Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

1.048 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Unerfüllte Prophezeiung

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 05:44
Wandermönch schrieb:hat er sich denn nun petrus genannt ?
nein franziskus I.


melden
Anzeige

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 10:31
... weder ein Peter/Petrus noch ein Römer. Am Ende wird nicht mal Rom zerstört. Auf keine Apokalypse ist mehr Verlass!


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 12:50
Sympathisch sieht er aber wirklich aus,..hat ein wenig von Stan Laurel ;-)

Mal abwarten und Tee trinken.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 13:41
Das angebliche Nichtzutreffen des Sinnspruchs widerlegt keine einzige der versch. Prophezeiungen, da das wörtliche Verständnis des Malachias-Spruchs nur eure Auslegung ist - und jedenfalls die falsche.

@nurunalanur
Deine Posts gefielen mir am besten. Und du bist nicht einmal Katholik. Alle Achtung!

Bei deiner verlinkten Seite mache ich Abstriche, obwohl sie einiges/vieles richtigstellt. Aber auch sie ist nicht ganz objektiv, leider. Merkt man auch, weil sie zu glatt wirkt, um nicht irgendwo doch manipuliert zu sein, zumindest am Rande.

...Vor lauter Schafspelzen ist es inzwischen schwer, die Wölfe zu finden.

Übrigens begleitete der letzte Papst, Benedikt XVI., seine Bitte um Gebet nach seiner Papstwahl mit den Worten: ("...Betet für mich), damit ich nicht fliehe vor den Wölfen!"

Jetzt ist er geflohen.


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 14:04
@natü

Das passt alles sehr gut dazu
(Die "Wölfe" gab es also schon mindestens seit 1963 - bin schockiert aber auch nicht allzu überrascht)
Inthronisierung Luzifers 1963 im Vatikan

Am 29. Juni 1963 (*) soll es nach Angaben verschiedener Berichterstatter zur Erhebung Luzifers in sein »Amt« im Vatikan, zur Inthronisierung, gekommen sein. Mit anderen Worten: Rom schloss einen Bund mit Satan, das Böse übernahm die Macht.
...

29. Juni Fest Peter und Paul. Inthronisierung Luzifers (durch Freimaurer) in der Pauluskapelle während des II. Vatikanischen Konzils. Dieses begann am 11. Okt. 1962 und endete am 08. Dez. 1965. Dass diese Inthronisierung tatsächlich vorgenommen wurde, daran kann eigentlich gar kein Zweifel bestehen!

https://www.compact-magazin.com/papstruecktritt-die-luziferische-drohung/
aus:
http://www.diewarnung.net/start_g.htm


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 14:11
Tja hat es also doch mit Petrus gestimmt. Meine Analyse zum neuen Papst:

p e t r - u s
f r a n z i s k - u s
s k + I - s k I
s k I - funktioniert nur wenn Petrus es gut meint

F r a n z i = Heilige Franziska von Rom

Somit schließt sich der Kreis und ich würde sagen, Jackpot! :D


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 14:13
@Rattenmaul
muss man Deine Herleitung verstehen? :D


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 14:24
@Optimist
Nein, denn dann würdest du für Abteilung LA und LB arbeiten. ;)


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 14:53
Also der neue Papst ist mir auch sehr sympatisch eingefahren, das hat mich unangenehm an Obama erinnert. Obama, der perfekte Wolf im Schafspelz, der die genau gleichen Schweinereien macht, wie Bush, aber irgendwie kriegt man es nicht so mit, weil er der ach so sympatische Junge von nebenan ist.
Dieser neue Papst ist mir auch so eingefahren, etwas magisch sympatisches, obwohl ich persoenlich die katholische Kirche und ihre Fuehrer als eine mehr oder weniger bewusst oder unbewusste Verbrechergruppe halte.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 15:29
@Optimist
Du sagst mir nichts Neues. Der Teufel weiß, wo er ansetzen muss mit seinen Hilfstruppen, um Jesus den größten Schaden anzutun.
Warum sollte er sich mit einer falschen Kirche abgeben und sie unterwandern?


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 16:08
Also ist der neue Papst der teufel???


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 16:09
Sich Petrus Romanus zu nennen galt wohl als Vermessenheit, deren Folgen will Jorge Mario nicht, dagen hilft nur Bescheidenheit, deshalb Franziskus.

Hat er damit die Prophezeiung gebrochen? Wohl eher aufgehalten, bzw es ist noch nicht so weit, heisst es doch in der übersetzten Vorhersage :

"Während der letzten (bzw. äußerst großen) Verfolgung der heiligen Kirche wird Petrus, ein Römer, regieren. Er wird die Schafe unter vielen Bedrängnissen weiden. Dann wird die Siebenhügelstadt zerstört werden und der furchterregende Richter wird sein Volk richten. Ende)". Hier endet die Liste der Prophetien.

Da wir keine letzte große verfolgung der heiligen Kirche haben, warum sollte da Papst Petrus auftreten, warum sollte Jorge sich in eine Vorhersage einfügen?

Seien wir froh darüber.


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 16:21
Petrus
Franziskus

Beide Namen enden mit US. Prophezeihung doch erfüllt? :D
kingping schrieb:Also ist der neue Papst der teufel???
Der vorige war doch schon der Teufel bzw hat Ihn angebetet. Beweisbild:

Papst.JPG


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 16:27
@lexa
kann auch 'Petrus der Römer' heißen.

Genannt hat sich keiner der Päpste nach der Malachias-Vorgabe.

Welcvhe Christenverfolgung die letzte ist, kannst du vorher nicht wissen. Es kann die sein, die derzeit schon heftig im Gange ist.

Wenn du hier noch keine zu sehen vermagst, findest du aber woanders in der Welt viele große Verfolgungen. In atheistischen und islamischen Ländern vor allem.


Du brauchst nur mal 'Christenverfolgung' zu googlen. Das vergangene Jahrhundert war ja schon voll davon, und gar nicht mal so weit weg von uns.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 16:34
@fireflash
Mit Bildern kann man alles beweisen. Vor allem, wenn man bearbeitet.

Aber selbst wenn das Foto echt sein sollte: Klaviervirtuosen können jeden Finger einzeln bewegen, demnach ist diese Dirigiergeste zur Musik für den Papst nichts Außergewöhnliches.


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 16:34
@kingping

Also ist der neue Papst der teufel???
--------------


Der Papst ist auch nur ein ganz normaler Mensch, nix außergewöhnliches mehr, als jeder andere Mensch auf der Erde auch.
Und der Teufel ist eine Erfindung der Menschen oder der Kirche um Angst und Schrecken zu verbreiten


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 16:38
AdolfGoldberg schrieb:.. weder ein Peter/Petrus noch ein Römer. Am Ende wird nicht mal Rom zerstört. Auf keine Apokalypse ist mehr Verlass!
Der Mann hat aber doch immerhin auch einen italienischen Pass und da Petrus ja soviel heisst wie Fels und der neue Popa nicht nur das sondern sogar einen Berg in seinem richtigen Namen trägt, wird wohl bald das Licht aus gehen. Gehabt Euch wohl. ^^


melden

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 16:39
Aber selbst wenn das Foto echt sein sollte: Klaviervirtuosen und Dirigenten können jeden Finger einzeln bewegen, demnach kann es der Papst.
Denkst du das ist das einzige Foto wo er dieses Zeichen macht? Da gibt es noch mehr von :D Also definitiv kein Fake


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 16:44
@fireflash
Wer fleißig ist, kann auch mehrere Fotos bearbeiten!

Wenn, dann müsste es schon ein Video mit Ton sein. Mindestens.
Außerdem hat der Papst Gestikulierfreiheit wie jeder andere auch, ohne Zensur durch die Auguren.
Bedenken wären allenfalls nachvollziehbar, wenn seine Worte in die gleiche Richtung gingen. Da kannst du aber lange suchen.


melden
Anzeige

Die Abdankung des Papstes, hatte Malachias es vorhergesehen?

14.03.2013 um 16:56
natü schrieb:Außerdem hat der Papst Gestikulierfreiheit wie jeder andere auch, ohne Zensur durch die Auguren.
Ich will Ihm seine Freiheit Satanszeichen zu machen nicht nehmen. Sowas ist ja auch nix verbotenes ;)


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden