weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wirre

13 Beiträge, Schlüsselwörter: Frage, Arten, Stellen
Seite 1 von 1

Wirre

06.09.2013 um 02:46
Hab gestern Abend in meinem Handy das aufgeschrieben als ich meine Denkphase vor dem schlafen hatte. Ist sehr wirr, aber ich denke man kann stichwortartig bzw. Satzaufgreifend diverse Inhalte rauszuziehen und erörtern. Hoffe ist nicht allzu dumm :-P




Was meinst du eigentlich wie viele unerforschte Tierarten es gibt? Und wie viele unerforschte Bereiche es auf der Welt gibt? 90% der unterwasserwelt sind nicht entdeckt. Das heißt das dementsprechend auch sehr viele Lebensformen unentdeckt sind. Aber sind alle Lebensformen natürlich? Sind sie durch die Evolution geschaffen oder hat der Mensch mit Gentechnik die kreiert? Es heißt doch immer, der Mensch wird sich mit seiner Intelligenz selbst zerstören, mit der Forschung und so weiter. Wieso sollte es noch keine Labore geben, wo Menschen Versuche durchgeführt werden? In Osteuropa werden auch obdachlose entführt und eine Niere rausoperiert um sie zu verkaufen. Warum sollte dann kein für die 'Gesellschaft bedeutungsloser' Mensch nicht von größeren Organisationen genutzt werden? Ist doch Fakt das auf der Welt regelmäßig an Klon versuchen gearbeitet wird. Wer klonen kann, kann theoretisch gesehen auch neue Lebensformen kreieren, wobei auch theoretisch möglich wäre, sich wie in einem Baukasten eine Kreatur zu 'basteln'. Warum sollte dies nicht möglich sein? Das normale Volk weiß doch nur ein Bruchteil davon, was die Regierungen treiben und die unabhängigen illegalen Laboratorien wollen wir gar nicht sprechen. Wenn der Mensch sich selbst zerstören sollte, wer beweist mir das er es nicht schon einmal hat? Die Vögel sollen von Dinosauriern abstammen, was auch in mehreren Punkten sehr wahrscheinlich ist. Es wäre dann in gewissen Maßen möglich aus der Vogel-DNA einen Dinosaurier zu züchten. Oder kreuze mal die richtigen Vogel-DNA mit einer Echsen DNA. Was könnte darauskommen? Vorstellen kann man es sich, aber nicht vorstellen das es funktioniert. Aber warum sollte es nicht möglich sein?


melden
Anzeige

Wirre

06.09.2013 um 03:08
Ja. Die Vogelechse.
Die kommt dabei raus.
Aber das ist natürlich nur Spielerei.

Viel interessanter wären neue Spezies, die wirklich nützlich sind.

z.B das Schwein, dass einen ganz vorzüglichen Pelz entwickelt. Das Bärenschwein vielleicht?
Oder Nerze, die Eier legen.
Oder Hunde, die Eier legen. Das wäre viel einfacher, als diese blöden Hühner, die man ja nicht im Haus halten kann.
Aber eigentlich gibts das ja schon. Das Schnabeltier!

Aber auf der anderen Seite, wären natürlich auch Mensch-Tier Kreuzungen ziemlich lustig.
Z.b ein Vogelmensch. Oder ein Echsenmensch.

Ja das sollte man alles machen und das wär echt toll. Chamälionmenschen könnten z.B auch sehr gut als Spione arbeiten...

usw.


melden

Wirre

06.09.2013 um 13:26
@Alex1810
"Wirre" ist schon eine sehr, sehr gute Überschrift für Deinen Thread samt Eröffnungsbeitrag :)


melden

Wirre

06.09.2013 um 14:34
Alex1810 schrieb:Warum sollte dann kein für die 'Gesellschaft bedeutungsloser' Mensch nicht von größeren Organisationen genutzt werden?
Wer sollte deiner Ansicht, ein für die "Gesellschaft bedeutungsloser " Mensch sein? Und für welche Organisation und für was, sollte der genutzt werden?


melden

Wirre

06.09.2013 um 15:09
@Alex1810

Absätze!!!

Dann könnte ich mich vielleicht in der Wirre etwas orientieren.

So hab ich nach 3 Sätzen aufgegeben.


melden

Wirre

06.09.2013 um 15:46
@Alex1810
also ich mach das mal ein bisschen leserlicher, ok?
Alex1810 schrieb:Was meinst du eigentlich wie viele unerforschte Tierarten es gibt?
Und wie viele unerforschte Bereiche es auf der Welt gibt?

90% der unterwasserwelt sind nicht entdeckt. Das heißt das dementsprechend auch sehr viele Lebensformen unentdeckt sind.

Aber sind alle Lebensformen natürlich? Sind sie durch die Evolution geschaffen oder hat der Mensch mit Gentechnik die kreiert?

Es heißt doch immer, der Mensch wird sich mit seiner Intelligenz selbst zerstören, mit der Forschung und so weiter. Wieso sollte es noch keine Labore geben, wo Menschen Versuche durchgeführt werden? In Osteuropa werden auch obdachlose entführt und eine Niere rausoperiert um sie zu verkaufen. Warum sollte dann kein für die 'Gesellschaft bedeutungsloser' Mensch nicht von größeren Organisationen genutzt werden?

Ist doch Fakt das auf der Welt regelmäßig an Klon versuchen gearbeitet wird. Wer klonen kann, kann theoretisch gesehen auch neue Lebensformen kreieren, wobei auch theoretisch möglich wäre, sich wie in einem Baukasten eine Kreatur zu 'basteln'. Warum sollte dies nicht möglich sein?

Das normale Volk weiß doch nur ein Bruchteil davon, was die Regierungen treiben und die unabhängigen illegalen Laboratorien wollen wir gar nicht sprechen.

Wenn der Mensch sich selbst zerstören sollte, wer beweist mir das er es nicht schon einmal hat?

Die Vögel sollen von Dinosauriern abstammen, was auch in mehreren Punkten sehr wahrscheinlich ist. Es wäre dann in gewissen Maßen möglich aus der Vogel-DNA einen Dinosaurier zu züchten. Oder kreuze mal die richtigen Vogel-DNA mit einer Echsen DNA. Was könnte darauskommen? Vorstellen kann man es sich, aber nicht vorstellen das es funktioniert. Aber warum sollte es nicht möglich sein?


melden

Wirre

06.09.2013 um 15:51
@Alex1810
Alex1810 schrieb:Aber sind alle Lebensformen natürlich? Sind sie durch die Evolution geschaffen oder hat der Mensch mit Gentechnik die kreiert?
letztendlich ist das, was durch evolution passiert ist und immernoch passiert auch nichts anderes als "gentechnik", genauso wie das was passiert wenn man gezielt auf bestimmte merkmale hinzüchtet. und der mensch züchtet schon seit jahrtausenden.
Alex1810 schrieb:In Osteuropa werden auch obdachlose entführt und eine Niere rausoperiert um sie zu verkaufen.
hast du dafür seriöse quellen?
Alex1810 schrieb:Warum sollte dann kein für die 'Gesellschaft bedeutungsloser' Mensch nicht von größeren Organisationen genutzt werden?
ab wann ist ein mensch denn für die gesellschaft bedeutungslos deiner meinung nach?
Alex1810 schrieb:Wer klonen kann, kann theoretisch gesehen auch neue Lebensformen kreieren, wobei auch theoretisch möglich wäre, sich wie in einem Baukasten eine Kreatur zu 'basteln'.
nein, "klonen" bedeutet etwas anderes, nämlich dasselbe nochmal herzustellen und nicht etwas neues daraus zu basteln.
Alex1810 schrieb:Wenn der Mensch sich selbst zerstören sollte, wer beweist mir das er es nicht schon einmal hat?
und wer hat dann den ganzen müll weggeräumt?
Alex1810 schrieb:Die Vögel sollen von Dinosauriern abstammen, was auch in mehreren Punkten sehr wahrscheinlich ist.
ist das nicht längst bewiesen?
Alex1810 schrieb:Es wäre dann in gewissen Maßen möglich aus der Vogel-DNA einen Dinosaurier zu züchten.
bisher ist das meines wissens nach nicht möglich - hast du dazu quellen?
Alex1810 schrieb:Oder kreuze mal die richtigen Vogel-DNA mit einer Echsen DNA. Was könnte darauskommen?
da kommt nichts lebensfähiges bei raus.
Alex1810 schrieb:Aber warum sollte es nicht möglich sein?
weil das mittlerweile zwei völlig unterschiedliche spezies sind.
man kann ja noch nicht mal menschen und menschenaffen kreuzen, und die sind deutlich näher beieinander.


melden

Wirre

06.09.2013 um 16:43
@wobel
Danke für das "Leserlichmachen"
Ich hatte auch nach den ersten Sätzen aufgegeben.


melden

Wirre

06.09.2013 um 20:12
Erstmal danke für eure Antworten und die Teilnahme an der Diskussionen.

Das mit den Obdachlosen in Osteuropa, habe ich verwechselt. Es war in einer chinesischen Provinz.

Das sich die Menschen schonmal selbst zerstört haben ist quatsch. Natürlich, habe ich mit im Nachhinein selber die Frage gestellt, wo der Müll ist.

Es war eine Frage, ob was rauskommt wenn man eine Echse mit einem Vogel kreuzt. Daher wusste ich es echt nicht.

Ich habe lediglich gelesen, das es in mehreren Punkten wahrscheinlich ist, das die Vögel von den Dinosauriern abstammen. Vielleicht habe ich mich auch nur zu kurz damit befasst.

@wobel

Vielen Dank das du meinen Text leserlich gemacht hast.

Und ein tut mir leid, das ich ihn heute Nacht so unleserlich gesendet habe. Ich war müde und das waren die Gedanken, vor dem schlafen gehen. :-)


melden

Wirre

06.09.2013 um 20:16
@wobel

Und zu der Frage, wann ein Mensch für mich bedeutungslos ist.

Für mich ist kein Mensch bedeutungslos, ich wusste jedoch nicht wie ich es formulieren sollte. Aber ich denke man versteht ungefähr was ich meine.

Ein Mensch, der keine Bezugspersonen hat, der einsam ist und den niemand vermissen würde.


melden

Wirre

06.09.2013 um 20:37
@Alex1810
Alex1810 schrieb:Das mit den Obdachlosen in Osteuropa, habe ich verwechselt. Es war in einer chinesischen Provinz.
ok. hast du dazu dann seriöse quellen?
Alex1810 schrieb:Natürlich, habe ich mit im Nachhinein selber die Frage gestellt, wo der Müll ist.
WALL-E.
Alex1810 schrieb:Ich habe lediglich gelesen, das es in mehreren Punkten wahrscheinlich ist, das die Vögel von den Dinosauriern abstammen.
also ich hab das auch noch so in der schule gelernt...


melden

Wirre

06.09.2013 um 20:43
@wobel

http://www.igfm.de/organraub/

Wobei dies erstmal nur auf China generell bezogen ist.


melden
Anzeige

Wirre

07.09.2013 um 08:30
Langweilig!!!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden