weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Apokalypse hat begonnen.

495 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschheit, Apokalypse, Meteroid
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

15.02.2013 um 20:03
@georgerus
Es ist eben das Risiko, welches das Leben auf dem Planeten mit sich bringt. Da macht man sich nur verrückt. Wahrscheinlicher halte ich es eher, dass ich auf gefrorenen Boden ausrutsche und mir das Genick breche. Trotzdem gehe ich jeden Tag aus dem Haus. Man darf sich nicht immer verrückt machen.

@Gwyddion
Vielleicht kam es durch ein schwarzes Loch zu einer Zeitverschiebung? ;)



Aber das es auch anders gehen kann, zeigt ja das Tunguska Ereignis. Damals war es wahrscheinlich das gleiche, nur war der Asteroid größer.


melden
Anzeige

Die Apokalypse hat begonnen.

15.02.2013 um 20:30
Tunkuska ist ein Rätsel und es ist nie wirklich bewiesen worden.

Auf Youtube gibt es glaub ich eine interessante Doku drüber.


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

15.02.2013 um 20:34
@sinti
sinti schrieb:Auf Youtube gibt es glaub ich eine interessante Doku drüber.
Gibt es auch auf Spartensendern.
Es wird wohl ein Meteorit gewesen sein... etwas größer wie der heutige.


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

15.02.2013 um 20:37
Ich hab auch mal was von einem Atombombentest gehört, aber das Geheimnis bleibt wohl in diesem See verborgen.


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

15.02.2013 um 20:40
@sinti

Na um 1912 wohl noch nicht. War glaube ich zu der Zeit..


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

15.02.2013 um 20:42
Stimmt, das kann ja eigentlich sein zu der Zeit?!?


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

15.02.2013 um 20:43
Nicht sein!


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

15.02.2013 um 20:57
@sinti
Das Tunguska-Ereignis, auch Tunguska-Explosion[1] oder Tunguska-Asteroid[2], war ein Ereignis, das am 30. Juni 1908 in
Wikipedia: Tunguska-Ereignis

Es war sogar 1908.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

15.02.2013 um 20:58
@georgerus

Bitte. Hier habe ich noch was dazu, dass ich auf einer Seite für Erdbeben gefunden habe.
" Nach neuem Medienscan können wir fast schon bestätigen, dass sich dieser Meteoriteneinschlag auf Kuba bereits am Mittwoch ereignet hat. Erst durch die Ereignisse in Russland wurde dies bekannt."

@Gwyddion

Der 21.12 wäre auf jeden Fall perfektes Timing gewesen ;)


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

15.02.2013 um 21:04
@GöttinLilif

Ist deine Informationsquelle wirklich seriös?
Warum wurde darüber nicht berichtet?

Magst du vielleicht nen link oder ne Quelle hierzu Posten bitte?


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

15.02.2013 um 21:09
@boe



Klar, kann ich machen, ist von einer Facebookseite.
Weiß wohl nicht, ob du das lesen kannst, wenn du nicht dabei bist......


https://www.facebook.com/pages/Juskis-Erdbebennews/224792147531026


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

15.02.2013 um 21:21
@GöttinLilif

Glaubst du der Seite?

Hab sie mir jetzt mal kurz angeschaut, und muss sagen, stehe sehr skeptisch dem gegenüber.

Warum sind die die einzigen die davon berichten? Bzw. Behaupten über Kuba ist ähnliches geschehen wie in Russland?

Ich mein heutzutage kommt der kleinste pups in die Nachrichten.

Hinzu kommt für mich noch dass denen die "Galaktische Föderation des Lichts" gefällt...
Spricht ja nicht unbedingt für Seriosität.

Könnte es sich hierbei nicht einfach um Trittbrettfahrer handeln die ein bisschen Aufmerksamkeit erregen wollen? Indem die sowas behaupten?

Vorallem, warum steht dass bei denen auf der Seite nachdem! Dass in Russland passiert ist, und es auf Kuba angeblich schon am Mittwoch war? Wäre es wirklich passiert hätten die es doch definitiv vorher gemeldet, und nicht erst nach Russland... You know?

Naja danke trotzdem für den link, hätte ja sein können dass was dran ist, und ich es nicht mitbekommen habe..


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

15.02.2013 um 21:25
Man dat is aber ne Langweilige Apokalypse. Ich hätte mir mehr erhofft.

Zum Beispiel einen einen bewaffneten Jesus, der an der Menschheit einen Amoklauf verübt. :(

@georgerus


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

15.02.2013 um 21:26
@boe

"Galaktische Föderation des Lichts" ?

Ist mir neu, dass denen das gefällt, wenn ich ehrlich bin.
Vielleicht einfach mal so angeklickt ;)
Der Juskis betreibt normalerweise eine seriöse Erdbebenseite im Net
und ist scheins enorm viel im Net unterwegs, was Medien angeht.

Naja auch nicht weiter wichtig, hatte es nur bei meinen Anzeigen gefunden
und dachte, es passt in den Thread ;)


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

15.02.2013 um 21:56
@georgerus
georgerus schrieb:experten meinten ja es würde die nächsten tage noch öfter sowas passieren.
Davon habe ich nirgendwo gehört, kann man das irgendwo nachlesen?


Zum Topic: wer sehen will, der sehe - wer nicht, der sieht niemals.
Aber steigere dich bloß nicht in eine apokalyptische Angst hinein, sondern sieh' zu, daß du ein sinnvolles Leben führst., das ist der ausschlaggebende Aspekt bei Allem.


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

16.02.2013 um 01:17
Also wenn man einmal schnell googelt, findet man nicht eine seriöse Seite welche über einen Asteroiden über Cuba berichtet. Ich zweifel das vorerst Mal an ;)


melden
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

16.02.2013 um 02:29
Davon gehe ich aus, dass die Apokalypse begonnen hat! Mit dem Rücktritt des Hl. Vaters. Wir werden jetzt Schritt für Schritt eine Steigerung der Kataklysmen und Übel erleben, alles von Gott so eingerichtet, dass sich die Menschen nach und nach bekehren können (ein bisschen Druck und Angsteinflößen hilft immer).
Schon vor Jahren wurde doch vom Waldbauer prophezeit, dass, wenn ein Funkenregen im Sommer in Österreich niedergehe, dies ein Vorzeichen des III. Weltkriegs sei. In dieser Phase sind wir jetzt.


melden
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Apokalypse hat begonnen.

16.02.2013 um 02:38
Wahrscheinlich wurde sogar noch Schlimmeres verhindert:
"Unbestätigten Berichten zufolge soll der Meteorit von Boden-Luft-Raketen, die von einem Luftabwehrstützpunkt in der Siedlung Urdschumka nahe Tscheljabinsk abgefeuert wurden, abgefangen worden sein. Die Raketen hätten den Meteoriten in einer Höhe von 20 Kilometern in
Stücke gesprengt, berichtete die Lokalzeitung Znak unter Berufung auf Militärkreise."
http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/neue-wissenschaften/redaktion/feuerball-ueber-dem-ural-meteoritexplosion-verl...


melden

Die Apokalypse hat begonnen.

16.02.2013 um 04:13
@jinping

der kopp Verlag und sein geflügelter bullshit malwieder... die Raketen die einen aus dem nichts auftauchenden 50.000km/h schnellen und mehrere Tonnen schweren gesteinsbrocken abfangen will ich sehen.


melden
Anzeige

Die Apokalypse hat begonnen.

16.02.2013 um 06:32
@georgerus
deine behauptung das sei nur ein halbernster thread, ist doch nur einen nachgeschobene rechtfertigung, weil man dir hier feuer unter dem hintern macht.

du hast schon deine vollste überzeugung im EP dargeboten.


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden