weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

336 Beiträge, Schlüsselwörter: Esoterik, Lichtarbeit
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 20:21
Es ist ja nicht nur so, dass Lee Carroll irgendein Esoteriker ist, mit seinem Konzept der "Indigo-Kinder" (Kinder mit angeblich besonderen Fähigkeiten), die er durch das Channeling mit diesem Kryon ankündigt, zieht er Eltern mit Problemkindern das Geld aus der Tasche (Camps, Seminare ...). Und es ist ja nicht so, dass das nur ein paar Leute sind.

Billig ist das Zeugs auch nicht. Eine solche Konferenz kostet um die 300 USD, Internet-Sessions werden gegen Spenden angeboten (empfohlene Spendenhöhe 150 USD).

Und mittlerweile ist da ein ganzes Netzwerk an Esoterikern aufgesprungen, die abkassieren:
http://www.selectsmart.com/twyman.html

Letztlich ein sehr elitäres Konzept bzw. ein Konzept, das Eltern als Kunden anvisiert, denen eingeredet wird, ihre Kinder seien was Besonderes/der Beginn eines Evolutionssprungs/vielleicht außerirdisch:
Wikipedia: Indigo-Kinder

@der-Ferengi

Es geht übrigens nicht um Verkaufszahlen von 1000. Carrolls Verlag behauptet, dass Carroll/Tober eine halbe Million Bücher weltweit verkauft haben:
http://www.hayhouse.com/authorbio.php?id=142

Man kann zwar meinen, dass der Verlag übertreibt, nur: welchen Sinn macht das? Eine solche Aussage bringt bei abweichenden Steuererklärungen höchstens eine unangenehme Steuerprüfung ins Haus.


melden
Anzeige
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 20:21
@Conqueror
Conqueror schrieb:Solange wir uns von unfehlbaren Autoritäten unterwerfen und keine andere Meinung zulassen, sei sie auch ein Irrtum, wird sich nichts ändern.
Und was tust Du, wenn Du Dich einer quasi "geistigen Autotität" unterwirfst? Sei´s nun KRYON oder Ashtar oder wemauchimmer?

WAS GENAU macht Dich so sicher, dass ein KRYON oder ein sonstiger Protagonist eines Channelings die Wahrheit spricht und soviel mehr weiß als DU SELBST? Gibst Du nicht im Grunde Deine Eigenverantwortung ab an ein wie immer benanntes "höheres Wesen"?

Ist dieses "Eigenverantwortung-Abgeben" nicht im Prinzip genau dasselbe, was die Menschen tun, die ihre Eigenverantwortung an Potlitiker abgeben?

Wenn ich Eigenverantwortung übernehme für mein Leben, brauche ich dann überhaupt irgendeine Art von "höherer Instanz", die mir irgendetwas abnimmt, oder schaffe ich das für mich ganz alleine?

Wenn ich das alles für mich alleine schaffe, wofür brauche ich dann "Lichtarbeit"?


melden
bloodrocuted
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 20:23
@Branntweiner
Immer noch besser als zu den Reiki Spezis zu gehen, die deinen Kontostand eine 4-stellige Summe absaugen - für bissl Massage und Engelsgebete. Das Seelenheil - oder das Heil des Lichtkörpers - hat eben auch seinen Preis


melden

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 20:27
@bloodrocuted

Das ist pauschaler Unsinn! Befass Dich intensiver damit, anstatt hier nur den Aspekt der Scharlatanerie verallgemeinernd zu unterstellen.

Scharlatanerie gibt es überall und ich behaupte prozentual sind unter den Reiki-Lehrer MEHR ehrliche Menschen als unter den Politikern, die unser Land regieren!


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 20:28
bloodrocuted schrieb:Immer noch besser als zu den Reiki Spezis zu gehen, die deinen Kontostand eine 4-stellige Summe absaugen.
Eine Konferenz, ein Indigo-Kinder-Camp ... da ist man dann auch locker im vierstelligen Bereich.

Mit Reiki habe ich mich noch nicht beschäftigt, aber anscheinend ist immer noch viel Geld im Eso-Bereich zu holen. Ich kriege nur in Wien mit, dass immer mehr junge Ärztinnen mit einer abgeschlossenen Reiki-Ausbildung werben (bei Ärzten habe ich das noch nie gesehen, übrigens). Das geht dann natürlich nicht auf Kassen-Kosten ;)


melden

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 20:30
@Branntweiner
Branntweiner schrieb: Das geht dann natürlich nicht auf Kassen-Kosten ;)
Natürlich nicht, denn dann würde ja der Pharma-Industrie eine Unmenge an Geld durch die Lappen gehen.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 20:32
CurtisNewton schrieb:Natürlich nicht, denn dann würde ja der Pharma-Industrie eine Unmenge an Geld durch die Lappen gehen.
Also ich ziehe bei einer Lungenentzündung Antibiotika vor.

Und wie ich geschrieben habe: Reiki wird hier in Wien von Ärztinnen angeboten. Die verkaufen dann beides. Auch nicht schlecht.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 20:35
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Als Beispiel: In einer kfm. Ausbildung erlangt man sein Wissen über Hintergrümde, ...
Man sollte aber schon zwischen Sach- und Fachbuch unterscheiden.


melden

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 20:36
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Man sollte aber schon zwischen Sach- und Fachbuch unterscheiden.
Nö, sollte man nicht, denn in diesem Falle geht es um das Prinzip der Nachprüfbarkeit und der Methode zur Prüfung, welches dahinter steckt, und welches Du angeführt hattest.

Da spielt es keine Rolle, was für eine Art Buch das ist.


melden
bloodrocuted
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 20:39
@CurtisNewton
Naja, wenigstens gefährden die Politiker nicht mein Leib und Leben mit solch tiefgreifenden Unsinn wie Lichtfasten/nahrung.
CurtisNewton schrieb:Natürlich nicht, denn dann würde ja der Pharma-Industrie eine Unmenge an Geld durch die Lappen gehen.
Nach der Logik der Geldgeilheit müssten die Pharmaunternehmen sogar die Ersten seien, die sich auf soetwas stürzen. Im zuge staatlicher Kontrollen besteht bloß das Problem des Wirksamkeitsnachweises... so ein Pech aber auch. Naja, dafür ist ja die Esoindustrie in die Presche gesprungen um Geld zu machen.


melden

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 20:40
@bloodrocuted
bloodrocuted schrieb: mit solch tiefgreifenden Unsinn wie Lichtfasten/nahrung.
Du sprichst erstr von Reiki, kein Reiki-Lehrer spricht von Lichtarbeit oder Lichtnahrung.

Sorry, Du hast null Plan.
Danke für das Gespräch.


melden
bloodrocuted
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 20:43
@CurtisNewton
Beides ist mehr oder minder mit der Lichtarbeit verbunden und mit beiden macht die lebensgefährdende Esoindustrie Kohle. Naja, ist mir schon klar, dass Du das in deiner verqueren Esowelt ausblenden möchtest.


melden

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 20:44
@bloodrocuted


Ich will nichts ausblenden, sondern Du zeigst, dass Deine Aussage völlig unqulifiziert war und bestätigst, dass es nur ein pauschales (unangemessenes) Urteil war.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 20:45
@Branntweiner
Branntweiner schrieb:... dass Carroll/Tober eine halbe Million Bücher weltweit verkauft haben: ...
Oops. Na dann liegt meine Rechnung ja sogar im 6-stelligen Bereich.


@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Nö, sollte man nicht, denn in diesem Falle geht es um das Prinzip der Nachprüfbarkeit und der Methode zur Prüfung, welches dahinter steckt, und welches Du angeführt hattest. ...
Sicher lassen sich Fachbücher überprüfen, denn alle die (um bei Deinem
Beispiel zu bleiben) einen kfm. Beruf erlernten haben ebenfalls nach die-
sen Büchern gelernt. Und das das Kaufwesen funktioniert, sehen wir tag-
täglich bestätigt.

Bei den hier genannten Büchern ist das aber nicht der Fall.

So meinte ich das.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 20:48
@Marouge
Marouge schrieb:... WAS GENAU macht Dich so sicher, dass ein KRYON oder ein sonstiger Protagonist eines Channelings die Wahrheit spricht und soviel mehr weiß als DU SELBST? Gibst Du nicht im Grunde Deine Eigenverantwortung ab an ein wie immer benanntes "höheres Wesen"? ...
Wie ich auf der letzten Seite ja auch schon im zweiten Absatz
geschrieben habe: Beitrag von der-Ferengi, Seite 3


melden
Conqueror
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 20:58
Also ich habe meine Selbstverantwortung nicht an Kryon oder sonstwen abgegeben. Wenn ihr auch nur eins dieser Bücher gelesen hätted, wüssted Ihr das die Licht arbeit eben genau die Selbstverantwortung fordert.
Und Geld ist ist dabei nicht das Interresse, es geht um den Bewusstseinswandel. Und wenn da einer mehr weiss, sagt er es den anderen.

Es geht nicht ums Geld, es gehört aber dazu.

Wenn mir ein Buch Antworten gibt, was ist daran schlecht ? Und wenn ich die nicht von meinem grunzenden Tischnachbar bekomme.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 21:18
@bloodrocuted
dann erzähl uns doch mal, ob du jemals in deinem Leben jemand wirklich intensiv kennengelernt hast, der das gemacht hat.


melden

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 21:34
@Conqueror
Conqueror schrieb:Also ich habe meine Selbstverantwortung nicht an Kryon oder sonstwen abgegeben
Dementgegen stehen aber einige Deiner Formulierungen, zB
Conqueror schrieb:Wie soll sich dass denn manifestieren, wenn niemand was davon hören will ?
Daher klingt es so, als würdest Du in manchen Fällen halt die Verantwortung im Außen suchen, anstatt in Dir selber.

Grundsätzlich empfinde ich, und das ist glaube ich, auch der Stein des Anstoßes bei @Marouge , die KRYON Schule als Äquivalent zu einer Religion oder Sekte. Das Prinzip dahinter ist das Gleiche. Viele Lehren im Bereich der Spiritualität oder der Esoterik sind einfach nur ein Abbild der Weltreligionen, funktionieren nach den gleichen Prinzipien und das ist nunmal fast der Inbegriff der Dualität.


melden
Conqueror
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 21:38
@CurtisNewton

Hast du dich jemals damit (also mit Lichtarbei tund Esoterik) befasst, oder hast du nur Angst um Dein Geld ? Hast Du jemals ein Buch davon gelesen ?


melden
Anzeige

Was haltet Ihr von der Lichtarbeit (Esoterik) ?

09.02.2013 um 21:38
@Branntweiner
Branntweiner schrieb:Also ich ziehe bei einer Lungenentzündung Antibiotika vor.
Ich ebenfalls.

Ich bestreite auch nicht, dass es im Bereich Esoterik etc. viel Scharlatanerie gibt.
ABER die gibt es auch in fast allen anderen Bereichen unseres Lebens.
Und das es in der Esoterik Scharlatanerie gibt, bedeutet NICHT, dass es AUSSCHLIESSLICH alles Scharlatanerie ist.

So etwas gibt es, ja, und so etwas muss angeprangert, veruteilt, aus dem Verkehr gezogen oder was auch immer werden....es ist aber nur ein der Esoterik und der Spiritualität. Ein Teil, mit dem ich mich aber gar nicht befassen möchte, der gar nicht mein Thema ist und mich gar nicht interessiert.

Es gibt genug Menschen, die ihren Focus auf diese Scharlatanerie richten, das reicht vollkommen aus...und HIER soll es um den anderen Teil gehen.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden