die in den Patienten geweckt werden. “Die Anwender erwecken den Eindruck, als könnten Sie ihre Patienten von etwas heilen.”, so Hertel. In der Praxis dient Reiki für ihn aber lediglich als Methode zur Entspannung, ähnlich einer Meditation.

In wissenschaftlichen Studien konnte allerdings bislang keine krankheitslindernde Wirkungsweise von Reiki nachgewiesen werden, ein weiterer Punkt, der für Lutz Hertel die Heilmethode und die Praktizierenden unglaubwürdig macht.

“Die Reiki-Anwender behaupten zwar, dass man das Fließen der Energie während der Behandlung spüren kann. Diese Wirkung ist aber bis heute nicht wissenschaftlich bewiesen.” Für Reiki-Meister Einar Stier liegt auf der Hand, wie es zu diesen negativen Studienergebnissen kommt “Heilung geschieht gemäß dem Plan der Seele, manchmal geschehen Wunder, manchmal geschieht gar nichts, sodass sich diese Art der Heilung auch nicht in wissenschaftliche Rahmenbedingungen einpassen lässt.”, erklärt sich Einar Stier die wissenschaftlichen Untersuchungen.
Scharlatane, Betrüger und Irreführer?

Bernhard Brünjes, Vorsitzender der Sektenberatung Bremen, hat ähnliche Vorbehalte gegen die Heilmethode wie Lutz Hertel und findet dafür auch ganz deutliche Worte “Wunder- und Geistheilung ist allemal als Irreführung oder Betrug zu werten, auch wenn die einzelnen Heiler von ihren paranormalen Fähigkeiten und Kräften überzeugt sein mögen. Der Nachweis solcher Kräfte konnte bislang in keinem einzigen Fall erbracht werden.”, so Brünjes."

http://gesund.co.at/reiki-12550/

Diese Seite hier ist auch sehr interessant, da sie eine Sammlung von kritischen Quellen darstellt, angefangen davon, was das Heilpraktikergesetz wirklich ist, bis zu Erfahrungen von Reiki-Meistern bzw. Aussteigern und "Lichtarbeitern":

http://www.magie-und-parawissenschaften.de/0/index.php/Benutzer:Das_B%C3%B6se_lauert_%C3%BCberall/Quellensammlung_%22Rei...

Ich hoffe, Du verstehtst mein Geschriebenes nicht gegen Dich gerichtet, und ich selbst glaube ja auch, dass es "Dinge zwischen Himmel und Erde" gibt, die sich (noch) nicht erklären lassen - ich bin da eigentlich recht offen. Und ich denke, dass bei vielen (oder vielleicht sogar den meisten) alternativen Heilmethoden DER GLAUBE eine sehr große, nicht zu unterschätzende Rolle spielt. Inwieweit der eigene Glaube beim physischen/psychischen Heilungsprozess eine Rolle spielt, ist schließlich auch noch nicht eingehend erforscht.

Und wenn jemand "Lichtarbeit" oder Energiearbeiit, oder generell alternative Heilarbeit anbietet, um unterstützend und begleitend zur Schulmedizin zu wirken, oder kleine "Wehwechen" wie Kopfschmerzen damit lindert (das mache ich bei mir übrigens selbst auch), dann ist das finde ich auch vollkommen in Ordnung.

ABER: wenn Energiearbeiter oder generell sog. "Heiler" einem Menschen weismachen wollen, dass ihre Methode/Heilkunst besser und wirklungsvoller ist als die Schulmedizin bzw. diese sogar ersetzen kann, dann ist das hochgradig unseriös, verantwortungslos und gefährlich, und schon überhaupt, wenn dieses Heilversprechen auch noch mit hohen Geldsummen verbunden ist!


melden

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

13.02.2013 um 14:18
ABER: wenn Energiearbeiter oder generell sog. "Heiler" einem Menschen weismachen wollen, dass ihre Methode/Heilkunst besser und wirklungsvoller ist als die Schulmedizin bzw. diese sogar ersetzen kann, dann ist das hochgradig unseriös, verantwortungslos und gefährlich, und schon überhaupt, wenn dieses Heilversprechen auch noch mit hohen Geldsummen verbunden ist!

Marouge: dieser obere Satz gefällt mir sehr gut, es ist das was ich meine.

Ich würde niemals sagen "ich werde oder kann dich Heilen" Ich bin kein Zauberer und würde mir niemals die Freiheit oder das Recht herausnehmen über Tod oder Leben entscheiden zu können. Wenn ich gefragt werde ob ich helfen könnte, lautet meine Antwort " ich werde dir Helfen, aber ich kann keine Wunder vollbringen. Ich kann etwas lindern aber ich kann nicht zaubern" Sicherlich liegt es viel an dem Glauben der die Menschen befähigt gesund zu werden. Sicherlich kann man es Wissenschaftlich schwer nachweisen, nur in Amerika wurde es getestet und man hatte herausgefunden das es Energieübertragungen gibt. Ebenso wie es Telepatie gibt.
Ich habe sehr viel im Netz gesucht und leider nix gefunden, was für mich Seriös rüber kam. Überall las ich Preislisten. Ich weigere mich strikt durch Krankheiten anderer Menschen, reich zu werden. Ich habe nie Studiert und bin kein Arzt, also darf ich auch nicht solches anbieten und sowas werde ich auch nie tun. Ich möchte helfen und versuchen zu lindern, aber nicht auf Kosten anderer. Ich habe kein Geld für Kurse, ich kann leider nicht Studieren um etwas mehr über das Universum und die Engel zu erfahren. Ich kann leider (noch) keine Auren sehen, jedenfalls nicht in dem Sinne wie man sie vieleicht sehen sollte oder viele es können. Ich habe es für umsonst angeboten, aber keiner hat es wahr genommen. Sie sollten jediglich eine kleine Spende liegen lassen, dessen höhe sie selber bestimmen konnten. Und wenn es nur ein Euro sein würde. Das gleichgewicht zwischen Nehmen und Geben wäre da. Es muss nur von Herzen kommen. -vieleicht seh ich vieles oder einiges Falsch, doch ich bete das ich vieles richtig und zur richtigen Zeit sehen möge.


melden

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

13.02.2013 um 14:25
sorry nochwas vergessen.

vieleicht kann sich keiner vorstellen was ich dafür geben würde, heraus zu finden, was mit mir passiert ist. KEINER konnte mir bislang eine Antwort geben.
Ich habe mir nix eingebildet und auch sonst bin ich geistig auf der Höhe.
Wenn es doch für viele und vorallem vieles eine logische Erklärung geben sollte, dann sagt mir bitte, was mit mir passiert ist !


melden
vinotesta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

13.02.2013 um 14:59
The Living Matrix Heilweisen der Zukunft


melden
Conqueror
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

14.02.2013 um 04:58
@vinotesta
@Majana
@Marouge
@Sidhe
@CurtisNewton
@Gwyddion
@Kayla
@Cricetus

Ich Danke Euch allen für Eure Beiträge.
Gebauso bitte ich euch diese Webseite nicht als wissenschaflich zu betrrachten !!I

ich würde gerne jedem einzelnen perönlich antwort geben und weitere Fragen zu stellen doch ich bin dafür zu betrunken.
Ich möchte Euch und alle Zuschauer dazu ermuntern, weiterzumachen, und Euch nicht einshüchtrn zu lassen. und weiterzumachen.

Anscheinend berührt mein Therad, und ich geniesse s Eusch zuzulesen.

bitte bekämpft Euch nicht, sondern versucht Euch gegenseitig weiterzubringen!!!!!!


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

14.02.2013 um 09:49
@Majana
Majana schrieb:dann sagt mir bitte, was mit mir passiert ist !
Das ist ein Zustand der wieder vergeht, mehr nicht. Niemand kann heilen einfach so. Du erhältst einfach Botschaften aus dem Unbewussten und dort gibt es Vieles, das wir uns nicht bewusst erklären können. Erstmal solltest du sortieren, was du davon bewusst willst und auch tatsächlich kannst. Schreib dir auf, was klappt und was nicht klappt und vor Allem geht nicht an die Öffentlichkeit damit, sondern versuche zunächst, ob du in der Lage bist, draußen in der Natur z.B. Kontakt mit kranken Pflanzen oder Tieren herzustellen. Wenn du Informationen von ihnen erhälts und sie deine Hilfe wollen, dann kannst du versuchen zu helfen. Helfen kann man nur, wenn es gewollt ist.


melden
Conqueror
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

14.02.2013 um 13:13
Ich habe grosses Verständnis für Menschen die der Wissenschaftlichen seite nachhängen und für die es keinen Gott gibt. Bitte versteht, dass wir gläubigen an eine Unsichtbare Welt glauben, die eben nicht sicht- und greifbar ist. Und es geht dabei auch gar nicht um Beweise, sondern um ein Erleben dieser Wahrheit. Ich finde es so schade, dass wir Gläubigen uns kaum mitteilen können, weil dann alle abwinken, die das nicht sehen können. Ich glaube auch dass wir Euch auf die Nerven gehen. Wir versuchen nur einen Punkt zu finden, an dem wir Euch dafür öffnen können. Denn diese Unsichtbare Welt ist schön, und wir finden viel Trost darin. Und da wird auch Sinn erfahrbar. Aber sobald ein Esoteriker das in die reale Welt bringt, gilt er als Scharlatan und Abzocker.
Ich sehe das hier so häufig, das die Welt des Glaubens und des Nichtglaubens anscheinend unvereinbar sind. Trotzdem finde ich es schön, dass sich die Nichtgläubigen mit uns auseinandersetzen. Leider wollen sie immer konkrete Beweise, die ess aber nicht gibt.

Versucht doch einmal Euch dieser unsichtbaren Welt zu öffnen, vielleicht durch ein Gebet, durch allen inneren Widerstand hindruch. In der Bibel steht dass Gott sich finden lässt, wer ihn sucht. Es steht auch darin, dass er sich denen gezeigt hat, die nicht nach ihm fragten.

Auch wir gläubigen kennen die wissenschaft, aber wir gehen darüber hinaus.


melden

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

14.02.2013 um 13:15
@Conqueror

Ich bin halt der Meinung, dass man Realität nicht suchen muss, Realität ist da. Ich schlage meine Zehen auch an der Schreibtischecke an, wenn ich nichts suche. Diese 'unsichtbare Welt', für die es keine Belege gibt, hat sich jedoch bei mir noch in keiner Art und Weise gemeldet.


melden
Conqueror
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

14.02.2013 um 13:20
@Thawra

Diese Welt wird sich auch nicht bei Dir melden, da Gott und die geistige Welt uns unseren freien Willen lassen. Es braucht Deine Entscheidung, Dich auf das unbekannte, unglaublche einzulassen.

Aber wenn Du es ernst meinst , dann wird sich diese Welt auch Dir offenbaren. Vielleicht musst Du lange danach suchen. Aber sobald Du dich dafür öffnest wird sie da sein.


melden

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

14.02.2013 um 13:22
@Conqueror
Conqueror schrieb:Es braucht Deine Entscheidung, Dich auf das unbekannte, unglaublche einzulassen.
Sorry, nein. Das klingt zu sehr nach 'du musst es dir einfach einbilden'. Wie gesagt: meine Realität ist das, was um mich herum ist. Ohne dass ich danach fragen muss und 'danach suchen'.


melden
Conqueror
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

14.02.2013 um 13:23
@Thawra

Ist denn die Realität nur das was wir sehen ?


melden

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

14.02.2013 um 13:25
@Conqueror

Realität ist das, was objektiv wahrgenommen werden kann, was auch technische Hilfsmittel mit einschliesst.

Deine 'unsichtbare Welt' konnte noch nie belegt werden. Reine geistige Anstrengung hat bei vielen Leuten viele Fantasien hervorgebracht, aber das ist keine Realität.


melden
Conqueror
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

14.02.2013 um 13:29
@Thawra

Es geht dabei nicht ums denken. Es geht dabei darum etwas grösseres zuzulassen. Ja das klingt nach Phanasterei und einbildung. Aber es ist keine Einbildung. Es ist die Bereitschaft eine höhere Unsichtbare Macht in seinem Leben wirken zu lassen. Leider ist das anscheinend nicht vermittelbar , wenn man es nicht selbst erlebt hat. Es hat auch nichts mit Realitätsferne zu tun, denn es ist hier. Du kannst es nur noch nicht sehen.

Was wünschst Du dir ?


melden

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

14.02.2013 um 13:30
@Conqueror

Im Endeffekt bleibt es dabei, dass du behauptest, es 'sei hier'. Ich sehe es nicht, ich nehme es nicht wahr, es gibt keine objektive Methode, es wahrzunehmen...

... jetzt rat mal, zu welchem Schluss ich komme.


melden
Conqueror
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

14.02.2013 um 13:34
@Thawra
Das sage ich ja es nocht nicht einmal wahrnehmbar. Natürlich kommst Du zu dem Schluss, dass es dass nicht gibt und Ich bin nur ein Schwätzer derdir was erzählen will um an Dein Geld zu kommen.

Es ist ein geistiger Prozess. Sagen wir mal so : Ist Dir diese Realtät genug, oder wäre es nicht schöner wenn da MEHR wäre ? Und das ist nicht nur Wunschdenken.


melden
Anzeige

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

14.02.2013 um 13:36
@Conqueror

Doch, die Welt wär' schöner, wenn da 'mehr' wäre. Oder vor allem spannender.


Nur IST das eben leider Wunschdenken. Grad dass du mit dem Argument kommst, ob es 'schöner' sei, zeigt, dass deine Wahrnehmung von 'mehr' nur deinem Wunsch nach 'mehr' entspringt.

Deine versteckte Welt muss man wollen, und sie findet nur im Kopf statt ---> nicht Realität.


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden