Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Betet ihr?

395 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Bibel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Betet ihr?

11.01.2005 um 16:16
@relict

Wieso kommst Du darauf das Du die Verantwortung für Dein Tun und Handeln abgibst
wenn Du betest?

Life is a bitch: it´s cheap, it´s fun and makes you fuckin´ crazy...


melden

Betet ihr?

11.01.2005 um 16:19
ich mag das nicht, wenn hier von einem höheren wesen gesprochen wird (abgesehen davon, dass die liebe nicht als wesen anzuschauen ist). man sollte sich nun endlich mal bewusst werden, dass jegliche wesen gleich viel wert sind - nur weil ich als kaufmann arbeite, heisst das noch lange nicht, dass ich n besseres oder gar emotional intelligenteres wesen bin als unsere putzfrau. was allerdings möglich ist, ist dass einzelne unter euch geistig bereits weiter evolutioniert sind, als andere...
...aber auch diesen ist klar, dass sie auch mal in den kinderschuhen des geistigen bewusstseins standen und somit theoretisch gesehen auf niemand böse sein dürften!

akzeptanz und toleranz sind das a und o, wenn ihr eins mit der liebe werden wollt - wenn ihr glücklich und friedvoll leben wollt...

Die Jahre machen zwar älter,
aber nicht unbedingt klüger...



melden

Betet ihr?

11.01.2005 um 18:41
ja ich bete zu gott und zu seinem sohn .


_____________________________
Hier mein Geheimnis. Es ist ganz einfach: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.



melden

Betet ihr?

11.01.2005 um 18:45
Ich bete nicht, ich hoffe nur

Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an Alkohol hervorgerufen wird.



melden

Betet ihr?

11.01.2005 um 19:09
Hi@all !

Ja, ich bete !

Meist 1 X am Tag sehr meditativ und tagsüber viel in Gedanken,
während ich mich mit meinem Alltag plage, - oder mich freue...

Zu wem ? Zu GOTT selbstverständlich, - da ist ja sonst Niemand, -
ER tritt nur in der verschiedesten Verkleidungen auf.

Es ist ja so, das kein Mensch IHN in seiner ganzen Größe erfassen kann,
und deshalb tritt ER an jeden in der Form heran,
die der Betreffende grade noch "glauben" kann.

Ohne GLAUBEN geht es nämlich nicht...

Was ich nicht glauben ( nicht für WAHR halten ) kann,
kann ich auch nicht WAHR-nehmen !

Mein Verstand wird immer eine andere Erklärung suchen
und Notfalls (er-) finden...

Ich nenne IHN meist ABBA (Papa), - aber das ist Geschmackssache...

Möge DIE MACHT mit Uns sein !

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus



melden

Betet ihr?

11.01.2005 um 19:19
@AcidU
>>Wieso kommst Du darauf das Du die Verantwortung für Dein Tun und Handeln abgibst wenn Du betest? <<

Viele hoffen doch durch ihr Beten von ihren Sünden freigesprochen und später erlöst zu werden oder bitten einen anderen - in diesem Fall Gott - das er eine bessere Welt machen möge oder ihre Probleme löse.


@sabrina^
>>ja ich bete zu gott und zu seinem sohn . <<

hehe, typisch müttlerlicher Komplex. Es lebe die Familie. :)



@Wolke
>>Ich bete nicht, ich hoffe nur <<

Der ist gut. Ich glaube auch nicht, ich hoffe.

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.



melden

Betet ihr?

11.01.2005 um 19:25
Das sehe ich anders.

Ich würde mir ganz schön blöd vorkommen wenn meine Hand mich anbeten würde. Sogar lächerlich.

Die modernen Religionen sind für Menschen die anders gewachsen sind. Es braucht keine Erklärungen, es braucht beobachtungsgabe. Wie die Welt ist sieht man mit den Augen, fühlt man mit dem Gefühl, hört man mit den Ohren.

Wir Menschen sind auch keine Kinder, da siehst Du doch wie man erniedrigt und entmüdigt wird. Es gibt die Menschen schon sehr lange. Und es gab viele Kulturen die aufgewachsen sind und wieder untergegangen.

-- 1 Gebot:
Ich bin der Herr, dein Gott. Du sollst nicht andere Götter haben neben mir.
Du sollst dir kein Bildnis noch irgendein Gleichnis machen, weder des, das oben im Himmel, noch des das unten auf Erden, oder des, das im Wasser unter der Erde ist. Bete sie nicht an und diene ihnen nicht.
--
Klingt das etwa freundlich? Schau wie man die Natur verleugnet, wie die Kräfte der Welt als minderwertig als "periphär" dargestellt werden. Und komm mir nicht mit "die anderen Götter sind so etwas wie Geldgier oder so" Nein damit sind explizit andere Götter gemeint. Andere Geister, andere Kräfte denen man sich hingibt.



/ajk


melden

Betet ihr?

11.01.2005 um 23:42
dersmoggy
Find ich sehr ansprechend, Dein Gebet....
Greetz

Diesser, mein Leib - ist nicht mein wahres ICH...


melden

Betet ihr?

12.01.2005 um 11:45
@ajk

Die modernen Religionen sind für Menschen die anders gewachsen sind. Es braucht keine Erklärungen, es braucht beobachtungsgabe. Wie die Welt ist sieht man mit den Augen, fühlt man mit dem Gefühl, hört man mit den Ohren.


ich denke mit dieser aussage triffst du den nagel recht genau auf den kopf
ich danke dir dafür :-)
mfg

der sinn des lebens:

die zeichen des schicksals erkennen,und den weg zu gott finden



melden

Betet ihr?

12.01.2005 um 12:51
@ajk

Das Bild mit der Hand war nur ein Gleichnis. Natürlich köme sich jeder blöd vor
wenn einen die Hand anbeten würde. Wie die Welt ist kann man mit den 5 Sinnen
erfahren. Aber man kann nicht alle Antworten mit ihnen bekommen. Selbst wenn die
Wissenschaft heute so weit ist vieles zu erklären oder abzuleiten bleiben die größten
Fragen immer noch verborgen. Ob ich an deren Stelle einen Gott setze oder 1000
Götter, Elfen, Feen oder Kobolde ist meines Erachtens irrerelevant.

Betreffs dem ersten Gebot: Wenn dein Vater Dir früher gesagt hat das Du zu einer
bestimmten Uhrzeit zu Hause sein sollst hat er bestimmt auch nicht gesagt:" Weißt Du
ich fände das echt in Odnung wenn Du um 10 zu Hause wärst. Das wäre echt dufte
von Dir" Das klang wohl eher nach "UNd um 10 bist Du zu Hause, verstanden?!".

Die 10 Gebote sind ja übrigens entstanden als das Volk Israel auf der Flucht war.
Geprägt durch die Ägypter und die Babylonier die viele Götter hatten. Und viele
Israeliten haben diese Götter angenommen. Mit den anderen Göttern sind also Baal,
Tiamat, Beelzebub, Dagon und die ganzen anderen gemeint, die ja später von der
Kirche als Dämonen verschrien wurden. Da die 10 Gebote für Menschen gemacht
wurden enthalten sie KLARE Anweisungen. Eben wie ein Vater mit dem Kind spricht.
Und, JA, die Menschheit ist noch Kind. Schau Dich doch um. Wieviel läuft nach dem
Prinzip "Ich hab ich jetzt nicht mehr lieb, weil Du mich nicht mitspielen läßt", oder
"Das ist meine Sandburg (ersetzbar durch jeden beliebigen Begriff). Die Menscheheit
ist dumm und naiv. Wenn die 10 Gebote, 10 Vorschläge hießen wäre es ja wohl jedem
komplett egal, oder nicht?

@relict

Stimmt da hast Du recht. Aber nur weil man betet ist das nicht zwangsläufig der Fall.
Es gibt viele Menschen die so denken. Man überlege nur das es auch heute noch
Ablaßbriefe zu kaufen gibt. Aber Gott (oder welchen Namen man auch immer dafür
haben mag) um Rat fragen, heißt doch nicht ihm die Verantwortung zu überlassen.

Life is a bitch: it´s cheap, it´s fun and makes you fuckin´ crazy...


melden

Betet ihr?

12.01.2005 um 13:02
@AcidU
Ja, Gott um Rat fragen kann an selbstverständlich. Ob man dann wirklich eine Antwort bekommt, sei mal jetzt dahingestellt. :)
Ich habe ja auch nichts generell gegen beten. Kann jeder tun wie er will.
Aber wie Du ja auch sagst, versuchen sich halt viele Menschen damit reinzuwaschen. Erst sündigen und dann angeschlichen kommen und reumütig Gott um Vergebung bitten, um eventuell dann doch noch die Platzkarte im Himmel zu erhaschen. ;) Dies finde ich halt heuchlerisch und ich denke auch, das dies nicht im Sinne der Sache ist.


Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.



melden

Betet ihr?

12.01.2005 um 13:21
@relict

Ist mit Sicherheit nicht im Sinne des Erfinders da hast Du recht. Und ob man eine
Antwort bekommt liegt an jedem einzelnen ;) bzw. ob man sie versteht, hängt von
jedem einzelnen ab.

Life is a bitch: it´s cheap, it´s fun and makes you fuckin´ crazy...


melden

Betet ihr?

12.01.2005 um 13:54
@relict
@AcidU

ich sehe das so

das beten bei vielen als alibie handlung angesehen wird also wie ihr schon sagtet um seine sünden zu vergeben oder um den lotto jackpot zu knacken ist in meinen augen das vollkommene falsche bild vom beten

die menschen haben den wahren sinn verloren der hinter dem gebet steckt sie machen es sich zu einfach mit dem was beten bedeutet und welche wirkung es hat

das mit der antwort bekommen ich für meienen teil habe mir das so bildlcih gemacht

nehmen wir einen computer der von der rechnerstärke alles über trifft an den sind mehrere kleine rechner angeschlossen die wie in einem netzwerk mit dem hauptrechener verbunden sind durch anfragen an den hauptrechner ist nur eine antwort möglich wenn der angeschlossene kleine rechner von der austattung auch die informationen des hauptrechners verstehen und nutzen kann das heist solange der kleine rechner sich nicht aufgerüstet hat wird er mit der antwort nichts anfangen können somit erübricht sich eine meldung vom hauptrechner da der kleine die informationen mit seiner leistung nicht verarbeiten kann





der sinn des lebens:

die zeichen des schicksals erkennen,und den weg zu gott finden



melden

Betet ihr?

12.01.2005 um 14:03
@spuky
Aber laut Deinem Beispiel würde das bedeuten, das der Mensch nie eine Antwort verstehen wird und somit wäre beten ja dann eine reine Hoffnung auf verständliche Antwort, aber mit dem Wissen schon vorher, das es zu keinem Erfolg führt.
Naja die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, vllt. klappts ja doch noch irgendwann eine andere Antwort zu bekommen, als die eigene bereits bekannte. ;)

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.



melden

Betet ihr?

12.01.2005 um 16:59
@relict

nein nicht unbedingt wenn der kleine computer sich bemüht seine einstellungen und seine compunenten zu erhöhen wird auch die antwort dem endsprechend folgen das heist das der wille sich weiter zu entwickeln vorhanden sein muss um auch die systemvorausetzungen zu erhöhen

der sinn des lebens:

die zeichen des schicksals erkennen,und den weg zu gott finden



melden

Betet ihr?

12.01.2005 um 17:10
@spuky
Hehe, das Problem ist nur, dass der menschliche Geist sich nicht so rasant entwickelt und updatet wie die Computerindustrie.
Da können wir nur dafür beten. ;)

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.



melden

Betet ihr?

12.01.2005 um 17:18
Ich bete nicht!

Aber, ich will euch einen Spruch von Buddah nahebringen!

Suche nicht nach dem Sinn des lebens, mache dir einen!!

Errare humanum est!

www.worldofmysteries.de.am



melden

Betet ihr?

12.01.2005 um 17:21
ich bete nicht um zu bitten sondern nur um zu danken.


mfG


melden

Betet ihr?

12.01.2005 um 17:34
@relict

sei dir da mal nicht so sicher das kann erstaunlich schnell gehen (eigene erfahrung :-)

@keleb

das ist mal eine gute art das gebet zu verwenden :-)

der sinn des lebens:

die zeichen des schicksals erkennen,und den weg zu gott finden



melden

Betet ihr?

31.05.2007 um 19:56
Ich bete auch täglich.
Ich suche auch so täglich das Gespräch mit Gott, ich danke Ihmfür viele Dinge
und rede auch normal mit Ihm wenn ich allein bin oder inGedanken.

Es gibt keinen Tag an dem ich nicht an Gott denke und mit Ihmrede.

Auch beim Lesen der Bibel rede ich zwischen durch mit ihm oder Stelle Ihmgewisse Fragen.

Und dann einige Seiten später oder in einem ganz anderem Kapitelerhalte ich meine Antwort.Wobei ich mir ziemlich sicher bin das Gott mirantwortet.
Natürlich kommt es von Ihm denn es ist ja sein Wort (die Bibel).
Aber erlenkt meine Blicke auf die Antwort.

Nagut ich wollte eigentlich nicht hierauflisten was ich beim beten erfahre usw
ich wollte eben nur sagen das ichbete.

Liebe Grüße chrwern115


melden